Pressemeldungen der Polizei Karlsruhe

Alle Meldungen

Mit Perücke & falschem Ausweis: Mann erbeutet 80.000 Euro Bargeld!

80.000 Euro Bargeld erbeutete Anfang Juli ein bislang unbekannter Betrüger, indem er sich mit einem gefälschten Personalausweis als vermeintlicher Kontoinhaber ausgab. Die Polizei veröffentlicht nun Bilder des Mannes und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Brandstiftung? Zwei Fahrzeuge vor Karlsruher Autohaus in Flammen

Am frühen Samstag, den 01. August sowie am frühen Montag, den 03. August 2020 wurden vier Fahrzeuge durch Brände zerstört und ein Sachschaden von geschätzten 200.000 Euro verursacht, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Personensuche am Altrhein: Motorroller & Helm im Wasser gefunden

Im Altrhein in Karlsruhe wurden am Samstag, 01. August 2020 ein Motorroller sowie ein Helm im Wasser gefunden. Die Feuerwehr und die DRLG rückten daraufhin aus, bargen die Gegenstände und begannen mit einer Personensuche - doch es wurde niemand gefunden.

Polizei warnt: Aktuell vermehrt Autoknacker in Karlsruhe unterwegs!

Autobesitzer aufgepasst: Das Polizeipräsidium Karlsruhe warnt vor Autoknackern! Wie die Polizei in einer Pressemitteilung erklärt, wurde seit Jahresbeginn nämlich eine Zunahme von Pkw-Aufbrüchen in der Stadt und im Landkreis Karlsruhe registriert.

 

Polizei in Karlsruhe

Polizei in Karlsruhe | Quelle: Thomas Riedel


 

Aufgaben der Polizeireviere und Außenposten

Die Polizei ist unser ständiger Helfer in allen Lebenslagen und das rund um die Uhr. Daher ist ein Polizeirevier in der Fächerstadt 24 Stunden am Tag besetzt. Im Normalfall gibt es auf jedem Revier pro Schicht mindestens einen Polizeivollzugsbeamten auf 5.000 Einwohner. Polizeiposten sind meist in einzelnen Stadtteilen oder in kleineren Orten eingerichtet sind teilweise nur tagsüber besetzt und unterstehen dem nächstgrößeren Polizeirevier.

Die diensthabenden Beamten erfüllen folgende Aufgaben:

  • lösen öffentliche und private Auseinandersetzungen
  • zeigen Präsenz im allgemeinen Streifendienst in ihrem Bezirk
  • schreiten in sämtlichen Einsatzlagen zur Tat
  • nehmen Strafanzeigen auf und bearbeiten diese
  • übernehmen die Sachbearbeitung in Fällen der einfachen Kriminalität wie Diebstahl
  • überwachen den Verkehr
  • betreuen und überwachen Veranstaltungen
  • schutzpolizeiliche Arbeit (Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung innerhalb des zugewiesenen Schutzbereiches)

 

Polizeipräsidium Karlsruhe

Das Polizeipräsidium Karlsruhe befindet sich in der Durlacher Allee und ist die überstehende Behörde der Polizei in der Fächerstadt. Der Dienstbezirk umfasst nicht nur die Stadt Karlsruhe, sondern auch den gesamten Landkreis, die Stadt Pforzheim, den Enzkreis sowie die Region Calw und kümmert sich um über eine Million Einwohner. Sämtliche Polizeireviere und Außenposten der Fächerstadt sind dem Polizeipräsidium unterstellt und arbeiten institutionsübergreifend zusammen. Im Gebäude der ehemaligen Seifenfabrik befindet sich außerdem das Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt.

Das Präsidium umfasst:

  • 11 Polizeireviere
  • 25 Polizeiposten
  • Ansprechpartner für 757.324 Einwohner
  • eine Fläche von 1.258 Quadratkilometer
  • 1845 Beschäftigte

Kontaktdaten des Polizeipräsidiums in Karlsruhe

Telefon0721 6660
Mailkarlsruhe.pp.dr.fuegr@polizei.bwl.de

 

Polizeipräsidium Karlsruhe & Polizeirevier Oststadt.

Polizeipräsidium Karlsruhe & Polizeirevier Oststadt. | Quelle: Thomas Riedel

 

Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz

Das Gebäude des Polizeireviers am Karlsruher Marktplatz besteht schon seit dem Jahr 1900 und wurde von dem badischen Architekten Josef Durm erbaut. Der zentralste Polizeistandort der Fächerstadt mit Blick auf die Pyramide kümmert sich um alle Vorkommnisse in der Innenstadt und verfügt außerdem über einige Ausnüchterungszellen. Das Revier ist rund um die Uhr besetzt.

Kontaktdaten des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz

Telefon0721 6660
MailKARLSRUHE-MARKTPLATZ.PREV@polizei.bwl.de

 

Polizeirevier Marktplatz

Polizeirevier Marktplatz | Quelle: Peter Eich

 

Polizeirevier Karlsruhe-West

Das Polizeirevier Karlsruhe-West befindet sich seit dem 6. Dezember 2007 in der Moltkestraße zwischen dem Städtischen Klinikum und der Kunstakademie. Das Revier ist eine Zusammenführung der beiden Posten Weststadt und Mühlburg und ist zuständig für über 80.000 Bürger zwischen der Nordstadt und der Heidenstückersiedlung und von der Weststadt bis nach Knielingen. Außerdem gehört der Polizeiposten Grünwinkel-Daxlanden zum Revier West. Das Gebäude besteht aus schönem Sandstein und hier sind neben der Polizeiwache auch die Abteilungen Steuerfahndung und die Bußgeldstelle untergebracht.

