Sportvereine, Yoga, Klettern & Events
Sport in Karlsruhe – eine große sportliche Vielfalt

Sportvereine, Yoga, Klettern & Events Sport in Karlsruhe – eine große sportliche Vielfalt

Quelle: Stadt Karlsruhe

Neues zu Sport

Nach turbulenter zweiter Halbzeit – KSC holt Punkt in Hannover

Nach zuletzt vier Punkten aus zwei Partien konnten sich die Karlsruher berechtigte Hoffnungen machen, bei Hannover 96 Punkte zu entführen. Nach einer ereignisreichen zweiten Halbzeit trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1 Unentschieden.
LIONS Basketball

Planungen bei den PSK LIONS: Low-Budget-Saison & Sporthallen-Traum

Seit Mitte März ist es still im Karlsruher Löwenkäfig: Bei den PSK LIONS, für die die Saison abrupt endete, geht es jetzt allerdings an die Planungen für die kommende Spielzeit. Doch die finanzielle Lage ist schwierig, erklärt der PSK-Abteilungsleiter.
Indoor Meeting Karlsruhe

INDOOR MEETING 2021: Gemeinderat sichert Leichtathletik-Event

Der Karlsruher Gemeinderat hat in seiner Mai-Sitzung grünes Licht für das INDOOR MEETING 2021 gegeben und die erforderlichen Haushaltsmittel von 207.500 Euro für die Durchführung sowie 350.000 Euro für die Errichtung der Sportinfrastruktur zugesagt.

KSC reist nach Hannover: Eichner wird "Mannschaft in Allerwertesten treten"

Keine Zeit zum Durchatmen. Nach dem Unentschieden gegen den VfL Bochum steht bereits am Mittwoch, den 27. Mai 2020, um 18:30 Uhr in Hannover das nächste Pflichtspiel für den Karlsruher SC an. Christian Eichner äußerte sich über die kommenden Aufgaben.
KSC Bochum Thiede Eichner

KSC-Stimmen zum 0:0 gegen den VfL Bochum: "Schade drum!"

Im ersten Sonntagsspiel nach dem Liga-Restart empfing der KSC den VfL Bochum. Trotz eines starken Auftaktes konnten sich die Hausherren nicht für ihren Aufwand belohnen. Nach einer enttäuschenden zweiten Halbzeit trennen sich beide Mannschaften mit 0:0.

"Herz, Mentalität, Leidenschaft": KSC vor Duell gegen Bochum

Nach dem 2:0-Sieg gegen den SV Darmstadt steht am kommenden Sonntag, 24. Mai 2020, um 13:30 Uhr, das nächste Heimspiel für den KSC an. Christian Eichner und Marco Thiede beantworteten vorab Fragen zur aktuellen Trainingswoche und dem Gegner VfL Bochum.

Kostenentwicklung: Stadionbau wird im Worst-Case 20 Millionen teurer

Am Dienstag, 26. Mai 2020 wird sich der Karlsruher Gemeinderat in seiner Mai-Sitzung mit der Kostenentwicklung des Neubauprojekts im Wildpark beschäftigen. Bei Eintritt eines "Worst-Case"-Szenarios würde das Projekt rund 20 Millionen Euro mehr kosten.

Erster Schritt Richtung Freibadsaison: Profis sind zurück im Wasser!

Seit Mittwoch 20. Mai 2020 dürfen die Landeskaderathleten im Schwimmen nach der Corona-Zwangspause zurück ins Wasser. Im Karlsruher Sonnenbad dürfen nun täglich Bahnen gezogen werden – möglicherweise der erste Schritt in Richtung Freibadsaison 2020!
Edgar Schmitt euro Eddy

meinKA-Kolumne mit Euro Eddy: "KSC muss von Spiel zu Spiel denken"

Unvergessen und ewige KSC-Ikone – Edgar Schmitt machte sich als Stürmer beim Karlsruher SC unsterblich! Heute ist der ehemalige Fußballer selbstständig und als Berater tätig. Mit meinKA wirft "Euro Eddy“ einen Blick auf aktuelle Ereignisse beim KSC.
Philipp Hofmann KSC SV Darmstadt 98

Karlsruher SC überzeugt beim Liga-Neustart – Darmstadt chancenlos

Spiel eins nach dem Aus von Präsidenten Wellenreuther und dem Abwenden der Insolvenz. Nach zwei Monaten Spielpause kehrte der KSC in den Wildpark zurück und sorgte auch für gute Nachrichten auf dem Platz. Gegen den SV Darmstadt 98 gelang ein wichtiges 2:0.
KSC Wildpark Stadion

KSC-Stadion schneller fertig? Corona beeinflusst Neubau

Der Neubau des Karlsruher Wildparkstadions könnte aufgrund der Corona-Krise deutlich schneller beendet werden.

