dpa

dpa
Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ist mit seinem großen Netzwerk an Journalisten und Experten bereits seit vielen Jahrzehnten ein Grundpfeiler der deutschen Berichterstattung. Vertreter der dpa sind dabei in rund 100 Ländern tätig sowie in einer Vielzahl an Büros in der Bundesrepublik. meinKA bietet eine Auswahl des Nachrichtenangebotes der dpa, das sich speziell auf Karlsruhe bezieht. Die Inhalte werden dabei von der meinKA-Redaktion zum Teil mit weiteren Details angereichert oder auch mal im Wortlaut dargestellt.
Wetter Sonne Himmel

Erst Regen, dann Sonne: So wird das Wetter am Wochenende

Nach einem zunächst ungemütlichen Start in das Wochenende am Freitag und Regen am Samstag können sich die Menschen im Land auf einen trockenen und sonnigen Sonntag freuen.

116 Kommunen beteiligen sich an Strom- und Gasnetzen

Die NetzeBW gibt einen Teil ihrer Strom- und Gasnetze in kommunale Hand und macht Städte und Gemeinden zu Miteigentümern. Wer sich einkauft, bekommt Einfluss und Rendite. Aber nicht alle haben das nötige Geld dafür.

Mundschutz Maske Corona

Land gibt Atemschutzmasken an Kliniken und Altenheime ab

Die baden-württembergische Landesregierung hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Vorrat von Atemschutzmasken für mindestens zwei Monate angelegt, um drohenden Engpässen vorzubeugen.

Geld Euro Verluste

Kassensturz der Städte: Kommunen fehlen 4,6 Milliarden Euro

Bitterer Kassensturz in der Coronakrise: In den Geldschatullen der Kommunen fehlen mehrere Milliarden Euro. Die Zeit drängt, aber den Städten und Gemeinden fehlen Zusagen von Bund und Ländern. Der Städtetag setzt eine Frist.

Freibad-Killer Corona? Hohe Verluste bei Bädern erwartet

Freibäder leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Die Abstandsregeln erlauben nur eine gewisse Auslastung – die Kosten bleiben aber gleich. Die Betreiber rechnen mit großen Verlusten. Ist Corona ein Freibäder-Killer?

Im neuen Schuljahr fällt das Abstandsgebot in den Schulen

Nach den Sommerferien sollen die Schüler in Baden-Württemberg wieder regulär unterrichtet werden – und zwar ohne Abstandsregeln.

Karlsruhe hat meiste Studiengänge mit Numerus Clausus im Südwesten

Ohne gutes Abitur kein Studienplatz: Angehenden Studenten steht vielerorts der sogenannte Numerus Clausus im Weg. Auch in Baden-Württemberg sind laut Studie die Hürden hoch.

Marbacher Hengstparaden fallen wegen Corona aus

Die Marbacher Hengstparaden fallen in diesem Jahr wie erwartet wegen der strengen Corona-Auflagen aus.

Gutes Jahr für Eichhörnchen – doch ungewisse Zukunft

Eigentlich wohnen sie ja im Wald, aber da wird es ihnen momentan zu eng: Die Eichhörnchen sind los und turnen vermehrt in Wohnsiedlungen herum. Ob man die niedlichen Nager aber auch in Zukunft öfter antrifft, ist mehr als ungewiss.

Polizei

Oberlandesgericht Karlsruhe: Polizeieinsatz nach Bombendrohung

Die Drohungen kommen per Mail und werden sehr ernst genommen. Ein oder mehrere Unbekannte richten sie gegen Gerichte in Karlsruhe und Baden-Baden. Auch andere deutsche Städte sind betroffen.

Strenge Regelung zu verkaufsoffenen Sonntagen umstritten

Wegen Corona wurden bereits unzählige Ausnahmen gemacht, um die Wirtschaft anzukurbeln – aber die drei verkaufsoffenen Sonntage pro Jahr im Südwesten sollen nicht dazu gehören. Der Handelsverband kämpft weiter dafür, Verdi bleibt hart.

Unterricht mit Maske? Land prüft Maßnahmen zum Corona-Schutz

Eine Art Regelunterricht soll es nach den Sommerferien an den Schulen im Südwesten geben. Lehrer sorgen sich, dass sie sich bei Schülern mit Corona anstecken könnten. Das Land sucht nach Lösungen.

Stiftungsprofessur Radverkehr in Karlsruhe noch unbesetzt

Über fünf Monate nach dem Förderbescheid durch das Bundesverkehrsministerium ist die Stiftungsprofessur Radverkehr an der Hochschule Karlsruhe noch unbesetzt.

Mount-Everest-Besteigung mal so: 12 Mal den Feldberg rauf & runter!

Ein 32 Jahre alter Leistungssportler ist den Feldberg im Schwarzwald mit dem Rad solange rauf und runter gefahren, bis er die Höhe des Mount Everest bewältigt hatte.

Querelen am Badischen Staatstheater? Intendant in Kritik

Am Badischen Staatstheater Karlsruhe werden Intendant Peter Spuhler und sein Führungsstil kritisiert.

Mundschutz Corona Apotheke

Maske bleibt in Baden-Württemberg weiter Pflicht

Seit Ende April tragen die Menschen Masken in allen Farben und Formen, mehr oder weniger konsequent und vor allem beim Einkaufen, in Bussen und in Bahnen. Nun scheint die bundesweite Solidarität zur Maskenpflicht erste Risse zu bekommen.

Leasing-Modell für Bienen: „Mietbienen“ sind im Kommen!

Bienen werden in Kinderliedern besungen, in Redewendungen gewürdigt und derzeit von Schriftstellern als Sujet entdeckt. Dazu passt die Geschäftsidee, Bienen zum Beispiel Unternehmen zu vermieten und sie dort gegen Gebühr zu pflegen.

KSC-Trainervertrag für Eichner: Unterschrift in dieser Woche?

Interimstrainer Christian Eichner hofft nach dem Klassenverbleib des Karlsruher SC in der 2. Fußball-Bundesliga auf eine schnelle Einigung über einen Vertrag als Chefcoach der Badener.

Branche befürchtet wegen Corona Engpässe in Hochzeitssaison 2021

Wegen coronabedingter Absagen von Trauungen befürchtet die Hochzeitsbranche Engpässe in der kommenden Saison.

In der Corona-Krise: Heidelberg zeigt Herz für Schausteller

Für die stark von der Corona-Krise gebeutelten Schausteller schafft die Stadt Heidelberg neue Verdienstchancen.

Motorrad-Demos gegen mögliche Fahrverbote – auch in Karlsruhe!

