dpa

dpa
Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ist mit seinem großen Netzwerk an Journalisten und Experten bereits seit vielen Jahrzehnten ein Grundpfeiler der deutschen Berichterstattung. Vertreter der dpa sind dabei in rund 100 Ländern tätig sowie in einer Vielzahl an Büros in der Bundesrepublik. meinKA bietet eine Auswahl des Nachrichtenangebotes der dpa, das sich speziell auf Karlsruhe bezieht. Die Inhalte werden dabei von der meinKA-Redaktion zum Teil mit weiteren Details angereichert oder auch mal im Wortlaut dargestellt.

„Willkommen in The Länd“: Fachkräfte-Fang im Land

Mit ungewöhnlichen Mitteln will das Land die Neugier auf eine neue Kampagne zur Gewinnung von Fachpersonal wecken. Nicht jeder hat Verständnis für die Geheimniskrämerei rund um die Werbestrategie.

59-Jähriger wird in seiner Wohnung in Karlsruhe überfallen & schwer verletzt

Zwei unbekannte Täter haben einen 59 Jahre alten Mann in seiner Wohnung in Karlsruhe überfallen, beraubt und stundenlang in Todesangst versetzt.

Steigende Corona-Infektionszahlen: Gesundheitsamt überlastet

Die steigende Zahl von Corona-Infektionen bringt das Gesundheitsamt Rastatt bei der Kontaktnachverfolgung in Schwierigkeiten.

Festgefahrene Schiffe im Rhein wieder frei

Die Schifffahrt auf dem Rhein ist an der Landesgrenze zu Baden-Württemberg zum Erliegen gekommen. Unter anderem wegen des niedrigen Wasserstands waren zuvor zwei Schiffe havariert. Die Rheinvertiefung lässt aber weiter auf sich warten.

Für Ungeimpfte ist 250 gefährlich: Warnstufe schon Freitag?

Für Ungeimpfte könnte die Zahl 250 bald eine ganz besondere Rolle spielen. Denn liegen mehr als 250 Corona-Patienten über einen längeren Zeitraum auf den Intensivstationen, müssen sie mit Einschränkungen rechnen. Und die könnten auf Dauer auch teuer werden.

Vor Pokal-Spiel: KSC-Coach nimmt seine Mannschaft vor Kritik in Schutz

Christian Eichner hat seine Mannschaft vor aus seiner Sicht überzogener Kritik nach der 1:3-Niederlage vom Wochenende in Schutz genommen.

Lucha: Wert der Warnstufe wohl schon am Mittwoch erreicht

Angesichts der steigenden Corona-Ansteckungszahlen und der angespannten Lage auf den Intensivstationen geht Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) von schärferen Einschränkungen für Ungeimpfte schon ab kommenden Freitag aus.

Neue Task Force soll Windradbau beschleunigen

Der Bau von Windrädern in Baden-Württemberg ist eingebrochen. Die Genehmigungsverfahren sind lang, der Protest ist laut. Nun nimmt eine Task Force die Gesetze und die Bürokratie unter die Lupe und schaut, wo sich wie und bis wann etwas ändern lässt.

Bayer Leverkusen bangt vor Pokalduell mit dem KSC um Stürmer

Nach drei sieglosen Pflichtspielen in Serie will sich Bayer Leverkusen das dringend benötigte Erfolgserlebnis im DFB-Pokal holen.

Karlsruher CDU-Europapolitiker Caspary verteidigt Landeschef Strobl

Der CDU-Europapolitiker Daniel Caspary aus Karlsruhe hat Unions-Landeschef Thomas Strobl gegen parteiinterne Kritik verteidigt.

Corona-Werte in Baden-Württemberg steigen

Die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen in Baden-Württemberg ist gestiegen.

Ministerpräsident Kretschmann: Kirchensteuer bleibt erhalten

Die katholische und die evangelische Kirche haben im vergangenen Jahr etwa zwölf Milliarden Euro Kirchensteuer erhalten. Der Staat hilft ihnen dabei. Nach Überzeugung eines führenden Grünen-Politikers wird das auch so bleiben.

Nachfrage nach Corona-Schnelltests deutlich zurückgegangen

Wer nicht geimpft ist, braucht etwa für den Restaurantbesuch oder im Kino einen Corona-Schnelltest. Seit Mitte Oktober ist dieser für die meisten Menschen nicht mehr kostenlos – mit deutlichen Auswirkungen auf die Nachfrage.

„Cringe“ ist das Jugendwort des Jahres 2021

«Cringe» ist das «Jugendwort des Jahres» 2021.

Überladener Schiffstransporter fährt sich auf dem Rhein fest

Ein mit Benzin überladenes Schiff hat sich am Sonntag, 24. Oktober 2021, bei Karlsruhe auf dem Rhein festgefahren.

Ersatztorhüter kann sich beim Karlsruher SC nicht aufdrängen

Ersatztorhüter Markus Kuster leistete sich beim 1:3 des Karlsruher SC in Düsseldorf keine großen Fehler. Um sich als künftige Nummer eins zu profilieren, erwischte er allerdings den falschen Tag.

Ausbaubedarf bei Ganztagsgrundschulen niedriger

Das Land hat bei Ganztagsgrundschulen großen Nachholbedarf. Doch neue Berechnungen zeigen: Es müssen wesentlich weniger neue Plätze geschaffen werden als gedacht. Dennoch kann sich Grün-Schwarz nicht zurücklehnen.

Verein: Vermüllung entlang der Wanderwege nimmt zu

Der Mensch hat in der Corona-Krise die Natur neu entdeckt. In Kleingruppen oder zu zweit geht es raus in den Wald und auf die Wanderwege. Doch die Natur profitiert nicht unbedingt davon – eher im Gegenteil.

Maskenpflicht wird für geimpfte Gäste aufgehoben

Ab Donnerstag können Gastwirte und Veranstalter entscheiden, ob ihre Gäste den coronabedingten Mund-Nasen-Schutz tragen müssen – dank der 2G-Option.

Wichtige Corona-Zahl legt nach kurzem Rückgang wieder zu

Nach einem kurzen Rückgang ist die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen in Baden-Württemberg wieder gestiegen.

Kaum noch Beschwerden gegen Steuerbetrüger-Portal

Mit der Härte der Kritik hatte Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz damals sicher nicht gerechnet. Seine Meldeplattform für Hinweise auf Steuerbetrug sollte nur die gängige Praxis ergänzen. Aber die Empörung scheint nur kurz laut und heftig gewesen zu sein.

Mehr als 100 Täuschungsversuche mit falschen Impfpässen

Mehr Freiheiten ohne Impfung – um das zu erreichen, versuchen immer wieder Menschen, sich digitale Impfzertikate in Apotheken zu erschleichen. Viele Fälle bleiben wohl unentdeckt – auch, weil die Überprüfung von Impfpässen nicht einfach ist.

Das vermisste Känguru aus dem Landkreis Karlsruhe ist wieder zurück

Ein Känguru ist im Landkreis Karlsruhe ausgebüxt. Das normalerweise auf einem Bauernhof lebende Tier sei seit Mittwoch spurlos aus seinem Gehege verschwunden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Viel Sonne am Wochenende in Baden-Württemberg

Viel Sonne bei kühlen bis milden Temperaturen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Wochenende in Baden-Württemberg.

Fridays for Future: Erneut Klimastreik in Karlsruhe

Nach der Bundestagswahl will die Klimabewegung Fridays for Future weiter Druck auf die neue, kommende Regierung ausüben. Gleich in mehreren Städten im Südwesten wollen sich Aktivisten und Aktivistinnen Gehör verschaffen.

Karlsruher SC setzt weiter auf Ersatzkeeper Markus Kuster

Der Karlsruher SC wird nach der Roten Karte von Stammtorhüter Marius Gersbeck weiter auf Ersatzkeeper Markus Kuster setzen.

Mit vier Haftbefehlen gesuchter Mann wird in Karlsruhe gefasst

Ein mit vier Haftbefehlen gesuchter Mann ist einer Zivilstreife der Polizei in Karlsruhe ins Netz gegangen.

