Die KSC-Spielstätte
Wildparkstadion Karlsruhe – die Spielstätte des KSC

Die KSC-Spielstätte Wildparkstadion Karlsruhe – die Spielstätte des KSC

Quelle: Eigenbetrieb "Fußballstadion im Wildpark"

Neues zu KSC

Fan-Aktie des KSC erlöst in der ersten Woche 250.000 Euro

Der Karlsruher SC hat in der ersten Woche seines Aktienverkaufs für Kleinanleger rund 250 000 Euro erlöst. Das teilte der Verein am Donnerstag, den 22. Oktober 2020, mit.

KSC hofft auf Sprung aus Abstiegszone mit Sieg in Nürnberg

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will beim 1. FC Nürnberg am Freitag, den 23. Oktober 2020, (18:30 Uhr/Sky) die Abstiegsplätze verlassen.
Philipp Hofmann (KSC 33) im Kopfballduell mit Georg Margreitter (1. FC Nürnberg 33)

Wegen hoher Corona-Zahlen: KSC spielt in Nürnberg ohne Zuschauer

Der 1. FC Nürnberg muss wegen der steigenden Corona-Fallzahlen in der Stadt das Zweitliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag ohne Fans austragen.

Die Hoffnung ist zurück: Beim KSC & seinem Knipser Hofmann

Der Derby-Sieg gegen Sandhausen ist für den Karlsruher SC ein Befreiungsschlag - auch und gerade für seinen wichtigsten Stürmer. Der gibt auf die Frage seiner Teamkollegen die passende Antwort.

KSC siegt im Baden-Derby klar gegen Sandhausen: 3:0

Nach drei Nullnummern bejubelt der Karlsruher SC gegen Sandhausen seine ersten Tore und Punkte in dieser Saison. Ausgerechnet der Unruheherd der letzten Wochen leitet den Sieg ein.

Der Knoten ist geplatzt! KSC gewinnt gegen den SV Sandhausen!

Am vierten Spieltag der zweiten Bundesliga empfang der Karlsruher SC den SV Sandhausen, am Samstag, 17. Oktober 2020 (13:00 Uhr) im heimischen Wildparkstadion. Gegen Sandhausen sollten endlich die ersten Tore für den KSC fallen - und das gelang auch!
Anzeige

"Investieren in die Zukunft": KSC startet Aktienverkauf an alle Fans

Als erste Kapitalgesellschaft im deutschen Fußball verkauft der Karlsruher SC ab sofort Aktien an Einzelaktionäre ohne Börsennotierung. Schon ab einer Aktie für 24 Euro kann man sich am KSC beteiligen. Die Zeichnungsphase läuft ab heute bis zum 18. November 2020.

Sandhausen als gutes Omen? KSC hofft auf Befreiungsschlag

Trainer Christian Eichner vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC hofft beim Derby gegen den SV Sandhausen am Samstag (13.00 Uhr/Sky) auf ein Déjà-vu.
KSC Bochum Thiede Eichner

KSC empfängt Sandhausen: "Wollen drei Punkte in Karlsruhe lassen"

Am Samstag, den 17. Oktober 2020 empfängt der KSC den SV Sandhausen zum 4. Spieltag der zweiten Fußballbundesliga im Wildparkstadion. Nach einem tor- und siegreichen Testspiel gegen Mainz 05 will der KSC nun auch sein erstes Tor in der Liga erzielen.
KSC Wildpark Stadion

Karlsruher SC verliert im Rechtsstreit mit Vermarkter erneut

Der Karlsruher SC hat im Rechtsstreit mit dem Sportvermarkter Lagardère auch vor dem Oberlandesgericht (OLG) eine Niederlage einstecken müssen.

Endlich fallen die Tore! KSC siegt im Testspiel gegen Mainz 05

Während der Länderspielpause ruht der Ball in der Bundesliga - doch der Karlsruher SC nutzte die Liga-Auszeit für ein Testspiel. Am Donnerstag, den 08. Oktober 2020 (14:00 Uhr) empfing der Bundesligist 1. FSV Mainz 05 die Badener im Bruchwegstadion.
Martin Mueller KSC 2019

KSC-Vizepräsident Müller lobt Kaderplanung von Sportchef Kreuzer

KSC-Vizepräsident Martin Müller spricht sich für eine Verlängerung des auslaufenden Vertrags von Sportchef Oliver Kreuzer aus.
Philipp Hofmann (KSC 33) Jubelt zu seinem 1:1 Ausgleich.

Wechselspekulationen: Hofmann will sich auf den KSC konzentrieren

Nach dem vorläufigen Ende der Wechselspekulationen um seine Person will sich Philipp Hofmann nun voll auf den Karlsruher SC konzentrieren

Karlsruher SC früh in der Krise: Auch Hofmann trifft das Tor nicht

Auch mit Top-Stürmer Philipp Hofmann kann der Karlsruher SC nicht gewinnen. Nach dem 0:1 in Regensburg bleiben die Badener zudem weiter torlos. Ihnen fehlt im Angriff die Qualität. Das wird sich jedoch kurz vor Ende der Transferphase wohl nicht mehr ändern.

KSC-Niederlage gegen Regensburg: "Die schlechteste Halbzeit in diesem Jahr"

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat beim SSV Jahn Regensburg im dritten Saisonspiel die dritte Niederlage kassiert und steht schon früh im Tabellenkeller. Beim 0:1 war ausgerechnet der wechselwillige Philipp Hofmann der große Pechvogel.

Weiter ohne Tor: KSC verliert auch gegen Jahn Regensburg

Am Samstag, 03. Oktober 2020 (13:00 Uhr) stand das zweite Auswärtsspiel für den KSC an. Gegen Jahn Regensburg sollten endlich die Tore fallen und die ersten Punkte auf das Konto der Badener wandern. Doch die Regenburger waren die stärkere Mannschaft.

Jahn Regensburg geht "gallig und gierig" ins Spiel gegen den KSC

Nach zwei Unentschieden zum Saisonbeginn der 2. Fußball-Bundesliga strebt Jahn Regensburg den ersten Sieg an.

Hofmann soll in Regensburg Karlsruhes Sturmflaute beenden

Stürmer Philipp Hofmann soll im Auswärtsspiel beim SSV Jahn Regensburg am Samstag (13:00 Uhr/Sky) dabei helfen, die Torflaute des Karlsruher SC zu beenden.

KSC reist nach Regensburg: "Wir müssen torgefährlicher sein!"

Keine Tore und keine Punkte - der Saisonstart hätte für den Karlsruher SC besser laufen können. Doch im nächsten Liga-Spiel, auswärts gegen Jahn Regensburg, am Samstag, den 03. Oktober (13:00 Uhr) wollen die Badener mit der Tor- und Punktejagd beginnen.

KSC verleiht Eigengewächs Marlon Dinger in die Oberliga

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC leiht Abwehrspieler Marlon Dinger zunächst bis zum Jahresende an den Oberligisten 1. FC Bruchsal aus.