Sommerliche Temperaturen locken auch im Südwesten zahlreiche Motorradfahrer auf die Straßen. Doch unter dem Lärm leiden viele Gemeinden. Nun stehen mögliche Fahrverbote im Raum – dagegen regt sich Widerstand bei den Bikern.

Baden-Württemberg stoppt neue Fahrverbots-Regeln für Raser

Die schärferen Strafen für Raser aus dem umstrittenen neuen Bußgeldkatalog finden in Baden-Württemberg vorerst keine Anwendung.

Bunt & unterhaltsam: In Bad Rappenau eröffnet das BikiniArtMuseum!

Viel nackte Haut und wenig Stoff: der Bikini sorgt 1946 für einen gesellschaftlichen Eklat. Heute steht der Zweiteiler rund um den Globus für Strandvergnügen und modische Selbstbestimmung der Frau. Umstritten ist er geblieben.

Sehr hohe Geburtenzahl in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr so viele Babys zur Welt gekommen wie in den vergangenen 20 Jahren nicht mehr. Es wurden rund 109.000 Kinder lebend geboren, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mitteilte.

Industrie und Handel im Südwesten weiter im Corona-Tief

Eine neue Konjunkturumfrage zeichnet ein düsteres Bild der Stimmungslage in der heimischen Wirtschaft. Von einer Rückkehr zum Alltag kann in vielen Branchen keine Rede sein.

Heiteres Wochenende in Baden-Württemberg

Nach einem noch etwas verregneten Freitag wird das Wochenende im Südwesten heiter und trocken. Am Samstag sei mit Höchsttemperaturen zwischen 22 und 27 Grad zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Karlsruher SC will mehrere Spieler holen

Der Karlsruher SC will für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga neben einem neuen Torhüter mehrere Offensivspieler für die Außenbahnen verpflichten.

Von wegen Krise: Baden-Württemberger spielen mehr Lotto

Die Monate der Corona-Krise haben dem Lottospiel in Baden-Württemberg wie es scheint keinen Abbruch getan. Das liegt vor allem am Trend zum Glücksspiel per Mausklick.

Verdi will noch im August Tarifgespräche im Nahverkehr

Die Gewerkschaft Verdi fordert rasch die Aufnahme von Tarifgesprächen für die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr.

Baden-Württemberg testet nur anlassbezogen auf Corona

In Bayern können sich ab Juli alle Bürger gratis auf Corona testen lassen – auch ohne Symptome. Im benachbarten, von Grün-Schwarz regierten Baden-Württemberg ist das anders. Warum?

Treibhausgasausstoß 2019 voraussichtlich auf Rekordtief

Die Treibhausgas-Emissionen in Baden-Württemberg sind 2019 stark zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts ergeben die ersten Schätzungen ein Rekordtief.

Philipp Hofmann (KSC 33) Jubelt zu seinem 1:1 Ausgleich.

KSC-Geschäftsführer Becker: „Verkauf von Stürmer Hofmann möglich“

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC geht für seine Planungen mit Spielen ohne Zuschauer bis zum Jahresende aus. «Das macht einen Verlust von knapp drei Millionen Euro aus.

Lehrer wegen Corona-Infektionen an Schulen beunruhigt

Die Rückkehr der Grundschulen in den Regelbetrieb ist getrübt durch Corona-Infektionen an mehreren Schulen im Land. Dabei hatte die Landesregierung das Risiko aufgrund einer Studie als gering betrachtet. Die Lehrer sind verunsichert.

Nach Klassenerhalt: Jobgarantie für KSC-Sportchef Kreuzer

Oliver Kreuzer wird auch weiterhin als Sportchef die Geschicke des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC leiten.

Baden-Württemberg wartet noch auf richtigen Sommer

So richtig sommerlich will es nicht werden in Baden-Württemberg – und so wirklich Sommer ist es auch noch nicht gewesen in den vergangenen Wochen. Weniger Sonne und mehr Regen als sonst, rechnen die Meteorologen zum Monatsende zusammen.

Eichner über Cheftrainer-Vertrag: Erster Austausch war „fruchtbar“

Nach dem Klassenerhalt mit dem Karlsruher SC wünscht sich Trainer Christian Eichner für die kommende Saison einen flotteren Kader.

Anträge auf Corona-Hilfe für Gastgewerbe ab Mittwoch möglich

Seit Monaten kämpfen Hoteliers und Wirte mit den Folgen der Corona-Krise. Wegen der Pandemie-Schließungen brachen die Umsätze ein – nun soll es zielgerichtete Hilfe vom Land geben. Am heutigen Montag werden die Details bekannt.

Tübinger Forscher: Corona kann den ganzen Körper treffen

Covid-19 galt zunächst als Lungenkrankheit. Doch was geschieht bei einer schweren Infektion im Körper? Warum sterben manche Patienten daran? Tübinger Forscher haben die Leichen Verstorbener obduziert.

Theresia Bauer

Corona: Regelstudienzeit wird um ein Semester verlängert

Wegen der Corona-Pandemie wird die Regelstudienzeit für Studenten in Baden-Württemberg um ein Semester verlängert.

So viele Kirchenaustritte wie nie zuvor im Südwesten!

Der Exodus aus den beiden großen Kirchen in Baden-Württemberg hat deutlich an Fahrt gewonnen. Auch ohne einen aktuellen Skandal hat sich der Mitgliederschwund beschleunigt.

Ab Montag: Kitas und Grundschulen öffnen wieder vollständig

Von diesem Montag an sollen Grundschulen und Kitas im Südwesten zum Regelbetrieb zurückkehren, soweit dieser in Corona-Zeiten möglich ist. Die Gewerkschaft GEW rechnet aber weiter mit Einschränkungen.

Ermittlungen beendet: Millionen-Diadem aus Landesmuseum unauffindbar

Die Suche nach einem wertvollen gestohlenen Diadem aus dem Badischen Landesmuseum ist nach mehr als drei Jahre eingestellt worden.

Dietmar Hopp für Engagement für Kinder ausgezeichnet

Der Milliardär und Fußballmäzen Dietmar Hopp wird für sein Engagement für Familien und Kinder ausgezeichnet.

Schottergärten sollen in Baden-Württemberg verschwinden

Ministerpräsident Kretschmann findet sie «fürchterlich»: Steingärten soll es in Baden-Württemberg nicht mehr geben. Das ist aber nur ein Punkt im grün-schwarzen Gesetzentwurf zum Artenschutz.

