News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Staatsministerium will eine Million Euro mehr für "The Länd"

Die Steuerschätzung fällt ungeachtet der Krise erfreulich aus, damit dürften die Verteilungskämpfe in der grün-schwarzen Koalition im Südwesten wieder losgehen.

"Vogel des Jahres" 2023 ist in Baden-Württemberg vom Aussterben bedroht

Zum dritten Mal durften die Menschen über den «Vogel des Jahres» abstimmen. Der Gewinner bekommt den Titel in Abwesenheit, weil er längst zum Überwintern in den Süden geflattert ist. Überhaupt ist er in Baden-Württemberg selten geworden, die Gründe dafür sind bekannt.

Krise löst große Sorgen aus: Vertrauen in Politik schwindet

Auch im reichen Südwesten drückt die Krise schwer auf die Stimmung. Das bekommt auch Kretschmanns Koalition zu spüren. Profiteur ist die AfD.

Kliniken warnen wegen Mehrkosten vor Folgen für Patienten

Die steigenden Energiekosten stellen auch die Krankenhäuser im Land vor große Probleme. Dass der Bund in dieser Lage Kürzungen bei bestimmten Klinikfinanzierungen plant, alarmiert die Krankenhausgesellschaft. Sie appelliert an Südwest-Abgeordnete.

15-Jährige verunglückt: Steuerfehler war Grund für tödlichen Fallschirmsprung

Die Polizei hat den Grund für den folgenschweren Fallschirmsprung einer Jugendlichen im Schwarzwald ermittelt. Dabei haben Filmaufnahmen geholfen.

"Weltneuheit": Mitinhaber des Europa-Parks eröffnet neues Erlebnisrestaurant

Inflation und Energiekrise zum Trotz gibt es am Standort des Europa-Parks ein neues Erlebnisrestaurant. Die Betreiber sprechen von einer Weltneuheit. Technik dafür kommt aus dem eigenen Haus.

KKH-Daten: Baden-Württemberg schläft immer schlechter

Man ist müde und kriegt trotzdem kein Auge zu: Ursachen für Schlafstörungen können Konflikte und Überforderung im Berufs- und Privatleben sein. Die Corona-Pandemie hat die Situation nur noch verschlimmert.

Sommerlicher Endspurt des Oktobers: Bis zu 26 Grad erwartet

Viel Sonne und fast schon sommerliche hohe Temperaturen stehen in den nächsten Tagen an. Ein laut Wetterexperten äußerst milder Oktober - den man recht unbeschwert von Sorgen um UV-Strahlung genießen kann.

Kontrollaktion gegen Schwarzarbeit auf SEW-Großbaustelle in Graben-Neudorf

Das Hauptzollamt Karlsruhe hat am Mittwochvormittag in Graben-Neudorf (Landkreis Karlsruhe) eine großangelegte Kontrollaktion gegen Schwarzarbeit gestartet.

Viele Kommunen nicht auf längere Stromausfälle vorbereitet

Nach einer Umfrage des ARD-Magazins «Report Mainz» lässt die Vorbereitung der Kommunen im Südwesten auf einen Stromausfall vielerorts zu wünschen übrig.

Sauna-Bund: Forderungen nach Schließungen "unangemessen"

Der Deutsche Sauna-Bund hat Forderungen nach Schließung oder Meidung von Saunas, um Strom zu sparen, als unangemessen und falsch bezeichnet.

Zwei Kinder mehr pro Erzieherin: Ausnahmeregelung für Kitas

In den Kindertagesstätten im Südwesten gibt es akuten Personalmangel. Zugleich steigt der Bedarf der Eltern an Kinderbetreuung. Die Politik versucht das mit einer Ausnahmeregelung auszubalancieren, die Kommunen dringen auf längerfristige Lösungen.

Karlsruher Hauptzollamt: Zahlreiche Hinweise auf Schwarzarbeit in Fitnessstudios

Zollbeamte haben in Fitnessstudios viele Hinweise auf Schwarzarbeit gefunden.

"Smash" ist das neue Jugendwort des Jahres

Seit Jahren wird in schöner Regelmäßigkeit diskutiert, ob Jugendliche das Jugendwort des Jahres überhaupt kennen oder nutzen. Die Frage dürfte sich dieses Mal nicht stellen. Denn gewonnen hat ein seit Jahren populärer, ab und an auch anzüglich genutzter Begriff.

Druck der Kommunen: Kretschmann kündigt Flüchtlingsgipfel an

Es ist ein Weckruf der Kommunen: Es drohe eine «Überforderungsfalle», warnt der Chef des Landkreistags. Nicht nur bei der Aufnahme von Geflüchteten gehe bald nichts mehr. Das Land müsse gegensteuern.

Die meisten Patentanmeldungen: Bayern & Baden-Württemberg sind erfinderisch

Hochburgen der Erfinder in Deutschland sind Bayern und Baden-Württemberg. In den beiden süddeutschen Bundesländern melden unabhängige Tüftler gemessen an der Bevölkerung die meisten Patente an.

Stiko-Chef: Keine Ausweitung der Corona-Impfempfehlung geplant

Die zweite Corona-Boosterimpfung soll nach Angaben der Ständigen Impfkommission auch weiterhin nur über 60-Jährigen und Menschen mit Vorerkrankungen empfohlen werden.

Waschbär sorgt in Heidelberger Hauptbahnhof für Aufsehen

Ein Waschbär hat im Heidelberger Hauptbahnhof für Aufsehen gesorgt.

15-Jährige stirbt bei Fallschirmsprung im Schwarzwald

Hoch über dem Schwarzwald springt eine Jugendliche mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug heraus. Was zunächst nach einem normalen Flug ausschaut, entwickelt sich bei der Landung zu einem folgenschweren Unfall.

Rund 3.000 Quadratmeter große Cannabis-Plantage im Wald in Ravensburg entdeckt

Unbekannte haben in einem Wald bei Ebersbach-Musbach (Landkreis Ravensburg) eine rund 3000 Quadratmeter große Cannabis-Plantage angelegt.