Anzahl der Autodiebstähle um 30,5 Prozent gesunken

In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr nach Angaben der Versicherer deutlich weniger Autos gestohlen worden als 2019.

Corona-Zahlen steigen: Baden-Württemberg droht Warnstufe

Steigen die Corona-Zahlen weiter, könnte in Baden-Württemberg schon kommende Woche die sogenannte Warnstufe ausgerufen werden.

Sturmtief fordert Einsatzkräfte in Baden-Württemberg

Im Südwesten hat der erste Herbststurm gewütet. Bäume stürzten um, Ziegel wurden von den Dächern geweht und ein Gerüst fiel um. Der Bahnverkehr kam in manchen Gebieten zum Erliegen. Entwarnung gab der Deutsche Wetterdienst zunächst noch nicht

KSC-Aktionäre billigen Kapitalerhöhung um 1,1 Millionen Euro

Der Karlsruher SC hat seine ausgegliederte Fußballabteilung für seine weitere Suche nach strategischen Investoren vorbereitet.

Baden schafft, Schwaben lacht? Verein fordert Baden-Quote

Bei Mercedes-Benz in Baden arbeiten Tausende Menschen. Steuern werden aber in Stuttgart bezahlt. Ist das gerecht? Baden-Vereinschef Mürb legt Zahlen vor. Er findet einiges ungerecht.

Sparkassen gewährten bei Zehntausenden Krediten Aufschub

Die Sparkassen in Baden-Württemberg haben in der Corona-Krise als stützende Kraft für die Wirtschaft gedient und bei Zehntausenden Krediten Aufschub gewährt.

Studierende bekommen mehr Zeit für Uni-Prüfungen

Studierende in Baden-Württemberg erhalten wegen der Corona-Pandemie noch einmal mehr Zeit für ihre Prüfungen und das Studium.

Stiko-Chef: Ende vieler Corona-Regeln Mitte 2022 möglich

Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens, geht davon aus, dass die meisten Corona-Einschränkungen Mitte des Jahres 2022 aufgehoben werden können.

Verteidiger Robin Bormuth fehlt KSC wohl bis zur Winterpause

Innenverteidiger Robin Bormuth wird dem Karlsruher SC vermutlich noch bis zur Winterpause fehlen.

Mehr als 200 Corona-Patienten auf Intensivstationen

Die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen in baden-württembergischen Kliniken ist leicht gestiegen. Am Dienstag (Stand 16.00 Uhr) waren es nach Angaben des Landesgesundheitsamts 203 Patienten – das sind 4 mehr als am Vortag.

Kretschmann: Tempolimit für Klimaschutz nicht so bedeutend

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann kann nach eigenen Worten das Aus für ein generelles Tempolimit auf Autobahnen bei den Ampel-Sondierungen verschmerzen.

Experte: Gutes Jahr für Mücken, schwieriges Jahr für Jäger

Als außergewöhnlich intensives Jahr haben die Stechmückenjäger am Oberrhein die zu Ende gehende Saison bezeichnet.

Erst getötet, dann entschleimt: Schnecken-Saison in Frankreich

In Frankreich ist die Schneckensaison angebrochen. Im Herbst und noch bis Weihnachten falle der Großteil der Arbeit an, sagte Michaël Meyer, Schneckenzüchter im elsässischen Ebersheim, der Deutschen Presse-Agentur.

„Es war Ihnen egal“: Fünfeinhalb Jahre Haft für 88-Jährigen

Über Jahrzehnte führte er ein Leben als unbescholtener Bürger. Wohl einen Gutteil seines restlichen Lebensabends muss ein Rentner wegen versuchten Mordes nun im Gefängnis verbringen – und kommt trotz allem noch glimpflich davon.

KSC holt niederländischen Rechtsverteidiger van Rhijn

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat auf dem Transfermarkt noch einmal nachgelegt.

Weinanbaugebiete in Baden-Württemberg werden immer größer

Viele Winzerinnen und Winzer im Südwesten haben ihre Rebflächen innerhalb der vergangenen zehn Jahre stark vergrößert.

Schafbock büxt aus und stürzt sich auf Nachbarherde

Ein Schafbock ist am Wochenende in Heiligkreuzsteinach (Rhein-Neckar-Kreis) aus seiner Weide ausgebrochen und hat jede Menge Unheil angerichtet.

Rote Karte: KSC-Torwart Marius Gersbeck fehlt nur in Düsseldorf

Torhüter Marius Gersbeck wird dem Karlsruher SC nach seiner Roten Karte nur im Auswärtsspiel am Samstag, 23. Oktober 2021, bei Fortuna Düsseldorf fehlen.

Tarifeinigung für Beschäftigte im Groß- und Außenhandel

Mehrere Zehntausend Beschäftigte im Groß- und Außenhandel im Südwesten bekommen bald mehr Geld.

Nur zahlende Anbieter gezeigt: Karlsruher Gericht rügt Vergleichsportal

Das Vergleichsportal Verivox hat einem Gerichtsurteil zufolge Verbrauchern wesentliche Informationen vorenthalten und dafür eine Rüge vom Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe kassiert.

Testen, Registrieren, Einchecken: Präsenz an Hochschulen

Das neue Semester soll wieder auf den Hochschulgeländen stattfinden – nach drei Halbjahren Studium von daheim aus. Doch wie organisieren Hochschulen in Baden-Württemberg einen coronakonformen Lehrbetrieb?

Mann will in Karlsruher Kindergarten einbrechen und stürzt vom Dach

Beim Versuch, in einen Kindergarten in Karlsruhe einzubrechen, ist ein 33-Jähriger vom Dach und von dort auf einen Blumenkübel gestürzt.

Drei Tote bei Hubschrauberabsturz im Norden Baden-Württembergs

Bei einem Hubschrauberabsturz sind drei Menschen im Norden Baden-Württembergs ums Leben gekommen.

Corona-Kontrollen in der Gastronomie geplant

Die Polizei in Baden-Württemberg soll am Donnerstag und Freitag verstärkt überprüfen, ob in Gaststätten, Restaurants und Cafés die Corona-Regeln eingehalten werden.

Nicht alle Studierenden haben wieder Lust auf Campus-Leben

Viele Monate waren Studierende zum Online-Studium in ihren vier Wänden gezwungen. Jetzt wird an den Hochschulen wieder viel Präsenz geboten. Wie reagieren die jungen Menschen darauf?

190 Corona-Patienten in Baden-Württemberg auf Intensivstationen

Die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen in baden-württembergischen Kliniken wächst.

Baden-Württemberg lockert Maskenpflicht in Schulen ab Montag

An den Schulen im Südwesten wird die Maskenpflicht gelockert. Doch nicht alle sind überzeugt, dass das eine gute Idee ist.

Sheesh, ein neuer Cringe? Finale bei Wahl zum Jugendwort

Jugendliche können bis Montag (18. Oktober) ihre Stimme bei der Wahl zum Jugendwort des Jahres abgeben.

Bald keine Maske mehr für geimpfte Beschäftigte

Für Kellner und andere Beschäftigte zum Beispiel in der Gastronomie ist die brandneue Corona-Verordnung schon wieder auf dem alten Stand. Denn die Vorgaben zur Maskenpflicht sollen in einigen Bereichen schon bald geändert werden.

Johnson & Johnson: Zweite Spritze wird empfohlen

Wer mit Johnson & Johnson gegen Corona geimpft ist, kann sich nun auch in Baden-Württemberg eine Auffrischungsimpfung holen.

Faschingsnarren dürfen sich auf Fastnacht freuen

In der kommenden Saison können Faschingsnarren in Baden-Württemberg wieder die fünfte Jahreszeit feiern.

Neue Corona-Regeln in Baden-Württemberg in Kraft getreten

Die Landesregierung hat die Testpflicht für Beschäftigte von Unternehmen verschärft. Zugleich gibt es Lockerungen für größere Veranstaltungen – davon profitieren etwa Fußballspiele.

