Die KSC-Spielstätte
Wildparkstadion Karlsruhe – die Spielstätte des KSC

Die KSC-Spielstätte Wildparkstadion Karlsruhe – die Spielstätte des KSC

Quelle: Eigenbetrieb "Fußballstadion im Wildpark"

Neues zu KSC

KSC empfängt Osnabrück: Trotz turbulenter Trainingswoche höchste Motivation

Am 27. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga empfängt der KSC den VfL Osnabrück. Die Partie im Wildparkstadion findet am Samstag, 03. April 2021, um 13:00 Uhr statt. Hinter dem KSC liegt, nach zwei positiven Corona-Fällen, eine turbulente Trainingswoche.

Weiterer Corona-Fall beim KSC: Spiel gegen Osnabrück soll stattfinden

Beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist ein weiterer Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Vor dem Heimspiel gegen Osnabrück: Corona-Fall hält KSC auf Trab

Der Corona-Verdachtsfall beim Karlsruher SC hat sich nach einer weiteren Testung doch erhärtet und die Vorbereitung des Fußball-Zweitligisten auf das Duell mit dem VfL Osnabrück am Samstag (13:00 Uhr/Sky) durcheinander gewirbelt.

Betroffener KSC-Spieler in Quarantäne: Corona-Verdachtsfall nun doch positiv

Wie der Karlsruher SC auf seiner Internetseite veröffentlicht, hat sich der Corona-Verdachtsfall der letzten Tage nach vorsorglicher Testung erhärtet. Die dritte PCR-Testung fiel beim betroffenen Spieler wieder positiv auf das COVID-19-Virus aus.

KSC-Profi positiv getestet: Corona-Verdachtsfall bestätigt sich nicht

Ein Spieler des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Allerdings bestätigte sich der Corona-Verdachtsfall nicht.
Interview

Philip Heise im meinKA-Interview: Der Dauerläufer auf der linken Seite

Philip Heise ist derzeit als Leihspieler von Norwich City für den KSC aktiv und gilt hier bereits als unverzichtbarer Stammspieler. Mit meinKA sprach er über Lieblingsvereine, den Profifußball und wie er seine Freizeit in Karlsruhe am liebsten verbringt.

KSC-Trainer Eichner: "Gehören noch nicht da ganz oben hin"

Trainer Christian Eichner rechnet nicht damit, dass sein Karlsruher SC noch in den Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga eingreifen kann.

Mehr als Profifußball: Karlsruher Sport-Club e.V. ruft zum Crowdfunding auf

Neben dem Fußball, gehören unter anderem auch Leichtathletik, Fitness oder Boxen dem Karlsruher Sport-Club e.V. an. Um diese Abteilungen zu unterstützen und die aufgrund der Pandemie ausgefallenen Einnahmen aufzufangen, wird zum Crowdfunding aufgerufen.

Karlsruher SC gewinnt Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern

Der Karlsruher SC nutzte die aktuelle Länderspielpause für ein Testspiel gegen den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern. Am Mittwoch, 24. März 2021, (14:00 Uhr) fand die Partie im GRENKE-Stadion im Wildparkareal statt, welche die Badener mit 3:0 gewannen.

KSC plant weiter mit Lorenz und Gordon: Hoffnung auf Choi

Der Karlsruher SC plant auch für die kommende Saison mit den Routiniers Marc Lorenz und Daniel Gordon. Zudem hofft der Fußball-Zweitligist weiter auf den Verbleib von Kyoung-Rok Choi.

50-Punkte-Ziel: Der KSC ist motiviert für den Saison-Endspurt

Aus dem Aufstiegskampf hat sich der Karlsruher SC vermutlich verabschiedet, von seinem Punkte-Ziel aber noch nicht. Auf der Zielgeraden der Saison warten allerdings noch hohe Hürden.

Starke Auswärtsleistung: KSC mit Remis beim SC Paderborn

Der Karlsruher SC eröffnete am Freitagabend, 19. März, mit dem Auswärtsspiel beim SC Paderborn den 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Die Badener gingen früh in Führung und es entwickelte sich eine unterhaltsame Partie, die 2:2-Unentschieden endete.

Torflaute des Karlsruher SC macht Trainer Eichner nicht nervös

Die derzeitige Torflaute auch bei seinem Topstürmer Philipp Hofmann bereitet KSC-Trainer Christian Eichner kein ernsthaftes Kopfzerbrechen.

KSC reist nach Paderborn: Trainer Eichner über Gegner, Tore & Ziele

Am 26. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga reist der Karlsruher SC zum SC Paderborn 07. Das Spiel am Freitagabend, 19. März 2021 (18:30 Uhr) soll den Badenern, nach zwei aufeinanderfolgenden und torlosen Unentschieden, die nächsten drei Punkte bescheren.

Karlsruher SC reicht Unterlagen für Lizenzierung fristgerecht ein

Der Karlsruher SC hat fristgerecht seine Lizenzierungsunterlagen für die Saison 2021/22 eingereicht. Die Planungen für die kommende Spielzeit sind in den letzten Wochen und Monate gemeinsam abgestimmt worden, teilt der KSC in einer Pressemeldung mit.

Erneut keine Tore: KSC und Eintracht Braunschweig trennen sich 0:0

Am Sonntag, 14. März 2021, gastierte Eintracht Braunschweig im Karlsruher Wildparkstadion. Das Heimspiel am 25. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga wollte der Karlsruher SC nutzen, um drei weitere wichtige Punkte zu sammeln - doch die Partie endete 0:0.

KSC empfängt Eintracht Braunschweig: "Werden eine gute Leistung brauchen"

Am 25. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga empfängt der KSC im Wildparkstadion Eintracht Braunschweig. Nach dem 0:0-Unentschieden gegen den FC St. Pauli, wollen die Badener nun wieder einen Heimsieg feiern. Doch Braunschweig ist kein einfacher Gegner.

KSC-Trainer Christian Eichner gibt sich trotz Torflaute gelassen

Trainer Christian Eichner geht mit der Torflaute des Karlsruher SC im eigenen Stadion gelassen um.

Rasen im Wildparkstadion wird in der Sommerpause ausgetauscht

Der Rasen im Wildparkstadion wird während der spielfreien Zeit im Sommer getauscht. Das ist das Ergebnis aus gemeinsamen Gesprächen zwischen dem Karlsruher SC und der Stadt Karlsruhe, vertreten durch den Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark.

Erlöse des KSC-Sitzschalenverkaufs fließen in Homeschooling-Ausstattung

Für die Ausstattung mit Homeschooling-Materialien gibt KSC TUT GUT. einen Teil der Einnahmen aus dem Sitzschalenverkauf der Haupttribüne an das Sybelcentrum, die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung der Heimstiftung Karlsruhe, informiert der Karlsruher SC.