Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

75 Jahre Dagobert Duck: "Die Welt der Comics" zu Gast in Karlsruhe

Eine große Auswahl an Comics gibt es vom 01. April bis zum 15. Mai 2022 im Regierungspräsidium Karlsruhe am Rondellplatz zu sehen und zu entdecken. Der Eintritt zur Ausstellung "Die Welt der Comics" und zum dazugehörigen Begleitprogramm ist frei.

Neues KIT-Studierendenwohnheim in der Karlsruher Oststadt

Die Schroff-Stiftungen stiftete dem Studentenwohnheim des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) e.V. eine Million Euro für den Bau eines neuen Studierendenwohnheims in der Karlsruher Oststadt. Dieses bietet mehr als 100 Zimmer für KIT-Studenten.

Jeden Samstag: Pyramidenmarkt in Karlsruhe startet ab Anfang April

Damit noch mehr buntes Markttreiben in die Karlsruher Innenstadt einzieht, findet von April bis Oktober jeden Samstag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr der Pyramidenmarkt rund um das Wahrzeichen der Fächerstadt auf dem Marktplatz statt.

Flamingos dürfen raus: Keine Vogelgrippe-Fälle mehr im Zoo Karlsruhe

"Alle Tiere sind jetzt negativ auf das Virus, es ist ein ganz wichtiger Etappensieg", freut sich Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt. Im Vogelbestand von rund 700 Individuen waren Anfang Februar 90 Tiere positiv getestet worden, so die Stadt Karlsruhe.
Hauptfeuerwache in Karlsruhe.

Rathaus West & Alte Hauptfeuerwache werden Unterkünfte für Flüchtlinge

Die Stadt Karlsruhe sucht derzeit Unterkünfte für ukrainische Kriegsflüchtlinge. Nicht nur das leerstehende Rathaus West steht ab Montag, 28. März 2022, als größeres Objekt bereit, auch die Alte Feuerwache in der Ritterstraße eignet sich hierfür.

Doppelspieltag nach Corona-Quarantäne: LIONS empfangen Dragons & Falcons

Nach Corona-bedingter Quarantäne warten auf die PS Karlsruhe LIONS sechs Spiele innerhalb von 16 Tagen. Den Auftakt macht am 25. März das Duell mit den Artland Dragons in der Lina-Radke-Halle. Weiter geht es am 27. März mit dem letzten Heimspiel.

Beeinträchtigungen des Verkehrs: "Fridays for Future"-Demo in der Innenstadt

Am Freitag, 25. März, findet der "Globale Klimastreik" von Fridays for Future in Karlsruhe statt. Erwartet werden etwa  2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Beginn der Aktion mit einer Auftaktkundgebung soll um 11:00 Uhr sein, teilt die Stadt mit.

Karlsruher Schausteller bedanken sich & blicken auf Frühlingsfest

Die Schausteller haben auf dem Karlsruher Messplatz ein "Danke"-Plakat aufgestellt. Dieses soll ihre Dankbarkeit für die Unterstützung während der Corona-Pandemie zum Ausdruck bringen. Zudem blicken die Schausteller auf das anstehende Frühlingsfest.

Stadt Karlsruhe richtet zentrale Ukraine-Hotline ein

Um die vielen Fragen Ratsuchender gezielt zu kanalisieren und rasch an die richtigen Adressaten zu leiten, hat die Stadt Karlsruhe neben der Corona-Hotline auch eine zentrale Ukraine-Hotline geschaltet und bedient sich dabei eines Sprachdialogsystems.

Weidenhof Wenz in Dettenheim: Bauernhof wird zum Lernort für Kinder

Der Weidenhof Wenz in Dettenheim wird offiziell zu einem "Lernort Bauernhof". Damit gibt es im Stadt- und Landkreis Karlsruhe mittlerweile schon fünf landwirtschaftliche Betriebe, die am Landesprojekt "Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg" teilnehmen.