KSC-Mitgliederversammlung: Stimmen zur abgewendeten KSC-Insolvenz

Großes Interesse: Über 2.200 KSC-Mitglieder waren online dabei, als am Freitag, 15. Mai 2020 die außerordentliche Mitgliederversammlung des Karlsruher SC stattfand. Kurz vor der Versammlung verkündete der KSC, die drohende Insolvenz abgewendet zu haben.

KSC wendet Insolvenz ab – Erster Schritt der Sanierung erfolgreich

Durch Vergleiche mit seinen Hauptgläubigern sowie dank der Unterstützung des "Bündnis KSC" kann der KSC die Insolvenz abwenden, seinen Schuldenstand um rund 20 Millionen Euro verringern und damit den ersten Schritt der Sanierung erfolgreich umsetzen.
Interview

Halmich, Ottke & Feigenbutz – Drei Karlsruher über die Zukunft des Boxens

Regina Halmich und Sven Ottke feierten große Erfolge! Vincent Feigenbutz will dagegen noch alles erreichen – doch der Stellenwert des Boxens ist in Deutschland gesunken. meinKA sprach mit den drei Karlsruhern über Gründe und die Zukunft des Boxsports.
Winfried Schäfer

Rückkehr zum Karlsruher SC? Schäfer "gesprächsbereit"

Winfried Schäfer kann sich eine Rückkehr zum Karlsruher SC vorstellen. Er sei im Grundsatz "gesprächsbereit", sagte der ehemalige KSC-Trainer der Zeitung "Badischen Neueste Nachrichten" (Freitag) nach dem Rücktritt von Präsident Ingo Wellenreuther.
KSC

KSC: Mitgliederversammlung trotz Wellenreuther-Rücktritts

Der Karlsruher SC will am Freitag, den 15. Mai 2020, trotz des Rücktritts seines Präsidenten Ingo Wellenreuther seine außerordentliche Mitgliederversammlung veranstalten. Das teilte der badische Fußball-Zweitligist am Donnerstabend, 14. Mai 2020 mit.

Wellenreuther-Rücktritt & Liga-Beginn: Eichner legt Fokus auf Samstag

Am Samstag, den 16. Mai 2020 um 13:00 Uhr, steigt der Karlsruher SC mit einem Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 wieder in den Ligabetrieb ein. Doch der Rücktritt von KSC-Präsident Ingo Wellenreuther überschattet die Wiederaufnahme des Abstiegskampfs.
Ingo Wellenreuther KSC

KSC-Präsident Ingo Wellenreuther legt sein Amt nieder!

Wie der Karlsruher SC in einer Pressemitteilung erklärt, wird KSC-Präsident Ingo Wellenreuhter mit sofortiger Wirkung sein Amt niederlegen. Hintergrund ist wohl die Forderung des "Bündnis KSC", welches den Rücktritt Wellenreuthers öffentlich forderte.

Trotz DFL-Kritik: Weigern für KSC-Profi Lorenz keine Alternative

Trotz seiner Kritik an der Fortsetzung der Bundesliga will KSC-Profi Marc Lorenz nicht auf seine Einsätze verzichten. "Ich habe schon öfter gehört, ihr müsst ja auch gar nicht spielen. Aber ich habe einen Vertrag, und den will ich auch erfüllen."
Ingo Wellenreuther 2019 KSC

"Bündnis KSC": Ingo Wellenreuther offen für "faire Gespräche"

Das "Bündnis KSC" will den von der Insolvenz bedrohten KSC mit sechs Millionen Euro unterstützen – fordert dafür aber den Rücktritt von Präsident Ingo Wellenreuther. Doch ohne "faire Gespräche" wird der 60-Jährige dieser Forderung nicht nachkommen.