News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay
dpa

Mit den Nachrichten der Deutschen Presse-Agentur auf meinKA bietet das Karlsruher Stadtportal ein ausgewähltes Nachrichten-Angebot aus dem Bundesland Baden-Württemberg. Hier werden vielfältige Themen, aktuelle News und wichtige Nachrichten geboten.

dpa – Deutsche Presse-Agentur | News rund um Karlsruhe

Nachrichten aus Karlsruhe, der Region und Baden-Württemberg – während meinKA sich den wichtigen Themen mit Fokus auf Karlsruhe redaktionell selbst widmet und die Redaktion damit ihren Schwerpunkt konkret auf die Fächerstadt gelegt hat, will das Stadtportal seinen Lesern noch einen weiteren News-Service bieten. Dieser umfasst tagesaktuelle Nachrichten aus Baden-Württemberg der Deutsche Presse-Agentur.

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist der unabhängige Dienstleister für multimediale Inhalte. Die Nachrichten­agentur versorgt als Marktführer in Deutschland tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland. Die dpa ist außerdem Deutschlands älteste und größte Nachrichtenagentur. Zudem gilt sie als
unabhängige Gemeinschaftsredaktion der deutschen Medien, bei der über 1.000 Journalisten aus nahezu allen Ländern der Welt berichten.


 

Nachrichten aus Baden-Württemberg | dpa

Rund 48 Prozent mehr Niederschlag im Juli in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg hat es im Juli deutlich mehr geregnet als üblich.

Baden-Württemberg will Beginn der Auffrischimpfungen ab September

Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) mahnt einen raschen Start der Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus an.

Baden-Württemberg plant Rückgabe ungenutzter Impfdosen

Noch vor einigen Wochen war Impfstoff ein äußerst knappes Gut. Mittlerweile hat die Nachfrage nachgelassen. Baden-Württemberg plant 450.000 Impfdosen Astrazeneca an den Bund zurückzugeben.

Reisewelle zum Beginn der Sommerferien erwartet

In Pandemiezeiten lockt der Urlaub in Deutschland. Der ADAC erwartet ein staureiches Wochenende. Ausweichen auf Zug oder Flieger? Muss nicht unbedingt weniger zeitraubend werden.

Luftfilterproduzent: Engpässe bei Schulgeräten möglich

Schulen in ganz Deutschland sollen im Kampf gegen Corona mit Luftfiltergeräten ausgerüstet werden. Ob der große Bedarf überhaupt schnell gedeckt werden kann? Riesige Nachfrage bei ungünstigen wirtschaftliche Rahmenbedingungen lässt das fraglich erscheinen.

Mehr Präsenz - aber keine Gratis-Tests für ungeimpfte Studierende

An den Unis und Hochschulen im Land soll es im Herbst wieder deutlich mehr Lehre in Präsenz geben. Wer dann noch nicht geimpft ist, für den könnte es unter Umständen teuer werden.

Mehr Freiheiten für Geimpfte in Baden-Württemberg im Gespräch

In der Debatte um die Bedeutung der Inzidenz angesichts einer steigenden Impfquote spricht sich der Amtschef des baden-württembergischen Sozialministeriums, Uwe Lahl, für weitreichende Lockerungen für vollständig Immunisierte aus.

Nahrungsergänzungsmittel: Händler werben mit Corona-Schutz

Mehrere Online-Händler und Apotheken haben in Baden-Württemberg die Angst vor dem Coronavirus für ihre Werbung genutzt.

Oberlandesgericht in Karlsruhe ächzt weiter unter "Diesel-Verfahren"

Die Welle an «Diesel-Verfahren» infolge des Abgasskandals in der deutschen Automobilbranche belastet das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe.

Baden-Württemberg startet Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Die Landesregierung möchte sich in den Schulferien mit einer Corona-Impfaktion speziell an Kinder und Jugendliche wenden.

Erste Region: Hohenlohekreis erreicht Inzidenzwert von 35

Der Hohenlohekreis hat als erste Region des Landes den Schwellenwert von 35 bei der Sieben-Tage-Inzidenz erreicht.

Keeper Gersbeck verletzt sich im Training des Karlsruher SC

Dem Karlsruher SC droht möglicherweise ein Ausfall von Stammtorhüter Marius Gersbeck.