Auch Baden-Württemberg beschließt Beherbergungsverbot

Auch Baden-Württemberg will Reisende aus dem nordrhein-westfälischen Corona-Risikogebiet nicht mehr im Land übernachten lassen.

Zweite Rheinbrücke: Land, Stadt und Naturschützer einigen sich

Im Rechtsstreit um die zweite Rheinbrücke bei Karlsruhe haben sich Vertreter der Stadt Karlsruhe, des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) und des Landes Baden-Württemberg geeinigt.

Max Giesinger: „Verschlossener bis eigenbrötlerischer Junge“

Sänger Max Giesinger wurde mit Hits wie «80 Millionen» oder «Legenden» zum Star – vor seiner Musikkarriere fühlte er sich dagegen als Verlierer.

Polizei rüstet im Kampf gegen Krawallmacher kräftig auf

Die Stuttgarter Chaos-Nacht soll sich niemals wiederholen. Die Politik rätselt, welche Ursachen hinter der Gewalt stecken. Und inwieweit die Randale mit gescheiterter Integration zu tun hat.

Schulbank statt Ferien? Kostenlose Nachhilfe in den Sommerferien

Im Fernunterricht in Corona-Zeiten sind einige Schüler mit ihrem Unterrichtsstoff ins Hintertreffen geraten. Ihnen macht Kultusministerin Eisenmann ein Angebot – in den Sommerferien.

Rheinbrücke Maxau

Streit um zweite Rheinbrücke: Verhandlung beginnt heute

Wird gebaut, leiden seltene Tierarten – sagen die einen. Wird nicht gebaut, leiden staugeplagte Autofahrer – sagen die anderen. Die Planungen für eine zweite Rheinbrücke bei Wörth sorgen seit vielen Jahren für reichlich Zoff. Nun ist der Verwaltungsgerichtshof am Zug.

Messen sollen im September wieder ihre Pforten öffnen dürfen

Nach monatelanger Zwangspause wegen der Corona-Pandemie sollen die Messen im Land ab 1. September wieder öffnen dürfen – auch mit mehr als 500 Personen. Darauf hat sich die grün-schwarze Koalition am Dienstag im Kabinett verständigt.

Bald dürfen sich im Südwesten 20 Menschen öffentlich treffen

Baden-Württemberg hat weitere Lockerungen von Corona-Maßnahmen beschlossen.

Gute Nachfrage und höhere Preise retten Erdbeer-Saison

Die gute Nachfrage und gestiegene Preise haben den Erdbeer-Bauern im Südwesten die Saison gerettet. Vor allem die Selbstpflückfelder waren sehr beliebt, wie der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) am Montag in Bruchsal mitteilte.

„Ein ganz wichtiger Spieler“ – KSC will Torjäger Hofmann halten

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können.

Corona-Impfstoff von Curevac scheint bislang gut verträglich

Die erste Freiwillige, die in Tübingen den Corona-Impfstoff der Firma Curevac erhalten hat, ist wieder nach Hause entlassen worden.

Ex-Sportdirektor Rolf Dohmen will KSC-Präsident werden

Rolf Dohmen will neuer Präsident des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC werden.

Plündereien, Gewalt, Chaos: Randalierer wüten in Stuttgart

Fliegende Pflastersteine, geplünderte Geschäfte und Angriffe auf Polizisten: In Stuttgarts Innenstadt bricht mitten in der Nacht Randale aus. Das plötzliche Aufflammen der Gewalt entsetzt – und lässt viele Fragen offen.

Corona-Krise: Spielbetrieb im Amateurfußball wird abgebrochen

Der Spielbetrieb im Amateurfußball in Baden-Württemberg wird aufgrund der Coronavirus-Krise vorzeitig abgebrochen. Auf Außerordentlichen Verbandstagen wurde beschlossen, die Spielzeiten nicht über das reguläre Saisonende am 30. Juni zu verlängern.

Tausende Anträge auf Baukindergeld im Südwesten

Mehr als 31 600 Familien in Baden-Württemberg haben Anträge auf Baukindergeld gestellt. Das geht aus Zahlen des Bundesinnenministeriums hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart vorliegen.

Zweite Rheinbrücke: Verwaltungsgerichtshof verhandelt Klagen

Seit zwei Jahrzehnten wird über den Bau der zweiten Rheinbrücke in Karlsruhe diskutiert und gestritten, zum Teil auch vor Gericht. Nun beschäftigt sich der Verwaltungsgerichtshof damit.

Fastnacht 2021 noch nicht aufgegeben: Absagen im Karneval

Bis zur Fastnacht 2021 dauert es noch einige Monate. Dennoch beobachten die Zünfte die Entwicklung rund um das Coronavirus genau. Kann die fünfte Jahreszeit wie gewohnt stattfinden?

Urlaub auf dem Bauernhof: Wegen Corona steigende Nachfrage

Stall statt Strand: Nach acht Wochen Corona-Zwangspause dürfen Bauernhöfe wieder für Feriengäste öffnen. Die Nachfrage ist deutlich größer als das Angebot. Und es melden sich zunehmend auch Menschen, die nicht zur klassischen Zielgruppe gehören, sagen die Anbieter.

Tom Weller/dpa Einkaufen

Handelsverband: Umsatzeinbrüche im April schlimmer als gedacht

Boutiquen und Schuhgeschäfte sind wegen der Corona-Krise in die Knie gegangen – im April 2020 brachen ihre Umsätze wegen der Zwangsschließungen um rund 70 Prozent ein. Zehntausende Händler im Südwesten stehen vor dem Ruin, warnt der Handelsverband.

Karstadt schließt 62 Filialen: Standort Karlsruhe nicht betroffen!

Bei der Sanierung von Galeria Karstadt Kaufhof kommt es in Baden-Württemberg voraussichtlich zur Schließung von fünf Filialen. Insagesamt sollen 62 der 172 Standorte geschlossen werden. Die Filiale in Karlsruhe wird davon wohl aber nicht betroffen sein.

Regierung billigt Novelle für mehr Artenschutz

Die grün-schwarze Landesregierung hat die Gesetzesänderungen für mehr Artenschutz freigegeben.

Drogenbeauftragte warnt vor Verharmlosung von Cannabiskonsum

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, warnt vor einer Verharmlosung des Cannabiskonsums.

Ergebnisse der Corona-Impfstoff-Studie noch im Sommer erwartet

Der Leiter der ersten klinischen Studie mit dem Corona-Impfstoff der Firma Curevac an der Uniklinik Tübingen rechnet bereits in zwei Monaten mit ersten Ergebnissen.

