dpa

dpa
Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ist mit seinem großen Netzwerk an Journalisten und Experten bereits seit vielen Jahrzehnten ein Grundpfeiler der deutschen Berichterstattung. Vertreter der dpa sind dabei in rund 100 Ländern tätig sowie in einer Vielzahl an Büros in der Bundesrepublik. meinKA bietet eine Auswahl des Nachrichtenangebotes der dpa, das sich speziell auf Karlsruhe bezieht. Die Inhalte werden dabei von der meinKA-Redaktion zum Teil mit weiteren Details angereichert oder auch mal im Wortlaut dargestellt.

KSC-Trainer Eichner scherzt zur Stürmersuche: Tipp von Ex-Spieler Herrlich

Der Fußball-Zweitligist Karlsruher SC sucht einen neuen Stürmer. Aus der Ruhe lässt sich Coach Christian Eichner dabei aber nicht bringen.

Corona-Soforthilfe: Betrachtungszeitraum nicht änderbar

Eine nachträgliche Änderung des Betrachtungszeitraums bei der Corona-Soforthilfe ist in Baden-Württemberg laut Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut nicht möglich.

Kinderzahl soll bei Pflegeversicherung berücksichtigt werden

In der Pflegeversicherung müssen Eltern weniger zahlen als Menschen ohne Kind. Doch muss die Regel auf Kranken- und Rentenversicherung übertragen werden? Und spielt dabei die genaue Zahl der Kinder eine Rolle? Dazu hat sich nun das höchste deutsche Gericht geäußert.

Affenpocken: Gesundheitsamt prüft Verdachtsfall auf Symptome

Auch in Baden-Württemberg wird ein erster Affenpocken-Patient behandelt. Die Behörden prüfen zudem einen Verdachtsfall sowie die Kontakte des Mannes.

Enkeltrick in Karlsruhe: 19-Jähriger in U-Haft genommen

Weil er eine 82-jährige Frau um 40.000 Euro betrogen haben soll, ist ein junger Mann in Karlsruhe gestellt und in Untersuchungshaft genommen worden.

Herabstürzende Lüfterteile: Karlsruher Autotunnel in weiter Ferne

Zunächst stimmt etwas mit zwei Ventilatoren nicht, dann fliegen Rotorblätter – Karlsruhe zieht die Notbremse. Die Eröffnung des Autotunnels in der City ist in weite Ferne gerückt.

Stadt Karlsruhe lenkt im Streit um insektenfreundliches Grundstück ein

Im Streit um ein insektenfreundlich gestaltetes Grundstück mit Steinmauern und Hochbeeten lenkt die Stadt Karlsruhe ein und geht auf den Pächter, einen Karlsruher Imker, zu.

Zug kollidiert nahe Ulm mit Bus: Mehrere Schwerverletzte

Schock am frühen Morgen: An einem Bahnübergang kollidiert ein durchfahrender Zug mit einem Bus. Der Bus brennt aus, mehrere Menschen sind schwer verletzt.

Land will mehr Sonderpädagogen ausbilden

Die Personalnot ist groß an den Schulen in Baden-Württemberg – besonders in der Sonderpädagogik. Das Land will dem nun gegensteuern.

Mehr als 100.000 Kriegsflüchtlinge in Baden-Württemberg

Drei Monate nach Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine übersteigt die Zahl der Kriegsflüchtlinge in Baden-Württemberg eine neue Marke. Ein Höchststand der vorigen Flüchtlingskrise wird überschritten.

Kirchentag: Denkmal von Kaiser Wilhelm I. mit Tuch verhüllt

Mehrere Meter hoch thront Kaiser Wilhelm I. auf seinem Pferd mitten auf dem Stuttgarter Platz. Viel zu sehen ist aber in den kommenden Tagen nicht vom Standbild. Denn die Figur des Monarchen mit der Pickelhaube wird von Historikern immer umstrittener betrachtet.

9-Euro-Ticket: Bahn bietet Extrazüge & mehr Platz

Die Bahn-Tochter DB Regio will auch im Südwesten ihre Kapazitäten zum Start des 9-Euro-Monatstickets im Juni ausweiten.

Einbruch bei Popmusiker Mike Singer

Schock bei Mike Singer: Unbekannte sind in der Nacht zu Samstag in das Haus des Musikers in der Nähe von Baden-Baden eingestiegen und haben unter anderem Schmuck, Uhren und Bargeld im Wert von rund 100.000 Euro erbeutet.

Erster Fall von Affenpocken in Baden-Württemberg bestätigt

Der erste deutsche Fall war in Bayern. Nun ist auch im Südwesten ein Fall von Affenpocken nachgewiesen worden. Gesundheitsminister Lucha sieht vorerst keine große Gefahr. Behörden sollen aber aufmerksam sein.

Klimaaktivisten blockieren erneut aus Protest Straßen

Klimaschutzaktivisten der Gruppe «Letzte Generation» haben am Montagmorgen erneut in Stuttgart und auch in Mannheim Straßen blockiert und den Berufsverkehr ins Stocken gebracht.

Fast jede zweite Familie leidet noch unter Corona-Pandemie

Die Folgen der Corona-Pandemie sind nach einer Umfrage im Auftrag der AOK Baden-Württemberg für viele Familien im Südwesten auch heute noch deutlich zu spüren.

Klimawandel: Baumpflege in den Städten kostet Millionen

Städte sollen grün bleiben und möglichst noch viel grüner werden – viele Kommunen im Land kämpfen aber inzwischen mit erheblichen Problemen schon bei der Bewahrung ihres Baumbestands.

Städtetag besteht auf Landesmitteln für Lehrer-Laptops

Zwischen Land und kommunalen Schulträgern wird nicht selten über die mit Schulen verbundenen Kosten gestritten. Die Debatte um die digitale Ausstattung von Gebäuden, Lehrern und Schülern ist ein Dauerbrenner. Die Städte pochen auf Klarheit bei der Finanzierung.

Viele Kitas können Aufsichtspflicht nicht mehr erfüllen

Es ist ein Schrei nach Hilfe: Eine neue Studie belegt, wie dramatisch der Fachkräftemangel in baden-württembergischen Kitas ist. Viele können nicht mehr so auf die Kinder aufpassen, wie es sein soll.

Gewitter zum Wochenstart in Baden-Württemberg

Bis in den Vormittag soll es in Baden-Württemberg Starkregen geben.

Neue Online-Plattform: Wunschpraktika im Internet aussuchen

Ein Praktikum ist oft der erste Kontakt zum Wunschberuf. Einen entsprechenden Platz zu finden ist nicht immer ganz einfach. Eine Online-Plattform schafft neue Möglichkeiten.

Frauenanteil bei der Polizei in Baden-Württemberg bei 29 Prozent

Der Frauenanteil bei der Polizei in Baden-Württemberg liegt immer noch unter 30 Prozent.

Straßenbahn kracht in Karlsruhe in wendendes Auto: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto in Karlsruhe sind zwei Männer schwer verletzt worden.

Sicher im Wasser: Aktionstag für Schwimmabzeichen

Viele Kinder können auch nach Ende der Grundschulzeit nicht sicher schwimmen. Klarheit können Schwimmabzeichen bringen, die aber nicht immer leicht zu bekommen sind. Helfen soll jetzt eine landesweite Aktion.

Sechsfacher Nachwuchs am Affenberg Salem

Die Störche haben vorgelegt, die Berberaffen ziehen nach: Am Affenberg im Salem gibt es wieder Nachwuchs. Größer wird die Zahl der Tiere durch den Zuwachs auf Dauer trotzdem nicht.

Zwei Widersprüche gegen Ausgangsverbot für Katzen

Die Ausgangssperre für Katzen sorgt weiter für Wirbel. Nun gehen erste Besitzer dagegen vor und legen Rechtsmittel ein

Ministerium: Kein einziger Bunker im Land mehr einsatzbereit

Derzeit gibt es keinen einsatzbereiten Bunker in Baden-Württemberg, in denen die Menschen im Ernstfall vor Luftangriffen oder im Katastrophenfall Schutz suchen könnten.

Gewalt unter Gefangenen im Südwesten 2021 leicht gestiegen

In baden-württembergischen Gefängnissen haben sich 2021 wieder mehr Angriffe unter Häftlingen ereignet als noch im Jahr zuvor.