Umfrage: Die meisten halten Corona-Maßnahmen für angemessen

Quarantäne, Maskenpflicht, Abstand und Testpflicht: Trotz zahlreicher Vorgaben und mancher Einschränkung halten die meisten Menschen in Baden-Württemberg die aktuell geltenden Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie für angemessen.

Mehrheit in Baden-Württemberg für Tempolimit auf Autobahnen

Im «Autoland Baden-Württemberg» halten die meisten Menschen ein Tempolimit auch weiterhin für eine gute Idee, um Klima und Umwelt besser zu schützen.

Salierbrücke Auto

Aufwendige Arbeiten auf wichtiger Rhein-Brücke fertig

Eine der bedeutendsten Verkehrsachsen zwischen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wird in wenigen Wochen wieder befahrbar sein: Die Salierbrücke über den Rhein soll am 24. November freigegeben werden, wie das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe am Donnerstag mitteilte.

Land will Engpass bei Impfkampagne verhindern und steuert nach

Seit der Schließung der Impfzentren Ende September haben die Arztpraxen den Großteil der Corona-Impfungen übernommen. Weil die Regierung Engpässe verhindern möchte, verstärkt sie die Maßnahmen.

Routiniers sollen KSC zum Heimsieg gegen Aue verhelfen

Der Karlsruher SC setzt im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am Samstag, 16. Oktoer 2021, (13:30 Uhr/Sky) erneut auf die Erfahrung von Routinier Daniel Gordon.

Arzt fordert geimpfte Fußballer: 2G-Regel „auch für Spieler“

Nach Ansicht des Stuttgarter Internisten Suso Lederle sollten in der Fußball-Bundesliga nur geimpfte Spieler auf dem Platz stehen dürfen

Hochschule Karlsruhe droht Studenten ohne 3G-Nachweis mit Ausschluss

Studierende, die sich nicht an die sogenannte 3G-Regel halten, müssen an der Hochschule Karlsruhe künftig mit einem Ausschluss von der Hochschule rechnen.

Grüne, SPD und FDP in Baden-Württemberg gewinnen Mitglieder dazu

Rund um die Bundestagswahl gewinnen Parteien traditionell am meisten Mitglieder hinzu. Diesmal profitieren im Südwesten die Wahlsieger von der SPD, aber auch Grüne und Liberale legen weiter zu.

Mord mit Hammer & Schraubenzieher im Enzkreis: Lebenslange Strafe

Nach fast 50 Schlägen und Stichen mit Hammer und Schraubenzieher war das Opfer tot. Dafür soll ein Mann lebenslang hinter Gitter. Motiv für den Mord: eine Steuersache.

Personallage in Kitas in Baden-Württemberg spitzt sich zu

In baden-württembergischen Kitas fehlen weiterhin in drastischem Ausmaß Fachkräfte. Die Pandemie hat die Lage noch verschärft und die Prognosen fallen düster aus. Die meisten Kita-Beschäftigten sind dennoch gerne an vorderster Front zwischen den Bauklötzen.

Verschärfte Testpflicht für Beschäftigte mit Kundenkontakt

Baden-Württemberg will die Corona-Testpflicht für ungeimpfte Beschäftigte in Unternehmen mit Publikumsverkehr verschärfen.

Mehr ältere Mütter und mehr Zwillinge im Land

Der Anteil der Zwillingsgeburten im Südwesten hat sich seit 1980 fast verdoppelt.

Landes-Jugendkongress: Junge Menschen fordern mehr Mitsprache

Die Beteiligung junger Menschen auf allen politischen Ebenen soll nach Ansicht von Jugendvertretern gestärkt und verbindlicher werden.

Verkehrsminister Hermann stellt aktuelle ÖPNV-Strategie vor

Nichts weniger als die «Verkehrswende» ist das Ziel der Koalition im Autoland Baden-Württemberg. Der Umstieg auf Busse und Bahnen soll erleichtert werden. Eine große Aufgabe für den Verkehrsminister.

Deutschlandreiseführer: Bodensee gehört zu den Top-Reisezielen

In einem Deutschlandreiseführer dürfen Kölner Dom und Schloss Neuschwanstein meist nicht fehlen. Doch als Top-Ziele präsentiert der neue «Lonely Planet»-Guide «Ultimative Reiseziele» jetzt etwas anderes.

Haftbefehl gegen 22-Jährige nach Steinwürfen auf Fahrbahn in Karlsruhe

Nach Steinwürfen auf eine Straße in Karlsruhe ist gegen eine 22 Jahre alte Frau Haftbefehl erlassen worden.

Präsident des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe sorgt sich um EU

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth, macht sich Sorgen um die Entwicklung in der Europäischen Union.

Viele Corona-Tests müssen nun bezahlt werden

Corona-Tests haben Deutschland in den vergangenen Monaten durch die Pandemie gebracht und die eine oder andere Lockerung möglich gemacht. Der Staat hat die Kosten für die sogenannten Bürgertests übernommen. Damit ist jetzt Schluss. Es gibt aber Ausnahmen.

„Geisterjäger“ suchten im Schloss Ludwigsburg nach Spukwesen

Das Residenzschloss Ludwigsburg hat wieder «Geisterjäger» in seine Räume gelassen.

Jetski-Fahrer fällt in Rastatt in den Rhein und stirbt

Bei einem Jetski-Unfall auf dem Rhein ist ein 60-Jähriger tödlich verunglückt.

Steinwürfe auf Fahrbahn: Zwei junge Frauen in Karlsruhe festgenommen

Nach Steinwürfen auf eine Straße in Karlsruhe sind zwei junge Frauen festgenommen worden.

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten geht weiter nach oben

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg geht weiter nach oben.

Geld Münzen

Sorge wegen Tarifrunde: Plus 5 Prozent wäre eine Milliarde

Schwarze Null, Corona-Schulden tilgen und investieren. Grün-Schwarz hat im Haushalt 2022 einiges vor und hofft noch auf mehr Steuergeld durch die anziehende Konjunktur. Doch es gibt auch Risiken.

Nach Japankäfer-Fund etwa 400 Verdachtsmeldungen

Der Fund eines Japankäfers in der Schweiz nahe der Grenze zu Baden-Württemberg hatte Pflanzenschützer im Sommer alarmiert. Die Bevölkerung war aufgerufen, die Augen aufzuhalten – und hat den Experten zahlreiche Käfer gemeldet. War auch ein Treffer dabei?

Ein Klingelstreich in Sinsheim löst Massenschlägerei aus

Vermutlich ein harmloser Klingelstreich hat in Sinsheim-Steinsfurt eine Massenschlägerei ausgelöst.

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten geht weiter nach oben

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist in Baden-Württemberg weiter gestiegen.

In Baden-Baden eröffnet ein Muße-Literaturmuseum

Literaturgeschichte anhand eines Ortes erzählen, wo Künstler aus aller Welt Erholung suchten – das will das Muße-Literaturmuseum, das an diesem Sonntag in Baden-Baden eröffnet wird.

Experten: Feuerball über Süddeutschland war ein Meteoroid

Ein leuchtendes Objekt am Abendhimmel sorgt in Teilen Deutschlands für Aufmerksamkeit. Was steckt dahinter?

Ab Montag: Kostenlose Corona-Tests entfallen für viele

Eine Teststrategie galt als Nonplusultra durch die vergangenen Monate Corona-Pandemie. Seit genügend Impfstoff zur Verfügung steht wächst der Druck auf Ungeimpfte durch schärfere Regeln für sie – und den Wegfall von kostenlosen Angeboten. Ab Montag heißt es aufpassen.

Telefonseelsorge mit mehr Online-Kontakten während Corona

Die Telefonseelsorger im Land haben während der Corona-Pandemie eine deutlich verstärkte Nachfrage online erfahren.

Zahl der Privatpleiten in Baden-Württemberg steigt stark

In Baden-Württemberg sind im ersten Halbjahr 2021 deutlich mehr Menschen als im Vorjahreszeitraum pleitegegangen.

