News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Sparkassen vergeben weniger Immobilienkredite

Im Land der Häuslebauer werden weniger Kredite vergeben. Die Leute werden vorsichtiger beim Bau oder Kauf eines Hauses oder einer Wohnung.

Versicherungsverband: Millionenschäden durch Autodiebe im Südwesten

Ein geklautes Auto bedeutet viele Unannehmlichkeiten. Oftmals entsteht auch ein größerer finanzieller Schaden. Im Südwesten können Autobesitzer sich laut aktuellen Zahlen aber verhältnismäßig sicher fühlen.

Auf dem Weg in den Süden: Starenschwärme rasten in Baden-Württemberg

Ihr Ruf ist heiser und klingt wie «ärr»: Stare ziehen dieser Tage gen Süden. Dabei machen sie teils zu Tausenden Rast in Baden-Württemberg. Doch Tierschützer beäugen ihren Bestand mit Sorge.

Im Südwesten öfter Gewitter und Starkregen ab Sonntagabend

n Baden-Württemberg kann es am Sonntagabend örtlich gewittern und kräftig regnen.

Energiekrise und Ukrainekrieg: Menschen legen Notvorräte an

In Deutschland wächst die Sorge vor einem möglichen Blackout und damit das Bedürfnis, für den Notfall vorzusorgen.

Junge zündet Böller in Ettlingen und löst Großeinsatz der Polizei aus

Schussähnliche Knallgeräusche haben am Samstagnachmittag, 22. Oktober 2022, in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ein Großaufgebot der Polizei auf den Plan gerufen - und sich als Böllerschüsse entpuppt.

Unterrichtskritik: Lehrerverband VBE attackiert Ministerpräsident Kretschmann

«Geht's noch?» Lehrkräfte sind sauer, weil der Regierungschef Mängel bei der Qualität des Unterrichts sieht. Dabei sei der Grund für die Schwächen von Grundschülern doch sonnenklar - und daran ändere sich auch so schnell nichts.

SAP-Betriebsratschef kritisiert Sparen bei Dienstreisen

Der Dax-Konzern SAP spart bei internen Dienstreisen. Betriebsratschef Eberhard Schick kritisiert das - und sorgt sich um neue Kollegen.

Feuerwehren fordern besseren Bevölkerungsschutz

Muss in Kriegs- und Krisenzeiten mehr für den Bevölkerungsschutz getan werden? Ja, sagen die Feuerwehren im Südwesten. 500 Delegierte treffen sich zu einem Verbandstag im badischen Lahr.

Beratung gegen Extremismus soll mehr Menschen erreichen

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg will mehr radikalisierten Menschen und deren Angehörigen beim Ausstieg aus der Szene helfen.

Kraniche ziehen mit Zwischenstopp in Baden-Württemberg ins Warme

Kraniche sind größer als Weißstörche, ihr Gefieder ist überwiegend in einem hellen Blaugrau. In Baden-Württemberg sieht man die Vögel eher selten. Doch gerade dieser Tage lohnt es sich auch hierzulande, tagsüber die Augen und nachts die Ohren aufzuhalten.

Kein Fischsterben im Rhein nach Trockenheit im Sommer

Das extreme Rhein-Niedrigwasser im lange trockenen und heißen Sommer 2022 hat zwar die Schifffahrt schwer beeinträchtigt - aber laut Experten kein massenhaftes Fischsterben verursacht.

Tod eines Siebenjährigen: Nach Skateboard-Unfall prüft Pforzheim Unfallstelle

Nach dem Tod eines siebenjährigen Skateboardfahrers nimmt die Stadt Pforzheim die Unfallstelle genau unter Lupe.

Arbeitsforscher: Vier-Tage-Woche ist definitiv möglich

Eine Vier-Tage-Woche ist aus Sicht eines Arbeitsforschers auch großflächig umsetzbar.

Motiv für Messerangriff in Ludwigshafen unklar - keine Terrortat erkennbar

Die Ermittler versuchen weiterhin den Grund für den Messerangriff eines Mannes herauszufinden, bei dem zwei Männer in Ludwigshafen starben. Hinweise auf eine Terrortat haben sie bislang nicht - womöglich kann nur der Täter selbst eine Antwort geben.
Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist der zweitgrößte Verkehrsflughafen in Baden-Württemberg.

Eine Million Passagiere am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden nähert sich nach der Corona-Delle seiner bisherigen Rekordpassagierzahl.

57.600 Kitaplätze fehlen - Land unterläuft Rechtsanspruch

Am Montag erst schlug die Studie zu Schwächen bei Grundschülern auf. Eine Antwort des Landes war: Die frühkindliche Bildung muss gestärkt werden. Doch in den Kitas herrscht akuter Platz- und Personalmangel. Was tun?

Vier Länder fordern Impfpflicht-Ende im Gesundheitssektor

Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen fordern ein Ende der Impfpflicht für das Personal in Gesundheit und Pflege.

Solarbranche skeptisch bei Photovoltaikpflicht

Wer sich eine Solaranlage aufs Dach montieren lassen will, muss aktuell viel Geduld mitbringen. Dennoch machte zuletzt die Forderung nach einer Solarpflicht für ältere Gebäude die Runde. Ein Branchenvertreter ist skeptisch.

Siebenjähriger wird in Pforzheim von Auto angefahren und stirbt

Ein siebenjähriger Junge ist in Pforzheim von einem Auto angefahren worden und dabei ums Leben gekommen.