News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Zwei Verletzte bei Autounfall nahe Wiesloch

Bei einem Unfall mit zwei beteiligten Autos im Rhein-Neckar-Kreis sind zwei Menschen verletzt worden.

Weihnachtsgeschäft: Einzelhandel mit 4. Adventssamstag zufrieden

Die Einzelhändler in Baden-Württemberg frohlocken über den 4. Adventssamstag.

Evangelische Kirche in Karlsruhe: Missbrauchs-Kommission braucht noch Zeit

Die evangelische Kirche ist später als die katholische mit dem Thema Missbrauch konfrontiert worden. Entsprechend hinkt auch die Aufarbeitung hinterher. Schon seit längerem sollen Betroffene in Süddeutschland ein zentrales Forum kriegen. Doch das dauert.

Kaufkraftausgleich: Inflationsprämie für Landesbeschäftigte gefordert

Von der steuerfreien Inflationsprämie wird in der freien Wirtschaft schon rege Gebrauch gemacht. Nun soll auch der öffentliche Dienst des Landes davon profitieren.

Weihnachtszeit: Tierheime vermitteln nicht rund ums Fest

Alle Jahre wieder raten Experten, Tiere nicht als Weihnachtsgeschenke anzuschaffen. Die Festtage können allerdings auch eine geeignete Zeit sein, um sich auf ein Leben als Tierhalter vorzubereiten. Für Tierheime ist es eine Herausforderung zu unterscheiden.

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Calw

Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Gemeindeverbindungsstraße im Landkreis Calw sind am Samstag drei Menschen schwer verletzt worden.

Skivergnügen auf der Schwäbischen Alb bei Sonne

Beste Bedingungen zum Skifahren: Auf der Schwäbischen Alb startete die Wintersaison mit reichlich Sonnenschein.

Warmer Wochenauftakt: Keine weißen Weihnachten?

Das Wochenende in Baden-Württemberg wird frostig und trüb, zum Wochenstart klettern die Temperaturen dann aber schon wieder.

Licht aus in der Energiekrise: Erste Städte in Baden-Württemberg sparen

Wegen der Energiekrise sind viele Kommunen im Sparmodus. In Baden-Württemberg schalten einzelne Städte daher die Straßenbeleuchtung nachts ab oder reduzieren diese zumindest. Sie wollen aber auch vermeiden, dass sich Menschen in der Dunkelheit unsicher fühlen.

Krimialstatistik: Mehr Geldautomaten in Baden-Württemberg gesprengt

«Hände hoch, das ist ein Überfall!» - das war einmal. Moderne Bankräuber kommen stillschweigend mitten in der Nacht und haben Sprengstoff im Gepäck. Immer mehr Geldautomaten im Südwesten werden in die Luft gesprengt. Strobl sieht die Hersteller in der Pflicht.

Betrunkener Autofahrer gerät auf Gegenfahrbahn: Verletzte in Wiesloch

Ein betrunkener Autofahrer im Rhein-Neckar-Kreis ist mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und hat einen Unfall mit drei Verletzten ausgelöst.

Bilanz: D-Mark im Millionenwert bei der Bundesbank umgetauscht

Seit mehr als 20 Jahren bezahlen die Menschen in vielen Ländern Europas mit Euro. Doch die alten Währungen sind noch nicht völlig verschwunden: Erneut hat die Bundesbank D-Mark im Millionenwert umgetauscht.

Justizministerin zu Abschiebung: "Machen, was rechtlich möglich ist"

Nach dem blutigen Angriff auf zwei Mädchen in Illerkirchberg rückt die Frage nach Abschiebungen von Menschen nach schweren Straftaten zunehmend in den Fokus. Entzündet hat sie sich zuletzt an einem weiteren Fall aus Illerkirchberg. Muss das System geändert werden?

Bewaffneter Mann überfällt Wettbüro in Karlsruhe-Grünwinkel

Mit einer Pistole in der Hand hat ein Maskierter ein Wettbüro in Karlsruhe-Grünwinkel (Hermann-Leichtlin-Straße) überfallen und mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet.

Nach längerer Debatte: Bühl ist jetzt offiziell die "Zwetschgenstadt"

Bühl nennt sich schon seit einer halben Ewigkeit «Zwetschgenstadt». Doch um den Titel auch aufs Ortseingangsschild schreiben zu dürfen, bedarf es eines offiziellen Antrags. Nun kann gedruckt werden, denn nach längerer Debatte gibts eine Entscheidung.
Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl

Porträts von "Türkenlouis" und Sibylla Augusta in Rastatt restauriert

Besucher des Residenzschlosses in Rastatt können sich über restaurierte Porträts des «Türkenlouis» und der Markgräfin Sibylla Augusta freuen. Die Gemälde hängen ab Freitag wieder an ihrem Platz im Vorzimmer des Markgrafen.

Pipelines sollen ab 2030 Wasserstoff nach Baden-Württemberg bringen

Baden-Württemberg soll ab 2030 Wasserstoff von der Ostsee aus einem geplanten Pipelinesystem erhalten.

Wiederinbetriebnahme von Holzöfen zeitlich begrenzt möglich

Um Gas zu sparen, können stillgelegte Holzöfen befristet wieder in Betrieb genommen werden.

Skisaison am Feldberg weiter verzögert

Der Start der Skisaison am Feldberg hat sich wetterbedingt erneut verzögert.

Inflation treibt Nachfrage nach Echtschmuck an

Auch vor der Schmuck- und Uhrenbranche macht die Inflation nicht Halt. Die Hersteller reagieren auf steigende Metallpreise und passen ihre Modelle an. Ein Trend zeigt sich auch am Traualtar.