Karlsruhe, Stadtinfo und Wissenswertes
Stadt Karlsruhe – Informationen über die Fächerstadt

Karlsruhe, Stadtinfo und Wissenswertes Stadt Karlsruhe – Informationen über die Fächerstadt

Quelle: Thomas Riedel

Neues zu Stadtinfos

Ab März: Verschärfung bei verbotswidrigem Parken in Karlsruhe

Karlsruhe hat die städtischen Abschlepp-Richtlinien überarbeitet und verschärft. Um Verkehrsteilnehmenden ein hohes Maß an Sicherheit zu bieten, gelten ab 1. März 2021 Änderungen. Darüber informiert die Stadt Karlsruhe nun in einer Mitteilung an die Presse.

Corona-Pandemie lässt Zahl der Einwohner in Karlsruhe zurückgehen

Nach Jahren des Bevölkerungswachstums ist die Karlsruher Einwohnerzahl im Jahr 2020 spürbar um 4.626 Personen gesunken. Statistiker sehen in rückläufigen Zuzügen aus dem Ausland und von Studierenden die Hauptursache, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Neues von der Kombilösung: Witterung bremst die Arbeiten teilweise

In der Kriegsstraße haben der extreme Regen der letzten Wochen und die aktuelle Tieffrostperiode die Arbeiten in großen Bereichen ausgebremst. Wie es hier und auf den anderen Baufeldern der Kombilösung Karlsruhe aktuell vorangeht, wird hier mitgeteilt.

Diese Straßen-Baustellen sind 2021 im Regierungsbezirk Karlsruhe geplant

Das Regierungspräsidium Karlsruhe informiert in einer Mitteilung an die Presse, über geplante Straßenbaumaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt sowie den Stadtkreisen Karlsruhe und Baden-Baden im Jahr 2021.
Der Amtsgericht-Standort am Karlsruher Schlossplatz.

Amtsgericht in Karlsruhe testet neuen Bürgerservice für Justizfrage

Für Klagen, einstweilige Verfügungen, Erbausschlagungen sowie Anträge auf Räumungsschutz, Gewaltschutz und Unterbringung oder einfach für Beratungshilfe müssen Menschen zum Amtsgericht. Das kann manchmal unübersichtlich werden. Hier soll ein neues Projekt Abhilfe schaffen.

Neues von der Kombilösung: Straßen entstehen im & auf dem Autotunnel

Straßenbau im Tunnel und Straßenbau auf und neben dem Tunnel ist das sichtbarste Zeichen der Arbeiten beim Umbau der Kriegsstraße. Wie diese und weitere Arbeiten der Kombilösung aktuell laufen, verrät die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft.

Ringelberghohl in Grötzingen wohl im März wieder passierbar

Bereits seit zwei Jahren ist die Ringelberghohl in Grötzingen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Wie die Stadt Karlsruhe nun in einer Pressemeldung mitteilt, können Fußgänger und Radfahrer die Ringelberghohl allerdings wohl im März wieder passieren.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 05/2021

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 01. Februar bis 07. Februar 2021 gibt es hier zum Nachlesen.

"Stadtgrün wertschätzten": Mehr Kühlung für Karlsruher Hot-Spots

Wie der Kühlungseffekt durch eine Begrünung von Hinterhöfen, Dach- und Fassadengrün sowie Stadtbäume in Karlsruhe besser genutzt werden kann, untersucht das Projekt "Stadtgrün wertschätzen II – Verstetigung und Transfer auf Bundes- und Quartiersebene".

Neues von der Kombilösung: Innenausbau arbeitet auf Probefahrten hin

Der Innenausbau des U-Strab-Tunnels bereitet sich aktuell auf die Phase der Probefahrten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe vor. Wie die Arbeiten hier und auf den weiteren Baufeldern laufen, erklärt die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.

Baubeginn im April: Edeltrud-Tunnel auf der Südtangente wird saniert

Mit größeren Baumaßnahmen und einigen Verkehrsbehinderungen müssen in diesem Jahr Autofahrer auf der Südtangente im Bereich des Edeltrud-Tunnels rechnen. Ab April wird die Betriebstechnik des 609 Meter langen Bauwerks erneuert, das kündigt die Stadt an.

Ab Juni 2021: Erhöhung der Parkgebühren im gesamten Stadtgebiet

Das Parken im gesamten Karlsruher Stadtgebiet wird ab Juni 2021 teurer. Die zur Erhöhung notwendige Änderung der Satzung der Stadt Karlsruhe über Parkgebühren, hat der Gemeinderat Karlsruhe in seiner Sitzung am Dienstag, 26. Januar 2021, entschieden.
Stadthalle Karlsruhe Bauarbeiten 2019

Modernisierung der Stadthalle: Chance auf Neuausrichtung nutzen

Nachdem die Stadt Karlsruhe beim Projekt "Modernisierung Stadthalle" den Vertrag mit dem Planungsbüro für Haustechnik beendet hatte, wurden die Planungsleistungen für die Technische Ausrüstung neu ausgeschrieben. Nun soll eine Neuausrichtung folgen.

Temperaturen in Baden-Württemberg steigen bis Samstag

Hochwasser in Sicht: Regen, milde Temperaturen und einsetzende Schneeschmelze lassen Pegelstände im Südwesten steigen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet für die kommenden Tage mit milden Temperaturen in Baden-Württemberg.

Gemeinde Pfinztal bei Karlsruhe - eine Gemeinschaft aus vier Orten

Die Gemeinde Pfinztal liegt im Nordosten des Landkreises Karlsruhe und besteht aus den Ortschaften Berghausen, Söllingen, Kleinsteinbach und Wöschbach. Wälder, Wiesen und die Pfinz machen sie zu einem idyllischen Wohnort und beliebten Ausflugsziel.

Neues von der Kombilösung: Kriegsstraße nimmt endgültige Form an

Der Tunnel in der Kriegsstraße steht – und von seinem Rohbau ist oberirdisch kaum mehr viel zu sehen. Darüber, wie diese und weitere Arbeiten der Kombilösung vorankommen, informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft in einer Mitteilung.

KIZ öffnet am Sonntag: Neue Impftermine in Messe & Schwarzwaldhalle

Zusätzlich zum zentralen Impfzentrum Messe Karlsruhe (ZIZ) nimmt am Sonntag, 24. Januar 2021, auch das Kommunale Impfzentrum (KIZ) in der Schwarzwaldhalle den Betrieb auf. Termine für das KIZ und das ZIZ sind ab Donnerstagabend, 21. Januar 2021, buchbar.

OB Mentrup für baldige Öffnung von Kitas und Grundschulen

Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup hält eine Schließung der Kitas und Grundschulen über den Januar hinaus nicht für vertretbar.

Forstarbeiten: "Arbeitskollege" Pferd schont den Karlsruher Wald

Derzeit finden Forstarbeiten im Karlsruher Oberwald und Rissnert statt. Diese werden durch die zwei Kaltblutpferde Lui und Burli unterstützt. Durch deren Einsatz kann der Waldboden geschont werden, der so nicht mit schweren Maschinen befahren wird.

Neubau des Finanzamtes Karlsruhe: 5.700 Quadratmeter mit eigenem Duft

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat den Neubau des Finanzamtes Karlsruhe-Stadt übergeben. Das Land hat in das neue Gebäude rund 27 Millionen Euro investiert. Der Neubau an der Durlacher Allee soll bis Ende Januar von den Beschäftigten bezogen sein.