9°/21°
Karlsruher Flohmarkt-Termine im Überblick
Flohmarkt in Karlsruhe – Trödelmärkte der Fächerstadt

Karlsruher Flohmarkt-Termine im Überblick Flohmarkt in Karlsruhe – Trödelmärkte der Fächerstadt

Quelle: Thomas Riedel

Die Flohmärkte in Karlsruhe sind für viele Karlsruher ein absolutes Muss. Kaum beginnt die Flohmarktsaison im März tummeln sich die Bewohner der Fächerstadt gerne auf den Trödelmärkten der Stadt umher und sind auf der Suche nach kleinen Fundstücken.

Flohmarktsaison in Karlsruhe

Auf den Karlsruher Flohmärkten kommen Schnäppchenjäger, Schallplatten-Sammler und Trödel-Liebhaber sicherlich auf ihre Kosten. Viele der Märkte haben über die gesamte Karlsruher Flohmarktsaison geöffnet. Dementsprechend kann von März bis Dezember zu den entsprechenden Terminen der Flohmärkte über die Trödelmärkte gebummelt werden – immer auf der Suche nach dem einen oder anderen Schmuckstück.

Im Karlsruher Stadtgebiet stehen mit dem Großflohmarkt auf dem Messplatz, dem Flohmarkt bei der Fachhochschule, dem Stadtflohmarkt am Stephansplatz, dem Durlacher Kruschtelmarkt, dem Flohmarkt am Wildparkstadion, dem Flohmarkt Mercado, Kackis Mädchenflohmarkt im Alten Schlachthof und dem Kunsthandwerkermarkt eine breite Auswahl an Trödelmärkten zur Verfügung. Wer den Weg über die Rheinbrücke nicht scheut, findet jeden Donnerstag mit dem Flohmarkt in Maximiliansau beim Maximilianscenter ebenfalls eine Anlaufstelle für Trödel, Ramsch und wertvolle Fundstücke.

 

Großflohmarkt auf dem Messplatz Karlsruhe

Der Großflohmarkt in Karlsruhe auf dem Messplatz an der Durlacher Allee gilt als einer der größten Flohmärkte in der Fächerstadt. Der Flohmarkt findet an vier Terminen im Jahr statt und lockt Trödel-Liebhaber aus der gesamten Karlsruher Region in die Oststadt. Der Markt hat immer von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet und findet an Samstagen statt.

Termine 2019 – Großflohmarkt Karlsruhe

  • Samstag, 27. April 2019, Messplatz Karlsruhe
  • Samstag, 29. Juni 2019, Messplatz Karlsruhe
  • Samstag, 14. September 2019, Messplatz Karlsruhe
  • Samstag, 12. Oktober 2019, Messplatz Karlsruhe

 

Beim Großflohmarkt auf dem Messplatz gibt es immer viel Auswahl.

Beim Großflohmarkt auf dem Messplatz gibt es immer viel Auswahl. | Quelle: Thomas Riedel

 

Schattiger Flohmarkt bei der Fachhochschule

Der Flohmarkt auf dem Gelände der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft, an der Willy-Andreas-Allee, wird auch gerne als Flohmarkt bei der Fachhochschule bezeichnet. Er findet auf dem Waldparkplatz hinter der Hochschule statt und bietet dank der vielen Bäume eine angenehm schattige Atmosphäre. Der Markt findet mindestens dreimal im Jahr statt, meistens im Mai, Juli und September und hat zu diesen Terminen von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Termine für 2019 folgen.

 

Flohmarkt bei der DHBW Karlsruhe.

Flohmarkt bei der DHBW Karlsruhe. | Quelle: Schlosser Fotografie

 

Traditionelle Stadtflohmarkt am Stephanplatz

Der Stadtflohmarkt am Stephanplatz findet während der gesamten Karlsruher Flohmarkt-Saison statt. Das bedeutet, dass der Markt von März bis Dezember immer am ersten Samstag im Monat auf dem Platz hinter der Karlsruher Postgalerie in die Innenstadt-West einlädt. Der traditionelle Stadtflohmarkt hat an diesen Terminen immer von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Einmal im Jahr findet zusätzlich ein Markt am Sonntag statt.

Termine 2019 – Stadtflohmarkt Karlsruhe

  • jeden 1. Samstag im Monat/März bis Dezember

 

Flohmarkt am Stephansplatz - Saisoneröffnung 2019

 

Durlacher Kruschtlmarkt vor der Karlsburg

Der Durlacher Kruschtlmarkt wird, wie auch der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Durlach, von der Arbeitsgemeinschaft Durlacher und Auer Vereine veranstaltet. Der Flohmarkt vor der Karlsburg findet einmal im Monat, jeweils von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Der Erlös des Flohmarktes kommt den Durlacher Vereinen zugute.

Termine 2019 – Kruschtlmarkt Durlach

  • 16. März 2019
  • 18. Mai 2019
  • 22. Juni 2019
  • 17. August 2019
  • 21. September 2019
  • 19. Oktober 2019

 

Die Durlacher Karlsburg.

