News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Karlsruher Energieversorger EnBW: Globaler Gasmarkt funktioniert

Mit dem Konflikt zwischen Russland und der Ukraine wächst die Unsicherheit - nicht nur weltpolitisch. Verbraucher fragen sich: Steigen die Energiepreise, was heißt das für den eigenen Geldbeutel?

Pflegebedürftige wohnen meist in eigenen vier Wänden

In Zeiten räumlich auseinanderdriftender Familien werden noch immer sehr viele alte Menschen von ihren Verwandten versorgt. Nur jeder fünfte Senior mit Pflegebedarf nimmt Angebote der stationären Pflege wahr.

Personalnot in Kitas: "Können keine Erzieherinnen backen"

Neugebaute Kitas, die nicht bezogen, Betreuungszeiten, die verkürzt oder Kita-Gruppen, die geschlossen werden - der Erzieherinnen-Mangel führt zu enormen Betreuungsproblemen für die Familien im Land.
EnBW

Karlsruher EnBW sucht finanzielle Hilfe beim Netzausbau

Für den Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende sucht der Karlsruher Energieversorger EnBW nach einem Finanzpartner.

Diakonie rechnet mit Aufnahmestopps wegen Teil-Impfpflicht

Bis zum 15. März sollen Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheimen nachweisen, dass sie geimpft oder genesen sind. Andernfalls sind die Gesundheitsämter am Zug. Aber das könnte auch Folgen haben für künftige Pflegefälle und für deren Angehörige, warnt die Diakonie.

Karlsruher Experte: Deutsche Start-ups bei Gesundheits-Apps führend

Spielerische Ansätze beim Sammeln von Gesundheitsdaten sind ein großer Markt.

1,88 Milliarden Euro: Deutsche Bahn investiert in Schienen, Brücken & Bahnhöfe

Die Infrastruktur der Deutschen Bahn ist teilweise marode. Es muss kräftig Geld in die Hand genommen werden, um alles in Schuss zu halten. Dafür ist auch zusätzliches Personal erforderlich.

Verteilzentrum in Karlsruhe: Pfizer liefert Covid-19-Medikament Paxlovid

Der Pharmakonzern Pfizer hat am Mittwoch mit der Auslieferung des Covid-19-Medikaments Paxlovid in Deutschland begonnen.

Zahl der Teilnehmer bei Corona-Demos geht weiter zurück

Die Demos im Zusammenhang mit der Corona-Politik erhalten in Baden-Württemberg immer weniger Zulauf.

Russland-Ukraine-Konflikt: Bedeutung für Baden-Württemberg

Den Südwesten verbinden zahlreiche Partnerschaften mit der Ukraine und Russland. Das Land der Tüftler und Denker ist zudem für seine starke Wirtschaft bekannt. Auch hierzulande wächst die Sorge vor einer Eskalation.

Masken- und Testpflicht in Schulen: Nach Ostern wohl vorbei

Seit Mitte November ist überall in der Schule Maskentragen Pflicht. Ein Ende ist in Sicht. Doch über das Datum wird noch gestritten.

Land lockert Regeln für Ungeimpfte: Clubs dürfen öffnen

Ungeimpfte dürfen mit einem negativen Corona-Test ab Mittwoch wieder an vielen Bereichen des öffentlichen Lebens teilnehmen.

Corona hat Lage von Analphabeten verschärft

Schlechte Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Probleme auf dem Amt und beim Ausfüllen von Formularen - Menschen werden im Alltag stark eingeschränkt, wenn sie nicht richtig lesen und schreiben können. Corona hat die Lage weiter verschärft, warnen Experten.

Löwenmuster sei "so schön": Frau schneidet Stücke aus Zugsitzen

Weil sie das für Baden-Württemberg typische Löwenmuster so schön fand, hat eine Frau mehrere Stücke aus Sitzbezügen eines Zugs geschnitten.

Ravensburg: Schulbus rutscht in Straßengraben: Kinder stecken fest

Ein Schulbus ist wegen Schneeglätte bei Wolfegg (Landkreis Ravensburg) von der Straße abgekommen und in einen Straßengraben gerutscht.

Sozialgericht Karlsruhe: Cannabis-Arznei nur unter engen Voraussetzungen

Kassenpatienten und -patientinnen dürfen Arzneimittel mit Cannabis nach einem Urteil des Sozialgerichts Karlsruhe nur ausnahmsweise und unter engen Voraussetzungen bekommen.

Sturmtief "Antonia": Schaden hält sich in Grenzen

«Antonia» sorgt für Behinderungen im Verkehr und hält die Einsatzkräfte auf Trab. Bäume und Bauzäune werden umgeweht und Autos demoliert. Von großen Schäden bleibt Baden-Württemberg aber verschont.

Studie: Studentenbuden nach Pandemie in Baden-Württemberg teurer

Im Südwesten wird das Wohnen immer teurer. Das bekommen auch junge Leute zu spüren, die in Tübingen, Heidelberg oder Freiburg nach Zimmern suchen. Nach einer kurzen Corona-Delle sind Preise stark gestiegen. Und ein Ende ist nicht in Sicht.

Kretschmann: Zwei Jahre Corona haben "Grenzen aufgezeigt"

Zwei Jahre Corona-Pandemie haben den Menschen in Baden-Württemberg laut Ministerpräsident Winfried Kretschmann in vielen Bereichen Grenzen aufgezeigt.

Neue "Miss Germany" wirbt für Gerechtigkeit und Umweltschutz

Dieses Jahr war vieles anders bei der Wahl zur «Miss Germany»: Neues Auswahlverfahren, Live-Übertragung im Internet und die «Missionen» der Kandidatinnen standen noch mehr im Fokus. Es gewinnt eine Frau, die auf Trendthemen setzt und in einer Favela groß geworden ist.