Wiederbelebung 20 stillgelegter Zugstrecken wird geprüft

Auf vielen stillgelegten Strecken im Südwesten ist das Interesse an Zugverkehr einer Studie zufolge so groß, dass sich eine Reaktivierung lohnen könnte. Dank Geld vom Land kommen nun die Planungen voran – doch es gibt noch einige Hürden.

Monitoring: Weniger Feldsperlinge und mehr Buntspechte

Gibt es bald keinen Spatz mehr auf der Hand und nur noch Tauben auf dem Dach?

Betrunkener in Mannheim fällt mit Kettensäge mitten in der Nacht Baum

Die Nachbarn wurden durch ein lautes Knattern aus dem Schlaf gerissen: Mit einer Kettensäge hat ein Mann in Mannheim mitten in der Nacht einen Baum auf dem Parkplatz eines Supermarktes gefällt.

Baukräne

Deutlich weniger Baugenehmigungen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist in Baden-Württemberg im ersten Quartal zurückgegangen.

Popsänger Max Giesinger besingt Klimawandel

Popsänger Max Giesinger (33, «80 Millionen») singt auf seinem neuen Album «Vier Einhalb» über ein für ihn ungewöhnliches Thema: den Klimawandel.

Sozialverband: Engmaschiges Netz von Pflegestützpunkten

Pflegende Angehörige verirren sich oft im «Dschungel» der Bürokratie, moniert der Sozialverband VdK. Ein Großteil der Hilfsangebote wird laut einer Studie gar nicht abgerufen. Das Land müsse dringend die Beratung ausbauen.

Politiker kommen im Auspuff-Ranking gut weg

Die Deutsche Umwelthilfe lugt regelmäßig in die Garagen der Politiker von Bund und Ländern – und hält ihnen dann vor, wie umweltschädlich die Dienstwagen oftmals sind. Nach peinlichen Ergebnissen in der Vergangenheit kann sich der Südwesten diesmal sehen lassen.

Es bleibt heiß in Karlsruhe: Schwere Unwetter drohen

Das sommerliche Wetter mit Temperaturen über 30 Grad hält im Südwesten weiter an – bringt aber auch zunehmende Gewittergefahr mit sich.

Kliniken: finanzieller Puffer für nächste Pandemie

Die Politik muss die Kliniken im Land aus Sicht der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) auf die nächste Pandemie vorbereiten.

KSC-Coach Eichner zu Hoffenheim? Beim Karlsruher SC kein Thema

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC beschäftigt sich nicht mit einem möglichen Abgang von Trainer Christian Eichner.

Laut Zeitungen: Über 200 Corona-Verordnungen des Landes

Im Zuge der Corona-Pandemie hat die baden-württembergische Landesregierung Medienberichten zufolge mehr als 200 Verordnungen erlassen.

9-Euro-Ticket: Überlastungen in Tourismusgebieten erwartet

Volle Busse, volle Bahnen: Mit dem 9-Euro-Ticket könnte es sich im Südwesten an Wochenenden mit schönem Wetter knubbeln, prognostizieren Verkehrsverbünde. Einer rät dazu, antizyklisch zu fahren.

Sommerfahrplan: KSC startet am 12. Juni in die Vorbereitung

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC startet am 12. Juni in die Vorbereitung auf die neue Saison.

Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Tickets in Baden-Württemberg

Die 9-Euro-Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) werden in Baden-Württemberg stark nachgefragt. Das zeigen Zahlen aus Stuttgart und Freiburg, wo der Verkauf der Tickets bereits begonnen hat.

Trotz weniger Teilnehmer: Katholikentag kostet zehn Millionen Euro

Obwohl beim Katholikentag in Stuttgart in der kommenden Woche viel weniger Teilnehmer erwartet werden als vor der Corona-Pandemie, bleiben die Kosten gleich hoch.

Nach Karlsruher Testphase: Selbstfahrende Mini-Busse nun auch in Heilbronn

Selbstfahrende Mini-Busse kurven nun auch durch Heilbronn. Nach Angaben einer Sprecherin der Dieter-Schwarz-Stiftung vom Mittwoch sind die Fahrzeuge derzeit zwischen dem Science Center Experimenta und dem Bahnhof im Testbetrieb unterwegs.

Forscher warnt: „Mehr Zecken in Wiesen und Wäldern unterwegs“

In diesem Jahr sind nach Ansicht eines Stuttgarter Experten mehr Zecken in Wiesen und Wäldern unterwegs als im vergangenen Jahr.

Jahr 2021: 1,4 Milliarden Euro Unwetterschäden in Baden-Württemberg

Mit 1,4 Milliarden Euro für Unwetterschäden entfällt die vierthöchste Schadensumme im Bundesländervergleich für 2021 auf Baden-Württemberg.

Abschnitte der A8 und A6 am Wochenende gesperrt

Auf gleich zwei Autobahnen im Land stehen zum Wochenende Sperrungen an. Autofahrerinnen und Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen.

Karlsruher Generallandesarchiv mit Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

Das Schicksal von Dutzenden badischen Soldaten während des Ersten Weltkriegs dürfte vielen unbekannt sein: Nach Artilleriebeschuss wurden sie in einem Tunnel in Nordfrankreich verschüttet. Ihre Leichen wurden nie geborgen. Nun widmet sich dem eine Ausstellung.

Junger Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A5 nahe Karlsruhe

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 5 bei Hambrücken (Kreis Karlsruhe) bei einem Unfall gestorben. Wie es zu dem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen kam, war nach Angaben der Polizei zunächst völlig unklar.

Vögel in Gefahr: Landkreis verordnet Katzen Hausarrest

Radikale Maßnahme für den Vogelschutz: Viele Bewohner der Stadt Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis müssen ihre Hauskatzen ab sofort den ganzen Sommer über einsperren.

Ministerpräsident Kretschmann denkt noch nicht ans Aufhören

Ministerpräsident Winfried Kretschmann denkt nach eigenen Worten auch mit 74 Jahren noch nicht daran, sein Amt schon vor Ende der Legislaturperiode abzugeben.

Mehr Platz in Zoos: Junge Elefanten sollen toben können

Junge Zoo-Elefanten sollen sich raufen, streiten und vertragen lernen. Doch oft fehlt den Jungbullen der Platz, ihre Pubertät auszuleben. Soziale Defizite erschweren es ihnen später, mit den weiblichen Tieren anzubandeln. Zoodirektoren wollen das ändern.

Baden-Württemberg dringt auf Neuanlauf für Impfpflicht ab 60

Er will nicht locker lassen. Sozialminister Lucha appelliert mit seinen Kollegen aus Hessen und Bayern an die Ampel in Berlin, einen neuen Versuch für die Impfpflicht ab 60 Jahren zu wagen. Die FDP im Südwesten ist schon mal nicht dabei.

Gewerkschaft: Beamte nach Kontrolle mit Totem in Mannheim vorverurteilt

Der Vorwurf wiegt schwer: Vorverurteilung von Beamten durch das eigene Polizeipräsidium. Aus Sicht einer Polizeigewerkschaft ist das im Fall der Polizeikontrolle mit Todesfolge in Mannheim passiert. Der Chef der Mannheimer Polizei wehrt sich.

Karlsruhe billigt Bettensteuern: Ausweitung möglich

Ob Citytax, Kulturförderabgabe oder Beherbergungssteuer: In etlichen Städten werden Reisende fürs Übernachten extra zur Kasse gebeten. Die Hotelbranche hat sich jahrelang heftig gewehrt – am Ende vergeblich. Ein Urteil freut die Stadt Freiburg und den Städtetag im Südwesten.

Künftig Steuer auf Kuchenverkauf in Schulen?

Gut gedacht ist oft nicht gut gemacht. Die EU verursacht mit einer neuen Steuerrichtlinie enormen Aufwand in Land und Kommunen und löst viel Kopfschütteln aus. Kretschmann setzt zu einem Rundumschlag gegen alle Bürokraten an, egal ob sie in Brüssel oder Berlin sitzen.

Martin Stoll

Ex-Profi Martin Stoll wird U17-Trainer beim Karlsruher SC

Der frühere Bundesliga-Profi Martin Stoll wird zur kommenden Saison U17-Trainer beim Karlsruher SC.

