3°/7°
Die 4 besten Freizeitbäder nahe der Fächerstadt
Erlebnisbäder rund um Karlsruhe – der Badespaß für Jung & Alt

Die 4 besten Freizeitbäder nahe der Fächerstadt Erlebnisbäder rund um Karlsruhe – der Badespaß für Jung & Alt

Quelle: Pixabay

Ein Tag im Erlebnisbad kann manchmal wie ein kleiner Abenteuer-Urlaub sein! Mit einer großen Auswahl an actionreichen Rutschen, Wellenbecken und anderen spaßigen Highlights sorgen vier große Erlebnisbäder rund um Karlsruhe für ausreichend Wasserspaß!

Europabad Karlsruhe – Spaß & Erlebnis

Wer auf der Suche nach reichlich Action ist, muss die Fächerstadt nicht verlassen, sondern findet im Karlsruher Stadtteil Südweststadt das Europabad Karlsruhe! Das im Jahr 2008 eröffnete Erlebnisbad bietet seinen Gästen das komplette Programm aus Sauna, Spa, Schwimmen und natürlich Wasserspaß! Denn im Europabad können Adrenalinjunkies voll auf ihre Kosten kommen. Insgesamt fünf rasante Wasserrutschen hat das Karlsruher Erlebnisbad vorzuweisen:

Hierzu zählt der über 100 Meter lange Wildwasserfluss, die Tarantula Erlebnisrutsche mit einer Länge von 111 Metern und fast 14 Prozent Gefälle sowie transluzente Innenbereiche samt Lichteffekten und natürlich die Reifenrutsche, welche auf über 170 Metern zum gemeinsamen Rutschen einlädt.

 

Fliegen statt Rutschen – 14 Meter freier Fall

Doch nicht nur Rutschen mit Spinnen-Motto sind im Europabad zu finden – die Giftschlange Green Viper ist Namensgeber der giftgrünen Erlebnisrutsche. Diese schlängelt sich über 120 Meter und wurde als sogenannte Communityrutsche von den Gästen konfiguriert. Die vermutlich längsten zehn Sekunden verspricht die Rutsche Aquarocket. Hier befinden sich die Badegäste über eine Länge von 14 Metern im freien Fall! Das Brisante dabei: Der Boden unter den Füßen öffnet sich erst, wenn der Gast den entsprechenden Knopf dafür gedrückt hat.

Wer seine eigenen Grenzen kennenlernen möchte, kann sich beim Aquacross austoben. Täglich* wird im Europabad nämlich eine stationäre Klettereinheit über dem Schwimmerbecken aufgebaut, die einem Hochseilgarten im Wasser ähnelt. Die Gäste können dann Module wie Hängebrücken, Wackelbalken und schwimmende Inseln absolvieren. Weitere Highlights bietet das Europabad mit Nackenduschen, Sprudelliegen, Massagedüsen sowie der KAi der Hai Kinderwelt für Kids bis zwölf Jahre.

*Die konkreten Uhrzeiten sind auf der Internetseite des Europabades Karlsruhe zu finden.

 

Das Europabad ist ein Erlebnisbad für die ganze Familie.

Das Europabad ist ein Erlebnisbad für die ganze Familie. | Quelle: Thomas Riedel

 

Öffnungszeiten – Europabad Karlsruhe

Montag bis Samstag*10:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Kassenschluss22:00 Uhr
Badeschluss22:30 Uhr
Sonntag10:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Kassenschluss20:00 Uhr
Badeschluss20:30 Uhr

* auch an Feiertagen | Rutschenturm schließt 40 Minuten vor Ende der Öffnungszeit

Sonderöffnungszeiten sowie tagesaktuelle Öffnungszeiten sind auf der Internetseite des Europabades Karlsruhe zu finden.

 

Eintrittspreise Erlebnisbad – Europabad Karlsruhe

DauerErwachseneErmäßigt
2 Stunden12,00 Euro9,00 Euro
4 Stunden15,00 Euro12,00 Euro
Tageskarte18,00 Euro15,00 Euro
4 StundenFamilienkarte36,00 Euro
TageskarteFamilie41,00 Euro
  • Kinder unter einem Meter bezahlen pauschal 2,50 Euro.
  • Kinder unter 18 Jahren sind ermäßigt.
  • Die Familienkarte gilt für maximal zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern derselben Familie (Erziehungsberechtigte, Kinder unter 18 Jahren sowie  Großeltern und Enkel oder Elternteil-Kind-Enkelkind.
  • Die Nutzung der Sauna ist tarifmäßig zubuchbar.

Weitere Tarife (Saunazuschlag, Nachzahlung oder Sondertarife) sind auf der Internetseite des Europabades Karlsruhe zu finden.

 

 

miramar – Erlebnisbad in Weinheim

Das Erlebnisbad miramar in Weinheim ist rund 70 Kilometer von der Fächerstadt entfernt, doch durch das vielfältige Angebot des Bades nehmen viele Karlsruher die Strecke gerne in Kauf. Das 1973 eröffnete und fünf Hektar große Erlebnisbad samt Salz & Kristall Therme sowie Saunaparadies bietet stets ein optimales Angebot, so dass Spaß, Abenteuer – aber auch Entspannung gleichermaßen zur Auswahl stehen.

Insbesondere die Vielfalt an Wasserrutschen wird von den Besuchern des Erlebnisbades gerne genutzt. Hier stehen stolze zehn verschiedene Rutschen zur Verfügung. Während die drei Rutschen Blauer Wal, Piratenrutsche sowie Krokodil besonders für die Badegäste ab sechs Jahren geeignet sind, geht es auf den anderen Rutschen rasanter zu: Race ist eine 170 Meter lange Rennrutsche, die wahlweise mit Einzel-, Doppel- oder Dreierreifen gerutscht werden kann.