Neue Züge und Verbindungen in Baden-Württemberg

Die Deutsche Bahn setzt in Baden-Württemberg mehr moderne Züge ein und erweitert ihr Angebot.

Daimler startet Serienfertigung von E-Lkw in Wörth

Erst vor einer knappen Woche billigten Aktionäre von Daimler die Abspaltung der Nutzfahrzeugsparte. Nun lässt Daimler Truck einen E-Lkw vom Band laufen – er steht für einen Neuanfang bei Antrieben.

Polizeikosten bei Hochrisikospielen: Keine neue Regelung geplant

Im Streit um die Erstattung zusätzlicher Polizeikosten bei Hochrisikospielen bleibt den Fußball-Clubs in Baden-Württemberg Ungemach zumindest vorerst erspart.

Autobahn 5

Tempolimit: 130 wichtig für Sicherheit auf Autobahnen

Wie halten es die Grünen mit dem Tempolimit? Wird es in den Koalitionsgesprächen für das Entgegenkommen der anderen Seite geopfert? Äußerungen von Grünen-Fraktionschef Hofreiter rufen die Befürworter der Maßnahme auf den Plan.

Unbekannte in Heilbronn stecken Igel in Chipstüte & lassen ihn ersticken

Unbekannte haben in Heilbronn einen jungen Igel in eine Tüte gesteckt und ihn darin ersticken lassen.

Photovoltaik Energie

Grünes Licht für Klimaschutzgesetz: Solarpflicht kommt

Nach über zehn Jahren Kretschmann ist der Südwesten beim Ausbau der erneuerbaren Energien noch längst nicht da, wo die Grünen eigentlich hinwollen. Nun soll das Tempo erhöht werden.

Tests an Schulen bis Weihnachten: RKI für Maskenpflicht

Das Land fährt zweigleisig: Zwar fällt im Unterricht an Schulen demnächst die Maskenpflicht. Aber die Tests gehen zur Sicherheit bis zum Jahresende weiter. Experten halten die Strategie für riskant.

Nach Vertragsverlängerung: Eichner will beim KSC weiter vorangehen

Der Aufschwung des Karlsruher SC ist auch mit Christian Eichner verbunden, seine Vertragsverlängerung ein wichtiges Signal. So wie das neue Stadion will auch der junge Trainer in Baden weiter wachsen.

Baden-Württemberg will 2G-Optionsmodell für Gastro & Events

Baden-Württemberg will ein 2G-Optionsmodell einführen, bei dem Gastronomen und Veranstalter nur noch Geimpfte oder Genesene zulassen können.

Vermutlich Schwiegersohn in Brand gesetzt: Senior angeklagt

Dieser Familienstreit gipfelte mit Verbrennungen, einem Mordversuch und Millionenschaden: Für die Aufsehen erregende Tat im Frühjahr im Kreis Karlsruhe wird nun einem Rentner der Prozess gemacht.

Sie beißen wieder: Musical „Tanz der Vampire“ kehrt zurück

Nach pandemiebedingter Zwangspause heißt es in Stuttgart wieder: Vorhang auf für Musicals! Der Spielbetrieb wird wieder aufgenommen. Zum großen Auftakt lädt der Vampirgraf zum Mitternachtsball.

Unis kontrollieren 3G-Regeln verschieden: Verband hat Fragen

Für viele Studierende war die Corona-Krise eine harte Zeit. Selbst der Ministerpräsident entschuldigte sich, dass man sie zu wenig auf dem Schirm gehabt habe. Doch nun kommt wieder Leben auf den Uni-Campus.

Verdacht auf Impf-Manipulation: Patienten lassen sich testen

Hat ein Hausarzt reihenweise Corona-Schutzimpfungen von Patienten nur vorgetäuscht? Die Kripo geht diesem Verdacht nach. Die Gesundheitsbehörden wollen unterdessen herausfinden, ob die Patienten einen Schutz gegen das Virus haben oder nicht.

Mehrere heftige Schlägereien am Wochenende in Bruchsal

Rund 30 Personen haben sich am Wochenende in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) eine heftige Schlägerei geliefert.

Vertrag bis 2025? KSC-Trainer Christian Eichner wohl vor Verlängerung

Die angestrebte Vertragsverlängerung zwischen dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC und Trainer Christian Eichner steht einem Medienbericht zufolge kurz bevor.

Gesundheitsminister rät zur Grippe-Impfung

Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) ruft vor Beginn der Grippe-Saison zur Impfung gegen die Influenza auf.

„Baden-Württemberg-Haus“ auf Expo in Dubai eröffnet

Bei der Expo ist Baden-Württemberg die einzige Region mit eigenem Auftritt. Die Wirtschaftsministerin sieht darin einen Chance, die Südwestwirtschaft international noch stärker zu vernetzten. Zuvor gab es aber mächtig Zoff um das nicht gerade preiswerte Engagement.

Kontrollen in Clubs: Kaum Verstöße gegen Corona-Auflagen

Bei Kontrollen in Clubs und Discos haben sich die Menschen vielerorts im Südwesten an die Corona-Auflagen gehalten.

Schon wieder: Diebe stehlen Killer-Ortsschild

Das Ortsschild der Ortschaft Killer ist heiß begehrtes Diebesgut. Einmal mehr ist das Schild jüngst gestohlen worden. In dem kleinen Ort findet man das gar nicht mehr lustig.

Stimmen zum KSC-Spiel: Das Remis in Regensburg ist „ärgerlich“

KSC-Trainer Christian Eichner startet mit einem schlechten Gefühl in die Länderspielpause. Denn der Karlsruher SC führte in Regensburg mit 2:0, gab den möglichen Sieg in wenigen Minuten aber aus der Hand.

Streit um Impf-Auskunft von Arbeitnehmern bei Quarantäne

Das Land Baden-Württemberg will den Druck auf Ungeimpfte erhöhen und dringt darauf, dass Beschäftigte bei einer Corona-Quarantäne dem Arbeitgeber ihren Impfstatus offenbaren.

Giftiges Glückssymbol: Fliegenpilz ist Pilz des Jahres 2022

Mit dem leuchtend roten Hut und den weißen Tupfen zählt er zu den bekanntesten Pilzen in der Bevölkerung: Nun ist der Fliegenpilz zum «Pilz des Jahres 2022» bestimmt worden.

Schulen: Ab 18. Oktober keine Maskenpflicht am Platz

Demnächst keine Maske mehr am Platz im Unterricht – viele im Südwesten dürften aufatmen. Doch es gibt auch viele Ängste. Und Sicherheitsmechanismen.

EnBW

EnBW will Kohle-Kraftwerksblock in Karlsruhe stilllegen

Der Energiekonzern EnBW will den Kohle-Kraftswerksblock RDK 7 in Karlsruhe stilllegen.

Großbrand in Stuttgarter Busdepot zerstört 20 Busse

In einem Busdepot des Stuttgarter Verkehrsbetreibers SSB geraten mehrere Busse in Brand. Schnell greifen die Flammen auf weitere Fahrzeuge über. Die Löscharbeiten beschäftigen die Einsatzkräfte bis in die Morgenstunden.

Vogelzug über Deutschland: Es ist „BirdWatch-Wochenende“

Welche Zugvögel machen sich angesichts milder Winter noch auf den Weg in Richtung Süden? Beim «BirdWatch-Wochenende» wollen Vogelbegeisterte ihre Beobachtungen zusammentragen. Das Interesse ist groß.

Gefangener setzt Wolldecke in JVA Bruchsal in Brand

In der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bruchsal (Kreis Karlsruhe) hat ein Gefangener am Donnerstag eine Wolldecke in Brand gesetzt.

Jahresabschluss: Karlsruher SC trotz Millionenverlusten zufrieden

Zweitligist Karlsruher SC hat mit seiner ausgegliederten Fußballabteilung in der vergangenen Saison einen Verlust von rund 5,8 Millionen Euro gemacht.