Südwest-Kommunen 2021 mit höherem Überschuss als der Rest

Die baden-württembergischen Kommunen haben das Haushaltsjahr 2021 einer Studie zufolge mit einem höheren Überschuss abgeschlossen als der gesamtdeutsche Durchschnitt.

Karlsruher Experten: Weg zur Super-Batterie für E-Autos ist noch lang

Mehr Reichweite, halbe Ladezeit, kaum Brandgefahr – ist die sogenannte Feststoffbatterie die Super-Batterie der Zukunft für E-Autos? Wie es derzeit auf dem Markt aussieht, beleuchtet eine Studie des Fraunhofer Instituts.

Weniger Verletzte bei Verkehrsunfällen als vor Corona

Deutlich weniger Menschen als im Jahr vor der Pandemie sind 2021 bei Straßenunfällen in Baden-Württemberg verletzt gemeldet worden.

Rapper & Sänger Cro hat sein altes Leben zurück

Live-Auftritte, Publikum und unterwegs sein mit seinen Freunden – Cro hat sein altes Leben vermisst. Der Musiker ist endlich mit seiner Platte «trip» auf Tour.

Land kann bis 2026 mit über 7 Milliarden Euro mehr rechnen

Es klingt wie eine frohe Botschaft: Die Steuerschätzer sagen dem Land einen reichen Geldsegen voraus. Doch die Spitzen von Grünen und CDU trauen der Rechnung wegen der großen Risiken für die Konjunktur nicht so recht.

Betrunkener löst Sicherung in Kettenkarussell und stürzt

Ein Mann hat sich in Ludwigsburg während einer Kettenkarussellfahrt aus der Sicherung gelöst und ist aus über zwei Metern gestürzt.

Auch in Karlsruhe: Neue Lampen sollen Energie sparen & Insekten schützen

Wegen steigender Strompreise suchen die Städte in Baden-Württemberg zunehmend nach Einsparmöglichkeiten bei der Straßenbeleuchtung – in einigen Regionen sollen die Lampen zugleich insektenfreundlicher werden.

Kurzzeitiger Wetterumschwung in Baden-Württemberg

Vor dem kurzzeitigen Wetterumschwung zeigte sich der Frühsommer in Baden-Württemberg nochmals von seiner besten Seite.

Bis 2025: Torhüter Marius Gersbeck verlängert vorzeitig beim KSC

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC verlängert vorzeitig mit Torhüter Marius Gersbeck.

Zuschuss für kleine Ausbildungsbetriebe in Baden-Württemberg

Junge Leute auszubilden bedeutet oftmals einen gewissen Aufwand für die Unternehmen. Kleine Betriebe scheuen die Mühe. 3500 Euro sollen helfen, die künftigen Fachkräfte zu sichern.

Polizisten suchen nach Rentnerin & finden Marihuana-Aufzucht

Auf der Suche nach einer vermissten Rentnerin in einem Wohnhaus im Rhein-Neckar-Kreis hat die Polizei eine Marihuana-Aufzucht entdeckt.

Sebastian Jung verlängert um ein weiteres Jahr beim KSC

Sebastian Jung hat seinen auslaufenden Vertrag beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC um ein weiteres Jahr verlängert.

Brand in Karlsruher Wohnung: Schaulustige behindern Löscharbeiten

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Freitag, 13. Mai 2022, kurz nach 15:00 Uhr zu einem Brand in einer Erdgeschosswohnung in der Gottesauer Straße in Karlsruhe. Bei den Löscharbeiten kam es durch etwa 100 Schaulustige zu Behinderungen.

Karlsruher SC reist mit Personalsorgen nach Heidenheim

Der Karlsruher SC geht mit Personalsorgen in den letzten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga.

Haupt- und Realschulabschlussprüfungen beginnen am Dienstag

Am Dienstag beginnen in Baden-Württemberg mit dem Fach Deutsch die schriftlichen Haupt-, Werkreal- und Realschulabschlussprüfungen.

Studie: Zusammenhalt im Südwesten stark zurückgegangen

Lockdowns, Kontaktverbote, Schulschließungen: Die Corona-Jahre waren «Hundejahre» für alle. Zwar überdeckt der Ukraine-Krieg schon wieder diese tiefe Gesundheitskrise. Doch den sozialen Spätfolgen kann die Politik nicht ausweichen.

Land will an Mund-Nasen-Schutz im Nahverkehr festhalten

In der baden-württembergischen Landesregierung stößt ein Vorschlag von Bundesjustizminister Volker Wissing (FDP) zur Aufhebung der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen auf Ablehnung.

Ohne Nazi-Bezüge: Neue Buchstabiertafel mit Städtenamen

Für klare Kommunikation muss manchmal buchstabiert werden. Die Vorlage dafür war bisher kaum gendergerecht, zudem noch von Nazis beeinflusst. Nun sollen es Städtenamen richten. Ein Buchstabe behält seine Sonderstellung.

Absagen ehrenamtlicher Zensus-Helfer: „Auf Sie kommt es an“

Familienstand, Schulabschluss, Miete: Zigtausende sollen ab nächster Woche zu ihrem Leben befragt werden. Doch kurz vor dem Start des Zensus gibt es Schwierigkeiten.

Corona-Fälle in Kliniken in Baden-Württemberg rückläufig

Die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen im Südwesten sinkt immer weiter.

„Stunde der Gartenvögel“: Eine Stunde lang Vögel zählen

Die heimischen Vogelarten gehen zurück. Um einen genauen Überblick zu haben, gibt es einmal im Jahr eine Zählaktion der Naturschutzverbände.

Wildpinkler verantwortlich für Uringestank der Karlsruher Wasserspiele?

Wegen starken Uringeruchs sind die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz derzeit außer Betrieb und müssen gereinigt werden.

Kita-Streit: Verdi lässt mit Warnstreiks die Muskeln spielen

Kurz vor der dritten und vorerst letzten Verhandlungsrunde für die Mitarbeiter von Kitas, Schulkindbetreuung und sozialen Diensten hat die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks die Muskeln spielen lassen.

Über 300.000 Besucher zu Konzerten auf Stuttgarter Wasen erwartet

Iron Maiden, Die Toten Hosen, Rammstein und Die Fantastischen Vier – mehr als 300.000 Besucher werden in diesem Jahr bei Konzerten auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart erwartet.

Roboter in der Altenpflege: Forscher ziehen Bilanz

Assistenz-Robotern in der Altenpflege fehlt es nach Erkenntnissen eines Forscherteams vom Bodensee an geeigneter Spracherkennung.

Mehr als 1.100 Vermisstenfälle in Baden-Württemberg

Mehr als 1100 Menschen in Baden-Württemberg galten Anfang April als vermisst.

Heimattage: Offenburg zelebriert Baden-Württemberg-Tage

Musik und Kultur, Hüpfburg und Blaulicht, Energie und Wirtschaft: Im Zuge der Heimattage veranstaltet Offenburg dieses Jahr auch die Baden-Württemberg-Tage. Dabei dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein – im wörtlichen und im übertragenen Sinne.

Karlsruher Zoll beschlagnahmt alte Elfenbeinfiguren aus Ostasien

Der Zoll in Karlsruhe hat sechs illegal eingeführte Elfenbeinfiguren aus dem 19. Jahrhundert beschlagnahmt.

KSC-Verteidiger Kobald wird operiert & fällt wohl vier Monate aus

Christoph Kobald vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC muss nach einer Sprunggelenkverletzung operiert werden.

Entscheidung über Bettensteuern für Hotelgäste am 17. Mai

Das Bundesverfassungsgericht veröffentlicht am kommenden Dienstag (17. Mai) seine Entscheidung über die umstrittenen kommunalen Bettensteuern für Übernachtungen.

U17-Coach Motekallemi wird Co-Trainer beim KSC

Sirus Motekallemi rückt zur kommenden Saison in das Profi-Trainerteam des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC auf.

Einzelhandel: Auch Lidl erhöht Mindestlohn auf 14 Euro

Der Discounter Lidl erhöht den Mindestlohn für seine Beschäftigten in Deutschland ab Juni von 12,50 auf 14 Euro je Stunde.

Bis zu 32 Grad: Sommerliche Tage in Baden-Württemberg

Mit bis zu 32 Grad am Oberrhein haben am Mittwoch sommerliche Tage in Baden-Württemberg begonnen.