Oberbürgermeister Frank Mentrup: Über Impfpflicht diskutieren

Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) will in der Corona-Pandemie weg von kleinteiligen Inzidenzschritten und findet eine Impfpflicht für bestimmte Gruppen diskussionswürdig.

"Freizeitampel" soll Touristenstrom im Südwesten lenken

Reisende können sich künftig im Südwesten über eine Plattform darüber informieren, wie viel an ihrem Ausflugsziel los ist.

Baden-Württemberg: Diese Autobahn-Baustellen bremsen den Ferienverkehr aus

Reisende in den Sommerferien müssen sich auf allerhand Staus auf den Autobahnen einstellen.

Baden-Württemberg: Mehr als die Hälfte der Kreise über 10er Inzidenz

28 von 44 Stadt- und Landkreisen im Südwesten liegen bei der Corona-Inzidenz über dem Schwellenwert von 10.

Ministerpräsident Kretschmann sagt Einschränkungen für Ungeimpfte voraus

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat kurz vor einer Schalte mit den unionsgeführten Ländern zum Kampf gegen die Corona-Pandemie Einschränkungen für Nicht-Geimpfte in Aussicht gestellt.

Barbara Schöneberger moderiert ab 2022 «Verstehen Sie Spaß?»

Die Entertainerin Barbara Schöneberger moderiert künftig «Verstehen Sie Spaß?».

TikTok-Party in Karlsruhe: Mann muss Polizeieinsatz bezahlen

Viereinhalb Wochen nach einer wilden Party im Karlsruher Schlosspark muss ein 20-Jähriger die Kosten für den so ausgelösten Polizeieinsatz bezahlen.

Baden-Württemberg beim Ausbau der Windräder auf Rang fünf

Das grün-schwarz geführte Baden-Württemberg liegt im Ländervergleich beim Ausbau von Windrädern in ersten Halbjahr auf Rang fünf.

Impfzentren nur noch zu etwa einem Drittel ausgelastet

Lange Schlangen an Impfzentren gehören vielerorts der Vergangenheit an. Das Sozialministerium will die Zentren dennoch vorerst offen halten. Das kostet monatlich eine Menge Geld.

Harte Bedingungen für Helfer nach Unwetter-Katastrophe

Hunderte Einsatzkräfte aus dem Südwesten helfen weiterhin in Rheinland-Pfalz im Kampf gegen die Folgen der Unwetter-Katastrophe.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg stagniert

Die Corona-Infektionszahlen im Südwesten haben zum Wochenbeginn zunächst stagniert.

Rastatt: Baum fällt bei Gewitter um und verletzt vier Menschen

Bei einem schweren Gewitter in Rastatt sind am Montagabend durch einen umgefallenen Baum vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer.

2,50 Euro Einsatz: Rekord-Jackpot in Baden-Badener Kasino geknackt

Mit 2,50 Euro Einsatz hat ein Mann im Kasino Baden-Baden bei einer Variante des Kartenspiels Black Jack den Jackpot mit über 180 000 Euro gewonnen.

LKA-Chef warnt: Dreck und Müll verunsichern viele Menschen

Es riecht streng, am Boden liegen Scherben und leere Flaschen: Um solche verwahrlosten Orte wird lieber ein Bogen gemacht. Doch das kann Folgen haben, warnt Baden-Württembergs oberster Polizist.

Karlsruher KIT nimmt Superrechner offiziell in Betrieb

Er zählt zu den 15 schnellsten Rechnern Europas und liegt im internationalen Superrechner-Ranking bei der Energieeffizienz sogar auf Platz 13.

SV Sandhausen zahlt gleich Lehrgeld: 0:2 gegen Düsseldorf

Die runderneuerte Mannschaft des SV Sandhausen hat zum Saisonauftakt der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer erhalten.

Kultusministerium offen für Gendersternchen an Schulen

Das Kultusministerium Baden-Württemberg überlässt es einem Bericht zufolge den Schulen, ob sie Genderzeichen wie das Sternchen in Aufsätzen und Prüfungen zulassen.