Kultusministerin Susanne Eisenmann

Digitalisierung: 1,2 Millionen Laptops für bedürftige Schüler

Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) rechnet damit, dass die Bundesländer in den nächsten Monaten bis zu 1,2 Millionen Laptops für bedürftige Schüler anschaffen werden.

Gefangene im Südwesten dürfen bald wieder besucht werden

Nach wochenlanger Zwangspause wegen des Coronavirus dürfen Häftlinge in baden-württembergischen Gefängnissen bald wieder besucht werden.

Bis 20 Personen? CDU will Beschränkungen weiter lockern

Die Infektionen gehen zurück, das Land erwacht vielerorts aus der Corona-Zwangspause. Die Regeln sorgen indes weiter für Verwirrung. Derzeit ist verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist. Die CDU will das umdrehen und die Vorgaben lockern.

KSC-Trainer Eichner beschwört Karlsruher Kampfgeist

Der Karlsruher SC wollte das 1:2 bei Jahn Regensburg so schnell wie möglich abhaken.

Ab jetzt Entschädigung für Fahrgäste im Regio-Bahnverkehr

Für zehn Strecken im regionalen Bahnverkehr können Kunden ab sofort eine einmalige Entschädigung für einen Monatsbeitrag beantragen.

Coronavirus Corona

Coronavirus: Kinder sind nicht Treiber der Infektion

Bei der Grippe gelten Kinder mitunter als regelrechte Virenschleudern. Aber welche Rolle spielt der Nachwuchs bei der Verbreitung des Coronavirus? Forscher aus dem Land haben dazu neue Erkenntnisse.

Regierung stellt Studie zu Kindern und Coronavirus vor

Viele Eltern warten sehnsüchtig darauf, ihre Kinder wieder in die Kitas bringen zu dürfen – trotz Corona. Das Land strebt eine Öffnung bis Ende Juni an. Aber wie gefährlich ist diese Lockerung?

Fahrrad Radfahrer

Baden-Württemberg baut sein Radschnellweg-Netz weiter aus

In Baden-Württemberg wird das Netz der Radschnellwege weiter ausgebaut, um die Menschen zum Umstieg vom Auto aufs Fahrrad zu bewegen.

Bund steigt bei Corona-Impfstoff-Entwickler Curevac ein

In der Corona-Krise ruhen enorme Hoffnungen darauf, dass bald ein Impfstoff gefunden werden kann. Nun beteiligt sich der deutsche Staat an einer Firma, die daran arbeitet – es geht auch um Unabhängigkeit.

Schulstart nach Corona ist Neuland für alle

Wegen der Coronakrise haben viele Schüler seit rund drei Monaten keine Schule mehr von innen gesehen. Das ändert sich jetzt, zumindest schrittweise. Von Normalität kann aber noch keine Rede sein. Schule im Schichtbetrieb ist Neuland für alle.

Kreuzer will Cheftrainer-Vertrag für Eichner noch vor Saisonende

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will seinen Coach Christian Eichner noch vor Ablauf der Saison mit einem Cheftrainer-Vertrag ausstatten.

Weiter ungemütlich! Ein regnerischer Start in die Woche

Es bleibt ungemütlich im Land: Der Montag in Baden Württemberg wird vorwiegend nass.

Manuel Stiefler (KSC 8) jubelt mit Marvin Wanitzek (KSC 10) zum verwandelten Elfmeter

Sieg gegen VfB: Rund 100 KSC-Fans feiern am Stadioneingang

Rund 100 Fans des Karlsruher SC haben nach dem 2:1-Derbysieg der Badener gegen den VfB Stuttgart am Stadioneingang die Spieler bejubelt.

Mundschutz Corona Apotheke

Rund 200.000 Anträge für Corona-Entschädigungen erwartet

Durch die Coronakrise konnten auch im Südwesten viele Menschen nicht arbeiten – weil sie etwa in Quarantäne waren oder Kinder betreuen mussten. Sie haben Anrecht auf Entschädigung bei Verdienstausfall. Im Südwesten wird mit zahlreichen Anträgen gerechnet.

Baden-Württemberg hat Megacity: Bewohnt von Sechsbeinern!

Die größte Metropole der Welt steht auf der Schwäbischen Alb!

Ab Montag: Keine Grenz-Kontrollen mehr zu Frankreich & der Schweiz

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat den bevorstehenden Wegfall der Kontrollen an den Grenzen Baden-Württembergs zu Frankreich und der Schweiz begrüßt.

New Yorker Flughafen-Terminal öffnet mit Kunst aus Pforzheim

Mit einem Werk der in Pforzheim geborenen Künstlerin Sabine Hornig hat am Samstag in New York ein neues Terminal am Flughafen LaGuardia den Betrieb aufgenommen.

Corona-Lockerung: Brautpaar darf nun auf der eigenen Hochzeit tanzen

Das Brautpaar darf bei seiner Hochzeit wieder tanzen – die Gäste aber nicht.

Erfreulich! Immer weniger Fahrräder in Baden-Württemberg gestohlen

Trotz einer steigenden Zahl von Fahrrädern auf den Straßen, in den Kellern und Hinterhöfen werden seit Jahren immer weniger Drahtesel in Baden-Württemberg gestohlen.

In Zeiten von Corona liegt Urlaub im eigenen Land im Trend

Mainau statt Malle, Ravenna-Wasserfall statt Niagarafälle, Titisee statt Titicacasee: Urlaub im Süden ist bei den Baden-Württembergern derzeit beliebt. Vor allem Campingplätze sind zum Teil ausgebucht. Aber nicht alle Anbieter im Tourismus profitieren.

Derby am Sonntag: KSC-Bahn übernachtet in Garage & VfB gar nicht!

Die Sicherheitsvorkehrungen für das baden-württembergische Derby in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart am Sonntag (13:30 Uhr/Sky) fallen eher unkonventionell aus.

VfB-Trainer Matarazzo fordert vor Derby in Karlsruhe mehr Mut

Trainer Pellegrino Matarazzo nimmt die Spieler des VfB Stuttgart vor dem Derby beim Karlsruher SC am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) in die Pflicht.

Vor KSC-Derby | Weltmeister Buchwald: „VfB hat ein Offensiv-Problem!“

1990er-Weltmeister und Club-Ikone Guido Buchwald sieht die bisherigen Auftritte des VfB Stuttgart in der laufenden Saison der 2. Fußball-Bundesliga kritisch.

Wettkämpfe im Breiten- und Leistungssport wieder erlaubt

Im Tennis, Turnen, Schwimmen oder Reiten dürfen ab sofort in Baden-Württemberg auch auf der Ebene des Breiten- und Leistungssports wieder Wettkämpfe durchgeführt werden.