1.151 neue Bäume: Karlsruhe hat 333 mehr gepflanzt als im Vorjahr

Insgesamt hat das Karlsruher Gartenbauamt 1.151 Bäume im gesamten Stadtgebiet und damit 333 mehr als in der vorangegangenen Periode 2020/2021 gepflanzt. Im Vergleich zur Saison 2019/2020, handelt es sich um ein Plus von 582 Stück, teilt die Stadt mit.

Runter vom Gas: Hier entstehen 19 neue Tempo-30-Zonen in Karlsruhe

In den kommenden Monaten werden in Karlsruhe 19 neue Tempo-30-Zonen entstehen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat die dafür benötigten Zustimmungen erteilt. Der Karlsruher Gemeinderat hatte Ende 2019 die Anpassung des Lärmaktionsplans beschlossen.

Nisthilfe errichtet: Neues Storchennest in Hohenwettersbach

Im Karlsruher Bergdorf Hohenwettersbach wurde ein neues Storchennest errichtet. Bereits 2019 entschied sich der Ortschaftsrat für den Bau einer Nisthilfe, doch bis zur Errichtung waren einige Hürden zu nehmen, wird in einer Pressemitteilung informiert.

Feuerwehren aus dem Landkreis Karlsruhe bringen Hilfsgüter für die Ukraine

Am Freitag, 18. März, startete ein Konvoi aus sieben Feuerwehr-Fahrzeugen, beladen mit Hilfsgütern, seine Reise. Das Ziel: die ukrainische Grenze. Damit unterstützen der Landkreis und seine Feuerwehren eine Aktion des Landkreises Freudenstadt.

Kollision zwischen Bus und Straßenbahn in Karlsruhe

Am Sonntagmittag, 20. März 2022, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einer Straßenbahn in Karlsruhe. Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Haid-und-Neu-Straße, nahe der Haltestelle "Hirtenweg".

13-Jährige aus der Karlsruher Ostadt vermisst: Polizei bittet um Hinweise

Seit dem vergangenen Samstag, 12. März 2022, wird die 13-jährige Arina S. aus der Karlsruher Oststadt vermisst. Die Jugendliche lebte in einer Heimeinrichtung und verließ diese in der Nacht von Samstag auf Sonntag am letzten Wochenende, teilt die Polizei mit.

Mutmaßliche Gefahrstoffe in Wohnhaus führen zu Großeinsatz in Karlsruhe

Gelagerte Gefahrstoffe in einem Wohnhaus in der Karlsruher Nordweststadt haben am Donnerstagnachmittag, 17. März 2022, zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr, Rettungs- und Spezialkräften geführt, darüber informiert die Polizei in einer Pressemeldung.

Städtisches Klinikum testet Roboter: "HolliE" unterstützt die Pflegepraxis

Als bundesweit eines der ersten Krankenhäuser testet das Klinikum Karlsruhe mit einem Forschungsteam die Praxistauglichkeit eines multifunktionalen Serviceroboters im Klinikalltag. Getestet wird der Prototyp in gleich mehreren Aufgabenfeldern.

Ukraine-Flüchtlinge: Messehalle in Rheinstetten dient zur Unterbringung

Das Regierungspräsidium Karlsruhe richtet eine Messehalle in Rheinstetten zur Unterbringung von aus der Ukraine geflüchteten Menschen ein. Ab dem 21. März 2022 ist die 12.500 Quadratmeter große Halle nutzbar, wird in einer Pressemeldung informiert.

Landkreis Karlsruhe: Bereits rund 1.000 Geflüchtete gemeldet

Unterkünfte für Geflüchtete aus der Ukraine bereitzustellen, hat für den Landkreis Karlsruhe weiterhin Priorität. Ersten Meldedaten sind zu entnehmen, dass rund 1.000 Geflüchtete aus der Ukraine im Landkreis und bei seinen Kommunen angekommen sind.