Karlsruher Eventkalender
Karlsruher Veranstaltungen & Event-Highlights im Jahr 2024 – alle Termine

Karlsruher Eventkalender Karlsruher Veranstaltungen & Event-Highlights im Jahr 2024 – alle Termine

Quelle: meinKA

Neues zu Events

Tag der offenen Baustelle: Anmeldungen nur noch bis Samstag möglich!

Am Samstag, 10. Oktober 2020 wird in Karlsruhe der neugestaltete Marktplatz eröffnet - eigentlich im Rahmen des Stadtfestes - doch dieses musste Corona-bedingt abgesagt werden. Highlights gibt es an diesem Tag dennoch, wie den Tag der offenen Baustelle!
Die Messe Karlsruhe in Rheinstetten.

Wegen Corona: Messen Stuttgart & Karlsruhe brauchen Finanzhilfen

Die Messe Stuttgart braucht 2021 als Folge der Corona-Pandemie eine Finanzspritze ihrer Eigner.

Iffezheim: Große Woche startet mit nur 500 Besuchern pro Tag

Unter völlig veränderten Vorzeichen beginnt am Samstag die Große Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

Erster bundesweiter Warntag steht an: Sirenen-Test in Karlsruhe

Keine Panik! Auch wenn es am Donnerstag, 10. September laut in Karlsruhe wird. Denn dann testet die Stadt - im Rahmen des ersten bundesweiten Warntages - ihr Sirenensystem! Dieser Tag wird künftig immer am zweiten Donnerstag im September, stattfinden.

"Busy Girl - Barbie macht Karriere": Bruchsaler Schloss zeigt Barbie-Sammlung

Vor mehr als 60 Jahren wurde sie erfunden. Seitdem bewies sie eine enorme Wandlungsfähigkeit: Der Barbie-Puppe widmet das Bruchsaler Schloss nun eine große Ausstellung.

12.000 Besucher pro Tag: So sieht das Corona-Konzept der offerta aus!

In etwa acht Wochen öffnet die offerta ihre Pforten und lädt vom 24. Oktober bis zum 1. November zu einem Einkaufserlebnis in die Hallen der Messe Karlsruhe ein. Höchste Priorität hat in diesem Jahr das Thema Sicherheit: So sieht das Corona-Konzept aus!
Interview

Neuer Standort, neue Filme: Autokino kehrt aus Sommerpause zurück!

Es war während des Lockdowns für viele ein Lichtblick im Veranstaltungshimmel: Das Autokino auf dem Karlsruher Messplatz! Ab Freitag, 04. September kehrt die Open-Air-Leinwand aus der Sommerpause zurück - mit einem neuen Standort und frischen Filmen!
Die Karlsruher Pyramide auf dem Marktplatz.

Corona lässt das Stadtfest ausfallen: Gefeiert wird aber trotzdem!

Im Oktober sollte eigentlich das traditionelle Karlsruher Stadtfest stattfinden - aufgrund des Corona-bedingten Verbots von Großveranstaltungen wird das allerdings, nicht so wie es die Karlsruher kennen, möglich sein. Doch es wird Alternativen geben!
Die offerta findet alljährlich in den Karlsruher Messehallen statt.

Nach Corona-Verbot: Messen fallen nicht unter Großveranstaltungen

Bis Ende Dezember 2020 dürfen Corona-bedingt keine Großveranstaltungen stattfinden, das wurde am Donnerstag, 27. August 2020 beschlossen. Doch dieses Verbot trifft nicht auf Messen, Ausstellungen und Kongresse zu, wie die Messe Karlsruhe nun mitteilt.

Hauptfeuerwache soll Ende 2020 fertig sein: Soweit sind die Arbeiten!

Die Arbeiten am Gebäudekomplex II der neuen Hauptfeuerwache in Karlsruhes Osten sind mittlerweile fast abgeschlossen: Noch im Jahr 2020 soll die Fertigstellung erfolgen - aktuell läuft der Innenausbau. meinKA durfte sich auf der Baustelle umschauen.

"Attackiert und beleidigt": Angriffe auf Rettungsdienste auf Rekordniveau!

Zahllose Male im Jahr sind Feuerwehrleute und Sanitäter Gewalt ausgesetzt. Sie werden attackiert und beleidigt. Das Deutsche Rote Kreuz erinnert das teilweise sogar an Szenen aus dem Kriegsgebiet. Da muss der Staat schneller reagieren, fordert die CDU.

10 Jahre "Fairtrade-Stadt": Karlsruhe feiert mit Rallye & Ausstellung

Im Jahr 2010 wurde die Fächerstadt erstmals als "Fairtrade-Stadt" ausgezeichnet. Darum feiert die Stadt Karlsruhe ab dem 11. September 2020, während der diesjährigen Fairen Wochen, ihr zehnjähriges Jubiläum mit einer Stadtrallye und einer Ausstellung.

Mit Corona-Regeln: Karlsruher Kunsthandwerkermarkt kann stattfinden!

Am Samstag, 26. September 2020 wird der Karlsruher Kunsthandwerkermarkt auf dem Stephanplatz stattfinden und damit seine Corona-Zwangspause beenden. Allerdings gilt sowohl für Besucher als auch für Aussteller die Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 34

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 17. August bis 23. August 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Trödelfreunde aufgepasst: Der Karlsruher Großflohmarkt findet statt!

Seit der Corona-Krise im März pausiert auch die Flohmarkt-Saison in Karlsruhe. Doch am Samstag, den 12. September 2020 soll der Großflohmarkt auf dem Messplatz an der Durlacher Allee stattfinden können - unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln.

Zweimal täglich: SCHLOSSLICHTSPIELE erweitern Abendspielplan!

Die SCHLOSSLICHTSPIELE finden 2020 in einer Corona-tauglichen digitalen Version statt. Nach einem ersten Feedback, wird nun der Abendspielplan ausgeweitet: Statt nur einer Show wird auf zwei Veranstaltungen täglich um 20:15 Uhr und 22:00 Uhr aufgestockt.

Open-Air-Festival in der Nordstadt: Sechs Wochen lang Kultur!

Der Verein Panorama e.V. veranstaltet ab Samstag, den 15. August 2020 sechs Wochen lang ein Open-Air-Festival in der Karlsruher Nordstadt. Ein Programm aus unterschiedlichen Konzerten und Workshops erwartet die Besucher auf dem Parkplatz vor dem P8.

"Stadtleuchten" lässt die Karlsruher Schaufenster erstrahlen!

Parallel zur Digitalen Edition der SCHLOSSLICHTSPIELE haben sich viele Schaufenster in der Karlsruher Innenstadt zu einer leuchtenden Open-Air-Galerie verwandelt. "Stadtleuchten" präsentiert Werke von Licht- und Medienkünstlern bis zum 13. September.

Nach Turmbergrennen-Absage: "Turmberg Trophy" als Corona-Alternative!

Das Turmbergrennen 2020 muss aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden, den für die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kann nicht garantiert werden. Allerdings gibt es am 04. Oktober, mit der Turmberg Trophy, eine Corona-taugliche Alternative.

Kultursommer in Durlach: Sechs Wochen lang Open-Air-Sommerprogramm

Veranstaltungen sind in Corona-Zeiten schwieriger geworden, dennnoch beginnt am 22. August der "Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand" . Das Open-Air-Event bietet 99 Sitzplätze an wechselnden Standorten und ein abwechslungsreiches Programm.