Kontaktdaten des Polizeireviers Karlsruhe-West

Telefon0721 6660
MailKARLSRUHE-WEST.PREV@polizei.bwl.de

 

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach befindet sich im Herzen der Durlacher Altstadt und ist 24 Stunden pro Tag besetzt. Das denkmalgeschützte Amtshausgebäude wurde schon im 13. Jahrhundert erbaut und stammt damit aus der Zeit, in der Durlach noch eine eigenständige Stadt war. Das Revier in der Amtshausstraße ist zuständig für Durlach, Aue und die Bergdörfer und hat außerdem die Polizeiposten in Grötzingen und im Pfinztal unter sich.

Kontaktdaten des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach

Telefon0721 49070
MailKARLSRUHE-DURLACH.PREV@polizei.bwl.de

 

Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt

Das Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt ist das zweitgrößte Revier in der Fächerstadt. Es befindet sich in der Beiertheimer Allee neben der Branddirektion der Karlsruher Feuerwehr und ist im ehemaligen Gebäude des Katholischen Oberstiftungsrats ansässig. Zum durchgängig besetzten Südstadtrevier gehören die Polizeiposten Beiertheim-Bulach, Oberreut, Rüppurr und Südstadt.

Kontaktdaten des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt

Telefon0721 9393411
MailKARLSRUHE-SUEDWESTSTADT.PREV@polizei.bwl.de

 

Polizeirevier Südweststadt Karlsruhe.

Polizeirevier Südweststadt Karlsruhe. | Quelle: Thomas Riedel

 

Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt

Das Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt befindet sich im Osten des Stadtteils und liegt nur wenige Minuten vom Zentrum der Waldstadt entfernt. Das Revier ist rund um die Uhr besetzt, kümmert sich um rund 60.000 Einwohner der Region und die Polizeiposten Hagsfeld, Hardt, Neureut, Stutensee sowie Weingarten sind ihm unterstellt.

Kontaktdaten des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt

Telefon0721 967180
MailKARLSRUHE-WALDSTADT.PREV@polizei.bwl.de

 

Autobahnpolizeirevier Karlsruhe

Das Revier der Karlsruher Autobahnpolizei befindet sich in der Untermühlsiedlung zwischen Durlach und Karlsruhe und untersteht dem Polizeipräsidium Karlsruhe. Die Autobahnpolizei ist mit der Überwachung des gewerblichen Verkehrs und des Fernverkehrs betraut, besonders auf den Schnellstraßen und Autobahnen. Die Kontrolle von Lastkraftwagen oder Reisebussen auf ihre Verkehrssicherheit oder die Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten fallen ebenfalls in das Aufgabengebiet.

Kontaktdaten des Autobahnpolizeireviers Karlsruhe

Telefon0721 944840
Mailkarlsruhe.vd.aprev@polizei.bwl.de

 

Wasserschutzpolizeistation Karlsruhe

Die Wasserschutzpolizei befindet sich in der Nordbeckenstraße, direkt am Karlsruher Rheinhafen. Das Dienstgebäude mit angrenzendem Bootshaus liegt direkt am Flussufer und erledigt besondere Aufgaben wie die Unfallfluchtermittlung oder die Gefahrgutkontrolle auf den Karlsruher Wasserwegen. Zusätzlich agiert sie als Hafenpolizei und führt Fahrzeugkontrollen durch.

Kontaktdaten der Wasserschutzpolizeistation Karlsruhe

Telefon0721 597150
MailKARLSRUHE-WSPST.PREV@polizei.bwl.de

 

Die Polizeireviere in der Fächerstadt




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 

Auch interessant

Neues zu Stadtinfos

Kultursommer in Durlach: Sechs Wochen lang Open-Air-Sommerprogramm

Veranstaltungen sind in Corona-Zeiten schwieriger geworden, dennnoch beginnt am 22. August der "Kultursommer in Durlach – Gemeinsam auf Abstand" . Das Open-Air-Event bietet 99 Sitzplätze an wechselnden Standorten und ein abwechslungsreiches Programm.

Neues von der Kombilösung: Haltestellen nehmen finale Formen an!

Auch wenn beim Innenausbau des U-Strab-Tunnels noch immer die Handwerker die Regie haben – tritt das endgültige Aussehen der Haltestellen schon sehr deutlich hervor. Daran hat auch der Wasserschadens von Ende Juni nichts ändern können, informiert die Kasig.

Erstmals Testfahrt einer Straßenbahn im Kombilösungs-Tunnel!

Ein Niederflurfahrzeug der Verkehrsbetriebe Karlsruhe hat am Dienstag, den 4. August, erstmals den Stadtbahn- und Straßenbahntunnel der Kombilösung unter der Kaiserstraße befahren, darüber informiert Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.

Plastiktüten im Bioabfall? Wieder mehr Müll in Baden-Württemberg

Die schwarzen Tonnen für den Restmüll und die braunen für den Biomüll. Ganz einfach. Und dennoch landet immer wieder Plastik in der einen und Bio in der anderen falschen Tonne. Umweltminister Untersteller ist das ein Dorn im Auge.

Nass-kühler Start in die Woche im Südwesten

Mit Regen und deutlich kühleren Temperaturen als zuletzt beginnt die neue Woche im Südwesten.