News aus der Fächerstadt
Osterfeiertage in Karlsruhe: Änderungen bei Bädern, Bibliotheken, Bürgerbüros & mehr

News aus der Fächerstadt Osterfeiertage in Karlsruhe: Änderungen bei Bädern, Bibliotheken, Bürgerbüros & mehr

Quelle: Thomas Riedel

Langes Wochenende in Sicht: Durch die Osterfeiertage kommt es zu Verschiebungen bei den Öffnungs- und Servicezeiten städtischer Einrichtungen und Dienstleistungen in Karlsruhe. Was beachtet werden muss, folgt hier in einem großen Überblick.

Bürgerdienste und Rathäuser

Das Bürgerbüro K8 in der Kaiserallee 8 sowie das Bürgerbüro Ost in der Karlsruher Str. 23 schließen am Gründonnerstag, 28. März, um 12:30 Uhr. Unterstützerunterschriften für die Kandidatinnen und Kandidaten der Kommunalwahl können in der Expresshalle bis 18:00 Uhr abgegeben werden. Das Rathaus an der Alb hat am Gründonnerstag bis 12:00 Uhr geöffnet.

Die Ortsverwaltungen von Hohenwettersbach und Stupferich haben am Gründonnerstag komplett geschlossen.
Die Ortsverwaltungen Neureut und Wolfartsweier sind am Gründonnerstag nachmittags geschlossen und ab Dienstag, 02. April, wieder regulär zu erreichen.

Das Bürgerbüro Wettersbach ist am Gründonnerstag geschlossen. Die Mitarbeitenden der Verwaltung und des Standesamtes sind zu den Kernarbeitszeiten erreichbar. Das Stadtamt Durlach schließt am Gründonnerstag um 12:00 Uhr für den Publikumsverkehr. Der Bürgerservice in Durlach bleibt am gesamten Gründonnerstag geschlossen.

Das Bürgerbüro in Grötzingen ist am Gründonnerstag geschlossen. Das Standesamt ist von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet, ebenfalls der Infopoint von 08:30 bis 12:00 Uhr.

 

Abfallentsorgung in Karlsruhe

Die städtische Müllabfuhr ist am Karfreitag, 29. März, sowie am Ostermontag, 01. April, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen. Die Leerungstermine sind im Abfuhrkalender abrufbar oder können über die Behördennummer 115 telefonisch erfragt werden.

Die Entsorgungsfirma Knettenbrech + Gurdulic, die seit dem 1. Januar 2024 für die Wertstofftonne zuständig ist, teilte dem Team Sauberes Karlsruhe mit, dass es bei der Leerung der Wertstofftonnen vereinzelt zu Verschiebungen kommen wird.

Die ursprünglich für Karfreitag vorgesehenen Leerungen in den Stadtgebieten Knielingen, Nordweststadt und Oberreut verschieben sich auf Samstag, 30. März. Durch den Feiertag am Ostermontag werden alle Leerungen der Wertstofftonne in dieser Woche um einen Tag nach hinten verschoben. Folglich werden auch am Samstag, 06. April, die Behälter geleert.

Alle Wertstoffstationen, die Umladestation, die Schadstoffannahmestellen und die Kompostierungsanlagen in Knielingen und Grötzingen sind am Karfreitag, 29. März, sowie am Ostermontag, 1. April, geschlossen.

 

Öffnung der Karlsruher Bäder

Das Weiherhofbad, das Adolf-Ehrmann-Bad und das Hallenbad Grötzingen sind von Karfreitag bis Ostermontag geschlossen. Das Fächerbad ist am Karfreitag und Ostermontag geschlossen, öffnet aber am Ostersonntag, 31. März, von 09:00 Uhr bis 19:00  Uhr für Badegäste. Das Europabad hat geöffnet.