Erstmals seit langem deutlich weniger Fahrradunfälle

Zwar verunglücken im Südwesten immer noch Tausende Menschen beim Radfahren. Aber erstmals seit Jahren sinken die Zahlen deutlich. Aus Sicht eines Fahrradverbands kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen. Die Vision Zero – Null Radfahrunfälle – ist das Ziel.

Baden-Württemberg verlängert Corona-Hilfen für Unternehmen

Baden-Württemberg will von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen weiter finanziell helfen.

Nach rund vier Monaten: Karlsruher Klimacamp abgebaut

Nach rund vier Monaten ist das Klimacamp in Karlsruhe abgebaut worden.

Stiko-Chef Mertens: Druck wegen Kinderimpfung ist „absurd“

Eine mögliche Impfempfehlung für Kinder unter 12 Jahren wird aus Sicht der Ständigen Impfkommission (Stiko) noch schwieriger als die für 12- bis 17-Jährige.

Jahn Regensburg erwartet gegen KSC: „Ein Duell auf Augenhöhe“

Tabellenführer SSV Jahn Regensburg muss die kommenden Wochen ohne Scott Kennedy planen. Der Innenverteidiger wird erstmals im Heimspiel am Samstag (13.30 Uhr/Sky) gegen den Karlsruher SC fehlen.

Diskotheken müssen mit strengen Hygienekontrollen rechnen

Clubs und Diskotheken haben lange warten müssen, ihre Türen für Feiernde trotz Corona-Pandemie wieder zu öffnen. Seit Kurzem ist Tanzen dort unter Auflagen wieder möglich. Doch werden die Vorschriften eingehalten? Die Polizei will sich das genauer anschauen.

Zu viel Essen im Müll: Aktionswoche soll helfen

Egal, ob matschige Paprika oder verschimmelter Frischkäse: Jedes Jahr kommen tonnenweise Lebensmittel in den Abfall. Das Land will dem Müllberg an den Kragen, aber kann die Größe des Problems nur erahnen.

Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg sind erlaubt

Trotz der Gefahr durch eine vierte Corona-Welle sollen in diesem Jahr Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg möglich sein.

Baden-Württemberg erwägt Maskenpflicht-Ende im Unterricht

Schule ohne Lächeln: Erstklässler waren noch nie ohne Maske in der Schule. Wie lange soll das noch so bleiben? Die Inzidenzen sind recht stabil – doch Virologen warnen.

353 Intensivbetten in Baden-Württemberg frei

Im Südwesten werden derzeit 184 Covid-19-Patienten intensivmedizinisch betreut. Von diesen werden 98 invasiv beatmet – das entspricht 53,26, wie das DIVI-Intensivregister am Dienstag mitteilte.

Wirtschaft kommt überdurchschnittlich gut aus der Krise

Die baden-württembergische Wirtschaft wird nach Überzeugung von Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) im laufenden Jahr besser aus der Krise kommen als der bundesweite Durchschnitt.

September in Baden-Württemberg trockener als gewöhnlich

Der September 2021 war in Baden-Württemberg ungewöhnlich trocken.

Streit um Wildvogelauffangstation in Rastatt schwelt weiter

Der Wildvogelauffangstation in Rastatt droht ein Aufnahmeverbot für Wildvögel.

1.226 Kilo: Weltrekord-Kürbis in Baden-Württemberg zu sehen

Erst hat er einen Weltrekord in Italien aufgestellt, jetzt ist das Schwergewicht in Baden-Württemberg eingetroffen: Bei der Kürbisausstellung vor dem Barockschloss in Ludwigsburg kann der schwerste Kürbis der Welt bestaunt werden.

Die SRH-Klinik in Karlsbad

Cyberattacke auf SRH-Stiftung: Kliniken weiter offline

Fast zehn Tage nach einer Cyberattacke auf die SRH Holding sind von ihr betriebene Kliniken im Südwesten immer noch vom Netz.

60 Lehrkräfte positiv getestet – Schulen bleiben offen, aber „Habachtstellung“

Werden ungeimpfte Kinder in den Schulen zum Treiber der Pandemie? Gut zwei Wochen nach Ferienende zieht die Kultusministerin eine erste Bilanz – und warnt vor der kalten Jahreszeit.

Christian Jung verzichtet nach Wahl auf Bundestagsmandat

Knapp fünf Monate nach seinem Wechsel von Berlin nach Stuttgart verzichtet der FDP-Landtagsabgeordnete Christian Jung auf eine Rückkehr in den Bundestag.

Notruf per App: „nora“ soll Hörgeschädigten in Not helfen

App statt Fax: Vor allem hörgeschädigte Menschen können in Zukunft per App die Feuerwehr, Rettungsdienste und Polizei rufen.

KSC-Trainer Eichner will für Verbleib von Stürmer Hofmann kämpfen

Trainer Christian Eichner will sich massiv für einen Verbleib von Torjäger Philipp Hofmann beim Karlsruher SC einsetzen.

Kultusministerin berichtet über Schulstart unter Corona-Bedingungen

Viel wurde vor einer vierten Corona-Welle gewarnt, die vor allem über die Schulen hinwegrollen könnte. Schließlich ist ein Großteil der Kinder und Jugendlichen ungeimpft. Noch verläuft es glimpflich.

Weil er zu laut war: Mann droht 19-Jährigem in Karlsruhe mit Waffe

Weil er seine Nachtruhe gestört sah, hat ein 22-Jähriger in einem Mehrfamilienhaus in Karlsruhe dem 19 Jahre alten Krachmacher mit einer geladenen Schreckschusswaffe gedroht.

Schlägerei in Forst: Bistro-Einrichtung fast komplett zerstört

Der Streit zweier Männer ist in einem Bistro im Landkreis Karlsruhe komplett aus dem Ruder gelaufen.

Direktmandat: In Karlsruhe setzt sich Grüne Zoe Mayer klar durch

In Karlsruhe haben die Grünen erstmals ein Direktmandat für den Bundestag errungen.

Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg weiter gestiegen

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg ist weiter gestiegen.

CDU mit historischem Minus: Kretschmann enttäuscht

Es ist eine schlimme Schlappe für die einst so stolze CDU in Baden-Württemberg. War es nur der unbeliebte Kanzlerkandidat? Auch die Grünen sind enttäuscht. Nach oben geht es für die Südwest-SPD – dank Olaf Scholz.

KSC hadert nach Niederlage: Eichner fehlt die „Männlichkeit“

Der Karlsruher SC erlebt gegen St. Pauli einen Tag zum Vergessen. Bei der ersten Heimniederlage der Saison hagelt es Gegentore und Gelbe Karten. Eine Sache ärgert Trainer Christian Eichner besonders.

Bundestagswahl in Baden-Württemberg: Stürzt die CDU ab?

Der Südwesten ist nicht gerade als SPD-Hochburg bekannt. Aber helfen die Baden-Württemberger diesmal dabei, Olaf Scholz ins Kanzleramt zu bringen? Für die einst so stolze Landes-CDU könnte es dicke kommen.

Jäger und Naturschützer setzen verstärkt auf Drohnen

Die kleinen Fluggeräte spielen bei den Jägern im Südwesten eine immer wichtigere Rolle. Das hängt auch mit ihren vielfältigen Einsatzzwecken zusammen.

Telefonseelsorge soll besser vernetzt werden

Über eine Landesarbeitsgemeinschaft Telefonseelsorge Baden-Württemberg sollen die klassischen Angebote kirchlicher Träger besser mit anderen Akteuren im psychosozialen Bereich im Land vernetzt werden.

Wetteraussichten: Wahlsonntag wird wohl herbstlich-trüb

Nach einem weitgehend sonnigen Samstag mit Temperaturen bis zu 26 Grad, stellt sich am Sonntag herbstlich-trübes Wetter im Südwesten ein.

Rückkehr zur Präsenz an Universitäten mit Nachdruck betreiben

Aus Sicht von Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) muss nun mit Nachdruck die Rückkehr zur Präsenz an den Hochschulen betrieben werden.

Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg ist rückläufig

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg ist nach zuletzt steigender Tendenz wieder rückläufig.