Lewandowski wieder der Beste: Billa und Tuchel geehrt

Stürmerstar Robert Lewandowski wird zum zweiten Mal in Folge zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt. Bei den Fußballerinnen triumphiert Nicole Billa, bei den Trainern Thomas Tuchel.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg geht weiter nach oben

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Südwesten ist auch am Sonntag weiter gestiegen.

Ärzte in Baden-Württemberg fordern Vakzin in Einzeldosen

Im Kampf gegen die Impfmüdigkeit in der Corona-Pandemie will die Südwest-Ärzteschaft Patienten auch spontan impfen können und fordert Vakzine auch in Einzeldosen und als Fertigspritzen an.

Diese Bahnbaustellen erwarten Reisende in den Ferien im Land

Bahnfahrer mit Jahresabos können in den Sommerferien wieder kostenlos in ganz Baden-Württemberg im Regionalverkehr reisen. Doch parallel nutzt die Bahn die Zeit für Bauarbeiten. Nicht überall gilt also freie Fahrt.

Sommerferien: Staus und mehr Betrieb an Flughäfen erwartet

Die Sommerferien bescheren den Südwest-Flughäfen wieder mehr Passagiere. Doch Urlaub in Deutschland bleibt in Pandemie-Zeiten beliebt - weshalb es auch auf den Straßen voll werden dürfte. Doch wer ein paar Tipps beherzigt, könnte Staus entgehen.

Winfried Kretschmann

Ministerpräsident Kretschmann schließt Impfpflicht nicht aus

Die Impfkampagne verliert an Fahrt, gleichzeitig verbreitet sich die Delta-Variante immer schneller. Das Land steht vor einem schwierigen Herbst. Wird der Staat seine Bürger zur Spritze verpflichten?

Kurstadt Baden-Baden in Unesco-Welterbeliste aufgenommen

Baden-Baden ist den Betuchteren der Welt als Kurstadt ohnehin schon ein Begriff. Jetzt darf sich die Stadt auch noch rühmen, zum Unesco-Welterbe zu gehören. Der Bekanntheit und den Besucherzahlen Baden-Badens dürfte das nicht schaden.

"Glück gehabt": Die Stimmen zum KSC-Sieg in Rostock

Der Karlsruher SC holt beim Zweitliga-Auftakt einen schmeichelhaften Sieg in Rostock. Anschließend geben sich Trainer und Spieler der Badener überraschend selbstkritisch.

Ravensburg: Positive Bilanz von Modellprojekt Cluböffnung

Fast eineinhalb Jahre haben die Clubs wegen Corona geschlossen. Nur in Ravensburg dürfen junge Menschen seit Anfang Juli wieder gemeinsam tanzen. Zum Superspreader-Event ist das nicht geworden - im Gegenteil. Ob das Modell jetzt landesweit Schule macht?

Verbände sprechen von "gigantischem" Bedarf an Schwimmkursen

Die Angst vor einer Generation «Nichtschwimmer» geht um. Wegen der Coronakrise mit weitgehend geschlossenen Schwimmerbädern sind Tausende von Anfängerkursen ausgefallen. Jetzt sollen die Schwimmvereine mit Landeshilfe nachziehen.

DWD: Hohe Gewittergefahr und Starkregen am Wochenende

Die Menschen in Baden-Württemberg müssen sich am Wochenende auf Unwetter mit heftigem Starkregen einstellen.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg steigt weiter

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Südwesten nimmt weiter zu.

Studie: Kakadus lernen das Öffnen von Mülltonnen voneinander

Kakadus lernen einer Studie zufolge voneinander, bei der Nahrungssuche Mülltonnen zu öffnen.

Borkenkäfermanagement im Schwarzwald macht Schule

Die Sorgen waren groß, dass Borkenkäfer über den nicht mehr bewirtschafteten Wald im Nationalpark herfallen könnten. Und damit auch eine Gefahr für umliegende Bäume werden. Ein ausgeklügeltes System soll das verhindern - und findet Nachahmer.

Kommunen bemühen sich verstärkt um Impfwillige ab 16 Jahren

Kurz vor dem Beginn der Sommerferien verstärken etliche Kommunen ihre Bemühungen, möglichst viele Schüler zum Impfen zu bewegen. Dafür setzen sie mobile Teams ein, die die Hürden möglichst niedrig halten. Ziel: ein sicherer Schulbetrieb ab September.