Tod nach Polizeieinsatz in Mannheim: Mann starb nicht an Beinschuss

Zum Tod eines Mannes nach einem Polizeieinsatz liegt das Ergebnis der vorläufigen Obduktion vor: Der Mannheimer starb an selbst zugefügten Schnitten – und nicht an dem gezielten Beinschuss durch die Beamten. Doch es sind noch Fragen offen.

Hartes Jahr für die Bienen: Imker berichten von Verlusten

Waren das Wetter, Pestizide oder die gefürchtete Varroa-Milbe Schuld? Darüber diskutieren Imker bundesweit. Fest steht: Im vergangenen Winter gab es bei den Bienenvölkern hohe Verluste – besonders im Südwesten.

Kaum Fortschritte: Kabinett hält dennoch an ÖPNV-Ziel fest

Verkehrswende im Autoland: Geht das überhaupt? Der grüne Minister Hermann rackert und radelt, doch so richtig geht es nicht voran. Und ob er diesmal genug Geld für seine Projekte bekommt, ist alles andere als sicher.

Geld Münzen

Statistik: Verfügbares Einkommen im ersten Pandemiejahr gesunken

Das verfügbare Einkommen der privaten Haushalte im Südwesten ist im ersten Pandemiejahr 2020 leicht gesunken.

Umfrage: Großes Interesse an Hofladentrams

Lebensmittel aus der Region nicht im weit entfernten Hofladen kaufen müssen, sondern per Tram bis kurz vor die Haustür geliefert bekommen – kann das ein Modell für die Zukunft sein? Ein Projekt in Baden wird immer konkreter.

Zollernalbkreis: Tausende Bienen sorgten für Tohuwabohu auf Bundesstraße

Tausende Bienen in Aufregung haben für Behinderungen auf einer Bundesstraße bei Balingen (Baden-Württemberg) gesorgt.

Pflegeheim Altersheim Seniorenheim Rollator

Personalbedarf in Pflege steigt: Auch wegen der „Babyboomer“

Der Personalbedarf in der Pflege im Südwesten ist enorm gestiegen – und in den kommenden Jahrzehnten wird es noch mehr Beschäftigte in der Branche brauchen.

Investorensuche des KSC: „Gespräche mit mehreren Kandidaten“

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC treibt seine Suche nach einem strategischen Investor voran.

Messe IT-Trans widmet sich der Mobilität der Zukunft

Auf der Mobilitätsmesse IT-Trans in Karlsruhe können Interessierte drei Tage lang ein breites Spektrum an Projekten kennenlernen. Dabei präsentiert sich auch die Hochschule Offenburg mit einer Idee, die immer mehr Zuspruch erfährt.

Innenbandverletzung: Lange Pause für KSC-Verteidiger Kobald

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss für längere Zeit auf Abwehrspieler Christoph Kobald verzichten.

Baden-Württemberg will Kiebitze wieder ansiedeln

Kiebitze sind im Südwesten akut vom Aussterben bedroht. Baden-Württemberg will Voraussetzungen dafür schaffen, dass diese Vögel wieder mehr Lebensräume finden.

Armut

Armutsbekämpfung: Caritas und Diakonie mahnen Anstrengung an

Migration, Wohnen, Armut und Pflege sind die Baustellen, die Grün-Schwarz aus Sicht von Wohlfahrtsverbänden dringend angehen müsste. Es gibt eine Menge Beispiele, wo es noch hakt – und mit dem Ukraine-Krieg kommen neue Probleme hinzu.

Weichen Symbolbild

Land kauft Alstom-Regionalzüge für 2,5 Milliarden Euro

Das Land Baden-Württemberg bestellt beim französischen Hersteller Alstom für rund 2,5 Milliarden Euro 130 Doppelstockzüge und sieht sich damit bundesweit als Vorreiter.

Heidelberg: Klima-Aktivisten kleben sich auf Bundesstraße fest

Klima-Aktivisten der «Letzten Generation» haben sich in Heidelberg auf der Fahrbahn einer Bundesstraße festgeklebt und damit für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt.

Bundeswehr reaktiviert Materiallager in Baden-Württemberg

Wer wehrfähig sein will, muss auch Platz haben, um seine Geräte und Munition prüfen, reparieren und lagern zu können. Im Bereich Logistik macht die Bundeswehr jetzt die Rolle rückwärts.

Statistisches Landesamt: Viele Scheidungen rund ums verflixte siebte Jahr

Das «verflixte siebte Jahr» gibt es bei Ehepaaren tatsächlich: Wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte, werden die meisten Scheidungen im sechsten und siebten Jahr nach der Hochzeit eingereicht.

EnBW

EnBW erhöht Gaspreise um fast 35 Prozent

Auf Gaskunden des Karlsruher Energieversorgers EnBW kommen deutlich höhere Kosten zu.

Skulpturen aus Simbabwe im Schlossgarten Schwetzingen

Ein Teil des Schwetzinger Schlossgartens ist seit Sonntag Bühne für rund 50 große und etwa 50 kleine Skulpturen simbabwischer Künstler und Künstlerinnen.

Tod nach Polizeikontrolle: 900 Demonstranten in Mannheim

Rund 900 Menschen haben am Samstagabend in der Innenstadt von Mannheim gegen Polizeigewalt demonstriert.

9-Euro-Monatsticket sorgt für hohe Einnahmeausfälle

Das 9-Euro-Monatsticket soll für Busse und Bahnen werben. Das sorgt bei den Verkehrsverbünden für ein finanzielles Loch. Es gibt Streit über die Finanzierung.

Todesfälle im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen geprüft

Wenn Menschen im Zusammenhang mit einem Polizeieinsatz sterben, stehen die Fälle in besonderem Fokus der Öffentlichkeit. Schnell wird der Vorwurf von Polizeigewalt laut. In Baden-Württemberg ermitteln die Beamten gerade in mehrerer solchen Fälle.

Hockenheimring? Formel-1-Chef hält Deutschland-Rückkehr für möglich

Formel-1-Chef Stefano Domenicali hat die Hoffnungen auf eine Rückkehr Deutschlands in den Rennkalender genährt.

Erste Parkplätze für E-Scooter in Baden-Württemberg

Sie stehen vor einem Zebrastreifen oder liegen auf dem Gehweg: Falsch abgestellte E-Scooter können ein Hindernis im Verkehr sein. Aber wie lässt sich das Problem lösen?

Autofahrer stößt bei Karlsruhe mit französischem Militärfahrzeug zusammen

Ein 19-jähriger Autofahrer ist bei Karlsruhe bei einem Unfall mit einem französischen Militärlaster leicht verletzt worden.

Corona-Welle im Herbst: Neue Impf-Terminvergabe geplant

Corona-Impfstoff landet derzeit immer öfter im Müll. Mit einer neuen Infektionswelle im Herbst dürfte die Nachfrage aber wieder deutlich steigen, schätzt das Gesundheitsministerium, und trifft dafür erste Vorbereitungen.

Badisches Staatstheater Karlsruhe.

Eskapismus gegen die Krise: Badischen Staatstheater mit neuem Spielplan

Erst Corona, dann der Ukraine-Krieg – das Badische Staatstheater geht im neuen Programm auf Befindlichkeiten in Krisenzeiten ein und will zugleich seine Besucher zu kleinen Realitätsfluchten einladen.

Tod nach Polizeikontrolle in Mannheim: Anzeige gegen Polizisten

Gegen die beiden Beamten, die bei der tödlich geendeten Polizeikontrolle in Mannheim im Einsatz waren, liegt nach Angaben der Staatsanwaltschaft eine Anzeige vor.

Nach Hilferuf: Sozialministerium will Tafeln im Südwesten unterstützen

Nach dem Hilferuf der Tafeln in Baden-Württemberg will das Sozialministerium die Rolle des Vermittlers übernehmen.

Landesweiter Warnstreiktag bei Erziehern geplant

Eltern müssen sich am Donnerstag in Baden-Württemberg auf Betreuungsprobleme für ihre Kinder einstellen. Die Gewerkschaft Verdi ruft zu einem landesweiten Aktionstag mit Warnstreiks im Sozial- und Erziehungsdienst auf.

