Nachrichten
Vinylboom: Schallplatten werden immer bunter

Nachrichten Vinylboom: Schallplatten werden immer bunter

Quelle: Uli Deck/dpa
dpa

Der Vinylboom ist ungebrochen. Musikfreaks, Fans und Sammler begeistern sich seit vielen Jahren für die runden Scheiben. Und die kommen inzwischen längst nicht nur schwarz, sondern auch schön bunt daher.

Künstler beziehungsweise ihre Labels geben immer öfter speziell gestaltete Editionen ihrer Alben heraus. «In den letzten Jahren beauftragen Kunden deutlich mehr die Produktion der Schallplatten in verschiedenen Farbversionen oder mit besonderen Effekten», sagt eine Sprecherin des Schallplattenpresswerkes Optimal Media.

Das Vinyl-Segment wächst nach Angaben des Bundesverbandes Musikindustrie seit 2007, der Umsatz damit hat sich seit 2010 praktisch verzehnfacht. Zahlen dazu, welchen Anteil daran veredelte, also farbige oder sonst verzierte Vinyls haben, gibt es laut Verband zwar nicht. Es geschehe aber deutlich häufiger als früher, dass eine Band neben einer schwarzen Standard-Ausgabe auch limitierte Sonderpressungen in farbigem Vinyl herausbringt», sagt der Vinyl-Experte Manfred Krug, Autor des Blogs «Vinyl-Fan».

Die Möglichkeiten sind beachtlich: Neben pinken, gelben oder grünen Vinyls gibt es welche mit eingesprengten Farbtupfern, mit auf der Oberfläche eingearbeiteten Abbildungen, mit Graffiti, Goldstaub – oder mit farbiger Flüssigkeit befüllt. Letzteres ist eine kleine Nische, die zunehmend Liebhaber findet.

 

Weitere Nachrichten

235 Millionen Euro Förderung für Städtebau in Baden-Württemberg bewilligt

Der Städtebau in Baden-Württemberg wird in diesem Jahr nach Angaben der Landesregierung mit rund 235 Millionen Euro gefördert.

Erste Tarifrunde für Chemieindustrie in Karlsruhe endet ohne Ergebnis

Für mehr als 70.000 Beschäftigte der Chemie- und Pharmabranche im Südwesten soll es nach Gewerkschaftsvorstellungen mehr Geld geben. In der Krise undenkbar, meinen die Arbeitgeber.

Laut Dehoga: Lage für Betriebskantinen weiterhin herausfordernd

Die Corona-Krise schlägt auch bei den Betriebskantinen zu Buche - mit einem dicken Minus. Aber das ist nicht das einzige Problem, mit dem die Branche hadert.

Europa-Park startet neue Achterbahn "Voltron Nevera"

In einem südlichen Adria-Ambiente dreht die neue Achterbahn des Europa-Parks ihre Runden. Im Mai gibt es dann einen weiteren Neubeginn in der Freizeitanlage.

Volocopter in Bruchsal: CSU wirft Aiwanger Blockade von Umzug nach Bayern vor

Die CSU hat dem bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) vorgeworfen, eine Bürgschaft für den Elektro-Helikopter-Hersteller Volocopter und damit den Umzug des Start-ups nach Bayern zu blockieren.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.