Stürmer Pourié wechselt vom KSC nach Würzburg

Der Karlsruher SC hat einen Abnehmer für Angreifer Marvin Pourié gefunden. Der 30-Jährige wechselt ablösefrei zum Fußball-Drittligisten, wie beide Clubs am Donnerstag mitteilten.

Toter im Fluss Alb in Ettlingen nach Obduktion identifiziert

Bei einer im Kreis Karlsruhe entdeckten Leiche handelt es sich um einen Mann aus Gambia.

Rund 3.000 Schülerinnen und Schüler pauken in Sommerschulen

Statt Urlaub oder Freibad heißt das Ferienprogramm für rund 3000 Schülerinnen und Schüler Pauken.

Hochwasservorhersage: Mehr Pegel im Land wären "wertvoll"

Der Referatsleiter für Hochwasservorhersagen im Südwesten, Manfred Bremicker, hat sich für mehr Messpunkte zum Wasserstand im Land ausgesprochen.

"Inventing Nature": Kunsthallen-Ausstellung über schwierige Beziehung

Wir und die Natur - es ist eine existenzielle und zugleich gestörte und fragile Beziehung, der sich nun die Kunsthalle Karlsruhe in ihrer großen Sonderausstellung ««Inventing Nature - Pflanzen in der Kunst» widmet.

IT-Sicherheit: Karlsruhe betont Schutzpflicht des Staates

Darf der Staat Hacker spielen? Notfalls schon. Aber es braucht Regeln. Bürger müssen vor Cyberkriminellen geschützt werden. Mit einem Beschluss des höchsten Gerichts können Kläger und Land leben.

Am Wochenende drohen vor allem im Südosten Unwetter

Mit der Arbeitswoche dürfte auch die aktuelle Sonnenphase in Baden-Württemberg enden.

Mädchen klettern in Ettlingen auf Zug und bringen sich in Lebensgefahr

Zwei jugendliche Mädchen sind in Ettlingen auf einen stehenden Güterzug geklettert und haben sich damit in Lebensgefahr gebracht.

Impfen vor Ort: Landesweite Aktion gegen das Coronavirus

Kurz vor den Sommerferien hat das baden-württembergische Gesundheitsministerium am Mittwoch eine landesweite Impfwoche gegen das Coronavirus gestartet.

Verband: 140 neue Photovoltaikanlagen pro Tag nötig

Um die Klimaschutzziele der grün-schwarzen Landesregierung zu erreichen, müssen aus Sicht des Branchenverbands Solar Cluster bis 2030 allein auf Hausdächern täglich rund 140 neue mittelgroße Photovoltaikanlagen installiert werden.

"Rollendes Klassenzimmer": 1.000 Kilometer Unterricht mit dem Fahrrad

Der ehemalige Lehrer und Radrennfahrer Ortwin Czarnowski macht sich wieder mit Schülern auf den Weg durch ganz Deutschland.

Ministerpräsident Kretschmann: Nach Unwetter für Pflichtversicherung

Angesichts der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Wiedereinführung einer verpflichtenden Elementarschadenversicherung für alle Gebäudebesitzer gefordert.

Viele junge Menschen infizieren sich mit dem Coronavirus

Vergleichsweise viele junge Menschen im Südwesten haben sich nach Behördenangaben jüngst mit dem Coronavirus infiziert.

Forschung: Corona-Spätfolgen sind vielfach Organschäden

Ärzte an der Uniklinik Ulm untersuchen Menschen mit andauernden Beschwerden nach einer Covid-19-Erkrankung auf Schäden an Herz und Lunge. Eine erste Zwischenbilanz fällt deutlich aus.

Am Wochenende drohen wieder Gewitter und Unwetter

Sonnenanbeter in Baden-Württemberg sollten die kommenden Tage nutzen: Ab dem Wochenende kann es am Himmel wieder gewaltig poltern.

Karlsruher Millionär Suikat für Besteuerung hoher Vermögen

Der Karlsruher Millionär Ralph Suikat plädiert für eine höhere Besteuerung hoher und sehr hoher Vermögen.

