News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Putzig und mit Geschichte: Drei Schneeleoparden in Wilhelma

Drei kleine Schneeleoparden sind die neuen Stars in der Stuttgarter Wilhelma.

"bwAboSommer": Freie Fahrt für Abokarten-Inhaber in den Sommerferien

Bahn- und Busfahrer mit Jahrestickets und -abos können in den Sommerferien wieder kostenlos in ganz Baden-Württemberg über die Grenzen der Verkehrsverbünde hinweg reisen.

Leitlinien sollen bei Diagnose von Covid-Spätfolgen helfen

Luftnot, Haarausfall und Ohrenschmerzen - das Spektrum der Symptome für Folgeerscheinungen der Infektion mit dem Coronavirus ist groß.

KSC-Verteidiger Dinger reist verletzt aus Trainingslager ab

Abwehrspieler Marlon Dinger hat das Trainingslager des Karlsruher SC im österreichischen Neukirchen verlassen.

Gäste können Heidelberger Schloss als Biotop erleben

Was rund ums Heidelberger Schloss kreucht und fleucht, sollen Besucher und Besucherinnen in speziellen Führungen erfahren.

Evangelium per Tiktok: Kirche schafft digitale Pfarrstellen

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg will moderner und kreativer werden - und hat deshalb die beiden ersten Pfarrstellen für den Dienst in Digitalen Räumen geschaffen.

Südwesten prüft härteres Vorgehen gegen Impfschwänzer

Die Landesregierung will ein härteres Vorgehen gegen so genannte Impfschwänzer prüfen - also gegen Menschen, die einen vereinbarten Corona-Impftermin nicht wahrnehmen und auch nicht absagen.

Land schnürt Hilfspaket für Kommunen mit 777 Millionen Euro

Kita-Beiträge werden erstattet, Busunternehmen gestützt und Kurbäder gerettet: Obwohl das Land selbst unter den Corona-Lasten ächzt, greift es Städten und Gemeinden nochmal unter die Arme. Die hätten sich noch mehr gewünscht.

In Baden-Württemberg drohen wieder Unwetter und Hagel

Erneut könnte es über Baden-Württemberg kräftig rumpeln: Der Deutsche Wetterdienst rechnet am Dienstagvormittag zunächst von Westen her mit einzelnen starken Gewittern. Diese können auch Starkregen und Sturmböen mit sich bringen.
Geld Euro Verluste

Land hilft Kommunen mit Corona-Paket: 570 Millionen Euro

Rote Zahlen, egal wohin man schaut. Um gestärkt aus der Corona-Krise zu kommen, hilft das Land nun auch wieder den Kommunen. Die hätten sich noch mehr gewünscht.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg sinkt auf 5,2

Während sich die Delta-Variante des Coronavirus im Südwesten weiter ausbreitet, sinkt die allgemeine Sieben-Tage-Inzidenz weiter.

Zweifel an Sinnhaftigkeit von Schüler-Massentests

Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, zweifelt an der Sinnhaftigkeit von Massentests für Schüler.

Kretschmann gegen Impfpflicht und für Überzeugungsarbeit

Je mehr Menschen geimpft sind, desto drängender die Frage, wie mit Menschen umgegangen wird, die sich nicht impfen lassen wollen. Ministerpräsident Kretschmann setzt auf Einsicht statt auf Zwang.

Baden-Württemberg will 60 Millionen für Luftfilter ausgeben

Das Land will im Herbst mit Luftfiltern gegen die Ausbreitung des Coronavirus an Schulen ankämpfen.

Baden-Württemberg: Mann fährt seit 30 Jahren mit dem Kanu zur Arbeit

Einen Biber als Begleitung oder Entenküken, die sein Kanu besetzen - Robert Grein hat auf seinem ungewöhnlichen Arbeitsweg schon einiges erlebt.

Hoffnung für krebskranke Kinder: Internationale Kooperation

Krebserkrankungen von Kindern sind äußerst selten. Schon genug Probanden für klinische Studien zu finden, gestaltet sich schwierig. Deshalb bietet es sich für Forscher an, international zu denken. Ein deutsch-niederländisches Projekt setzt das jetzt um.

1. FC Heidenheim: Zweitliga-Auftakt vor bis zu 9.000 Zuschauern

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim lässt zu seinem ersten Heimspiel in der kommenden Saison bis zu 9000 Zuschauer zu.

KSC-Verteidiger Carlson wechselt zu Erzgebirge Aue

Abwehrspieler Dirk Carlson wechselt vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC zum Ligakonkurrenten FC Erzgebirge Aue.

Unwetter über der Region: Überschwemmung in Karlsbad

Starkregen, Hagel und Sturmböen, aber nicht so heftig wie Anfang der Woche.

Tempolimit auf weiteren Abschnitten der Autobahn 8 geplant

Seitdem die A8 in Schwaben ausgebaut wurde, gibt es deutlich mehr schwere Unfälle. Seit Jahren werden die Rufe nach Tempolimits lauter. Nun soll es weitere Anlagen für variable Verkehrsbeschränkungen geben.