Die Durlacher Karlsburg. | Quelle: Thomas Riedel

 

Der Flohmarkt am Wildparkstadion

Der Flohmarkt auf dem Birkenparkplatz am Wildparkstadion findet während der gesamten Karlsruher Flohmarkt-Saison, ab der zweiten März-Woche und bis in die zweite Dezember-Woche, immer freitags statt. Er gilt als ein Geheimtipp für Schnäppchenjäger und Sammler und ist immer zwischen 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. Da der Birkenparkplatz weder einen asphaltierten Untergrund, noch ein Dach bietet, wird der Markt bei schlechtem Wetter meist abgesagt.

Termine 2019 – Flohmarkt Wildparkstadion

  • jeden Freitag/ von der zweiten März-Woche bis zur zweiten Dezember-Woche

 

Das Karlsruher Wildparkstadion.

Das Karlsruher Wildparkstadion. | Quelle: Thomas Riedel

 

Der Flohmarkt beim Alten Flugplatz

In der Karlsruher Nordstadt findet immer samstags von 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr, von März bis Dezember, ein Flohmarkt beim Alten Flugplatz und der Berufsakademie statt. Der Trödelmarkt wird von dem Landauer Unternehmen Mercado organisiert und wird daher auch gerne als Flohmarkt Mercado bezeichnet.

Termine 2019 – Flohmarkt beim Alten Flugplatz

  • immer samstags, von März bis Dezember

 

Kackis Mädelsflohmarkt – Mode & Vintage

Kackis Mädchenflohmarkt gibt es seit 2014 und ist inzwischen eine feste Flohmarkt-Größe in der Karlsruher Region. Das einmalige Konzept des Flohmarkts hebt sich von den anderen Trödelmärkten deutlich ab: Bei Kackis wird kein gewöhnlicher Trödel verkauft, sondern auf Mode, Secondhand und Vintage für Frauen gesetzt. Dazu gibt es Musik, Kaffee, kleine Leckereien, verschiedene Snacks und Drinks.

Um in diese Shopping-Atmosphäre eintauchen zu können, wird 2,00 Euro Eintritt für Frauen verlangt, Männer bezahlen 1,00 Euro. Kinder unter zwölf Jahren müssen keinen Eintritt zahlen. Der Mädchenflohmarkt findet zu unregelmäßigen Terminen im Substage auf dem Areal des Alten Schlachthofs immer ab 12:00 Uhr statt. In Bruchsal findet der Kackis Mädchenflohmarkt ebenfalls mehrmals im Jahr statt.

Termine 2019 – Kackis Mädchenflohmarkt

  • Samstag, 27. April 2019, Substage Karlsruhe

 

Kunsthandwerkermarkt Karlsruhe – zweimal im Jahr

Der Kunsthandwerkermarkt findet zweimal jährlich auf dem Karlsruher Stephanplatz hinter der Postgalerie statt. Die Termine sind meistens jeweils im Mai/Juni und September. Rund 90 Aussteller aus der Karlsruher Region und darüber hinaus stellen auf dem Kunsthandwerkermarkt ihre selbst hergestellten Kunstwerke aus. Diese reichen von Schmuck und Mode aus unterschiedlichen Materialen, bis zu Accessoires, Skulpturen, Besen, Bürsten und Malerei.

Termine 2019 – Kunsthandwerkermarkt Karlsruhe

  • Sonntag, 12. Mai 2019, Stephansplatz Karlsruhe
  • Sonntag, 29. September, Stephansplatz Karlsruhe

 

Flohmarkt in Wörth am Maximilian-Center

Der große Flohmarkt in Maximiliansau ist von Karlsruhe aus nur eine Fahrt über die Rheinbrücke entfernt. Der Flohmarkt findet jeden Donnerstag von April bis Oktober, immer von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr bei der Einfahrt zum Maximilian-Center in Wörth am Rhein statt.

Termine 2019 – Flohmarkt in Wörth

  • immer donnerstags, von April bis Oktober

 

Flohmarkt in der Stadtmitte

Die Stadtmitte in Karlsruhe ist ein Club, der mehr als wilde Partynächte bietet. Denn, auch wenn diese natürlich nicht zu kurz kommen, reicht das vielfältige Stadtmitte-Programm von Konzerten, Biergarten-Feeling und Afterwork, bis zu Flohmärkten & Co.

Termine – Flohmärkte 2019

  • 18. Mai 2019 – Wunder Design- und Kunstmarkt, ab 14:00 Uhr
  • 15. Juni 2019 – flea Flohmarkt für alle Wünsche, ab 16:00 Uhr

 

Flohmärkte in Karlsruhe – im Überblick

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.

Neues zu Flohmärkte

Eröffnung-Pfennigbasar-Karlsruhe

Pfennigbasar in Karlsruhe - Spenden & Gutes tun

Wenn man sich gleichzeitig von Dingen befreien will, die selbst nicht mehr benötigt werden und einem Menschen dabei auch noch helfen möchte, ist der Pfennigbasar genau das richtige! Hier werden die Sachspenden verkauft und der Erlös gespendet.
  • 1