Schäden an Autos durch Sturm, Blitz, Hagel stark gestiegen

Der vergangene Sommer ist so richtig ins Wasser gefallen. Regen gehört zu seinen Begleitern – aber auch Sturm und Hagel. Unwetter sorgen dabei auch für hohe Schadenssummen durch demolierte Autos.

Noch keine Bußgelder wegen Verstößen gegen Corona-Impfpflicht

Die allgemeine Corona-Impfpflicht ist vorerst gescheitert. Doch in Kliniken und Heimen brauchen Beschäftigte bereits seit Mitte März einen Nachweis. Bußgelder werden deshalb noch keine fällig. Und diese müssen Betroffene so schnell auch nicht fürchten.

Letztes Heimspiel der Saison: KSC verabschiedet acht Spieler

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC wird vor dem Heimspiel gegen Dynamo Dresden am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) acht Profis verabschieden.

Comedian Ceylan mischt Landesjubiläum auf: „Ich bin Kurpfälzer“

Pünktlich zum Jubiläum des Landes gab’s mal wieder Zoff zwischen Württembergern und Badenern. Letztere beklagten, bei einer Tagung nicht eingeladen zu sein. Nun wurde im Landtag groß gefeiert und gefeixt.

Wohnen im Kulturdenkmal wird künftig besonders unterstützt

Das Wohnen in einem geschützten Denkmal, hinter historischen Mauern oder stilvollen Stuckfassaden ist etwas Besonderes. Es ist aber gar nicht so leicht, ein leer stehendes Gebäude zum Eigenheim umzubauen. Das Land will dabei unterstützen. Das ist auch dringend nötig.

EnBW-Chef: Sind auf Embargo für russische Kohle vorbereitet

Seit der Atomkatastrophe von Fukushima hat sich EnBW vom Atomstromer zu einem breiter aufgestellten Unternehmen gewandelt. Vor allem erneuerbare Energien sind stark ausgebaut worden. Doch wegen des Kriegs sind derzeit die Fossilen das wichtigere Thema.

Nur noch drei Wölfe sind Stammgäste in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg streunen nur noch drei Wölfe dauerhaft durch die Wälder.

Hauptzollamt Karlsruhe

Karlsruhe hat einnahmestärkstes Hauptzollamt im Land

Hunderttausende geschmuggelte Zigaretten, Elfenbeinfiguren, Dopingmittel – aber auch mehr kontrollierte Waren infolge des Brexits sowie Erfolge im Kampf gegen Schwarzarbeit.

Drei Tipper aus Baden-Württemberg bekommen je mehr als 1,2 Millionen Euro

Gleich drei Lotto-Sechser im Südwesten: Wie die Lotto-Gesellschaft am Donnerstag in Stuttgart mitteilte, gewannen Tipper aus dem nördlichen Kreis Karlsruhe, dem Rhein-Neckar-Kreis und aus Kirchheim unter Teck jeweils mehr als 1,2 Millionen Euro.

Corona-Lage in Krankenhäusern im Südwesten entspannt sich

In den Kliniken im Südwesten werden immer weniger Patienten mit Covid-19 behandelt.

Morddrohungen und pro-russische Botschaften in Pforzheimer Innenstadt

Rund ein Dutzend pro-russische Botschaften sind in der Pforzheimer Innenstadt verteilt worden.

Tod nach Polizeieinsatz: Rund 30 Zeugen melden sich

Im Zusammenhang mit der Polizeikontrolle in Mannheim, bei der ein Mann gestorben ist, haben sich beim Landeskriminalamt (LKA) Stuttgart bisher rund 30 Zeugen gemeldet.

Baden-Württemberg unterstützt Prototypenförderung an Hochschulen

An den Universitäten forschen viele kluge Köpfe. Ihre Einfälle lassen sich oftmals vermarkten. Doch das dauert in der Regel. Nun gibt es dafür ein spezielles Förderprogramm.

Überlastete Tafeln in Baden-Württemberg mit Hilferuf an die Politik

Die Tafeln in Baden-Württemberg sind überlastet. Immer mehr Menschen müssen versorgt werden – unter ihnen viele Flüchtlinge. Die Stimmung drohe zu kippen, warnt der Landesverband. Jetzt soll die Politik helfen.

70. Geburtstag Baden-Württembergs: Landtag feiert

Pünktlich zum Jubiläum des Landes gab’s mal wieder Zoff zwischen Württembergern und Badenern. Letztere beklagten, bei einer Tagung nicht eingeladen zu sein. Nun wird im Landtag groß gefeiert – mit allen die dazugehören.

Frau sieht Spinne im Auto und baut Unfall

Ein kleines Tier hat offenbar einen Unfall in Denkendorf (Kreis Esslingen) ausgelöst.

Mann von Traktor überrollt und schwer verletzt

Ein Mann ist im Rhein-Neckar-Kreis von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.

Kleinkind stürzt in Pforzheim aus etwa zwölf Metern Höhe in den Tod

Ein zwei Jahre altes Kind ist in Pforzheim aus einem Wohnhaus gestürzt und tödlich verletzt worden.

Flaute in der Windkraft: Baden-Württemberg hinkt hinterher

Bundeswirtschaftsminister Habeck will, dass mindestens zwei Prozent der Landesfläche für den Bau von klimafreundlichen Windrädern ausgewiesen werden. Doch so sehr alle Bundesländer Ökostrom wollen, fällt ihnen der Weg dahin oft schwer. So ist es auch im Südwesten.

Mehr Jobs: Erholung auf Arbeitsmarkt setzt sich fort

Ungeachtet des Ukraine-Kriegs und dessen Folgen entspannt sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt. Die Folgen der Corona-Pandemie werden damit schrittweise überwunden. Ein Indiz: Es gibt mehr Jobofferten.

International Gesuchter am Flughafen Karlsruhe festgenommen

Ein wegen eines mutmaßlichen Tötungsdelikts international gesuchter Mann ist am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden festgenommen worden.

Tod nach Polizeikontrolle: Ruf nach lückenloser Aufklärung

Nach einer Polizeikontrolle kollabiert ein Mann und stirbt. Der Vorfall erregt die Gemüter. Der Hintergrund ist noch völlig unklar.

Lkw-Unfall auf der A5 bei Kronau: Ein Schwerverletzter

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkws auf der Autobahn 5 zwischen Kronau und Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ist am Montagnachmittag, 02. Mai 2022, einer der Fahrer schwer verletzt worden.

Daimler Buses: Stadtbusse für Europa ab 2030 rein elektrisch

Daimler fokussiert sich bei Stadtbussen zunehmend auf vollelektrische Fahrzeuge. Noch ist deren Anteil auf deutschen Straßen gering, doch das Potenzial ist groß. Komplett soll auf Verbrenner aber nicht verzichtet werden.

Mehr als 90.000 Geflüchtete im Südwesten angekommen

Seit Beginn des Krieges sind mehr als 90.000 Flüchtlinge aus der Ukraine in Baden-Württemberg registriert worden.

Karlsruher Gericht bekräftigt schwere Schuld bei Stoß vor Zug

Schon einmal hat sich das Karlsruher Landgericht mit diesem Fall befasst: Ein Mann soll aus Frust über sein Leben ein argloses Opfer vor einen Güterzug gestoßen haben. Nun hat eine zweite Kammer erneut eine Entscheidung gefällt.

KIT

KIT dabei: Hoch dotierter Forschungspreis geht fünf Mal nach Baden-Württemberg

Für Forschungsvorhaben in Karlsruhe, Tübingen und Heidelberg erhalten fünf Wissenschaftler die mit bis zu fünf Millionen Euro dotierten Alexander-von-Humboldt-Professuren.

Gewerkschaftsbund fordert wegen Kriegsfolgen Tariferhöhungen

Der Tag der Arbeit gehört den Gewerkschaften. Wegen des Wegfalls der Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie gibt es erstmals wieder große Kundgebungen.

Geld in einer Geldbörse

Steuerfahnder bringen 292 Millionen Euro in die Staatskasse

Die 342 Steuerfahnderinnen und Steuerfahnder in Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr Mehrerträge von 292 Millionen Euro in die Staatskasse gebracht.

Ladenburg beschreitet Neuland mit Mensch-Tier-Friedhof

Manche Haustiere sind ihren Haltern so ans Herz gewachsen, dass diese ihrem treuen Gefährten auch über den Tod hinaus nah sein wollen. Die Möglichkeit einer Bestattung in einem gemeinsamen Grab bietet in Baden-Württemberg erstmals die Gemeinde Ladenburg an.