Ministerin Bauer besuchte Forschungsfabrik in Karlsruhe

Zehn Jahre wurde dafür gekämpft, drei Jahre gebaut, nun hat sich Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) am Montag selber ein Bild von der Forschungsfabrik in Karlsruhe gemacht.

Philippsburg: Männer sollen Straßenschilder abmontiert haben

Die Polizei hat in Philippsburg zwei Männer mit zehn abmontierten Straßenschildern erwischt.

Grünes Licht: "SWR3 New Pop Festival" findet statt

Nach der coronabedingten Absage im vergangenen Jahr soll das «SWR3 New Pop Festival» in Baden-Baden dieses Jahr stattfinden.

Karlsruher Hauptbahnhof: Reisender vergisst wertvolle Geige in Zug

Ein Reisender hat im Karlsruher Hauptbahnhof eine etwa 100.000 Euro teure Geige in einem Intercity der Deutschen Bahn vergessen.

Betrunkener beschädigt in Karlsruher Innenstadt 18 Autos

Ein Betrunkener hat in der Nacht zum Sonntag, 18. Juli 2021, in Karlsruhe mindestens 18 Autos beschädigt.

Rhein: Schifffahrt wird diese Woche wieder freigegeben

Die Schifffahrt auf dem Rhein in Baden-Württemberg soll im Laufe der Woche wieder freigegeben werden.

Laut Chefarzt: Corona-Lage auf Intensivstationen entspannt sich

Die Corona-Situation auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg entspannt sich nach Einschätzung des Ludwigsburger Chefarztes Götz Geldner.

Wissenschaftsministerin besucht Karlsruher Forschungsfabrik

Mit der deutschlandweit einzigartigen «Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft», dem KIT, ist Karlsruhe ein besonderer Standort für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Eine neue Einrichtung soll den Stellenwert noch einmal erhöhen.

Von 30 auf 360 Euro: Anwohnerparken soll teurer werden

Anfang Juli hat die Landesregierung den Weg frei gemacht: Städte dürfen fürs Anwohnerparken deutlich mehr Gebühren verlangen. Tübingen will nun möglichst schnell von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Weitere Städte im Land könnten bald folgen.

Nischenprodukt mit Potenzial: Trüffel aus Waghäusel bei Karlsruhe

Trüffel made in Germany sind immer noch ein Nischenprodukt, aber die Zahl der Trüffelanbauer wächst in Deutschland stetig.

Corona-Inzidenzwert in Baden-Württemberg knapp unter Zehner-Marke

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten ist am Sonntag bis knapp unter die Zehner-Marke gestiegen.

Impfbus soll Ende des Monats durch Heilbronn touren

Vor dem Supermarkt oder beim Biergarten gegen Corona impfen lassen: Das soll für Menschen in Heilbronn vom 28. Juli an in einem Impfbus der Stadt möglich sein.

Hochwasser Rhein Karlsruhe

Update: Hochwasser in Baden-Württemberg klingt langsam ab

Zu Beginn des Wochenendes hatten Unwetter im Südwesten noch Keller volllaufen lassen und Straßen überschwemmt. Nun klingen die Hochwasser langsam ab, auch die Wetterlage soll sich weiter beruhigen. Hilfe ist unterdessen im Nachbarland dringend nötig.

Hochwasser am Rhein steigt weiter: Unwetter weiter möglich

Erneut haben Unwetter im Südwesten zahlreiche Einsätze ausgelöst. Diesmal war vor allem Südbaden betroffen. Derweil schwillt das Hochwasser am Rhein weiter an. Zumindest die Wetterlage soll sich mit Blick auf die kommende Woche aber zunehmend beruhigen.

Taxi E-Taxis E-Taxi

Verkehrsministerium fördert Rufbusse und Sammeltaxis

Mit Sammeltaxis und Rufbussen soll der Nahverkehr in Baden-Württemberg Stück für Stück ausgebaut und attraktiver gemacht werden.

Sinkende Zahlen: Impfungen sollen gezielter angeboten werden

Nach dem Ansturm auf die begehrten Impftermine bricht die Nachfrage nun ein. Dem Gesundheitsminister macht das mit Blick auf die Delta-Variante Sorgen. Wie wollen Land und Verbände Tempo in die Impfkampagne bringen?

