Neues zu KSC

Interview

Daniel Gordon - der erfahrene Mann im Kader des Karlsruher SC

KSC-Spieler Daniel Gordon hat mit meinKA über seine aktuelle Rolle in der Mannschaft, die verlorene Relegation gegen den HSV und die zwei miterlebte Aufstiege gesprochen. Außerdem gibt er einen Einblick in die Pläne nach der Profikarriere als Fußballer.

KSC gründet Sportkomitee mit Dohmen, Franz, Scharinger & Schütterle

Der KSC hat ein Sportkomitee mit ehemaligen Aktiven gegründet. Diese sollen den Beirat bei strategischen Entscheidungen über die sportliche Ausrichtung beraten. Mitglieder des Komitees sind Rolf Dohmen, Maik Franz, Rainer Scharinger und Rainer Schütterle.

Auswärtssieg am Millerntor: Der Karlsruher SC schlägt den FC St. Pauli

Am Sonntag, den 08. November 2020 empfing der FC St. Pauli die Mannschaft des Karlsruher SC zum siebten Spieltag der zweiten Liga. Nach der letzten Heim-Niederlage gegen den SV Darmstadt 98, wollte der KSC gegen die Hamburger nun wieder siegreich sein.

Stürmer Hofmann will bis zum Saisonende beim KSC bleiben

Torjäger Philipp Hofmann rechnet nicht mit einem Abschied vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC in diesem Winter.

Vor Auswärtsspiel bei St. Pauli: KSC sucht den Kobald-Ersatz

Trainer Christian Eichner vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hat sich bei der Wahl für einen Vertreter des gesperrten Innenverteidigers Christoph Kobald noch nicht entschieden.

Karlsruher SC rutscht in Tabellenkeller ab: 3:4 gegen Darmstadt

Drei Tore haben Fußball-Zweitligist Karlsruher SC nicht gereicht, um seinen Aufwärtstrend nach zwei Spielen ohne Niederlage fortzusetzen. Stattdessen kassierte er eine unglückliche Niederlage gegen Darmstadt 98 und steht wieder im Tabellenkeller.

Knappe Kiste: Karlsruher SC unterliegt Darmstadt 98 im Heimspiel

Am Sonntag, den 01. November 2020 empfing der KSC die Mannschaft des SV Darmstadt 98 zum sechsten Spieltag der zweiten Liga in Karlsruhe. 450 Zuschauer durften im Wildparkstadion dabei sein, bevor der Profi-Sport wieder vor leeren Rängen stattfinden wird.
KSC Regensburg

KSC setzt gegen Darmstadt wohl auf Wanitzek: Und auf Fans

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 am Sonntag, 01. November 2020 (13:30 Uhr) zum dritten Mal in Folge ungeschlagen bleiben und einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller machen.

Vor Spiel gegen Darmstadt: KSC-Keeper Gersbeck wackelt noch

Bei Fußball-Zweitligist Karlsruher SC herrscht vor der Partie gegen den SV Darmstadt 98 am Sonntag, den 01. November 2020 (13:30 Uhr/Sky) noch leichtes Bangen um den Einsatz von Stammtorwart Marius Gersbeck.
Interview

Marius Gersbeck - die Nummer eins im KSC-Tor

Marius Gersbeck ist die Nummer eins im Tor des Karlsruher SC. Der gebürtige Berliner sprach im Interview mit meinKA über seine Verbundenheit zu Hertha BSC, seinen Weg in das Fußball-Profigeschäft und die vergangene Saison auf dem "Wartegleis".

Spatenstich: Bisher größter Bauabschnitt der "Vision Wildpark" startet

Am Montag, den 26. Oktober 2020, fiel der Startschuss zum bislang größten Bauabschnitt der Vision Wildpark: Auf dem KSC-Gelände entstehen nun für 1,5 Millionen Euro mehrere neue Rasenplätze und Spielfelder, erklärt der Karlsruher SC in einer Mitteilung.

KSC sichert sich einen Punkt im Auswärtsspiel gegen Nürnberg

Beflügelt vom letzten Heimsieg gegen den SV Sandhausen reiste der Karlsruher SC am Freitag, 23. Oktober 2020 (18:30 Uhr) zum 1. FC Nürnberg. Ein frühes Gegentor brachte den KSC zunächst in Rückstand, doch der Ausgleich in der zweiten Halbzeit gelang.

Fan-Aktie des KSC erlöst in der ersten Woche 250.000 Euro

Der Karlsruher SC hat in der ersten Woche seines Aktienverkaufs für Kleinanleger rund 250 000 Euro erlöst. Das teilte der Verein am Donnerstag, den 22. Oktober 2020, mit.

KSC hofft auf Sprung aus Abstiegszone mit Sieg in Nürnberg

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will beim 1. FC Nürnberg am Freitag, den 23. Oktober 2020, (18:30 Uhr/Sky) die Abstiegsplätze verlassen.
Philipp Hofmann (KSC 33) im Kopfballduell mit Georg Margreitter (1. FC Nürnberg 33)

Wegen hoher Corona-Zahlen: KSC spielt in Nürnberg ohne Zuschauer

Der 1. FC Nürnberg muss wegen der steigenden Corona-Fallzahlen in der Stadt das Zweitliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag ohne Fans austragen.

Die Hoffnung ist zurück: Beim KSC & seinem Knipser Hofmann

Der Derby-Sieg gegen Sandhausen ist für den Karlsruher SC ein Befreiungsschlag - auch und gerade für seinen wichtigsten Stürmer. Der gibt auf die Frage seiner Teamkollegen die passende Antwort.

KSC siegt im Baden-Derby klar gegen Sandhausen: 3:0

Nach drei Nullnummern bejubelt der Karlsruher SC gegen Sandhausen seine ersten Tore und Punkte in dieser Saison. Ausgerechnet der Unruheherd der letzten Wochen leitet den Sieg ein.

Der Knoten ist geplatzt! KSC gewinnt gegen den SV Sandhausen!

Am vierten Spieltag der zweiten Bundesliga empfang der Karlsruher SC den SV Sandhausen, am Samstag, 17. Oktober 2020 (13:00 Uhr) im heimischen Wildparkstadion. Gegen Sandhausen sollten endlich die ersten Tore für den KSC fallen - und das gelang auch!
Anzeige

"Investieren in die Zukunft": KSC startet Aktienverkauf an alle Fans

Als erste Kapitalgesellschaft im deutschen Fußball verkauft der Karlsruher SC ab sofort Aktien an Einzelaktionäre ohne Börsennotierung. Schon ab einer Aktie für 24 Euro kann man sich am KSC beteiligen. Die Zeichnungsphase läuft ab heute bis zum 18. November 2020.

Sandhausen als gutes Omen? KSC hofft auf Befreiungsschlag

Trainer Christian Eichner vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hofft beim Derby gegen den SV Sandhausen am Samstag (13.00 Uhr/Sky) auf ein Déjà-vu.