Zehntausende demonstrieren in Baden-Württemberg für mehr Klimaschutz

Verheerende Brände, Überschwemmungen und schmelzende Gletscher – die Bewegung Fridays for Future fordert rasches Handeln für den Klimaschutz. Kurz vor der Bundestagswahl gingen deshalb auch in Baden-Württemberg Zehntausende auf die Straße.

Grüne, Linke und GEW rufen zu Teilnahme an Klimaprotest auf

Fridays for Future zurück auf der Straße: In der Corona-Krise ist der Protest zwangsweise erlahmt, doch vor der Wahl am Sonntag wollen die jungen Leute nochmal ein Zeichen setzen. Aber wie war das nochmal – dürfen Schülerinnen und Schüler dafür schwänzen?

Arbeitgeber darf bei Quarantäne Impfstatus abfragen

Der Druck auf Ungeimpfte steigt. Müssen Beschäftigte als Kontaktperson in Quarantäne, müssen sie ihren Chefs über ihren Impfstatus Auskunft geben. Und dann geht es womöglich an den Geldbeutel.

Vor Spiel gegen St. Pauli: KSC-Trainer Eichner lobt formstarken Choi

Trainer Christian Eichner vom Karlsruher SC hat vor dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli am Samstag (13.30 Uhr/Sky) auf den gewachsenen Stellenwert von Offensivmann Kyoung-Rok Choi verwiesen.

Ärzte und Ärztinnen arbeiten oft 50 Stunden pro Woche

Viele Ärztinnen und Ärzte schieben in den Kliniken im Südwesten Überstunden. 60 Wochenstunden sind keine Seltenheit, wie eine Umfrage eines Ärzteverbands zeigt.

Maske schützt: Gericht lehnt Eilantrag dagegen ab

Maske und Test für Schülerinnen und Schüler sind zumutbar. Beides sichert den Präsenzunterricht. Der ist richtig und wichtig, betont der Verwaltungsgerichtshof.

Panne bei Versendung von Briefwahlunterlagen in Bruchsal

In Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ist es kurz vor der Bundestagswahl zu einer Panne bei der Versendung von Briefwahlunterlagen gekommen.

Studentenwohnreport: Karlsruhe auf Platz sechs

Vorlesungen vor dem Laptop, wegfallende Jobs und psychische Belastungen durch Lockdowns – Studieren in der Corona-Pandemie ist nicht leicht. Jetzt geht es vielerorts zurück in die Hörsäle. Deswegen könnte es noch mehr Stress geben. Denn: Günstiger Wohnraum ist knapp.

Ministerpräsident Kretschmann in Karlsruhe: „Klimaschutz zahlt sich aus“

Nach Ansicht von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) zahlen sich Investitionen in den Klimaschutz aus.

Hackerangriff: SRH-Kliniken vom Netz genommen

Nach einem Hackerangriff sind die Computersysteme an deutschlandweit fast einem Dutzend SRH-Kliniken sicherheitshalber vom Netz genommen worden.

Ex-KSC-Coach Alois Schwartz ist neuer Trainer beim SV Sandhausen

Alois Schwartz kehrt nach gut fünf Jahren als Trainer zum Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen zurück.

Psychologe: Mehr Arbeitsstörungen bei Studierenden seit Corona

Aus Sicht eines psychologischen Studienberaters haben Arbeitsstörungen bei Studierenden durch die Pandemie deutlich zugenommen – etwa das Aufschieben von Arbeiten.

Ex-Nationalstürmer Mario Gomez: Erstmal keine Lust auf Trainerjob

Der frühere Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez hält sich für seine persönliche Zukunft alle Optionen offen, Trainer will er vorerst aber sicher nicht werden.

„eWayBW“: Oberleitungslastwagen starten in Realbetrieb

Nach einer längeren Testphase können nun elektrische Oberleitungslastwagen im Murgtal auch im Realbetrieb fahren und von Speditionen eingesetzt werden.

KSC-Sportchef: Verhandlungen mit Christian Eichner auf „Zielgeraden“

Die angestrebte Vertragsverlängerung zwischen dem Karlsruher SC und Trainer Christian Eichner steht offenbar kurz vor dem Abschluss.

Kretschmann verspricht mehr Tempo beim Ausbau der Windkraft

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat Verständnis geäußert für die Kritik von Umweltverbänden am stockenden Ausbau der Windkraft.

Auffrischungsimpfung auch schon für Menschen ab 60 möglich

Ab sofort können sich in Baden-Württemberg auch Menschen ab 60 Jahren ein drittes Mal gegen das Coronavirus impfen lassen.

EnBW: Deutschland muss Energiewende-Tempo verdreifachen

Kurz vor der Bundestagswahl hat der Versorger EnBW einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energie zur Erreichung der Klimaziele gefordert.

Skisaison am Feldberg: Liftverbund plant „2G-Plus-Regel“

Im Skigebiet Feldberg im Schwarzwald planen die Liftbetreiber für die kommende Skisaison eine sogenannte 2G-Plus-Regel.

Möglicher Jung-Ersatz: KSC testet Außenverteidiger Joshua Bitter

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC lässt bis einschließlich Mittwoch, 22. September 2021, den derzeit vereinslosen Außenverteidiger Joshua Bitter zur Probe mittrainieren. Das teilte der Club am Montag mit.

Ausbleibende Zweitimpfungen nach Ende der Zentren befürchtet

Ende des Monats werden die Corona-Impfzentren im Südwesten geschlossen. Arztpraxen übernehmen ihre Aufgabe. Mit Blick auf die Zweitimpfungen gibt es daran auch Kritik.

Suche nach insektenfreundlicher Beleuchtung in Karlsruhe

In drei Naturschutzgebieten im Südwesten fangen Forscher seit Monaten Insekten im Dienste der Wissenschaft.

Hunderte beim Hunde-Schwimmen im Karlsruher Rheinstrandbad

Mehrere Hundert Hundebesitzer und ihre Vierbeiner haben am Sonntag, 19. September 2021, einen Ausflug ins Karlsruher Rheinstrandbad gemacht.

Landkreistag fordert mehr Geld für Krankenhäuser

Das Land Baden-Württemberg muss aus Sicht des Landkreistags mehr Geld in die Krankenhäuser investieren.

Knalleffekt? KSC hofft auf Schub durch Schalke-Coup

Der Sieg des Karlsruher SC auf Schalke war sein erster in der 2. Fußball-Bundesliga seit Ende Juli – und einer für die Moral. Nach den Rückschlägen der Vorwoche dürfte er den Badenern Rückenwind geben.

Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erinnert an Gründung vor 70 Jahren

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth, erinnert an die Gründung des höchsten deutschen Gerichts vor 70 Jahren.

Facebook löscht Netzwerk von „Querdenken“-Bewegung

Facebook hat ein neues Verfahren entwickelt, um weltweit «schädliche Netzwerke» von seiner Plattform zu verbannen. Den ersten Fall hat der Konzern in Deutschland identifiziert: die «Querdenken»-Bewegung. Die umstrittene Gruppe will sich gegen die Löschung zur Wehr setzen.

Regierung will Meldedaten zu Covid-Patienten verbessern

Die Landesregierung sieht Verbesserungsbedarf beim Meldeverfahren zu den Zahlen von Covid-Patienten in Kliniken.

Wellen reiten: Pforzheimer Anlage eröffnet

Mitten in Pforzheim kann man demnächst Wellen reiten: Der Verein Blackforestwave eröffnete am Freitag eine der ersten Anlagen mit einer sogenannten stehenden Welle im Land.

Hunderte abgelaufene Impfdosen von Moderna verabreicht

Wegen eines falschen Etiketts sind in Sindelfingen, Reutlingen und Esslingen 840 abgelaufene Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna verabreicht worden.

Baden-Württemberg lockert Quarantänevorschriften für enge Kontaktpersonen

Enge Kontaktpersonen von Corona-Infizierten müssen künftig nicht mehr so lange in Quarantäne wie bisher.

