News aus Baden-Württemberg
Karlsruher Influencerin Pamela Reif setzt sich an die dm-Kasse

News aus Baden-Württemberg Karlsruher Influencerin Pamela Reif setzt sich an die dm-Kasse

Quelle: Christoph Schmidt/dpa
dpa

Mit ihren Fitness-Videos erreicht Pamela Reif Millionen von Followern. Sie lebt auf Ibiza. Nun kam sie für eine PR-Aktion zurück in ihre Heimat Waldbronn – und setzte sich selbst an die Kasse.

Fitness-Influencerin Pamela Reif hat eine Stunde lang in der neuen Filiale einer Drogeriemarktkette in Waldbronn an der Kasse gesessen. Bei der Aktion am Samstag kamen 5000 Euro für den guten Zweck zusammen. Das sei mehr als erwartet, sagte Philipp Herz, der für die Filialen der Kette im Landkreis Karlsruhe zuständig ist. «Wir würden sie sofort einstellen.»

Unter den Besuchern waren vor allem Kinder und Jugendliche, die Fotos mit der Influencerin machen wollten. Reif, die auf Ibiza lebt und deren Workout-Videos im Internet Millionen Menschen sehen, nahm sich für die Kunden viel Zeit. Nach der einstündigen Aktion bedankte sich die gebürtige Karlsruherin bei den Veranstaltern. Es habe ihr sehr viel Spaß gemacht. Die Einnahmen werden nach Angaben der Drogeriekette für Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde nahe Karlsruhe gespendet – etwa bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG).

Die 27-Jährige hatte die Kassier-Aktion bereits vor ein paar Tagen auf ihrem Instagram-Account angekündigt. «Das wollte ich schon immer mal machen», sagte sie mit einem Grinsen auf Instagram. Dabei erwähnte sie auch, dass sie hoffe, dass ihre Produkte gekauft würden. Das Ganze ist eine PR-Aktion: Denn die Influencerin hat sowohl eine Reihe an Haarpflege-Produkten wie Haaröl und Babyhaarwachs entwickelt als auch eine Palette aus dem Ernährungssortiment, darunter Proteinriegel sowie Porridge.

 

Fotogalerie | dm-Aktion in Waldbronn: Pamela Reif als Kassiererin

Nachrichten aus Karlsruhe

Bunte Fotomotive zum CSD-Jubiläum: Regenbögen & Herzen auf der Karlsruher Kaiserstraße

Am Samstag, 01. Juni 2024, feiert Karlsruhe unter dem Motto "We are here – always queer" den Christopher-Street-Day (CSD). Es ist das 40-jährige Jubiläum - denn der ersten CSD in Karlsruhe fand im Juni 1984 statt. Zum Jubiläum gibt es etwas Besonderes.

Europa- & Kommunalwahl 2024 in Karlsruhe: Informationen zur Briefwahl & Stimmzettelversand

Die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen ist abgeschlossen: Nun werden vom Dienstag, 28. Mai, bis Samstag, 08. Juni 2024, die für die Kommunalwahl wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger der Stadt erneut Post vom städtischen Wahlamt bekommen.

Falschgeld in Durlach in Umlauf: Karlsruher Polizei warnt vor Betrügern

Die Polizei Karlsruhe warnt aktuell vor Betrügern, die falsche 50-Euro Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, heißt es in einer Polizeimeldung vom 24. Mai 2024.

Festnahme nach Flucht vor Verkehrskontrolle in Weingarten: Polizei sucht Zeugen

Einem 43-jährigen Tatverdächtigen wird vorgeworfen, am Donnerstag, 23. Mai 2024, in Weingarten (Baden) mit seinem Pkw vor einer Kontrolle geflüchtet zu sein und dabei aufgrund seiner rücksichtslosen Fahrweise Beamte und Unbeteiligte gefährdet zu haben.

Jetzt geht's um die Meisterschaft: Die Karlsruher LIONS stehen im Basketball-Finale!

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 23. Mai 2024, das vierte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, mit 93:72 gewonnen - damit steht es insgesamt 3:1 und die Karlsruher LIONS ziehen vorzeitig in das Finale der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ein.






















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.