Verkehrswarndienst zieht Bilanz: Über 51.000 Meldungen 2019

40 Kilometer stockender Verkehr und eine verlorene Kinderrutsche auf der Fahrbahn – der Verkehrswarndienst Baden-Württemberg zieht Bilanz.

Ab Montag wieder Schule: Unterricht im „rollierenden System“

Für manche Schüler ist es rund drei Monate her, dass sie in der Schule unterrichtet wurden. Das soll sich nach den Pfingstferien ändern – trotz Corona. Für die Schulen ist das ein Kraftakt.

Land beendet Beschaffung von Corona-Schutzausrüstung

Das Land Baden-Württemberg zieht sich aus der Beschaffung von medizinischer Schutzkleidung gegen das Coronavirus wieder zurück. Die Situation habe sich in den vergangenen Wochen entspannt.

Winfried Schäfer

KSC vor Derby – Ex-Trainer Schäfer: „Spieler müssen um Jobs kämpfen!“

Winfried Schäfer traut dem krisengeschüttelten Karlsruher SC im brisanten Derby gegen Aufstiegsanwärter VfB Stuttgart am Sonntag einen Sieg zu.

Folgen im Handwerk: Corona-Krise trifft besonders Friseure

Die Corona-Krise hat erste Spuren im Handwerk hinterlassen.

Bis zu 10 Personen: Restaurantbesuche mit Freunden wieder erlaubt!

Gute Nachrichten für die Gastronomen und die Stammtische im Land!

Neue Corona-Regelung: Eine Person auf zehn Quadratmetern in Geschäften

Im Einzelhandel ist jetzt eine Person auf zehn Quadratmetern Verkaufsfläche erlaubt.

Weichen Symbolbild

Neue Züge und schnellere Verbindungen auf der Rheintalbahn

Auf der Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel können Fahrgäste zum Fahrplanwechsel am 14. Juni in neuen Zügen schneller vorankommen.

Beschränkungen für Großveranstaltungen werden gelockert

Die grün-schwarze Landesregierung hat Lockerungen für Großveranstaltungen angekündigt.

Spargelbauern bewältigen Ernte „trotz Corona-Chaos“

Trotz widriger Umstände in der Corona-Krise haben die Spargel- und Beerenanbauer im Land die Saison besser bewältigt als zunächst angenommen.

Es bleibt ungemütlich: Regen und Gewitter im Südwesten erwartet

Der Dienstag wird in Baden-Württemberg bewölkt und regnerisch.

Geld Euro Verluste

Corona-Soforthilfe: Mehr als 2,2 Milliarden Euro wurden ausgezahlt

Rund 241.500 Selbstständige und kleine Firmen in Baden-Württemberg haben Geld aus der Corona-Soforthilfe erhalten.

Badestellen im Land haben weiterhin exzellente Wasserqualität!

Fast alle baden-württembergischen Badegewässer haben weiterhin eine exzellente Wasserqualität. Das geht aus dem jährlichen Badegewässer-Bericht der Europäischen Umweltagentur EEA hervor, der am Montag in Kopenhagen vorgestellt wurde.

KSC-Trainer Eichner appelliert an Mannschaft: „Immer dran glauben!“

Der abstiegsbedrohte Karlsruher SC sollte im Endspurt der 2. Fußball-Bundesliga aus Sicht von Trainer Christian Eichner nicht den Mut verlieren.

Gericht: Coronabedingte Zutrittsbegrenzung im Einzelhandel unwirksam

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat die coronabedingte Zutrittsbegrenzung im Einzelhandel für unwirksam erklärt.

Regina Halmich vor Jubiläum: „Henry Maske des Frauenboxens“

Am 10. Juni 1995 gewann Regina Halmich als erste deutsche Frau einen WM-Titel im Boxen. Dieses Ergeignis jährt sich nun bald zum 25. Mal und die frühere Karlsruher Profiboxerin ist von ihrem ersten Titelgewinn immer noch ergriffen.

Fahrschulen verzeichnen seit Wiedereröffnung großen Ansturm

Nach der wochenlangen Schließung wegen der Corona-Pandemie gibt es einem Zeitungsbericht zufolge eine hohe Nachfrage bei den Fahrschulen im Land. «Der Ansturm ist groß», sagte der Vorsitzende des Fahrlehrerverbandes Baden-Württemberg, Jochen Klima.

Corona auf der Spur: Kontakt-Ermittler im Gesundheitsamt

Bei einem Corona-Fall werden in den Gesundheitsämtern „Ermittler“ aktiv. Sie recherchieren, wer mit Infizierten in Kontakt war. Den vorläufigen Höhepunkt haben sie hinter sich – doch noch immer alle Hände voll zu tun.

4.950 Ladesäulen für E-Autos – Zahl im Südwesten fast verdoppelt

Lange wurde bei der E-Mobilität kritisiert, es gebe nicht ausreichend Ladesäulen. Nun aber scheint der Ausbau voranzugehen. Baden-Württemberg schneidet dabei im Bundesvergleich sehr gut ab.

Trotz Kälte und Regen: Erste Besucher in den Karlsruher Freibädern

Kälte und Regen zum Trotz: Eine Reihe von Schwimmern haben am Samstag am ersten Tag der Öffnung der vier Karlsruher Freibäder nach der Corona-Krise wieder ihre Runden gezogen. „Die Hardcore-Schwimmer kommen immer“, so Bäderchef Oliver Sternagel.

Kirchen müssen sparen: Millionenverluste wegen Corona

In der Corona-Krise blieben die Gotteshäuser leer. Nun sorgt das Virus bei den Kirchen auch für leere Kassen und Einbußen in Millionenhöhe.

Am Samstag in Karlsruhe: „Silent Demos“ gegen Rassismus

Acht Minuten und 46 Sekunden dauerte der Todeskampf des Afroamerikaners George Floyd. So lange wollen Demonstranten bei «Silent Demos» in vielen deutschen Städten schweigen – auch im Südwesten.

Immer mehr Kritik an Corona-Auflagen für den Einzelhandel

In die Einkaufsläden darf immer nur eine begrenzte Anzahl von Kunden. Darunter leidet der Handel. Viele andere Bundesländer haben die Vorschriften bereits gelockert. Jetzt wächst auch in Baden-Württemberg der Druck.

Die Tennishalle kann online gebucht werden.

Tennis im Doppel wieder erlaubt & Änderungen für den Tanzsport

Tennisspielen ist jetzt auch im Doppel wieder erlaubt. Das teilte das Kultusministerium am Freitag in Stuttgart mit.