 

Hurricane Loop – nur für geübte Rutscher

Mit 160 Metern Länge sowie einem Jump-Start überzeugt die Wasserrutsche Typhoon genauso wie der legendäre Blizzard – eine der ältesten Turborutschen in Deutschland. Zwei Trichterrutschen bietet das miramar mit Splash, welche mit einer Halfpipe punktet, und dem Twister. Dieser ist eine 150 Meter lange Rutsche und einer der ersten überdachten AquaCraters der Welt! Nur für geübte Rutscher eignet sich außerdem der Hurricane Loop, welcher den Badegästen einen Hochgeschwindigkeits-Raketenstart, 16 Meter freien Fall sowie einen Rutschen-Doppel-Looping bietet!

 

Öffnungszeiten – miramar

Montag bis Donnerstag09:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag09:30 Uhr bis 24:00 Uhr
Samstag09:00 Uhr bis 24:00 Uhr
Sonntag09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Feiertag an einem Sonntag, Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag09:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Feiertag an einem Freitag oder Samstag09:00 Uhr bis 24:00 Uhr

 

Eintrittspreise – Erlebnisbad miramar

DauerKinder

(zwei bis fünf Jahre)

Jugendliche

(sechs bis 15 Jahre)

Erwachsene
4 Stunden6,50 Euro11,40 Euro16,00 Euro
Tageskarte6,50 Euro14,10 Euro19,20 Euro
Abendkarte (ab 19:00 Uhr – Sonntag bis Donnerstag)11,40 Euro14,40 Euro
Abendkarte (ab 19:00 Uhr – Freitag und Samstag)14,10 Euro15,90 Euro

Weitere Tarife (Sauna- und Thermezuschlag, Nachzahlung, Familienkarten oder Sondertarife) sind auf der Internetseite des miramars zu finden.

 

 

La Ola – das Erlebnisbad in Landau

Das Erlebnisbad La Ola befindet sich im Bundesland Rheinland-Pfalz und bietet mit seinem Schwimm- und Außenthermalbecken sowie einer Riesenrutsche, Whirlpool und einer Sauna eine große Vielfalt für seine Badegäste. Das Freizeitbad bezeichnet sich selbst als die größte Wassererlebniswelt der Südpfalz und überzeugt mit einem ganz besonderen Highlight:

Das Wellenbecken des La Olas verspricht nämlich Urlaubsfeeling und viel Spaß für die Badegäste. Da das Wellenbecken vorne recht flach ist, können es auch Kinder nutzen. Weiter hinten befindet sich dann der Wellenkanal mit Wellen bis zu einem Meter Höhe. Für Rutschen-Spaß sorgt außerdem die 100 Meter lange Riesenrutsche Black Hole im Freizeitbad La Ola.

 

Öffnungszeiten – La Ola

Montag bis Donnerstag und Samstag10:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag10:00 Uhr bis 23:00 Uhr
Sonntag und Feiertage10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Eintrittspreise – La Ola – Wasserwelt

DauerKinder (ein bis fünf Jahre)Kinder (ab sechs Jahren), Studenten und SchülerErwachsene
120 Minuten1,00 Euro3,50 Euro5,00 Euro
Tageskarte2,00 Euro6,00 Euro8,50 Euro

Weitere Tarife (Saunazuschlag, Nachzahlung, Familienkarten oder Sondertarife) sind auf der Internetseite des La Olas zu finden.

 

 

Galaxy im Badeparadies Schwarzwald

Im Badeparadies Schwarzwald nahe dem Titisee gibt es eine riesige Rutschenwelt zu entdecken! Zwischen Freiburg und Villingen-Schwenningen, unterhalb dem Feldberg gelegen, ist das Galaxy allerdings mit einer längeren Anreise aus Karlsruhe verbunden – doch das Angebot des Erlebnisbades überzeugt und macht den Fahrweg von fast zwei Stunden wieder wett.

Neben einem Wellenbad, das 25 Mal am Tag für Wellengang im 32 Grad warmen Wasser sorgt, machen die knapp 20 Hightech-Rutschen das Erlebnisbad zu einem wahren Rutschen-Paradies! Damit jeder Badegast bei dieser großen Auswahl auch seine Lieblingsrutsche findet, sind diese in drei Level unterteilt: das Family-, Action- und Extreme-Level. Im Family-Level sind zehn Rutschen zu finden, welche für Jugendliche bis zwölf Jahren geeignet sind – Ausnahmen bilden hier die Igel Rutsche, welche nur für Kleinkinder geeignet ist, sowie die Schlangenrutsche Ottili für Kinder zwischen drei bis sechs Jahren.

Ab sieben Jahren kann dann auf das Action-Level umgestiegen werden. Hier erwarten die Besucher sechs Rutschen mit Reifen, Matten oder auch einem Wildwasserfluss. Für echte Adrenalinjunkies ist das Level Extreme gedacht. Sowohl die High-Speed-Rutsche Freefall mit einer Neigung von 60 Grad sowie die Monster Halfpipe mit Reifen und 70 Meter Länge begeistern die Actionfans.

 

Öffnungszeiten – Galaxy

Die Öffnungszeiten sind tagesaktuell auf der Internetseite des Badeparadies Schwarzwald zu finden.

Eintrittspreise – Galaxy

DauerMontag bis Freitag
2 Stunden Basis-Tarif16,00 Euro
Tageskarte27,00 Euro
  • Kleinkinder bis einschließlich drei Jahre müssen keinen Eintritt zahlen.

Weitere Tarife (Wochenend- und Saunazuschlag, Verlängerungstarif oder Sondertarife) sind auf der Internetseite des Badeparadies Schwarzwald zu finden.

 

 

Adressen – hier befinden sich die Erlebnisbäder

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.