Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Karlsruher Zoo: Elefantendamen Saida & Jenny waren erstmals zusammen

Die beiden Elefantenkühe "Saida" und "Jenny" sind in dieser Woche erstmals auf der Außenanlage im Zoo Karlsruhe direkt aufeinander getroffen. Das große Stahltor in der Mitte der Außenanlage wurde geöffnet - es folgte ein kräftiges Dominanzgerangel.

Vor-FEST in Karlsruhe: Diese Künstler gibt es zu erleben

Bevor DAS FEST vom 21. Juli bis 24. Juli 2022, in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage stattfindet, wird wieder das Vor-FEST veranstaltet. Ab dem 14. Juli kann sich an der Café-Bühne am See kostenfrei bei guter Live-Musik auf DAS FEST eingestimmt werden.

Bisher nicht abgeholt: 1.600 Pässe liegen beim Karlsruher Ordnungs- & Bürgeramt

Im Bürgerbüro in der Kaiserallee 8 wurde in den vergangenen Monaten eine Vielzahl an Personalausweisen und Reisepässen beantragt. Das Ordnungs- und Bürgeramt (OA) weißt nun darauf hin, dass derzeit 1.600 der beantragten Dokumente bisher nicht abgeholt wurden.
Die Schlossgartenbahn fährt durch den Schlossgarten.

Streckenschaden: Schlossgartenbahn kann nicht mehr fahren

Die Karlsruher Schlossgartenbahn kann aufgrund eines Streckenschadens aktuell nicht fahren, darüber informieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) in einer Mitteilung an die Presse. Vermutlich erst Anfang nächster Woche wird der Schaden behoben sein.

Wettschulden eingelöst: Gottschalk & Elstner waren im Karlsruher Zoo

Entertainer Thomas Gottschalk (72) hat seinem Mentor Frank Elstner (80) viel zu verdanken und kann ihm deshalb nach eigenen Worten keine Bitte abschlagen.

Streit in der Karlsruher Innenstadt: Mit Beil verfolgt & bedroht

Ein Passant verständigte am frühen Samstagmorgen, 02. Juli 2022, die Polizei und schilderte in seinem Notruf gegen 05:25 Uhr, dass er eben Zeuge einer Drohung mit einem Beil im Bereich der Amalienstraße in Karlsruhe wurde, teilt die Polizei Karlsruhe mit.

Rückbau der Bahn-Infrastruktur: Oberleitung in der Kaiserstraße wird abgebaut

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) beginnen mit dem Rückbau der Bahn-Infrastruktur in der Karlsruher Kaiserstraße. Bereits am Dienstag, 05. Juli 2022, erfolgt die Demontage des Fahrleitungsdrahtes zwischen dem Abschnitt Kronenplatz und Europaplatz.

Regierungspräsidium Karlsruhe genehmigt Bau der Höchstspannungsleitung

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den Planfeststellungsbeschluss für die geplante 380-kV-Netzverstärkung Daxlanden - Eichstetten im Abschnitt vom Umspannwerk in Karlsruhe-Daxlanden bis zur Regierungsbezirksgrenze südlich von Ottersweier erlassen.

Frau in Karlsruhe wirft mit Pflastersteinen, beschädigt Autos & geht dann zur Polizei

Eine 35-jährige Frau kam Donnerstagnacht, 30. Juni 2022, zum Polizeirevier West in Karlsruhe und teilte mit, dass sie einen Streit gehabt habe und anschließend mehrere Fahrzeuge in Karlsruhe-Knielingen mutwillig beschädigt hätte, teilt die Polizei mit.

Stadt Karlsruhe unterstützt 16 Sportler bei Olympia-Vorbereitungen

Im Rahmen ihrer Leistungssportförderung unterstützt die Stadt Karlsruhe insgesamt 16 Athletinnen und Athleten bei ihren Vorbereitungen auf die Olympischen Spiele 2024 in Paris. Sie erhalten von Juli bis Dezember 50,00 Euro im Monat, teilt die Stadt mit.

Zoo Karlsruhe: Elefantenkühe Saida & Jenny sind noch keine Freundinnen

Vor mehr als acht Monaten ist Elefantenkuh Saida aus dem Zoo Leipzig nach Karlsruhe umgezogen. In der Altersresidenz für Asiatische Elefanten hat sie sich seither gut eingewöhnt. Aber mit ihrer Mitbewohnerin Jenny versteht sie sich noch nicht so gut.

"Karlsruhe klingt: music to go" zieht wieder durch die Innenstadt

Am 09. Juli, werden in der Innenstadt klassische, jazzige, rockige und experimentelle Töne erklingen. Denn zum zehnten Mal veranstaltet die Hochschule für Musik, in Kooperation mit der Karlsruhe Marketing und Event GmbH, "Karlsruhe klingt: music to go".

Alkoholisierter Mann fällt in Karlsruhe 20 Meter von Hausdach

Am frühen Freitagmorgen, 01. Juli 2022, sorgten drei offenbar alkoholisierte Männer für den Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, nachdem sie auf das Dach eines Mehrfamilienhauses in der Leopoldstraße in Karlsruhe geklettert waren.

Unentgeltliche OP: Karlsruher Klinikum behandelt verletzten Jungen aus Gambia

Durch die Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Friedensdorf International ist der 12-jährige "Alieu" aus Gambia erfolgreich im Städtischen Klinikum Karlsruhe operiert worden. Der Junge hatte eine verätzte Speiseröhre und konnte sich nur flüssig ernähren.

Badeunfall in Grötzingen: 73-Jähriger durch Rettungskräfte tot geborgen

Ein 73-jähriger Badegast ist am Mittwoch, 29. Juni 2022, gegen 14:30 Uhr nach einem offensichtlichen Badeunfall im Baggersee Grötzingen tragischerweise ums Leben gekommen, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

"Areal C" in Karlsruhe: Wohnungs- und Kitaneubau geplant

Die QUARTERBACK Immobilien AG schafft in der Karlsruher Nordstadt neuen Wohnraum. Dazu hat das Unternehmen zwei Baufelder auf dem "Areal C", dem nördlichen Teilgebiet der Rahmenplanung "Zukunft Nord", erworben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Sicherer Übergang: Neue Fußgänger-Querung in der Durlacher Allee

Das städtische Tiefbauamt, die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) haben kürzlich, eine neue Fußgänger-Querung in der Durlacher Allee auf Höhe der Lachnerstraße in Betrieb genommen.

Hund sorgt für A8-Sperrung bei Karlsruhe & wird von Polizist adoptiert

Ein junger Hund hat am Dienstagvormittag, 28. Juni 2022, für eine Vollsperrung der Autobahn A8 bei Grünwettersbach gesorgt. Glücklicherweise hat er seinen Ausflug gut überstanden und konnte bei der Polizei sogar ein neues Zuhause finden, wird informiert.

Unbekannte schlagen 12 Scheiben an Fußgängerbrücke in Grötzingen ein

Unbekannte zerstörten offenbar mutwillig 12 Glasscheiben einer Fußgängerbrücke in Grötzingen im Bereich des Krappmühlenweges, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung. Der Schaden wird auf etwa 150.000 Euro beziffert.

Hund von Besitzer in Stutensee gequält - Zeugen gesucht

Eine Frau meldete der Polizeihundeführerstaffel Karlsruhe am Montag, 27. Juni 2022, gegen 19:00 Uhr telefonisch, dass sie gegen 18:30 Uhr in der Hauptstraße in Stutensee-Blankenloch einen Mann gesehen hätte, der seinen Hund quälte, teilt die Polizei mit.