Überbrückungshilfen: Schausteller zufrieden mit Konjunkturpaket

Die Überbrückungshilfen des Bundes in der Corona-Krise sind nach Ansicht des Schaustellerverbands ein wichtiges Signal für eine gebeutelte Branche.

Aue-Trainer Schuster fordert gegen KSC Fehler-Minimierung

Nach zuletzt drei sieglosen Spielen will Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue seinen Abwärtstrend stoppen. Die Sachsen treffen am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) auf Abstiegskandidat Karlsruher SC.

Ungemütlich! Das Wochenende wird weitgehend nass & kühl

Windig, nass und kühl – das Wochenende in Baden-Württemberg beginnt ungemütlich.

Mehr Vogelzähler sichten weniger Gartenvögel

An der Vogelzählung des Naturschutzbundes (Nabu) haben sich in diesem Jahr so viele Menschen beteiligt wie noch nie.

Nächste Saison: Kreuzer und Eichner sollen beim KSC bleiben

Oliver Kreuzer soll auch in der kommenden Saison Geschäftsführer Sport des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC bleiben.

Krötenwanderung: Hilft die Corona-Krise den Amphibien?

Die Corona-Pandemie hat Kröten und anderen Amphibien möglicherweise bei ihrer jährlichen Wanderung geholfen.

Auch in Karlsruhe – Neue Mietpreisbremse tritt in Kraft

In 89 Städten und Gemeinden in Baden-Württemberg gilt von diesem Donnerstag, den 04. Juni 2020, an eine neue Mietpreisbremse – auch in Karlsruhe!

Fitnessbarometer 2020: Kinder im Land werden immer dicker

Kinder in Baden-Württemberg werden immer dicker. Das geht aus dem Fitnessbarometer 2020 der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg hervor.

270.286 Menschen ohne Job – Arbeitslosigkeit stark gestiegen

Der Konjunktur ging ohnehin schon die Puste aus, die Corona-Krise würgt sie nun in vielen Branchen komplett ab. Das hinterlässt tiefe Spuren auf dem Arbeitsmarkt.

Mannheimer Künstler mit Solidaritäts-Graffito für George Floyd

Mit einem spontanen Graffito hat ein Mannheimer Künstler Solidarität und Mitgefühl für den Afroamerikaner George Floyd ausgedrückt, der nach einem brutalen Polizeieinsatz in der US-amerikanischen Stadt Minneapolis gestorben ist.

Geld Euro Verluste

Steuerzahlerbund befürchtet hohe Schuldenaufnahme des Landes

Hohe Ausgaben und ein Einbruch der Steuereinnahmen: Die Finanzlage des Landes hat sich wegen des Coronavirus dramatisch verschlechtert. Der Steuerzahlerbund befürchtet Schlimmes.

Sonne satt! Heute werden bis zu 30 Grad erwartet

Bei klarem, fast wolkenlosem Himmel klettern die Temperaturen im Südwesten am Dienstag auf bis zu 30 Grad – hohe Temperaturen, aber auch viele Wolken und Regenschauer bahnen sich für Mittwoch an.

Start in die Pfingstferien bringt wieder Gäste in die Hotels

Viele Pfingsturlauber bleiben in diesem Jahr im Südwesten. Viele Campingplätze sind voll belegt, bei den gerade wieder geöffneten Hotels geht der Start langsamer voran. Doch gerade für Hoteliers hat Tourismusminister Wolf eine gute Nachricht.

Kultusministerin Susanne Eisenmann

Freizeitsport ab Dienstag wieder möglich – aber Aufruf zu Rücksicht

Von Dienstag an darf im Südwesten erstmals seit Beginn der Corona-Maßnahmen wieder getanzt, gekämpft und trainiert werden.

Clowns, Jongleure & Co.: Mannheim hat jetzt einen Zirkus-Drive-in

Vom Auto aus Kinofilme sehen oder Brötchen abholen: Drive-ins liegen in der Coronakrise im Trend. Aber einen Zirkus-Drive-in gab es noch nicht. Mannheim ist hier Vorreiter.

Wetter Sonne Himmel

Sonniger und warmer Start in die Woche in Baden-Württemberg

Der Pfingstmontag im Südwesten wird sonnig und warm.

Kinos und Theater in BaWü freuen sich auf Start im Juni

Nach wochenlanger Pause endlich mal wieder ins Kino oder ins Theater gehen? Nicht nur die Zuschauer freuen sich vermutlich darauf – auch Betreiber und Intendanten sind froh, dass es weitergehen kann. Aber nicht jeder ist rundum glücklich mit den Umständen.

DLRG warnt vor Badeunfällen an Flüssen und Baggerseen

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) warnt vor Leichtsinn an Flüssen und Baggerseen.

Verkehrswarndienst: Ruhiger Pfingstverkehr im Südwesten

Ruhiger Pfingstreiseverkehr im Südwesten: Nach Angaben des Verkehrswarndienstes Baden-Württemberg hielt sich das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen im Land am Samstag zunächst in Grenzen.

Koalition einigt sich auf Lockerungen für private Feste

Die grün-schwarze Koalition hat Streitpunkte über Corona-Lockerungen im Südwesten abgeräumt. Die Maßgaben für private Feste werden stärker gelockert als ursprünglich geplant.

Baden-Württemberg: Viel Sonnenschein und wenig Regen im Mai

Der Mai ist in Baden-Württemberg besonders sonnig gewesen.

Europa Park Europapark Corona Saisonstart

Freizeitparks im Südwesten sind mit Saisonstart zufrieden

Die großen Freizeitparks im Südwesten haben zum ersten Öffnungstag nach der Corona-Zwangspause eine positive Auftaktbilanz gezogen.

Koalition sucht Linie bei Corona-Vorgaben für private Feiern

Was ist künftig erlaubt bei privaten Feiern in Corona-Zeiten? Darüber gehen die Meinung in Kretschmanns Regierung auseinander. Nun soll das grün-schwarze Krisengremium eine Lösung finden.

Kind Kindergarten Kinder

Regelbetrieb in Kitas und Grundschulen nur ohne Abstand

Das Ziel ist formuliert: Bis Ende Juni sollen Kitas und Grundschulen wieder vollständig öffnen. Doch es gibt noch eine Reihe von Problemen zu lösen. Was ist etwa mit Lehrern, die zur Risikogruppe gehören?

Hockenheimring nicht im Notkalender der Formel 1

Der Große Preis von Deutschland taucht einem Medienbericht zufolge in einem ersten Notkalender der Formel 1 nicht auf.