Baden-Württemberg gegen Nachhol-Feiertage

Baden-Württembergs Wirtschafts- und Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut hat sich gegen das Nachholen von Feiertagen ausgesprochen, wenn diese auf einen Sonntag fallen.

Schwerer Unfall mit Feuerwehrfahrzeug in Bretten

Schwer verletzt wurde eine Person bei einem Unfall am Samstag, 30. April 2022, gegen 17:45 Uhr auf der K3504 bei Büchig, nahe Bretten. Ein Pkw und ein Feuerwehrfahrzeug kollidierten, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Mindestens 23 Rechtsextreme und „Reichsbürger“ haben Waffen

Mindestens 14 selbst ernannte «Reichsbürger» und 9 Rechtsextremisten in Baden-Württemberg haben einem Zeitungsbericht zufolge eine oder mehrere erlaubnispflichtige Waffen.

Sachbeschädigung: Weniger zerkratzte und angezündete Autos

Diese Meldung vor wenigen Wochen erregte Aufsehen: Rund 260 meist hochwertige Fahrzeuge hat ein Mann in Karlsruhe zerkratzt oder in anderer Art und Weise beschädigt. Das Innenministerium hat nun aktuelle Zahlen zu solchen Straftaten veröffentlicht.

Maimarkt öffnet nach Corona-Pause: Sonderschau „Unser Hund“

Von Hundefutter über Thermomix bis zum Amphibienfahrzeug – beim Maimarkt in Mannheim wird für viele Geschmäcker und Geldbeutel etwas geboten. Nach zwei Jahren Pause dreht es sich in über 30 Hallen um alles, was das Verbraucherherz höher schlagen lässt.

ZKM-Chef Weibel gegen Waffenlieferungen an die Ukraine

Der Karlsruher ZKM-Chef Peter Weibel hält Waffenlieferungen an die Ukraine für den falschen Weg.

Karlsruher Ralf Bauer muss im Franken-„Tatort“ kein R rollen

Für seine Rolle im Franken-«Tatort» an diesem Sonntag musste sich Schauspieler Ralf Bauer (55) kein dialekttypisches rollendes R antrainieren.

Spritpreise: Weg zum Führerschein wird vielerorts teurer

Die schnell gestiegenen Spritpreise treffen Fahrlehrer im Südwesten besonders hart. Die höheren Kosten bekommen Führerschein-Anwärter in vielen Fällen zu spüren – wenn auch mit etwas Verzögerung.

Boris Becker zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Für zahlungsunfähig erklärte 2017 ein Gericht den früheren Tennisstar Boris Becker. Er musste sein Vermögen offenbaren – doch dem kam der Leimener nicht vollständig nach. Das hat schwere Konsequenzen.

Baden-Württemberg will Holz-Highway für Radler bauen

Sie hängen «im Himmel», sollen Radler schnell und sicher durch die Stadt bringen und haben sogar einen beheizbaren Boden: Rad-Highways aus Holz.

Cannstatter Volksfest & Münchener Oktoberfest sollen 2022 stattfinden

Nach zweijähriger Zwangspause soll neben dem Oktoberfest auch das Cannstatter Volksfest in Stuttgart ohne Zugangsbeschränkungen stattfinden.

Waldpflanzen blühen eine Woche früher als vor 100 Jahren

Im Durchschnitt blühen Pflanzen wie Bärlauch und Sauerklee mehr als sechs Tage früher als zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Das hat sehr viel mit den wärmeren Frühlingstemperaturen zu tun.

Viel Regen und teils Gewitter am Wochenende in Karlsruhe

Regnerisch wird das Wochenende in Baden-Württemberg. Ab Freitagnachmittag werden sich die Wolken immer mehr ausbreiten, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen in Stuttgart voraus.

Immer mehr Menschen stecken sich erneut mit Coronavirus an

Immer mehr bereits einmal mit dem Coronavirus infizierte Menschen stecken sich einem Zeitungsbericht zufolge erneut an.

Künstler Lüpertz vollendet Kunstwerk für Karlsruher Kombilösung

Das Karlsruher U-Bahn-Kunstwerk des Malers Markus Lüpertz ist fertig.

Schülerinnen und Schüler: Bessere Leistungen als vor Corona

Monatelang mussten die Schülerinnen und Schüler wegen Corona in den eigenen vier Wänden pauken. Doch Tests im Südwesten machen nun Hoffnung, dass die Wissenslücken nicht so groß sind wie befürchtet.

Verbraucherpreise steigen in Baden-Württemberg um sieben Prozent

Die Inflation ist im Südwesten auf hohem Niveau weiter angestiegen. Die Teuerungsrate betrug im April im Vergleich zum Vorjahresmonat sieben Prozent, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mit.

Corona-Isolation soll auf fünf Tage verkürzt werden

Corona-Infizierte müssen in Baden-Württemberg künftig nur noch fünf Tage in Isolation.

KSC erwartet „Balanceakt“ bei Hannover 96

Trainer Christian Eichner vom Karlsruher SC erwartet im Spiel bei Hannover 96 am Freitag (18.30 Uhr/Sky) einen «Balanceakt».

L-Bank rechnet mit weniger Corona-Hilfen in diesem Jahr

Die landeseigene L-Bank spielt in der Corona-Krise eine Schlüsselrolle bei Milliarden-Hilfen für Unternehmen. Angesichts gelockerter Beschränkungen dürfte nun weniger Geld fließen.

Erdbeersaison: Beste Aussichten für süße Früchte in Baden-Württemberg

Im Südwesten ist die Erdbeersaison eröffnet und verspricht viele süße Früchte und guten Ertrag.

Mehr Geld für Landtagsabgeordnete in Baden-Württemberg

Die 154 baden-württembergischen Landtagsabgeordneten bekommen von kommendem Juli an mehr Geld.

Technischer Defekt: Explosion in Firmenlabor bei Rastatt

Ein mit Öl gefüllter Glaskolben ist in einer Firma in Iffezheim (Kreis Rastatt) explodiert.

Insektenfreundliches Grundstück: Karlsruher Imker hat Ärger mit Behörden

Behördenposse oder nachvollziehbarer Interessenskonflikt – ein Karlsruher Imker hat wegen seines insektenfreundlich gestalteten Grundstückes Ärger mit der Stadt Karlsruhe.

Internationale Verbindungen: Karlsruhe sucht ukrainische Partnerstadt

Inmitten des russischen Angriffskriegs sucht Karlsruhe eine Städtepartnerschaft mit einer Stadt in der Ukraine.

Rastatt: Mann wirft zwei tote Tauben aus Fahrzeug

Ein unbekannter Autofahrer hat in Rastatt zwei tote Tauben aus dem Fenster seines Kastenwagens auf den Bordstein geworfen.

Aus Holzkiste befreiter Puma zieht in die Steiermark um

Rund sechs Wochen nach der Befreiung eines Pumas aus einer Holzkiste in der Oberpfalz ist das weitere Schicksal des Tieres geklärt.

Weniger Corona-Fälle auf den Intensivstationen

Auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg haben am Montag nach Auskunft des Landesgesundheitsamtes mit 167 Menschen deutlich weniger Corona-Patienten als noch in der Vorwoche (200) gelegen.

Registrierung von Flüchtlingen bereitet Schwierigkeiten

Die Registrierung der Flüchtlinge aus der Ukraine mit vom Bund bereitgestellter Technik ist in Baden-Württemberg ein Problem.

KSC-Innenverteidiger Daniel Gordon verlängert bis 2023

Der Karlsruher SC hat mit Daniel Gordon verlängert. Der 37-jährige Innenverteidiger und die Blau-Weißen haben den auslaufenden Vertrag um eine weitere Saison bis ins Jahr 2023 verlängert, darüber informiert der Verein in einer Pressemeldung.

KSC-Sportchef Kreuzer will bei Stürmer-Suche „kreativ sein“

Sportgeschäftsführer Oliver Kreuzer hat bei der Suche des Karlsruher SC nach einem Nachfolger für Torjäger Philipp Hofmann vor zu hohen Erwartungen gewarnt.

