Von Blumen- bis Bauernmarkt
Wochenmärkte in Karlsruhe – Genießerhotspots der Fächerstadt

Von Blumen- bis Bauernmarkt Wochenmärkte in Karlsruhe – Genießerhotspots der Fächerstadt

Quelle: Pixabay

Neues zu Einkaufen

Verband warnt vor Folgen eines Lockdowns vor Weihnachten

Der baden-württembergische Handelsverband hat vor möglichen verheerenden Folgen eines Corona-Lockdowns noch vor Weihnachten für die Geschäfte in den Städten gewarnt.

"Weihnachtskuriere" in Karlsruhe sollen lokale Händler stützen

Die Einzelhändler stellen sich auf coronabedingt hohe Umsatzeinbußen im so wichtigen Weihnachtsgeschäft ein, viele Betriebe sind in Not. Wie man die wirtschaftlichen Schäden minimieren könnte? Einige Kommunen haben vor dem ersten Adventssamstag kreative Ansätze.

Spätkauf in Karlsruhe: Hier kann nach 22:00 Uhr eingekauft werden!

Egal ob Schichtarbeit, nächtlicher Hunger oder beim eigentlichen Einkauf etwas vergessen: Es gibt viele Gründe, warum es manchmal sinnvoll ist, noch nach 22:00 Uhr einkaufen zu können. Auch in Karlsruhe gibt es Geschäfte, die extra-lange geöffnet haben.

Wegen Corona: dm stellt sich auf verändertes Kundenverhalten ein

Viele Menschen kaufen in der Coronavirus-Pandemie anders ein. Das merkt auch das Drogeriemarktunternehmen dm und reagiert. Konsequenzen für das Filialnetz sind möglich.

Wachstum bei dm in Coronavirus-Pandemie gebremst

Das Drogeriemarktunternehmen dm wächst auch während der Coronavirus-Pandemie weiter. Allerdings war der Umsatzzuwachs im Geschäftsjahr 2019/20 (30. September) mit 2,9 Prozent auf 11,52 Milliarden Euro deutlich geringer als im Vorjahr (4,6 Prozent).

Verband: Neue Corona-Verordnung Katastrophe für Einzelhandel

Kurz nach Beginn der neuen coronabedingten Einschränkungen schlägt der Einzelhandel Alarm
wolle-stricken

Wolle & Stoffe in Karlsruhe: Alles zum Stricken, Häkeln & Nähen

Mit Wolle und Stoffen lassen sich schon viele Jahrhunderte nützliche Dinge entwerfen. Stricken, Nähen oder Häkeln ist aber keinesfalls altmodisch. Für die richtige Ausstattung sorgen Handarbeitsläden, von denen es in Karlsruhe und der Umgebung einige gibt.

Tee-Genuss in Karlsruhe: 6 schöne Teeläden in der Fächerstadt

Tee wärmt von innen, dient der Erholung und kann außerdem gesundheitsfördernd sein. Besonders in den kühleren Monaten ist Tee für viele Karlsruher ein stetiger Begleiter. meinKA kennt sechs Teeläden in der Fächerstadt, die großen Genuss versprechen.

Cafés in der Karlsruher Weststadt - Auszeit mit Kaffee & Kuchen

In der Karlsruher Weststadt gibt es eine bunte Vielfalt an Cafés, die mit einem reichhaltigen Angeboten zum Genießen einladen. Von Frühstücksangeboten über Kaffee-Variationen bis hin zu leckeren süßen Stückchen reicht die Auswahl im Karlsruher Westen.

"Net huddle": IKEA will Eröffnung in Corona-Zeiten mit Bedacht feiern

Endlich: Am Donnerstag, den 24. September 2020 um 10:00 Uhr eröffnet IKEA sein deutschlandweit 54. Einrichtungshaus in Karlsruhe für Besucher und Kunden. Bei dieser besonderen Eröffnung haben Sicherheit und Gesundheit für alle höchste Priorität.

Das Designfestival in Karlsruhe geht in die zweite Runde

Mode, Schmuck und viele Designs - das hat die Fächerstadt am Samstag, 11. September sowie am Sonntag,12. September 2021 in der Palazzo Halle zu bieten! Denn hier findet zum zweiten Mal das Designfestival Karlsruhe, mit über 60 Ausstellern, statt.
Gewinnspiel

Instagram-Gewinnspiel: #IKEAnethuddle - Foto machen & gewinnen!

IKEA ist in Karlsruhe! Das neue Einrichtungshaus des schwedischen Möbelriesens an der Durlacher Allee ist deutschlandweit bereits der 54. IKEA-Standort. Rund um die Eröffnung am Donnerstag, den 24. September 2020 gibt es einige besondere Aktionen!

10 Jahre "Fairtrade-Stadt": Karlsruhe feiert mit Rallye & Ausstellung

Im Jahr 2010 wurde die Fächerstadt erstmals als "Fairtrade-Stadt" ausgezeichnet. Darum feiert die Stadt Karlsruhe ab dem 11. September 2020, während der diesjährigen Fairen Wochen, ihr zehnjähriges Jubiläum mit einer Stadtrallye und einer Ausstellung.

Trotz Corona-Krise: Keine zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntage!

Der durch die Corona-Pandemie arg gebeutelte Einzelhandel kann in Baden-Württemberg weiter nicht mit zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntagen planen.

"Großstadtaffe": Karlsruher ist mit sozialem Modelabel erfolgreich

2018 gründete Manuel Lauinger das Modelabel "Großstadtaffe" - dabei ist der Karlsruher kein Modedesigner, sondern Soldat. Welche Geschichte sich dahinter verbirgt und welche Erfolge "Großstadtaffe" bereits erreichen konnte, hat Lauinger meinKA verraten.

Endlich ist es soweit: IKEA eröffnet am 24. September in Karlsruhe!

Endlich! Am Donnerstag, den 24. September 2020, wird IKEA sein deutschlandweit 54. Einrichtungshaus in Karlsruhe für Besucher und Kunden eröffnen. Dabei haben Sicherheit und Gesundheit für alle höchste Priorität, darüber informiert der Möbel-Riese nun.

7 Feinkostläden in Karlsruhe - für die Feinschmecker der Fächerstadt!

Wo sind die Karlsruher Feinschmecker? In der Fächerstadt gibt es einige Feinkostläden bei denen von A wie Antipasti, über K wie Käsevariation bis V wie Vino das Herz eines jeden Gourmets höherschlägt! Die besten sieben Läden gibt es hier im Überblick!

dm-Chef: Werden dauerhafte Veränderung in Innenstädten sehen

Das Bild der Einkaufsstraßen in Deutschland wird sich nach Ansicht des Chefs der Drogeriemarktkette dm, Christoph Werner, nachhaltig verändern.

Attraktivität steigern: Neue Wochenmarkt-Angebote in Planung

Wie können die Wochenmärkte attraktiver werden? Welche Aktionen und neuen Märkte sind in Planung und wie steht es um den Christkindlesmarkt und die Herbstmess' im Corona-Jahr? Diese Fragen versucht der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen zu klären.

Strenge Regelung zu verkaufsoffenen Sonntagen umstritten

Wegen Corona wurden bereits unzählige Ausnahmen gemacht, um die Wirtschaft anzukurbeln - aber die drei verkaufsoffenen Sonntage pro Jahr im Südwesten sollen nicht dazu gehören. Der Handelsverband kämpft weiter dafür, Verdi bleibt hart.