14°/25°
Baustellen, Sperrungen und Staus
Verkehr in Karlsruhe – mit meinKA gut durch- & ankommen

Baustellen, Sperrungen und Staus Verkehr in Karlsruhe – mit meinKA gut durch- & ankommen

Quelle: Pixabay

Auto, Bahn oder mit dem Fahrrad: Wer in Karlsruhe unterwegs ist, kommt mit allen Verkehrsmitteln meist gut voran. Doch ab und an kommt es im Verkehr dann doch zu Behinderungen durch Baustellen oder Sperrungen. meinKA sorgt für den nötigen Durchblick!

Schnell von A nach B kommen – dieses Ziel hat wohl jeder Reisende, gleichgültig auf welches Verkehrsmittel er zurückgreift. Dass das manchmal nicht ganz so einfach ist, kann an verschiedenen Faktoren liegen, die zum großen Teil nicht selbst zu beeinflussen sind. Doch in einigen Punkten kann es durchaus von Vorteil sein, wenn man sich vor Antritt seiner Fahrt über mögliche Behinderungen oder Störfaktoren informiert.

meinKA hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Leser über alle relevanten Themen zu informieren, die in der Fächerstadt auftreten. Dazu zählt zweifelsohne auch die Verkehrslage in Karlsruhe, mit allem, was dazugehört. Wo wird in den kommenden Wochen die Straße ausgebessert? Wo behindert eine andere Baustellen den Verkehrsfluss? Ist auf der A5 bei Karlsruhe ein Stau – und welche Ursache hat er? Und sollte man vielleicht besser auf den Zug umsteigen?

Die Antworten auf diese Fragen sind es, die meinKA rund um das Thema Verkehr in Karlsruhe geben möchte. Zu finden sind daher unter anderem die Meldungen zu geplanten und laufenden Baumaßnahmen am Straßennetz, zu Veränderungen und Neuerungen, die alle Verkehrsteilnehmer betreffen, oder  zu Störungen und Behinderungen in Karlsruhe und der näheren Umgebung.

 

Verkehrs-Nachrichten aus Karlsruhe

Von den Meldungen rund um das Thema Verkehr in Karlsruhe können alle profitieren: Die Autofahrer erfahren so von Umleitungen, Radfahrer von neuen Strecken und Fußgänger von Einschränkungen auf ihren Wegen. Auf diesen und weiteren Themen soll künftig ein Fokus von meinKA liegen. Nur eines der Gebiete bildet dabei die Kombilösung, der große Umbau der Karlsruher Verkehrsachsen Kriegsstraße und Kaiserstraße, die 2020 abgeschlossen sein sollen. Bis zur Fertigstellung dieses Großprojekts, doch auch darüber hinaus, bleibt es für Autofahrer in Karlsruhe wichtig, auf dem aktuellen Stand der Geschehnisse zu bleiben.

Ergänzt wird die Berichterstattung durch Neuigkeiten aus dem Bereich der Mobilität, in dem die Fächerstadt bundesweit an der Spitze beispielsweise was das Feld Autonomes Fahren angeht. Auch wer hierzu auf der Suche nach Informationen ist, wird auf meinKA fündig.

 

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.

Neues zu Verkehr

Vermessungsarbeiten - Rheinbrücke muss voll gesperrt werden

Seit Monaten wird die Rheinbrücke Maxau saniert und ist nur eingeschränkt befahrbar. In der Nacht von Samstag, den 24. August 2019, auf Sonntag, den 25. August 2019, wird die Rheinbrücke nun, zwischen 23:00 Uhr und 8:00 Uhr, voll gesperrt sein.

Die Rheintalbahn - Tunnel Rastatt wohl erst 2025 fertig

In 70 Minuten von Karlsruhe nach Basel - das ist die Vision, die hinter dem Neubau der Bahnstrecke zwischen den Städten steckt. Nach einem Wassereinbruch in den Tunnel Rastatt steht der Zeitplan auf der Kippe. meinKA fasst das Mega-Projekt zusammen.

Radroute Hagsfeld-Innenstadt - neuer Teilabschnitt eröffnet

Radfahrer in Karlsruhe aufgepasst! Der neu fertiggestellte Teilabschnitt der Radroute Hagsfeld - Innenstadt wurde nun eröffnet! Ab sofort kann also stadtauswärts sowie teilweise auch stadteinwärts, hier munter mit dem Zweirad gefahren werden.

Parken in Karlsruhe - Infos zu Park & Ride und Parkplätzen

Schnell das Auto abstellen und dann geht es weiter - doch am Straßenrand sind alle Parklücken belegt. Damit die Suche nach einem Parkplatz in Karlsruhe nicht zu einer endlosen Odyssee wird, hat meinKA eine Übersicht von Parkplätzen in Karlsruhe parat.

Bauarbeiten in Karlsruhe - Verkehr wird im Sommer ausgebremst

An vielen Straßen und Gleisen hat der Zahn der Zeit genagt. Die Stadt und Verkehrsbetriebe nutzen den Sommer 2019 für Bauarbeiten in Karlsruhe, um das Schienen- und Straßennetz in Teilen zu sanieren. Das bringt Behinderungen für den Verkehr mit sich.