Polizei-Schäferhund „Al Capone“ und die Sache mit der Kuscheljustiz

Ein Schäferhund unter Sträflingen: Al Capone ist ein ganz besonderer Bewährungshelfer auf vier Pfoten. Er zeigt, warum ein Tier manchmal der bessere Therapeut sein kann.

Projekt in Heidelberg: Bis zu einem Fünftel mehr Fahrgäste durch Gratisfahrten

Die Gratisfahrten haben an vier Samstagen in Folge deutlich mehr Menschen als üblich in die Heidelberger Busse und Bahnen gelockt.

Projekt „Schwitzen statt Sitzen“: Mehr als 132.000 Hafttage weggearbeitet

Pro Hafttag müssen vier Stunden Arbeit geleistet werden: Mit dem Projekt «Schwitzen statt Sitzen» sind im vergangenen Jahr im Südwesten 132.299 Hafttage vermieden worden.

Preisentlastungen: Agrarminister für pflanzliche Lebensmittel ohne Mehrwertsteuer

Die Preissprünge an den Supermarktkassen sind heftig und fachen die Debatte über Steuererleichterungen bei Nahrungsmitteln an. Besonders im Blick stehen Produkte wie Obst und Gemüse. Auch ein Landesminister schließt sich dem Ruf nach Entlastungen an.

Annäherung zum 70. Geburtstag zwischen Baden und Württemberg

Pünktlich zum Landesgeburtstag stehen die Zeichen auf Aussöhnung: Landtagspräsidentin Aras und die verärgerten Badener haben einen Termin für ihr klärendes Gespräch gefunden. Anlässlich des Jubiläums meldet sich sogar Deutschlands oberster Regierungschef zu Wort.

Warnstreiks: Kitas bleiben in einigen Regionen geschlossen

Kaum sind die Osterferien vorbei, müssen sich Eltern in mehreren baden-württembergischen Regionen erneut um die Betreuung ihrer Kinder kümmern. Denn in den Kitas wird gestreikt.

Finanzspritze für Kliniken: Land zahlt 240 Millionen Euro

Die baden-württembergischen Krankenhäuser erhalten wegen der Belastungen durch die Corona-Krise vom Land eine weitere Finanzspritze von 240 Millionen Euro.

Umwelthilfe rüffelt Städte wegen niedriger Parkgebühren

360 statt 30 Euro pro Jahr: Nach grünem Licht von der Landesregierung haben viele Städte im Südwesten das Anwohnerparken teils bis zu zwölf Mal teurer gemacht. Andere Kommunen sind diesen Weg bislang nicht gegangen – und werden dafür nun kritisiert.

Abiturprüfungen beginnen erneut unter Corona-Bedingungen

Auch ohne Tests und Masken werden die Abiturprüfungen wieder etwas Besonderes. Denn die letzten Schuljahre waren geprägt von der Pandemie. Auch dieses Mal sind wegen Corona einige Regeln angepasst worden. Einen Vorteil schließt das Ministerium dadurch dennoch aus.

Viele Busse und Bahnen stehen wegen Warnstreiks still

Im Tarifstreit mit den Arbeitgebern hat die Gewerkschaft Verdi am Montag Busse und Bahnen in vielen Orten Baden-Württembergs lahmgelegt.

Polizei schießt bei Streit auf Tatverdächtigen – LKA ermittelt

Wegen eines Familienstreits in Ettlingen rückt die Polizei aus. Der Vater geht mit einem Messer auf die Polizisten zu – die Beamten schießen. Das LKA ermittelt nun.

„Läuft prächtig“: Waldrappe kehren an den Bodensee zurück

Nach und nach kehren die Überlinger Waldrappe aus dem Winterquartier in Italien zu ihrer Brutkolonie zurück. Trotz Verlusten kann das Team, das die Auswilderung der Vögel begleitet, einen Erfolg feiern.

Ministerin Razavi fordert Verlässlichkeit bei Wohnungsbauförderung

Innerhalb weniger Stunden ist die Förderung energiesparender Neubauten ausgeschöpft. Die Mittel sind begehrt. Wohnungsbauministerin Nicole Razavi kritisiert die Förderpolitik.

Protest gegen Diskriminierung russischsprachiger Bevölkerung

Etwa 25 Wagen haben in Reutlingen an einem pro-russischen Autokorso teilgenommen.

Ab Mai: Solarpflicht in Baden-Württemberg – große Potenziale

Häuslebauer in Baden-Württemberg müssen ab dem 1. Mai eine Solaranlage auf ihrem Dach installieren lassen. Die Potenziale für grünen Strom und Klima sind groß, wie eine Rechnung zeigt.

Familienstreit: Polizei schießt auf Tatverdächtigen in Ettlingen

Ein Familienstreit hat in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei geführt.

Abitur in Karlsruhe

Abiprüfungen starten in Baden-Württemberg

Für etwa 47.400 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg beginnen am Montag die Abiturprüfungen.

In Wiesloch: Ohne Führerschein zur Polizei gefahren

Ohne Führerschein ist ein Mann mit dem Auto zur Polizei in Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis gefahren.

Sicherungsarbeiten: A8 soll ab Freitagabend wieder befahrbar sein

Nach Sicherungsarbeiten an einem Felsen am Albabstieg soll die Autobahn 8 pünktlich zum Osterrückreiseverkehr voraussichtlich ab Freitagabend wieder befahrbar sein.

Fernsehgelder und Urlaub: KSC kurz vor dem Klassenerhalt

Obwohl der Klassenerhalt des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga kurz bevorsteht, hat Trainer Christian Eichner auch nach dem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt noch Ziele.

E-Auto-Dichte in Baden-Württemberg: Karlsruhe auf Platz drei

Stuttgart hat die höchste E-Auto-Dichte in Baden-Württemberg. Der Anteil von reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden lag zu Jahresbeginn bei 6,7 Prozent, wie aus Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes hervorgeht.

Windkraftinitiative: „Im Land geht es bei der Windenergie nicht voran“

Die Windkraftinitiative der Landesregierung kommt nach Ansicht der Plattform Erneuerbare Energien nicht in Schwung.

Forschung: Krebsforscher halten Tierversuche für unverzichtbar

Tierversuche sind in der Öffentlichkeit umstritten. Krebsforscher sagen, ohne sie komme man nicht aus. Kritiker widersprechen und setzen auf alternative Methoden.

Umfrage: Die meisten Menschen schauen mit Sorgen nach vorne

Baden-Württembergs Regierungschef Winfried Kretschmann (Grüne) warnt vor Wohlstandsverlusten – auch mehr als die Hälfte der Menschen im Südwesten schaut nach einer neuen Umfrage eher sorgenvoll in die Zukunft.

Umfrage: Nur jeder Zweite auch ein Baden-Württemberger

Der Knatsch zwischen Baden und dem Rest des Bindestrich-Bundeslandes mag den einen oder die andere zwar ein wenig amüsieren. Dennoch zeigt er ein Problem auf: Auch zum 70. Geburtstag des Bundeslandes ist es für viele nicht weit her mit der Verbundenheit für alle Landesteile.

Abitur Schule Gymnasium

Baden-Württemberg: Abinoten so gut wie seit Jahrzehnten nicht

Es war ein weiteres Abitur im Ausnahmezustand – die Abschlussklassen mussten erneut unter ganz besonderen Bedingungen lernen. Das hat sich dennoch ausgezahlt: Die Abinoten 2021 sind so gut gewesen wie seit Jahrzehnten nicht. Ist das Zufall oder war ein Corona-Bonus im Spiel?

Rheintalbahn: Bahnen umkurven nun Tunnelröhre in Rastatt

Planmäßig hat die Bahn die Arbeiten an einer neuen Streckenführung auf der Rheintalbahn an der Tunnelbaustelle in Rastatt abgeschlossen.

Lehrangebote: Studierende sollen Rückstände aufholen

Damit Studierende in Baden-Württemberg Lernrückstände wegen Corona aufholen können, erweitern die Hochschulen ihr Lehrangebot für das Sommersemester.

Arzt Stethoskop Helfer Pfleger

Hausärzte wegen Corona und Ukraine sehr belastet

Trotz der sinkenden Corona-Zahlen sind die baden-württembergischen Hausärzte nach Angaben ihres Verbandes weiter an der Grenze ihrer Belastung.