Angeblicher Hauptkommissar betrügt Karlsruher Seniorin

Mit dem beunruhigenden Anruf eines angeblichen Hauptkommissars ist es unbekannten Betrügern gelungen, einer Seniorin aus Karlsruhe 46.000 Euro abzunehmen.

Kirchen wollen Gottesdienste für Ungeimpfte offen halten

Die großen Kirchen im Land wollen ihre Gottesdienste weiter auch für Ungeimpfte offen halten.

Corona-Verordnung: Auch Regeln für Sport angepasst

Im Zuge der am Mittwoch beschlossenen neuen Corona-Verordnung sind in Baden-Württemberg auch die Regeln für den Sport angepasst worden.

KSC gegen Schalke: Zwischen Personalausfällen & „riesengroßer Qualität“

Der Karlsruher SC muss vor der Partie beim FC Schalke 04 einen weiteren personellen Rückschlag verkraften.

Sicherheitstag: Baden-Württemberg kooperiert mit Ländern

Polizisten aus Baden-Württemberg und vier weiteren Bundesländern wollen an diesem Freitag verstärkte Präsenz zeigen und gegen Kriminalität im öffentlichen Raum vorgehen.

Baden-Württemberg beschließt strengere Regeln für Ungeimpfte

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie gelten von diesem Donnerstag an in Baden-Württemberg strengere Regeln für Ungeimpfte.

„Science Week“: Bürgern künstliche Intelligenz nahebringen

Vertrauenswürdig, begreifbar, anpassungsfähig und robust will das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) künstliche Intelligenz machen und sucht dafür das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern.

Baden-Württemberg will Pendler mit Brezeln aufs Rad locken

Erst strampeln, dann schmausen – mit diesem Rezept will das baden-württembergische Verkehrsministerium den Berufsverkehr klimafreundlicher machen.

Deutlich mehr Briefwahl-Anträge vor Bundestagswahl

Anstehen vor dem Wahllokal? Viele Wählerinnen und Wähler im Südwesten machen ihr Kreuz bei der Bundestagswahl lieber zu Hause. Die Pandemie verstärke den Trend zur Briefwahl, heißt es aus mehreren Städten.

Apfelbäume im Land haben schon wieder Frühlingsgefühle

Ja, ist denn schon wieder Frühling? Einige Apfelbäume bei Zwiefalten auf der Schwäbischen Alb tragen Mitte September zartrosa Farbtupfer.

Sänger Philipp Poisel lebt noch ohne Smartphone

Für Singer-Songwriter Philipp Poisel («Wie soll ein Mensch das ertragen», «Was von uns bleibt») dürften die Jahre ohne Smartphone bald gezählt sein.

Baden-Württemberg: Strengere Corona-Regeln ab Donnerstag

Ab Donnerstag sollen strengere Corona-Maßnahmen in Baden-Württemberg in Kraft treten.

Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg sinkt leicht

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten ist im Vergleich zum Vortag leicht gesunken.

Einfluss von Umfragen für Wahlentscheidung begrenzt

Der Großteil der Wählerinnen und Wähler lässt sich laut einer Stuttgarter Studie nicht von Umfrageergebnissen beeinflussen.

Im Südwesten bleiben Busse stehen: Streik zum Schulbeginn

Belastung für Pendler und Schüler: Im Baden-Württemberg verkehren wegen eines Tarifkonflikts viele Busse nicht. Die Gewerkschaft Verdi will Streikende in der Landeshauptstadt versammeln.

Das neue Schuljahr beginnt: Unterricht in der Schule

Die Schülerinnen und Schüler im Südwesten müssen nach den Sommerferien von Montag an wieder die Schulbank drücken. Das neue Schuljahr beginnen sie in den Schulen – Masken und Corona-Tests gehören weiter zum Alltag.

Breite Unterstützung für Initiative für mehr Tempo 30

Tempo 30 großflächig ist der Wunsch in vielen Kommunen. Doch für ein Pilotprojekt ist eine Ausnahmegenehmigung notwendig. Landesverkehrsminister Winfried Hermann spricht sich dafür aus.

Karlsruher Pilotversuch autonomer Mini-Busse: Erste Ergebnisse

«Ella», «Vera» und «Anna» waren motorisierte Versuchskaninchen: Die Minibusse fuhren mehrere Wochen frei und selbstständig durch einen Karlsruher Stadtteil. Die an dem Pilotprojekt beteiligten Forscher haben schon erste Erkenntnisse gewonnen.

Karlsruhes Kampf mit den Erwartungen: „Die Mannschaft hat ein Herz“

Der Karlsruher SC überzeugt beim 2:2 gegen Kiel wieder mal mehr kämpferisch als spielerisch. Trainer Christian Eichner ist dennoch zufrieden und richtet einen Appell ans Umfeld der Badener.

„Rhine Clean Up“: Freiwillige Müllsammler befreien Flussufer von Unrat

Rund 3000 freiwillige Helfer haben am Samstag im Südwesten für die internationale Aktion «Rhine Clean Up» (Rheinsäuberung) Flussufer durchstreift und von Müll befreit.

Vor neuer Verordnung: Ungeimpfte müssen sich warm anziehen

Was genau in der neuen Corona-Verordnung Baden-Württembergs stehen wird, ist noch nicht raus. Fest steht aber: Ungeimpften weht der Wind immer stärker ins Gesicht.

Bülent Ceylan: Lieh meinem Vater als Teenager 10.000 D-Mark

Comedian Bülent Ceylan hat davon berichtet, wie er als Jugendlicher schweren Herzens auf sein Erspartes verzichtete, um seinem Vater in einer Krisensituation zu helfen.

Lotterie Eurojackpot: Karlsruher gewinnt 1,17 Millionen Euro

Ein Tipper aus Karlsruhe hat bei der Freitagsziehung der europäischen Lotterie Eurojackpot rund 1,17 Millionen Euro gewonnen.

Unfall mit sieben Fahrzeugen auf der A5: vier Menschen verletzt

Bei einem Auffahrunfall mit sieben Fahrzeugen sind in Nordbaden vier Menschen leicht verletzt worden.

ZKM-Labor für antiquierte Videosysteme: Beuys und Ono dabei

Immer wieder stößt Videorestauratorin Dorcas Müller bei ihrer Arbeit auf Prominente.

Auch in Karlsruhe: Wieder neue Warnstreiks im Einzelhandel

Im Tarifkonflikt des baden-württembergischen Einzelhandels erhöht die Gewerkschaft Verdi den Druck.

Landesamt erwartet deutlich steigende Corona-Fallzahlen

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, die Klassenräume füllen sich schon bald wieder – nach Erwartung des Landesgesundheitsamts auch mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

Jagdverband: 2.000 Rehkitze wurden vor dem Mähtod gerettet

Rehkitze suchen Schutz im hohen Gras – doch oft wird ihr vermeintlich sicheres Versteck zur tödlichen Gefahr. Jedes Jahr sterben Tausende von Kitzen durch Mähwerke. Aber etliche von ihnen werden auch gerettet. Helfer setzen dabei zunehmend auf Drohnen.

Viele Baustellen in Karlsruhe werden bald abgebaut

Für Autofahrer ist Karlsruhe dieser Tage eine Qual wegen vieler Baustellen. Auch Fußgänger müssen sich fast wöchentlich neue Wege um Absperrungen herum suchen. Die Ersatzbusse fahren immer wieder neue Wege. Damit soll langsam Schluss sein.

Baden-Württemberg: Bundesweit härteste Eingriffe gegen Ungeimpfte

Nach den Sommerferien könnten die Corona-Zahlen wieder in die Höhe schnellen. Die Landesregierung will vorbereitet sein, wenn die Belastung der Kliniken zu hoch wird. Der Teil-Lockdown für Ungeimpfte soll zu ihrem eigenen Schutz sein.

KSC-Coach Eichner: Verlängerung noch im September?

Die angestrebte Vertragsverlängerung zwischen dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC und Trainer Christian Eichner könnte möglicherweise noch im September Realität werden.

