News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

dm-Gründer Götz Werner ist tot

Götz Werner hat mit dm eine führende Drogeriemarktkette gegründet. Nun ist er gestorben. Zeitlebens beschäftigte ihn ein Thema, in dem er einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft sah.

Experte: Dezentrale Covid-Patienten im Auge behalten

Die gesundheitliche Versorgung ist nicht überall im Land gleich gut aufgestellt. Das betrifft auch Covid-Patienten. Ein Experte warnt vor fehlenden Betten in ländlichen Gebieten.

Apotheker impfen gegen Corona: Geringes Angebot zum Start

Mit den Apotheken gibt es nun eine weitere Anlaufstelle für Corona-Impfungen im Land. Das Angebot ist zu Beginn noch überschaubar. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.

Baden-Württemberg schafft 3G-Regel in Einzelhandel ab

Noch ein Lockerungsschritt, diesmal beim Shopping: Das Land schafft die 3G-Regel im Handel in der Alarmstufe ab. Vor weiteren Öffnungen will Kretschmann das Bund-Länder-Treffen nächste Woche abwarten.

Verdächtiges Paket am Bundesverfassungsgericht war Reinigungsmittel

Bei der in einem verdächtigen Paket für das Bundesverfassungsgericht gefundenen Flüssigkeit handelt es sich um Reinigungsmittel.

Verdächtiges Paket am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Wegen eines verdächtigen Pakets sind Feuerwehr und Polizei am Montag, 07. Februar 2022, zum Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ausgerückt.

Baden-Württemberg hält an Impfpflicht für Pflegekräfte fest

Auch wenn sie Bayern zunächst aussetzen will: Baden-Württemberg will die Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen weiter wie geplant umsetzen.

Mehr Zuschauer: Baden-Württemberg setzt Beschluss großzügig um

Nach dem Bund-Länder-Beschluss zu Großveranstaltungen lässt auch Baden-Württemberg wieder mehr Zuschauer zu.

Noch keine konkreten Hinweise zum Schwerverletzten aus Forst

Im Fall eines schwer verletzten Mannes, der an einem Feldweg bei Forst (Landkreis Karlsruhe) gefunden wurde, dauern die Ermittlungen an.

Heidelberger Amoklauf: Motiv noch immer unklar

Zwei Wochen nach dem Amoklauf an der Universität Heidelberg mit einer Toten und drei Verletzten ist das Motiv des Amokschützen weiter unklar.

Corona-Tests an Schulen und Kitas für 95 Millionen Euro

Der Argwohn war zuletzt groß bei Lehrerverbänden: Will das Land Omikron an Schulen und Kitas laufen lassen? Grund waren die lockeren Quarantäne-Regeln. Nun investiert das Land nochmal kräftig in Tests.

Sandhausen will beim KSC die Abstiegszone verlassen

Nach dem ersten Heimsieg der Saison über den Abstiegskonkurrenten FC Erzgebirge Aue will der SV Sandhausen im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Schritt nach vorn machen.
Steuerberater Büro

Ausbildungsscouts wollen mehr als 1.200 Unternehmen erreichen

Die neuen sogenannten Ausbildungsscouts sollen in Baden-Württemberg jährlich mehr als 1200 Unternehmen erreichen, um für die betriebliche Ausbildung zu werben.

Dauerregen & Windböen: Unwetter sorgt für Überflutungen im Enzkreis

Dauerregen und Windböen haben im Enzkreis zu umgefallenen Bäumen und Überschwemmungen geführt.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg steigt über 1.500

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg bei Corona-Neuinfektionen hat am Sonntag (Stand: 16.00 Uhr) die Marke von 1500 überschritten.

Virologe über Corona: Noch weit von Normalität entfernt

Bis zu einem entspannten Umgang mit Corona wird es nach Einschätzung des Chefvirologen von der Universität Heidelberg, Hans-Georg Kräusslich, noch eine Weile dauern.

Tausende demonstrierten gegen Corona-Maßnahmen

Aus Unzufriedenheit wegen der Corona-Maßnahmen ziehen am Wochenende Tausende durch die Straßen. Gegendemonstranten wollen die Protestzüge blockieren, aber kommen nicht weit.

Zunahme der Kirchenaustritte in Baden-Württemberg

Die Standesämter verzeichnen zu Jahresbeginn deutlich mehr Kirchenaustritte als noch 2021. Berichte über Missbrauch durch Geistliche wirken sich sowohl auf die katholische als auch die evangelische Kirche im Südwesten aus.

Baden-Württemberg arbeitet an Öffnungsplan für Ende Februar

Über ein Ende der Corona-Maßnahmen vor Ostern will Kretschmann nicht reden. Doch es gibt auch hoffnungsvolle Signale. Die Lage in den Kliniken lässt wohl demnächst weitere Lockerungen zu.

Anfang der Woche könnten verstärkt Pollen fliegen

Bis zum Frühling dauert es noch - zur Heuschnupfen-Saison nicht. Mit dem Start der Woche sollen die Temperaturen steigen und die Pollen hurtig fliegen. Hasel und Erle sind nur der Auftakt.