Landesregierung: Bäder sollen vom 6. Juni an unter Auflagen öffnen können

Erste Bäder in Baden-Württemberg sollen vom 6. Juni an wieder öffnen können. Dies sei allerdings wegen Corona nur unter Hygienevorgaben und auf der Grundlage eines detaillierten Betriebskonzeptes möglich, teilte die Lenkungsgruppe der Landesregierung mit.

Christian Eichner KSC

KSC-Coach Eichner hadert mit Remis in Hannover

Christian Eichner sah es ein wenig anders als sein Torjäger Philipp Hofmann. Der Trainer des Karlsruher SC weiß nach dem 1:1 bei Hannover 96 zwar auch um die unverkennbaren Fortschritte seiner Mannschaft.

Neueröffnung nach Brand im Sterne-Restaurant in Baiersbronn

Ein Feuer legt zu Jahresbeginn das Stammhaus des Luxushotels Traube Tonbach im Schwarzwald in Schutt und Asche. Die beiden Ein- und Drei-Sterne-Restaurants gibt es so nicht mehr. Jetzt öffnen sie neu im „Temporaire“. Der Name hat Bedeutung.

Sonniges und trockenes Wetter am langen Pfingstwochenende!

Die Menschen im Südwesten können sich auf ein trockenes und sonniges Pfingstwochenende freuen.

KSC-Coach Eichner: „Hoffe, dass ich weiterhin Trainer bleiben darf“

Trainer Christian Eichner vom Karlsruher SC möchte auch zukünftig den Fußball-Zweitligisten trainieren, wenngleich eine Vertragsunterschrift laut seiner Aussage noch Zeit hat.

Baumpflanzaktion Wald Spaziergang Sonne Bäume

Forstkammer: Der Wald ist eine „todkranke Patientin“

Schön grün ist es in weiten Teilen Baden-Württembergs. Doch der Schein trügt, warnen Waldbesitzer. Sie sorgen sich, dass ihr Wald stirbt – und fordern mehr und schnellere Hilfe.

Jugendamt

Corona: Bessere Konzepte für Kinderschutz gefordert

Minderjährige brauchen eine Stimme, in Zeiten von Corona lauter denn je. Das stellt auch den Kinder- und Jugendschutz vor Bewährungsproben, denn die Pandemie wird noch lange dauern. Langfristige Konzepte sind gefragt.

Europa Park Rust Europapark

Freizeitparks starten mit begrenzter Besucherzahl die Saison

Freizeitparks im Südwesten starten die Sommersaison – wegen Corona aber mit angezogener Handbremse. Besucherzahlen werden begrenzt, in den Attraktionen bleiben Plätze und Sitzreihen unbesetzt. Auch Besucher müssen sich umstellen, sagt der Verband der Parks.

Winfried Kretschmann

Ab 1. Juni: Baden-Württemberg lockert Vorgaben für Veranstaltungen

In Baden-Württemberg sind ab dem 1. Juni wieder öffentliche Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen für weniger als 100 Menschen erlaubt. Voraussetzung dafür ist, dass die Hygiene- und Abstandsvorgaben wegen des Coronavirus eingehalten werden.

Susanne Eisenmann Kitas

Eisenmann will Kitas bis Ende Juni vollständig öffnen

Bislang dürfen wegen des Coronavirus nur wenige Kinder im Südwesten in die Kita – zum Leidwesen vieler Eltern. Das Land strebt nun die vollständige Öffnung an, und stützt sich auf erste Studienergebnisse.

Edith Sitzmann Finanzministerin

Kommunen fordern schnellere Lockerungen und mehr Geld

Wie weit öffnet das Land die Geldschatulle für Kommunen in der Coronakrise? Dazu laufen Gespräche. Drei Oberbürgermeister wollen das Land vorab einstimmen auf die Sorgen der Städte und Gemeinden.

Flughafen Stuttgart

Flughafen Stuttgart erarbeitet Corona-Sicherheitskonzept

Der Stuttgarter Flughafen bereitet sich auf die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen in Sachen Corona vor. Man wolle alles dafür tun, die Wiederaufnahme des Flugverkehrs für die Fluggäste so sicher, schnell und bequem wie möglich zu gestalten.

Nach Corona-Pause: Umsätze in der Gastronomie trotz Öffnung gering

Der Hotel- und Gastro-Verband Dehoga zieht nach der ersten Öffnungswoche der Gastronomie im Südwesten nach der Corona-Zwangspause eine mittelmäßige Bilanz.

Wegen Corona: Weniger Menschen bei Verkehrsunfällen verunglückt

Auf den Straßen Baden-Württembergs sind von Januar bis März deutlich weniger Menschen bei Unfällen verletzt oder getötet worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sank die Zahl um 16,3 Prozent auf 8281 Verunglückte, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

In Corona-Krise: Desinfektionsmittel bringen Giftnotruf mehr Anrufe

Chemische Mittel zur Desinfektion haben mit der Corona-Krise verstärkt auch in privaten Haushalten Einzug gehalten. Es ist ein Trend mit Nebenwirkungen: Es steigt das Risiko von Vergiftungen. Der Giftnotruf im Südwesten hat daher wegen Corona mehr zu tun.

Tierärzte: Jungvögel sind meist nicht auf Hilfe angewiesen

Hilflos wirkende, befiederte Jungvögel sollen laut Landestierärztekammer nicht vom Menschen versorgt werden.

ADAC warnt: Wegen Corona-Lockerungen Staus an Pfingsten

Nach mehr als zwei Monaten mit weitgehend leeren Straßen wegen der Corona-Pandemie müssen Autofahrer an Pfingsten wieder mit Staus und vollen Autobahnen rechnen.

KIT

Karlsruher Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Der Corona-Lockdown ließ die Menschen innehalten – und die Erde auch: Sie war deutlich ruhiger. Erdbeben-Forscher freut das. Denn plötzlich ist da etwas, das vorher nicht aufzuspüren war.

Im Südwesten wird es überwiegend freundlich

Die Woche beginnt in Baden-Württemberg überwiegend freundlich.

Geld Münze Euro

Kommunen in der Coronakrise hoffen auf Geld vom Land

Wie weit öffnet das Land die Geldschatulle für Kommunen in der Coronakrise? Am Montag beginnen dazu die Gespräche. Die Vertreter von Gemeinden, Städten und Kreisen glauben, gute Argumente zu haben.