 

Bibliotheken in der Fächerstadt

Alle Einrichtungen der Stadtbibliothek Karlsruhe sind am Gründonnerstag, 28. März, zu den üblichen Öffnungszeiten erreichbar. Am Karsamstag, 30. März, bleiben die Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus und die Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz­-Max-Palais sowie die Amerikanische Bibliothek geschlossen. Erster Ausleihtag nach den Osterfeiertagen ist Dienstag, 02. April.

 

Kunst und Kultur in Karlsruhe

Das Stadtmuseum im Prinz-Max-Palais bleibt am Karfreitag, 29. März, geschlossen. Ansonsten sind das Stadtmuseum sowie das Pfinzgaumuseum an den Osterfeiertagen zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.
Die Städtische Galerie bleibt am Karfreitag zu.

Am Ostersonntag und Ostermontag gelten die Öffnungszeiten zum Feiertag von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Das Stadtarchiv schließt am Gründonnerstag bereits um 15:30 Uhr.

 

Die Wochenmärkte an Ostern

An Feiertagen finden generell keine Wochenmärkte statt. Bedingt durch den Karfreitag am 29. März werden folgende Wochenmärkte auf den Gründonnerstag, 28. März, vorverlegt:

Mühlburg, Neureut, Oberreut, Werderplatz sowie Gottesauer Platz. Die restlichen Märkte am Karfreitag fallen ersatzlos aus.

 

Der Zoologische Stadtgarten

Die Zooverwaltung hat über die Osterfeiertage geschlossen. Der Zoologische Stadtgarten hat das ganze Jahr, auch an allen Sonn- und Feiertagen geöffnet. Er kann über zwei Eingänge betreten werden:

Kasse Süd (Hauptbahnhof) und Kasse Nord (Festplatz). Der Aufenthalt im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe ist bis Einbruch der Dunkelheit möglich. Hunde dürfen zum Schutz der frei laufenden Tiere in den parkähnlichen Grünanlagen nicht mitgeführt werden.

 

Weitere Nachrichten

Änderung der Karlsruher Baustrategie: Nur noch das "unbedingt Notwendige" wird gebaut

Hohe Kosten, Zeitdruck, eine Vielzahl an baulichen Aufgaben sowie eine geäußerte Unzufriedenheit von Teilen des Gemeinderates erfordern ein Umsteuern und Nachjustieren der bisherigen Baustrategie, das teilt die Stadt in einer Pressemeldung mit. 

Bahnhof in Grötzingen wird gesperrt: Ersatzverkehr und Fahrplanänderungen

Von Freitag, 17. Mai bis Freitag, 31. Mai 2024, finden im Bahnhof Grötzingen Weichenarbeiten statt - der Bahnhof ist daher nicht anfahrbar. Es kommt zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren mit Bussen, teilt die Deutsche Bahn in einer Pressemeldung mit.

Feuer im Badischen Staatstheater: Karlsruher Feuerwehr mit erfolgreicher Übung

Am Badischen Staatstheater fand eine Feuerwehr-Übung statt: Diese sollte die Fähigkeiten der Führungskräfte im Umgang mit herausfordernden Situationen zu stärken und die Zusammenarbeit von Einsatzleitern, Führungsgruppe und Einsatzabschnittsleitern verbessern.

"Sport am Abend": Kostenlose Sportangebote starten im Mai in Karlsruhe

In Kooperation mit den Sportvereinen der Fächerstadt bietet die Stadt Karlsruhe von Mai bis Juni 2024, wieder in verschiedenen Stadtteilen kostenlose Sportangebote an. Tanzen, Yoga, Walking und mehr gehören zu den angebotenen Sportarten unter freiem Himmel.

Events & Wohlfühloase vor "Kleinen Kirche": Das ist zwischen Marktplatz & Kronenplatz geplant

Die östliche Kaiserstraße erblüht Ende April 2024, mit den ersten Ergebnissen des sogenannten Quartiersimpulses „Kleine Kirche“. Mit dem Ziel, das Quartier zwischen Marktplatz und Kronenplatz noch lebenswerter zu gestalten, wird Folgendes geplant.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.