Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Hunderte Menschen feierten trotz Regen: Karlsruher Polizei im Einsatz

Selbst nach dem gegen 23:00 Uhr einsetzenden Starkregen am Freitagabend, 18. Juni 2021, machten Personenansammlungen im Innenstadtbereich, hier vor allem am Platz der Grundrechte und wieder im Schlossgarten polizeiliche Maßnahmen erforderlich.

Stadt- & Landkreis Karlsruhe: Zahlreiche Überschwemmungen durch heftigen Starkregen

Am Freitagabend, 18. Juni 2021, setzte im Stadtgebiet und insbesondere im südlichen Landkreis heftiger Starkregen mit Gewitter ein. Zahlreiche Keller liefen voll, Gullydeckel wurden ausgehoben und Bäume blockierten mehrere Straßen, so die Polizei.

Wegen Fahrausfällen: Nextbike-Angebot in Karlsruhe kostenlos nutzbar

Aufgrund der aufgetretenen Verschmutzungen an Gleisen und Bahnen sowie den folgenden Fahrausfällen, können Fahrgäste ab Samstag, 19. Juni, 00:00 Uhr, bis einschließlich Freitag, 25. Juni 2021, die KVV.nextbike-Räder im Stadtgebiet kostenlos verwenden.

Nach zehn Jahren Bauzeit: Rheinhochwasserdamm im Landkreis Karlsruhe fertiggestellt

Der Rheinhochwasserdamm (RHWD) XXX zwischen Dettenheim und Eggenstein-Leopoldshafen ist nun nach zehn Jahren Bauzeit und einem Investitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro fertiggestellt, informiert das Regierungspräsidium Karlsruhe in einer Meldung.

11,6 Millionen Euro Förderung für Karlsruher Feuerwehren

In diesem Jahr können für die Feuerwehren im Regierungsbezirk Karlsruhe rund 9,1 Millionen Euro als Landeszuwendungen zur Projektförderung und weitere rund 2,5 Millionen Euro als Pauschalförderung bewilligt werden, informiert das Regierungspräsidium.

Neues von der Kombilösung: In der Kriegsstraße geht es oben & unten voran

Der Umbau der Kriegsstraße hat sowohl beim Bau der oberirdischen Gleistrasse als auch beim Bau des unterirdischen Autotunnels den Endspurt angetreten – auch wenn sich das nicht sofort zeigt, informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.

Städtisches Klinikum zur aktuellen Corona-Situation in Karlsruhe

Trotz der weiterhin sinkenden Fallzahlen stuft das Robert Koch-Institut die Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung als hoch ein. Das Städtische Klinikum Karlsruhe informiert über die aktuelle Situation im Klinikum und gibt eine Einschätzung der Lage.

Karlsbad-Mittelmutschelbach: Unfall mit selbstständig losgerolltem Linienbus

Ein Linienbus hat sich am Freitagmorgen, 18. Juni 2021, auf der Waldenserstraße in Karlsbad-Mittelmutschelbach offenbar wegen eines technischen Defekts in Bewegung gesetzt, obwohl der Busfahrer gerade nicht im Innenraum war, informiert die Polizei.

Zwischen Studium & Höchstleitung: Karlsruherin Xenia Jost ist erfolgreiche Kanutin

Xenia Jost ist 22 Jahre alt, studiert BWL-Industrie/Industrial Management an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe und träumt davon, bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris dabei zu sein. Genauer gesagt im Kajak, denn Xenia ist Kanutin.

Kontrollen & nächtliche Schlossgarten-Schließung: Polizei bereitet sich auf Wochenende vor

Gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe bereitet sich das Polizeipräsidium Karlsruhe auf das Wochenende vor. Am vergangenen Freitag, 11. Juni und Samstag, 12. Juni, musste die Polizei mehrfach im Schlossgarten einschreiten und diesen letztlich sogar räumen.