Tägliches Testen für ungeimpfte Lehrer und Kita-Beschäftigte

Ungeimpfte Lehrkräfte und Kita-Beschäftigte müssen sich ab dem Schulstart am Montag täglich vor Arbeitsbeginn auf das Coronavirus testen.

GEW: Schüler mit einem „Döner-Gutschein“ zum Impfen bringen

Der Weg zur Impfung kann nach Einschätzung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auch über Appetit und Magen gehen.

Ausstellung in Mannheim zeigt Terror durch die Augen moderner Kunst

Die brennenden Türme des World Trade Centers, die Fahndungsfotos der RAF-Terroristen, die Aufnahmen aus dem Münchner Gerichtssaal zum NSU-Prozess: Bilder modernen Terrors sind tief in unserem Gedächtnis. Wie die Kunst damit umgeht, zeigt eine Schau in Mannheim.

Lehrerverbände befürchten Schulschließungen im Herbst

Kultusministerin Schopper will wegen Corona eigentlich keine Schulen mehr schließen. Doch in der vierten Welle werden sich voraussichtlich viele Kinder und Jugendliche anstecken. Hätte die Politik zum Schutz der Schulen mehr tun müssen?

Nach Jochbeinbruch: KSC-Profi Robin Bormuth gibt Grünes Licht

Abwehrspieler Robin Bormuth vom Karlsruher SC hofft gegen Holstein Kiel am Samstag, 11. September 2021, (13:30 Uhr/Sky) auf sein Comeback in der 2. Fußball-Bundesliga.

Über 2.000 neue Corona-Fälle im Südwesten binnen eines Tages

Die Zahl der neuen Corona-Infektionsfälle im Südwesten ist im Vergleich zum Vortag um 2142 gestiegen.

Corona-Impfungen: Klarheit für Schwangere verlangt

Baden-Württemberg hat die Ständige Impfkommission (Stiko) aufgefordert, bei Corona-Impfungen von Schwangeren und Stillenden eine klare Empfehlung abzugeben.

Unsachgemäßer Aufguss führte zu Saunabrand in Ettlinger Hotel

Der Brand in einer Sauna im Hotel Erbprinz in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ist wohl durch das Aufgießen einer bislang unbekannten Flüssigkeit auf den Saunaofen ausgelöst worden. Dies teilte die Polizei am Dienstag, 07. September 2021, mit.

Kretschmann begrüßt Einigung bei Ganztag: Kommunen skeptisch

Kretschmann fühlt sich bestätigt: Der Bund hat nach Druck aus dem Südwesten für den Ausbau der Ganztagsbetreuung in Grundschulen Geld draufgelegt. Doch Städte und Gemeinden fühlen sich übergangen und vor einer schier unlösbaren Aufgabe.

Hohe Nachfrage nach neuem Schulschwimmpass an Grundschulen

In der Corona-Pandemie ist auch der Schwimmunterricht für Kinder größtenteils auf der Strecke geblieben, im neuen Schuljahr soll das mit einem neuen Schulschwimmpass anders werden.

Land berät neu über Quarantäne-Regeln in Schulen

Nach dem Beschluss der Länder über neue Quarantäne-Regeln bei Corona-Fällen in Schulen berät Baden-Württemberg erneut über die Bestimmungen zum Schulstart am 13. September.

12 tote Schlittenhunde in Dobel: Polizei ermittelt

In Dobel im Landkreis Calw sollen einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge zwölf Schlittenhunde getötet worden sein – nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Tierquälerei.

Corona und Gewalt: Mobile Teams helfen Frauen

Ein Pilotprojekt des Landes zur Unterstützung von Frauen, die von Gewalt und Prostitution betroffen sind, stößt im Südwesten auf große Resonanz.

Ferienende in Bayern und Baden-Württemberg: Stau-Warnung

Für dieses Wochenende wird die letzte große Reisewelle im Sommerurlaubsverkehr erwartet.

Baden-Württemberg: Bessere Luftqualität im ersten Halbjahr

Über stickige Luft, Folgen für die Gesundheit und Gegenmaßnahmen wie Dieselverbote ist in den vergangenen Jahren heftig gestritten worden. Einige Streits landeten sogar vor Gericht. Nun liegen aktuelle Werte vor. Ein neuer Faktor spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Über sieben Prozent der Intensivbetten mit Covid-Patienten

Fast 7,5 Prozent der in Baden-Württemberg verfügbaren Intensivbetten sind derzeit mit Covid-19-Patienten belegt.

Versuchte Vergewaltigung in Bretten: Männer gehen auf Verdächtigen los

Ein 38-Jähriger soll einer jungen Frau im Kreis Karlsruhe ein Messer an den Hals gehalten und versucht haben, sie zu vergewaltigen.

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten nähert sich 100er-Marke

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg klettert weiter und nähert sich Schritt für Schritt der 100-er Marke.

Maskenlos im Takt: Erste Clubs öffnen die Tanzflächen

Ohne Maske und ohne Blick auf die Inzidenz: Wer in Baden-Württemberg in Clubs feiern will, kann das seit diesem Wochenende wieder unter bestimmten Bedingungen unbeschwerter tun. Für Clubs sei das ein Befreiungsschlag, sagt einer aus der Szene.

Landeswahlleiterin schließt Rekord bei Briefwahl nicht aus

Das Kreuzchen haben bei der Landtagswahl die wenigstens dort gemacht, wo man es jahrzehntelang gewohnt gewesen ist. Die Wahlkabine scheint vor allem in der Corona-Pandemie für viele ausgedient zu haben. Auch bei der Bundestagswahl deuten sich Höchstwerte bei der Briefwahl an.

Vorbild LKA? Zunehmend anonyme Hinweise auf Polizeiplattform

Das neue Meldeportal gegen Steuerbetrug verführe zu Verleumdungen, sagen Kritiker. Auch das Landeskriminalamt hat eine Plattform im Kampf gegen rechte Parolen oder Korruption. Wie sind die Erfahrungen?

Brückenabriss: A8 bei Pforzheim bis Sonntagabend gesperrt

Der Bagger reißt die ersten Leitplanken herunter, Schneidbrenner sprühen Funken auf die Autobahn. Die Autobahn 8 ist voll gesperrt wegen Abrissarbeiten an einer Brücke.

Hunderte Babys kommen außerhalb von Kliniken zur Welt

Schwangere haben verschiedene Möglichkeiten, wo sie ihr Kind gebären wollen: klassisch im Kreißsaal, in speziellen Geburtshäusern oder etwa bei sich zu Hause. In Baden-Württemberg gibt es eine interessante Entwicklung.

Popcorn

Wegen Abrissarbeiten & Sperrung: Autobahn 8 wird zum Open-Air-Kino

Bjarne Mädel und Lars Eidinger sind am Samstag auf der Autobahn 8 zu sehen. Kein Geheimtipp für Fans der Schauspieler, aber ein Hinweis auf einen besonderen Ort für ein Pop-up-Kino.

Nach fast 20 Jahren: Roter Panda im Heidelberger Zoo geboren

Nach fast 20 Jahren ist im Heidelberger Zoo ein Roter Panda geboren worden.

Forstministerium: Gute Pilzsaison dank Regenwetter

Mit dem Herbst hat Anfang September auch die Pilzsaison begonnen. Das regenreiche Wetter lässt Sammler auch im Südwesten auf viele Funde hoffen. Dabei gibt es jedoch einige Regeln zu beachten.

Seniorenrat bietet auf „Schwätzbänkle“ Angebot für Einsame

Sie frühstücken allein, gehen allein einkaufen, kochen allein und schauen dann Fernsehen. Allein. Die Einsamkeit ist für Millionen Menschen in Deutschland eine tägliche Begleiterin. In Baden-Württemberg greifen Senioren nun eine Idee auf, um die Not ein wenig zu lindern.

Teil-Lockdown für Ungeimpfte rückt näher

Fast alle Covid-Patienten auf den Intensivstationen sind nicht geimpft, und die Zahlen steigen. Das Land sieht sich schon in einer vierten Corona-Welle. Spätestens nach den Ferien will die Regierung kräftig auf die Bremse treten.