Wetter Karlsruhe - alle Infos im Blick

Wärmerekord im Winter: Sechs Tage mit mehr als 20 Grad

Auch in den Wintermonaten zeigt sich der Klimawandel: Erstmals in der Geschichte der Wetteraufzeichnungen wurden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) an Messstationen in Wintermonaten an sechs hintereinander folgenden Tagen Temperaturen von 20 Grad und mehr gemessen.

Baden-Württemberger atmen Frühlingsluft: Temperaturen bleiben vorerst

Mit milden Temperaturen und viel Sonne gibt das Wetter den Menschen in Baden-Württemberg einen Vorgeschmack auf den nahenden Frühling.

Temperaturen in Baden-Württemberg steigen bis Samstag

Hochwasser in Sicht: Regen, milde Temperaturen und einsetzende Schneeschmelze lassen Pegelstände im Südwesten steigen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet für die kommenden Tage mit milden Temperaturen in Baden-Württemberg.

Warmfront bringt deutlich mildere Temperaturen

Noch am Wochenende lagen im Schwarzwald bis zu 120 Zentimeter Schnee. Am Mittwoch zieht nun aber eine Warmfront über Baden-Württemberg hinweg. Deutlich mildere Temperaturen sind Folge. Ob das Tauwetter zu einem Hochwasser führen wird, ist aber noch nicht klar.

Schnee auf dem Berg, Regen im Tal: Die Woche wird winterlich

Den Menschen im Südwesten stehen winterliche Tage bevor. Vor allem im Schwarzwald fällt viel Schnee. In den Tälern dürfte das Wetter schmuddelig werden.

Wetter zum Neujahrs-Wochenende: Wolken, Frost und Schnee

Das neue Jahr startet in Baden-Württemberg mit Frost, vielen Wolken und etwas Schnee.

Die Wetteraussichten in Karlsruhe

Für viele gehört der bange Blick nach oben einfach dazu: Dann nämlich, wenn sich das Wetter schwer einschätzen lässt. Bleibt es trocken, oder lässt die Wolke nun doch den Regen – oder im Winter gar Schnee – fallen. meinKA kann zwar nicht das Wetter beeinflussen, aber es im Blick behalten und dank Meteorologen detaillierter Vorhersagen angeben. So steht schnell fest, ob der Schirm an der Garderobe hängen bleiben kann, oder ob er ein guter Wegbegleiter darstellt.

Um eine möglichst treffende Wettervorhersage erstellen zu können, arbeitet meinKA mit erfahrenen Meteorologen zusammen, die sich die Lage für Karlsruhe und die Region genau anschauen. Daraus resultiert unter anderem eine Vorhersage der Wolkenbewegung, die verrät, wo es in der nächste Zeit bewölkt ist, regnet oder gar gewittert. Für alle, die sich gerne über das Wetter der kommenden Tage informieren würden, gibt es eine 3-Tages-Vorhersage. Aufgearbeitet werden die Wetter-Analysen durch animierte Bilder, die die Vorhersage anschaulicher machen.

 

| Quelle: pixabay

 

Hintergründe und Ratschläge rund ums Wetter

Aber die Berichterstattung rund um das Thema Wetter in Karlsruhe kann noch sehr viel mehr, als nur Vorhersagen treffen. Denn gerade in einer Zeit, in der das Klima durch den massiven Einfluss des Menschen beeinflusst wird und sich auf diese Art auch Extremwetterlagen häufen, ist oft guter Rat teuer. Aus diesem Grund ist es von großer Bedeutung, dass auch die Hintergründe anschaulich dargestellt werden – vor allem, was den Klimaschutz betrifft.

In diesem Bereich engagiert sich die Stadtverwaltung aktuell sehr: Nachdem im Juli 2019 der Klimanotstand in Karlsruhe ausgerufen wurde, wird sich im Rahmen einer Fortschreibung des Klimaschutzkonzepts mit den Folgen des Klimawandels beschäftigt. Meist sind es jedoch sehr langwierige und vor allem mit höheren Kosten verbundene Maßnahmen, wie beispielsweise die Installation einer Photovoltaik-Anlage.

Dass es aber auch kurzfristige Abhilfe in den verschiedenen Wetterlagen gibt, zeigen die Tipps aus der Redaktion. Ob die passenden Ausflugsziele bei warmen Wetter oder die passende Ski- und Rodelpiste im Winter – meinKA sammelt Tipps und Ratschläge für jede Wetterlage.

Auch interessant