"Wohnpark Mittendrin": VOLKSWOHNUNG & Stadt Stutensee feiern Spatenstich

Auf dem Gelände des alten Hallenbades und einer angrenzenden ehemaligen Gewerbefläche im Stutenseer Stadtteil Blankenloch wurde kürzlich symbolisch der erste Spatenstich für das neue und nachhaltige Wohnquartier "Wohnpark Mittendrin" gesetzt.

Höchste Gefahrenstufe: Aktuell hohes Waldbrandrisiko im Landkreis Karlsruhe

Der Deutsche Wetterdienst hat für die kommenden Tage für den Landkreis Karlsruhe die höchste Gefahrenstufe für Waldbrände ausgerufen. Grund dafür sind die aktuell sehr hohen Temperaturen und der in den letzten Tagen ausgebliebene Niederschlag.

Verkehrsleitsystem am Adenauerring: Umbau verzögert sich

Seit einigen Wochen laufen am Knotenpunkt Adenauerring/Willy-Brandt-Allee die Umbauarbeiten für die Installation des Verkehrsleitsystems. Technische Schwierigkeiten sind Auslöser für Umplanungen, zudem erfordern zusätzliche Gründungen eine Anpassung.

Badeunfall in Eggenstein-Leopoldshafen: 22-Jähriger gestorben

Nach ersten Erkenntnissen verstarb am Mittwochabend, 16. Juni 2021, ein 22-jähriger Mann aus Ghana, der zuvor bewusstlos aus einem Baggersee in Eggenstein-Leopoldshafen geborgen worden war. Der junge Mann war wohl Nichtschwimmer, informiert die Polizei.

Impf-Update: Karlsruher Impfzentren händigen Zertifikat aus

Seit Beginn der Woche erhalten alle geimpften Personen auch in den Karlsruher Zentren ein EU COVID-19 Impfzertifikat. Nach der Impfung wird dies in den Zentren erstellt und kann entweder digital gespeichert werden oder in Papierform als Nachweis dienen.

"BBBank Wildpark": Neuer Name für das Wildparkstadion

Der Karlsruher SC spielt ab der kommenden Saison - vorbehaltlich der Zustimmung des Karlsruher Gemeinderates am 22. Juni - im "BBBank Wildpark". Gemeinsam haben die Stadt Karlsruhe und der KSC mit der BBBank eine langfristige Partnerschaft vereinbart.

Betriebliches Notkonzept: Tram- & Stadtbahnverkehr in Karlsruhe komplett eingestellt

Aufgrund eines möglicherweise durch die sommerliche Hitze bedingten Schadens an mehreren Schienenstrecken muss der komplett VBK-Tram- und AVG-Stadtbahnbetrieb im Karlsruher Stadtgebiet eingestellt werden, darüber informieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe.

Feuerwehreinsatz: Brand in Klärwerk in Karlsdorf-Neuthard

Am Dienstag, 15. Juni 2021, kam es zu einem Brand auf dem Gelände der Kläranlage in der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard. Der Brand entstand in einem neuen elektrischen Betriebsraum. Die Freiwillige Feuerwehr hat den Brand unter Kontrolle bringen können.

Polizei Karlsruhe bittet: Respektvoll miteinander - gewaltfrei gegeneinander

Kaum haben die Menschen ihre Freiheit wieder zurück, verlagert sich die Gewalt von drinnen nach draußen, Menschen trinken übermäßig Alkohol, solidarisieren sich, Gruppendynamiken entstehen und was bleibt sind Verletzte, informiert die Polizei Karlsruhe.

Die SCHLOSSLICHTSPIELE kehren ans Karlsruher Schloss zurück

Nach ihrem Aufbruch in den virtuellen Raum mit der digitalen Edition 2020 kehren die SCHLOSSLICHTSPIELE Karlsruhe nun wieder auf die barocke Fassade des Karlsruher Schlosses zurück. Vom 18. August bis zum 03. Oktober 2021 findet das Open-Air-Event statt.