Corona-Inzidenzwert steigt in Baden-Württemberg deutlicher als zuletzt

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten hat am Freitag einen vergleichsweise deutlichen Sprung gemacht.

Schifffahrt auf dem Rhein bleibt noch tagelang eingestellt

Das anhaltend starke Hochwasser bremst die Schiffe auf dem Rhein nach Einschätzung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts (WSA) Oberrhein noch mehrere Tage lang aus.

Hochwasser in Baden-Württemberg steigt noch leicht

Bei Unwettern im Westen Deutschlands sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen, betroffen sind vor allem Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Auch in Baden-Württemberg bleibt die Lage angespannt, allerdings bei weitem nicht so katastrophal.

Baden-Württemberg hilft nach Hochwasser Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg schickt immer mehr Helfer ins Nachbarland Rheinland-Pfalz nach den Unwettern dort.

Virologe: Beim Impfen stärker in soziale Brennpunkte

Um das Impftempo wieder anzukurbeln, hat der Heidelberger Virologe Hans-Georg Kräusslich der Landesregierung geraten, mit Angeboten verstärkt in soziale Brennpunkte zu gehen.

Forscher schmieden Allianz im Kampf gegen Corona

Forscher und Forscherinnen vor allem aus Zentren der Helmholtz Gemeinschaft haben sich zusammengetan, um Coronaviren besser bekämpfen zu können.

Spritze Impfung Impfen

Für mehr Impftempo: Betriebsärzte sollen Impfzentren nutzen

Damit die stockende Impfkampagne wieder Fahrt aufnimmt, sollen Betriebsärzte und Impfzentren enger zusammenarbeiten.

Ministerin will trotz Delta Präsenzpflicht nach Schulferien

Noch zehn Tage Schule, dann sind Sommerferien im Südwesten. Aber wie geht es am 13. September weiter, wenn Delta die Inzidenz nach oben treibt? Die Ministerin will neue Schulschließungen unbedingt vermeiden - doch in der Corona-Krise kam es schon öfter anders.

Knie auf Hals? Kusterer verteidigt Fixierung von Angreifern

Das Knien auf dem Hals von Verdächtigen kann aus Sicht des Landesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Ralf Kusterer, in Ausnahmefällen vorkommen.

KSC will Klarheit in Causa Hofmann: Keine Verlängerung

Der Karlsruher SC will den Transferpoker um Torjäger Philipp Hofmann zeitnah beenden

Karlsruhe bei 20,8: Drei Regionen in Baden-Württemberg über 20er-Inzidenz

So langsam sie zuletzt gesunken war, so schnell steigt die Corona-Inzidenz im Südwesten wieder an.

Während der OP ins All fliegen: Uniklinik testet VR-Brillen

Bei Operationen im Ulmer Uniklinikum dürfen sich einige Patienten durch virtuelle Winter-Spaziergänge, Flüge ins All oder Tauchgänge mit Meeresschildkröten ablenken lassen.

Corona und Kirchen: Zahl der Mitglieder geht weiter zurück

Fast jedes Jahr verzeichnen die Kirchen in Baden und Württemberg bei den Austrittszahlen Höchststände. Nicht so im Corona-Jahr 2020. Geht es jetzt wieder aufwärts? Experten haben Zweifel. Und warum verlassen die Menschen eigentlich weiter in Scharen ihre Kirche?

Bundesweit einziges Nachtangelverbot gekippt

Das Land Baden-Württemberg wird nach dem Erfolg von Klägern gegen das bundesweit einzige Nachtangelverbot die entsprechende Verordnung aufheben.

Corona-Ausbruch kann für Karlsruher Bar-Betreiber teuer werden

Bar, Club, Disco? Je nach Betrachtung kann ein Corona-Ausbruch für ein Karlsruher Lokal ins Geld gehen. Derweil steigt die Zahl der Infizierten auf 49.

Volle Grundrechte für Geimpfte und Genesene im Südwesten

Baden-Württemberg plant die Abschaffung der Corona-Einschränkungen für Genesene und Geimpfte. Für die anderen steht künftig verstärktes Testen an, um am öffentlichen Leben teilnehmen zu können.

