Neues zu KSC

KSC Regensburg

Derbysieg! KSC erkämpft sich Luft im Abstiegskampf

Am Sonntag, den 14. Juni 2020 stand für den KSC das Derby gegen den VfB Stuttgart auf dem Programm. Trotz fehlender Fans entwickelte sich eine wilde Partie. Am Ende steht für den KSC ein verdientes 2:1 und ein Sieg mit Signalwirkung im Abstiegskampf.

KSC vor Derby: "Wieso sollten wir den VfB nicht schlagen können?"

Ein Derby ohne Fans, eigentlich undenkbar: Am Sonntag, 14. Juni, wird dieses Szenario jedoch Realität. Der von Abstiegssorgen geplagte KSC empfängt den Aufstiegskandidaten VfB Stuttgart. Christian Eichner äußerte sich vor dem Spiel über das Derby.

Derby am Sonntag: KSC-Bahn übernachtet in Garage & VfB gar nicht!

Die Sicherheitsvorkehrungen für das baden-württembergische Derby in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart am Sonntag (13:30 Uhr/Sky) fallen eher unkonventionell aus.

VfB-Trainer Matarazzo fordert vor Derby in Karlsruhe mehr Mut

Trainer Pellegrino Matarazzo nimmt die Spieler des VfB Stuttgart vor dem Derby beim Karlsruher SC am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in die Pflicht.

Vor KSC-Derby | Weltmeister Buchwald: "VfB hat ein Offensiv-Problem!"

1990er-Weltmeister und Club-Ikone Guido Buchwald sieht die bisherigen Auftritte des VfB Stuttgart in der laufenden Saison der 2. Fußball-Bundesliga kritisch.
Winfried Schäfer

KSC vor Derby - Ex-Trainer Schäfer: "Spieler müssen um Jobs kämpfen!"

Winfried Schäfer traut dem krisengeschüttelten Karlsruher SC im brisanten Derby gegen Aufstiegsanwärter VfB Stuttgart am Sonntag einen Sieg zu.

Neues vom Stadionbau: Erste Teile des Daches werden eingehoben

Immer weiter gehen die Bauarbeiten am neuen Fußballstadion im Wildpark weiter. Nun berichtet der Eigenbetrieb "Fußballstadion im Wildpark" sogar von einem "kleinen weiteren Meilenstein" - der Grund: Die ersten Teile der Dachkonstruktion wurden montiert!

KSC-Trainer Eichner appelliert an Mannschaft: "Immer dran glauben!"

Der abstiegsbedrohte Karlsruher SC sollte im Endspurt der 2. Fußball-Bundesliga aus Sicht von Trainer Christian Eichner nicht den Mut verlieren.

Aue mit Blitzstart & KSC-Abseitstor – Keine Punkte im Auswärtsspiel!

Am 30. Spieltag der zweiten Bundesliga gastierte der KSC bei Erzgebirge Aue. Doch geriet die Mannschaft früh in Rückstand und schaffte es nicht den gesperrten Torjäger Hofmann zu ersetzen. Am Ende steht trotz bemühtem Auftritt eine 1:0 Niederlage.

KSC vor Spiel in Aue: Hofmann gesperrt & zum Siegen verdammt

Nach drei Remis in Folge tritt der KSC am Sonntag, 07. Juni um13:30 Uhr gegen den FC Erzgebirge Aue an. Mit nur zwei Punkten Vorsprung auf einen direkten Abstiegsrang und einem strammen Restprogramm sind die Karlsruher schon fast zum Siegen gezwungen.

Aue-Trainer Schuster fordert gegen KSC Fehler-Minimierung

Nach zuletzt drei sieglosen Spielen will Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue seinen Abwärtstrend stoppen. Die Sachsen treffen am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) auf Abstiegskandidat Karlsruher SC.

Nächste Saison: Kreuzer und Eichner sollen beim KSC bleiben

Oliver Kreuzer soll auch in der kommenden Saison Geschäftsführer Sport des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC bleiben.
KSC Karlsruher SC Ball Fußball

KSC bietet "Unterstützertickets" & Fanbild-Banner zum Derby

Wer dem Karlsruher SC in den aktuell schwierigen Corona-Zeiten weiterhin zur Seite stehen möchte, kann den Verein mit sogenannten "Unterstützertickets" sowie Fanbild-Banner zum Derby gegen den VfB Stuttgart am Sonntag, den 14. Juni 2020 unterstützen.

KSC gelingt gegen St. Pauli nur ein 1:1 - "Die Enttäuschung sitzt tief drin"

Am Samstag, den 30. Mai 2020 um 13:00 Uhr empfing der KSC den FC St. Pauli. Für Karlsruher war es die Chance auf einen Sieg mit Signalwirkung im Abstiegskampf. Eine Chance, welche ungenutzt blieb: Eine Partie mit wenigen Highlights endet mit 1:1.
eichner dpa

KSC empfängt den FC St. Pauli: "Wir brauchen dringend die Punkte!"

Am Samstag den 30. Mai 2020 um 13:00 Uhr, ist es schon wieder soweit: Der Karlsruher SC empfängt mit dem FC St. Pauli einen direkten Gegner im Abstiegskampf. Cheftrainer Christian Eichner gibt die Richtung vor: "Wir brauchen dringend die Punkte!"
Christian Eichner KSC

KSC-Coach Eichner hadert mit Remis in Hannover

Christian Eichner sah es ein wenig anders als sein Torjäger Philipp Hofmann. Der Trainer des Karlsruher SC weiß nach dem 1:1 bei Hannover 96 zwar auch um die unverkennbaren Fortschritte seiner Mannschaft.

KSC-Coach Eichner: "Hoffe, dass ich weiterhin Trainer bleiben darf"

Trainer Christian Eichner vom Karlsruher SC möchte auch zukünftig den Fußball-Zweitligisten trainieren, wenngleich eine Vertragsunterschrift laut seiner Aussage noch Zeit hat.

Nach turbulenter zweiter Halbzeit – KSC holt Punkt in Hannover

Nach zuletzt vier Punkten aus zwei Partien konnten sich die Karlsruher berechtigte Hoffnungen machen, bei Hannover 96 Punkte zu entführen. Nach einer ereignisreichen zweiten Halbzeit trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden.

KSC reist nach Hannover: Eichner wird "Mannschaft in Allerwertesten treten"

Keine Zeit zum Durchatmen. Nach dem Unentschieden gegen den VfL Bochum steht bereits am Mittwoch, den 27. Mai 2020, um 18:30 Uhr in Hannover das nächste Pflichtspiel für den Karlsruher SC an. Christian Eichner äußerte sich über die kommenden Aufgaben.
KSC Bochum Thiede Eichner

KSC-Stimmen zum 0:0 gegen den VfL Bochum: "Schade drum!"

Im ersten Sonntagsspiel nach dem Liga-Restart empfing der KSC den VfL Bochum. Trotz eines starken Auftaktes konnten sich die Hausherren nicht für ihren Aufwand belohnen. Nach einer enttäuschenden zweiten Halbzeit trennen sich beide Mannschaften mit 0:0.