News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Einbrecher in Enzkreis wird von Eigentümerin überrascht und schlägt zu

Es klingt wie ein Alptraum oder eine Szene aus einem Krimi: Eine Frau kommt nach Hause und bemerkt, dass die Wohnungstür offen steht.

Land lotet Potenzial für Wind- und Sonnenenergie aus

Der Bau von Freiflächen-Solaranlagen und Windrädern ist nach Schätzung der Raumplaner der Regionalverbände und des Bauministeriums auf mehr als der Hälfte der Landesfläche möglich.

Polizist angefahren: Anklage gegen "Reichsbürger"

Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen einen sogenannten Reichsbürger erhoben.

Wegen schlechtem Wetter: Segelflugzeug landet auf Waldweg bei Rastatt

Ein zweisitziges Segelflugzeug ist am Samstag in Sinzheim (Kreis Rastatt) wegen schlechten Wetters auf einem Waldweg gelandet.

"Zwetschgenstadt"?: Viele Unterschriften für Bürgerbegehren in Bühl

Die Bürger von Bühl (Landkreis Rastatt) sind im Bestreben, den offiziellen Titel «Zwetschgenstadt» zu bekommen, einen Schritt weitergekommen.

Sturz vom Dach: Mann in Walldorf lebensgefährlich verletzt

Bei einem Sturz von einem Dach aus fünf Metern Höhe ist in Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) ein Arbeiter lebensgefährlich verletzt worden.

Kreis Waldshut: Pferd bricht in Holzbrücke ein - schwierige Rettung

Ein Pferd ist am Sonntag in einer dramatischen Aktion aus einer hilflosen Lage im Wald gerettet worden.

Weltrekord-Versuch für Yoga auf Stand-up-Paddles erfolgreich

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Freizeitsportler auf dem Bodensee haben am Sonntag wohl den Weltrekord für die größte Yoga-Gruppe auf Stand-up-Paddles (SUPs) geknackt.

Neues Schuljahr in Baden-Württemberg startet

Die Ferien sind vorbei. Nun steht wieder der Schulbesuch an. Diesmal ohne Maske und Tests. Auch zahlreiche ukrainische Flüchtlingskinder werden künftig im Südwesten unterrichtet.

Größte Sicherheit: Schweizer Endlager nahe der baden-württembergischen Grenze

Nirgends in der Schweiz können radioaktive Abfälle so gut eingelagert werden wie an der deutschen Grenze, sagen Experten. Könnte dort dann nicht auch der deutsche Atommüll entsorgt werden?

Corona-Regeln: Mehr Konflikten mit Eltern an Waldorfschule

Wie frei sind die Waldorfschulen im Südwesten? Einige Eltern meinen, dass dort keine staatlichen Regeln gegen Corona gelten sollten - und ziehen notfalls vor Gericht. Die Schulen wollen nun klarer reagieren.

"Tag des offenen Denkmals" in Baden-Württemberg: 500 Denkmale öffneten

Zum bundesweiten «Tag des offenen Denkmals» öffnen zum 30. Mal bis zu 8000 Objekte in rund 2500 Städten und Gemeinden ihre Türen. In Baden-Württemberg konnte man sogar in einen alten Knast.

Massenunfall an Stauende auf der A6 bei Mannheim: Mehrere Verletzte

Bei einem Massenunfall auf der A6 zwischen Viernheim und Mannheim sind am Samstagabend mehrere Menschen verletzt worden.

Feuerwehr in Brühl befreit eingeklemmten Igel mit Schlagbohrhammer

Die Feuerwehr hat am Freitagabend in Brühl (Rhein-Neckar-Kreis) einen Igel mit einem Schlagbohrhammer aus einer wirklich misslichen Lage befreit.

Verdacht auf versuchten Mord: Frau in Pforzheim schwer verletzt

Eine 63-jährige Frau ist in ihrer Pforzheimer Wohnung attackiert und schwer verletzt worden.

Stadtwerke rechnen mit hohen Zahlungsausfällen im Land

Die Preise für Strom und Gas steigen kräftig. Das wird auch für Stadtwerke zum Problem. Und von einigen Ampel-Plänen zur Begrenzung der Lasten halten Vertreter kommunaler Unternehmen nur wenig.

Land legt Nahverkehrsgeld vom Bund zurück

Baden-Württemberg investiert nicht alle Mittel, die dem Land vom Bund für den Nahverkehr auf der Schiene zur Verfügung gestellt werden auch in dem betreffenden Jahr.

Bericht: Grüne wollen Solarpflicht ab 2035 auf allen Dächern

Die Grünen-Fraktion will einem Zeitungsbericht zufolge erreichen, dass bis 2035 auf allen Dächern in Baden-Württemberg Photovoltaikanlagen installiert werden.
Weichen Symbolbild

Bahn unternimmt erste Testfahrt mit Siemens-Wasserstoffzug

Noch betreibt die Deutsche Bahn rund 3000 klimaschädliche Dieseltriebfahrzeuge. Ein Teil von ihnen könnte durch Wasserstoffzüge ersetzt werden. Der erste hatte jetzt seine Premierenfahrt.

Nachfolge für 9-Euro-Ticket: Finanzminister nennt Angebot vergiftet

Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz hat den Vorschlag des Bundes zur Nachfolge des 9-Euro-Tickets als vergiftetes Angebot kritisiert.