News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

AOK-Umfrage: Jeder zweite schaut optimistisch aufs Alter

Immer schön positiv denken, das hat sich in Baden-Württemberg jeder Zweite auf die Fahne geschrieben. Und das Alter? Kein Problem, meinen laut Umfrage Millionen von Menschen im Südwesten.

IW-Analyse: Spritsteuersenkung hatte weniger Effekt

Die Steuersenkung auf Kraftstoffe war in allen Bundesländern gleich - der Effekt an der Tankstelle mitnichten. In Baden-Württemberg fiel er geringer aus als in fast allen anderen Bundesländern, wie eine Auswertung des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt.

Baden-Baden bekommt Unesco-Welterbeurkunde und feiert

Die Unesco-Welterbestadt Baden-Baden kann sich fast ein Jahr nach der Auszeichnung nun feierlich damit schmücken.

Gewitter zum Pfingstwochenende in Baden-Württemberg

Bis in den Abend erwartet der Deutsche Wetterdienst für ganz Baden-Württemberg vereinzelte Gewitter mit Starkregen und Sturmböen.

Wenige Privatinsolvenzen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Pleiten von Privatleuten in Baden-Württemberg ist im Bundesvergleich gering. Insgesamt sank die Zahl der Verbraucherinsolvenzen im ersten Quartal des Jahres deutlich - aus einem einfachen Grund.

EM 2024: Umbau des Stuttgarter Stadions beginnt

Zwei Jahre vor der Fußball-Europameisterschaft 2024 hat die Modernisierung der Stuttgarter Mercedes-Benz Arena mit Investitionen von fast 100 Millionen Euro begonnen.

Untersuchung: Motorräder machen mehr Lärm als Autos

Motorräder sind deutlich lauter als Autos. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die das Verkehrsministerium in Auftrag gab.

Ermittlungen wegen Corona-Toter in Pflegeheim ausgeweitet

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hat die Ermittlungen nach einem Corona-Ausbruch in einem Rastatter Pflegeheim ausgeweitet.

Stresstest für 9-Euro-Ticket auch in Baden-Württemberg

Die Sonderfahrkarte für den Nah- und Regionalverkehr gilt seit Mittwoch. Am langem Pfingstwochenende dürfte sich zeigen, ob es genug Platz in Bussen und Bahnen gibt.

Baden-Württemberg regelt Problem mit Kuchensteuer in Schulen

Dürfen Kinder und Eltern auch künftig steuerfrei auf Basaren und Schulfesten Kuchen verkaufen? Diese Frage erhitzte zuletzt die Gemüter. Nun hat das Land die leidige EU-Vorschrift übersetzt.

Kretschmann und die Sorge um das, was kreucht und fleucht

Es raschelt, summt und zirpt immer weniger in heimischen Wiesen und Wäldern. Das Land fördert den Erhalt der Bio-Vielfalt mit Millionen. Aber der Artenschwund lässt sich auch dadurch nicht aufhalten.

Pfingstreiseverkehr auf Autobahnen läuft an

Der Pfingstreiseverkehr auf den Autobahnen im Südwesten läuft an: Der ADAC rechnet mit mehr Urlaubsverkehr als in den Vorjahren.

Wasserqualität: Im Land planscht es sich unbeschwert in den meisten Seen

Wer angesichts steigender Temperaturen in Baden-Württemberg in einen Badesee steigt, braucht sich über die Wasserqualität in der Regel keine Gedanken zu machen.

RAF-Verhandlungssaal in Stuttgart wird doch abgerissen

Abriss statt Gedenkstätte: Der Gerichtssaal, der durch Prozesse gegen die Terroristen der RAF weltweit bekannt wurde, kann nun doch abgerissen werden.

Betrunkener fährt in Karlsruhe mit Sportwagen in Friseursalon

Ein Betrunkener ist in Karlsruhe mit seinem Sportwagen in einen Friseursalon gefahren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Deutsche Bahn hat Großteil der Bahnhofsgebäude in Baden-Württemberg verkauft

Die Deutsche Bahn hat in den vergangenen Jahrzehnten den Großteil ihrer Bahnhofsgebäude verkauft.

Karlsruher OB Mentrup bleibt Präsident des Bibliotheksverbandes

Der Karlsruher Oberbürgermeister und SPD-Politiker Frank Mentrup ist an der Spitze des Bibliotheksverbandes bestätigt worden.

Gesundheitsminister will radikale Änderung der Organspende-Regeln

Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha sieht die niedrige Zahl von Organspendern mit Sorge und fordert einen radikalen Schwenk bei den dafür geltenden Regeln wie in der Schweiz.

Länder wollen Pflichtversicherung für Elementarschäden

Die Bundesländer haben sich für die Wiedereinführung einer Pflichtversicherung für Elementarschäden für alle Gebäudebesitzer ausgesprochen.

Karlsruher Experten erwarten sinkende Grundwasserstände

Die Grundwasserstände in Baden-Württemberg werden nach Einschätzung von Fachleuten in den kommenden Wochen wohl zurückgehen.