Zahl steigt: 49 Corona-Infizierte nach Abend in Karlsruher Bar

Die Zahl der Corona-Infektionen, die auf einen Abend in einem Karlsruher Lokal am 2. Juli zurückgeführt werden, ist auf 49 gestiegen.

Mehr Radschnellwege geplant: Das Fahrrad als möglicher Corona-Gewinner

Auch als Mittel im Kampf gegen den Klimawandel will Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) viel mehr Radschnellwege im Südwesten bauen.

Blick zurück im Glück: Tony Marshalls Galerie der Erinnerung

Seine Stimme füllt den Raum, seine Zerbrechlichkeit bemerkt man erst auf den zweiten Blick. Schlagersänger Tony Marshall strotzt vor Lebensfreude und Glück. Mit einer kleinen Galerie lässt er seine Fans daran teilhaben.

Photovoltaik Energie

Baden-Württemberg: Solarpflicht für Häuslebauer ab Mai 2022

Die Solarpflicht für Häuslebauer im Südwesten soll nun doch schon vom 1. Mai kommenden Jahres an gelten.

Impfzentren im Südwesten sollen künftig ohne Termin impfen

Weil die Impfkampagne an Tempo verliert, sollen die Impfzentren im Land ab sofort auch spontane Impfungen anbieten.

Dauerregen: Hochwassergefahr in Baden-Württemberg steigt

Das Wetter könnte den Flussanrainern in Baden-Württemberg in den kommenden Tagen große Sorgen bereiten: Es kann richtig schütten im Land. Der Wald dürfte jedoch davon profitieren.

Streit um Nachtangelverbot erreicht die Justiz

Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das Anglern verbietet, nachts ihrem Hobby nachzugehen. Betroffene sehen darin eine himmelschreiende Ungerechtigkeit und ziehen in Stuttgart vor den Kadi.

Kretschmann: Inzidenzwert bleibt "klare Ausgangsgröße"

Der Inzidenzwert wird aus Sicht von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann der zentrale Maßstab im Kampf gegen die Coronakrise bleiben.

 

Nachrichten auf meinKA – weitere News zu Karlsruhe

Wer stets über Karlsruhe informiert sein möchte, ist bei den Nachrichten von meinKA richtig. Als Stadtportal für die Fächerstadt setzt sich meinKA die Aufgabe, alle Leser über Stadt und die Region stets auf dem Laufenden zu halten.

Denn in Karlsruhe gibt es immer Neues zu entdecken und zu erleben. Wer zu den aktuellen Themen in der Fächerstadt informiert bleiben möchte, findet in der News-Rubrik von meinKA die neusten Fakten, Events, Tipps & Co. rund um die Fächerstadt und die Region Karlsruhe. In einer großen Themenauswahl präsentiert meinKA das Stadtgeschehen Karlsruhes.

Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

100%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.

Neues zu dpa

Rund 48 Prozent mehr Niederschlag im Juli in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg hat es im Juli deutlich mehr geregnet als üblich.

Baden-Württemberg will Beginn der Auffrischimpfungen ab September

Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) mahnt einen raschen Start der Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus an.

Baden-Württemberg plant Rückgabe ungenutzter Impfdosen

Noch vor einigen Wochen war Impfstoff ein äußerst knappes Gut. Mittlerweile hat die Nachfrage nachgelassen. Baden-Württemberg plant 450.000 Impfdosen Astrazeneca an den Bund zurückzugeben.

Reisewelle zum Beginn der Sommerferien erwartet

In Pandemiezeiten lockt der Urlaub in Deutschland. Der ADAC erwartet ein staureiches Wochenende. Ausweichen auf Zug oder Flieger? Muss nicht unbedingt weniger zeitraubend werden.

Luftfilterproduzent: Engpässe bei Schulgeräten möglich

Schulen in ganz Deutschland sollen im Kampf gegen Corona mit Luftfiltergeräten ausgerüstet werden. Ob der große Bedarf überhaupt schnell gedeckt werden kann? Riesige Nachfrage bei ungünstigen wirtschaftliche Rahmenbedingungen lässt das fraglich erscheinen.