Exotenhaus öffnet: Vogelgrippe-Maßnahmen im Karlsruher Zoo enden

Der Ausnahmezustand im Karlsruher Zoo wegen eines Vogelgrippe-Ausbruchs hat nach rund zweieinhalb Monaten ein Ende.

Frau stirbt bei Frontalcrash im Landkreis Karlsruhe

Bei einem Frontalcrash im Landkreis Karlsruhe ist am Mittwochabend eine 63-jährige Frau ums Leben gekommen.

Karlsruher SC: Lizenz ohne Auflagen und Gewinn erwartet

Zweitligist Karlsruher SC hat die Lizenz für die Saison 2022/23 ohne Finanzauflagen erhalten. Das teilte die Deutsche Fußball Liga am Mittwoch mit.

Felssturzgefahr: Kletterer sichern A8 – Weiterhin gesperrt

Sie gilt als eine der schönsten Autobahnstrecken des Landes: Doch weil Teile von Felsen auf dem Albabstieg der Autobahn 8 landen könnten, ist die Strecke gesperrt. Wann die Fahrzeuge hier wieder rollen können, ist bislang unklar.

70. Jahrestag: Bildband erzählt Baden-Württembergs Geschichte multimedial

Während der Zwist zwischen Badenern und Württembergern für Schlagzeilen sorgt, soll ein neuer Fotoband auch die gemeinsamen Seiten des Bundeslandes zeigen.

Die Duale Hochschule Karlsruhe.

Baden-Württemberg hat die meisten dualen Studenten

So viele Menschen wie in keinem anderen Bundesland haben in Baden-Württemberg dual studiert.

LKW prallt auf Auto: Zwei Insassen lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen auf der Autobahn 5 sind zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden.

Ministerium rechnet weiter mit Rückgang der Corona-Fälle

Das baden-württembergische Gesundheitsministerium rechnet weiterhin mit einem abnehmenden Corona-Infektionsgeschehen im Land.

Unterfranken: Reh zwischen Häusern eingeklemmt -Polizei rettet Tier

Ein zwischen zwei Häusern eingeklemmtes Reh ist von der Polizei in Unterfranken durch ein Fenster gerettet worden.

Papierpresse im Supermarkt in Flammen: Ein Mensch verletzt

Bei einem Brand einer Papierpresse in einem Supermarkt in Waghäusel (Landkreis Karlsruhe) ist am Dienstag ein Mensch verletzt worden.

Karlsruher Abwehrspieler Bormuth wechselt zum SC Paderborn

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat Innenverteidiger Robin Bormuth zur nächsten Saison verpflichtet.

Erzieher: Integrationskräfte für ukrainische Flüchtlinge

Für die Integration ukrainischer Kinder fordert der Verband Kita-Fachkräfte Baden-Württemberg schnell und unbürokratisch Integrationskräfte.

Steuerberater Büro

So wollen Unternehmen und Verbände Ukrainer integrieren

In Deutschland geht man davon aus, dass viele Ukraine-Flüchtlinge länger bleiben werden. Der Arbeitsmarkt ist geöffnet, Unternehmen und Verbände wollen integrieren. Doch es gibt auch warnende Stimmen.

Güterumschlag in den Häfen nimmt weiter ab

Der Güterumschlag in den baden-württembergischen Häfen ist 2021 erneut zurückgegangen.

Karlsruher Museumsbundchef: Rückgabe von Raubgut ist nur der Anfang

Die Rückgabe von Raubgut ist das eine. Doch die Aufarbeitung des kolonialen Erbes muss umfassender sein, sagt der scheidende Museumsbund-Chef Köhne. Er sieht die Politik am Zug.

Verlobungsfeier an Ostern löste Polizeieinsatz in Waghäusel aus

Eine lautstarke Verlobungsfeier hat am Ostersonntag einen großen Polizeieinsatz in Waghäusel (Kreis Karlsruhe) ausgelöst.

Lob für Fans nach Liebes-Outing: „Mit Reife kommt Vernunft“

Teenie-Schwarm Mike Singer (22) hat vor acht Monaten seine Beziehung mit der Influencerin Sophie Lilian Marstatt (21) öffentlich gemacht – und es nicht bereut.

Goldindustrie: Einstellung zum Thema Recycling beim Gold hat sich gewandelt

Die Goldindustrie in Deutschland geht offensiver mit dem Thema Recycling um als früher.

Bischöfe ermutigen an Ostern zu Frieden und Hoffnung

Der Krieg in der Ukraine ist fester Bestandteil in den Osterpredigten der Kirchen. Trotz des Schreckens gelte es, Frieden und Hoffnung nicht aus dem Blick zu verlieren, sagen die Bischöfe.

Sorglos, aber seriös: KSC kommt spezielle Rolle zu

Der Karlsruher SC hat in den verbleibenden Partien nichts mehr zu befürchten, könnte aber entscheidenden Einfluss auf den Abstiegskampf nehmen. Torjäger Hofmann nimmt noch eine neue Bestmarke ins Visier.

Frank Elstner hat zu seinem 80. nur einen Wunsch

Zum 80. Geburtstag wünscht sich Fernsehmoderator Frank Elstner ein Ende des russischen Angriffskriegs.

LBBW-Chefvolkswirt drängt Land zu mehr Anstrengungen bei Wohnungsbau

Zu wenig und zu teuer: Wohnungen sind im Südwesten Mangelware. Hier müsste das Land mehr tun, fordert der Chefökonom der Landesbank. Wenn nun schnell Wohnraum für Flüchtlinge aus der Ukraine geschaffen würde, könne das auch langfristig gut sein.

Bilanz der Wintersportsaison gemischt

In der vergangenen Wintersportsaison machte die Corona-Pandemie dem Tourismus einen Strich durch die Rechnung. Dieses Jahr ist es ausgebliebener Schnee. Dennoch: Es geht aufwärts.

Ostermärsche: Sorge wegen möglicher Unterwanderung

Viele friedensbewegte Demonstrantinnen und Demonstranten nehmen an Ostermärschen in Baden-Württemberg teil. Sorgen vor Unterwanderung durch pro-russische Teilnehmer scheinen unnötig gewesen zu sein – zumindest was die zentrale Kundgebung in Stuttgart anbetrifft.

Polizei kündigt nach „Car-Freitag“ weitere Kontrollen an

Der Karfreitag gilt als Auftaktdatum für Treffen der Poser- und Tuner-Szene. Die Polizei schaut sich diesmal etliche Fahrzeuge etwas genauer an.

Jesus-Darsteller zieht durch Ulm und Neu-Ulm

Mit einem lebendigen Kreuzweg ist in Ulm und Neu-Ulm am Karfreitag dem Leidensweg Jesu Christi gedacht worden.

Karlsruher Stadtkirche: Landesbischöfin erinnert in Predigt an Tote in Ukraine

Die Bilder von den Toten auf den Straßen der ukrainischen Städte, von den gefesselten Händen, aufgerissenen Augen und Spuren der Gewalt lassen nach den Worten von Badens neuer Landesbischöfin Heike Springhart den Atem stocken.

ADAC: Sprit an Ostern weiter überteuert

Die Spritpreise in Baden-Württemberg sind zwar nicht mehr so hoch wie noch vor zwei Wochen. Wer zu Ostern mit dem Auto in ein anderes Bundesland reist, sollte aber wohl lieber dort tanken.

Bahnstrecke wegen Bauarbeiten an Rheintalbahn gesperrt

Die Rheintalbahn ist die Hauptverbindung zwischen den Nordseehäfen und Italien. Seit Jahren wird hier aus- und umgebaut. In Rastatt sollen die Gleise künftig durch einen Tunnel führen. Die Folgen der Bauarbeiten bekommen Fahrgäste an Ostern deutlich zu spüren.

Bunker rücken wegen Ukraine-Kriegs wieder in Fokus

Der Angriffskrieg Russlands weckt Erinnerung an Zeiten des Kalten Krieges. Auch viele vergessene Bunkerbauten rücken so wieder in den Fokus.

Zehn Kilometer lange Traktorenkette gegen geplante Bahnlinie

Mit einer zehn Kilometer langen Traktorenkette haben Landwirte aus dem Rhein-Neckar-Kreis gegen eine mögliche Bahntrasse durch Felder zwischen Plankstadt und Eppelheim protestiert.