Neues zu Stadtinfos

Autobahn

Karlsruhe wird Zweigstelle des "Deutschen Zentrums Mobilität der Zukunft"

Karlsruhe wurde zur Zweigstelle des geplanten "Deutschen Zentrums Mobilität der Zukunft" in München ernannt, darüber informiert die Stadt nun. Der Haushaltsausschuss des Bundestags bewilligte hierfür insgesamt 278 Millionen Euro bis zum Jahr 2024.

Kulinarische Vielfalt erleben! 14 leckere Restaurants in der Oststadt

Die Karlsruher Oststadt hat kulinarisch einiges zu bieten: Von deutscher Küche über vietnamesisch, Kebab und Tapas bis hin zu italienischer Pizza und Kneipen für Studenten sowie Lokale für Mittagspause oder Dinner - hier ist für jeden was dabei.

Bauen in Knielingen: VOLKSWOHNUNG stellt vier Grundstücke zur Verfügung

Auf der ehemaligen Sportplatzfläche "Am Sandberg" in Karlsruhe-Knielingen werden durch die VOLKSWOHNUNG in der Straße "Am Storchennest" vier Grundstücke für Wohnprojekte zur Verfügung gestellt. Die Bewerbungsphase beginnt ab sofort und endet im Mai 2021.

Neues von der Kombilösung: Brandschutzverglasung in Haltestellen fertig

Beim Innenausbau des U-Strab-Tunnels ist die Brandschutzverkleidung in die neuen unterirdischen Haltestellen eingebaut. Über weitere Updates von den Kombilösungs-Baustellen, informiert die die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH nun.

Ninja World Karlsruhe: In Durlach entsteht ein neuer Sport- & Fitnesspark

Spätestens seit der TV-Show "Ninja Warrior" ist das Springen, Klettern und Hangeln durch Hindernisparcours zum großen Trendsport geworden! In der "Ninja World Karlsruhe" kann nun bald das eigene sportliche Können getestet und trainiert werden!

Spenden in der kalten Zeit: Öffentliche Kleiderstange bei der Stadtkirche

Es wird wieder kälter, aber nicht alle Menschen in Karlsruhe können sich angemessen warme Kleidung leisten. Aus diesem Grund gibt es auch in diesem Jahr wieder eine öffentliche Kleiderstange bei der Evangelischen Stadtkirche auf dem Karlsruher Marktplatz.

Aus drei mach eins: Zentraler Campus für Werner-von-Siemens-Schule

Die derzeit auf drei Areale verteilte, inklusiv ausgerichtete Werner-von-Siemens-Schule in Karlsruhe soll am Hauptstandort an der Kurt-Schumacher-Straße 1 konzentriert, dieser dazu baulich erweitert, modernisiert und barrierefrei gestaltet werden.

Neues von der Kombilösung: Von Erdaushub bis Tunnel-Straßenbau

Hier noch Aushubarbeiten bis auf die endgültige Tiefe der Baugrube, dort bereits auf weiten Strecken schon Straßenbau im fertiggestellten Tunnel: Der Umbau der Kriegsstraße vereint diese beiden Extreme auf seiner Gesamtlänge von 1,6 Kilometern.

Querdenker-Versammlung in Karlsruhe: Mehrere hundert Teilnehmer erwartet

Zu der am Samstag, den 14. November 2020, angemeldeten Versammlung der Initiative "Querdenken 721" unter dem Motto "Freiheit, Frieden, Gerechtigkeit und Liebe" erwarten Stadt Karlsruhe und Polizei mehrere hundert Teilnehmer auf dem Karlsruher Messplatz.
Das Karlsruher Rathaus befindet sich am Marktplatz.

Karlsruher Oberbürgermeisterwahl 2020: Alle Infos im Überblick

Alle acht Jahre wird die Position des Oberbürgermeisters neu gewählt. Alle Karlsruher sind daher 2020 aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der Wahltermin ist Sonntag, 06. Dezember 2020. Alle weiteren relevanten Infos gibt es auf meinKA im Überblick.

Neues von der Kombilösung: Austausch der beschädigten Elektrokabel

Der Austausch der beim Wasserrohrbruch in der Nacht auf den 24. Juni beschädigten Elektrokabel im U-Strab-Tunnel läuft auf Hochtouren. Hierzu gehören Spezialleitungen, die für die Stromversorgung der Oberleitung mit ihren 750 Volt Gleichstrom sorgen.

Corona-Lage in Karlsruhe: "Dringender Appell an die Bevölkerung!"

Am Freitag, den 06. November, luden Stadt und Landkreis zu einer Pressekonferenz ein, um über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie in Karlsruhe zu informieren. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup appellierte daran, die AHA-Regeln einzuhalten.

Finanzentwicklung in Karlsruhe: "Die Ampel steht auf rot"

Karlsruhes Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz hat vor einem schnellen und starken Anstieg der städtischen Verschuldung gewarnt. "Die Ampel steht auf rot", sagte die Finanzbürgermeisterin am Donnerstag, 05. November, in einer Pressekonferenz.
Menschen beim Essen in der Karlsruher Vesperkirche

Corona zwingt Vesperkirchen zu neuen Konzepten

Vesperkirchen sind für Bedürftige viel mehr als nur die Gelegenheit zu einer Mahlzeit. Sie bieten Kontakte, Beratung und konkrete Hilfen. Doch unter den Bedingungen der Coronapandemie wird in diesem Winter vieles anders und kleiner sein.

900 Teilnehmer bei Querdenken-Demo Corona-Maßnahmen in Karlsruhe

In Karlsruhe haben sich am Samstag rund 900 Menschen bei einer Querdenken-Demonstration gegen die derzeit geltenden Corona-Maßnahmen versammelt.

Neues von der Kombilösung: Tunnel zum Einkaufszentrum nimmt Formen an

Der Bau des kleinen Tunnels zwischen dem Autotunnel in der Kriegsstraße und dem unterirdischen Zugang zum Parkhaus des Einkaufszentrums am Ettlinger Tor nimmt in den kommenden Wochen Formen an: Aktuell steht die Fertigstellung der Baugrube an.

Karlsruher Hermann Hesse Literaturpreis geht an Iris Hanika

Die Liste der Preisträger reicht bis Martin Walser im Jahr 1957 zurück. Jetzt bekommt Iris Hanika den Hermann Hesse Literaturpreis. Zur Verleihung gibt es trotz Coronavirus-Pandemie eine kleine Feier im Karlsruher Rathaus.

Keine Panik! Feuerwehr-Übung im U-Strab-Tunnel unter dem Marktplatz

Feuerwehr-Fahrzeuge auf dem Marktplatz und Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr werden am Montag, Dienstag und Mittwoch in der nächsten Woche (02. November bis 04. November 2020) eine großangelegte Übung im Stadtbahntunnel der Kombilösung durchführen.

Neues von der Kombilösung: Fahrgast-Komfort hält in den Haltestellen Einzug

Bislang war die reine Technik meist im Fokus des Innenausbaus des Stadtbahn- und Straßenbahntunnels der Kombilösung Karlsruhe - doch nun machen sich die Handwerker auch an die Einrichtungen. Alle Updates zu den Arbeiten gibt es im Wochenüberblick.

Corona-Zahlen steigen weiter: Karlsruhe verschärft die Regeln!

Alkoholverbot, Sperrstunde und Co.: Der Landkreis Karlsruhe hat die Zahl von 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen geknackt. In Kürze wird auch die Stadt diesen Wert erreichen. Daher gelten ab sofort verschärfte Corona-Regeln.