Hotel Restaurant Corona

Das Warten hat ein Ende: Hotels und Pensionen öffnen wieder

Jetzt steht dem Pfingsturlaub in Baden-Württemberg eigentlich kaum noch etwas entgegen: Hotels, Pensionen und andere Unterkünfte dürfen vollständig wieder öffnen. Es gibt aber Auflagen. Und einem Minister ist das noch nicht genug.

Mundschutz Corona Apotheke

Baden-Württemberg will Thüringens Lockerungen nicht folgen

Mundschutz, Mindestabstand und Kontaktbeschränkungen könnten für viele Thüringer bald der Vergangenheit angehören. Denn nach dem Willen von Ministerpräsident Ramelow soll der allgemeine Lockdown Anfang Juni enden. In Baden-Württemberg ist das noch kein Thema.

Fahrrad Radfahrer Fahrradfahrer Ampel

Wegen Corona-Pandemie: ADAC kritisiert temporäre Radwege

Der ADAC Württemberg warnt vor Schnellschüssen in der Verkehrspolitik aufgrund der Corona-Pandemie. Der Regionalchef des Autoclubs, Dieter Roßkopf, kritisierte etwa die Installation von temporären Radwegen an Hauptverkehrsstraßen in Stuttgart.

Polizei Baden-Württemberg

Ministerium: Weniger Gewalt gegen Polizeibeamte

Noch im vergangenen Jahr lag die Gewalt gegen Polizisten auf einem Rekordniveau. Zuletzt ist sie zurückgegangen. Haben die Corona-Beschränkungen damit zu tun?

Ab dem 25. Mai: Volkshochschulen dürfen wieder Kurse anbieten

Volkshochschulen, Sprach- und Nachhilfeinstitute sowie kirchliche Bildungseinrichtungen dürfen ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Viele Wolken: Regnerisches Wetter zum Start ins Wochenende

Die Woche klingt in Baden-Württemberg mit viel Wolken und Schauern ab. Am Freitag zieht ab dem Mittag teils starke Bewölkung auf, am Abend werden die ersten Tropfen erwartet, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte

Vierortsbad

Thermen im Südwesten: Mögliche Öffnung im Juni?

Für die 35 Thermen im Land soll es trotz Corona so schnell wie möglich eine Öffnungsperspektive geben – das forderte am Donnerstag Tourismusminister Guido Wolf (CDU) in Stuttgart.

Parköffnung zur Babyzeit: Nachwuchs beim Affenberg in Salem

Babyzeit am Affenberg Salem am Bodensee und das ohne Besucher – ob die Berberaffen im derzeit geschlossenen Gehege diese vermissen? Bald könnten die ersten Gäste allerdings wieder vorbeikommen: Die Öffnung ist derzeit für Montag, den 25. Mai 2020 geplant.

Trotz Corona-Krise: Galopp-Meeting in Iffezheim am Wochenende

Unter Ausschluss der Zuschauer und unter strengen Hygieneregeln wird an diesem Wochenende ein verkürztes Frühjahrsmeeting auf der Galopprennbahn in Iffezheim stattfinden.

Jetzt Spenden! DRK schlägt Alarm: „Blutkonserven sind knapp“

Wegen steigender Nachfrage nach Blutkonserven drohen unter anderem in Baden-Württemberg Engpässe. Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) schlägt wegen der Entwicklung bereits Alarm

Andreas Schwarz

Zweites Corona-Hilfspaket für die Südwest-Wirtschaft steht

Erneut nimmt das Land viel Geld in die Hand, um die Wirtschaft in der Krise zu unterstützen. Diesmal profitieren vor allem Busunternehmen, Hotels und Gastronomie. Nur: Was ist, wenn die Pandemie anhält und weitere Hilfen nötig sind?

Landesregierung einigt sich auf neues Klimaschutzgesetz

Der Weg für das geplante neue Klimaschutzgesetz im Land ist nach einem längeren Tauziehen um die Solarpflicht für Neubauten frei. Grüne und CDU haben sich nun doch am Dienstag verständigt und einen überarbeiteten Gesetzentwurf freigegeben.

Neues Konzept: Ab 35 Neuinfektionen gilt im Südwesten „Alarmstufe gelb“

Baden-Württemberg hat ein Konzept zur Bekämpfung des Coronavirus auf Landkreisebene vorgelegt. Demnach gilt eine Vorwarnstufe ab einem Wert von 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen («Alarmstufe gelb»).

Corona Test

RKI startet Corona-Studie mit 8.000 Teilnehmern

Wissenschaftler des Robert-Koch-Instituts (RKI) haben am Dienstag in Kupferzell Details zur Studie „Corona Monitoring lokal“ vorgestellt. In den nächsten Monaten sollen demnach 8000 Menschen in vier besonders von der Corona-Pandemie betroffenen Orten befragt und getestet werden.

Manne Lucha

Baden-Württemberg: Dunkelziffer von bis zu 200.000 Corona-Infizierten

Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) rechnet mit einer hohen Dunkelziffer von Corona-Infizierten.

Nach Corona-Ausdünnung: Bahnverkehr ab Juni wieder auf Normalmaß

Nach der coronabedingten Ausdünnung des Fahrplans im März fahren die Bahnunternehmen im Land ihr Angebot wieder auf das Normalmaß hoch.

Expertin zum Weltbienentag: „Wilde Ecke im Garten lassen“

Zum Weltbienentag am 20. Mai ruft der Naturschutzbund Nabu im Südwesten zu einem besseren Schutz der Wildbienen auf.

Blumen Frühling Wetter

Freundlicher Wochenstart im Südwesten

Viel Sonne, wenige Wolken: Die Woche beginnt in Baden-Württemberg überwiegend freundlich. Regen werde nicht erwartet, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Abitur Schule Gymnasium

Abiturprüfungen beginnen heute – Kitas öffnen wieder

Für manche Eltern gehen anstrengende Wochen zu Ende. Endlich können sie die Betreuung ihrer Kinder wieder in professionelle Hände geben. Für die Abiturienten beginnt gerade die stressigste Zeit ihrer Schullaufbahn.

Restaurant Corona

Änderungen im Überblick: Diese Corona-Lockerungen gelten ab heute

Angekündigt war es schon, nun ist es auch offiziell: In einigen Bereichen wird das Leben am Montag zumindest wieder etwas leichter. Das gilt für Einheimische, aber auch für Reisende.

KSC Wildpark Stadion

KSC-Stadion schneller fertig? Corona beeinflusst Neubau

Der Neubau des Karlsruher Wildparkstadions könnte aufgrund der Corona-Krise deutlich schneller beendet werden.

Pflegeheim Seniorenheim

Plaudern hinter Plexiglas: Pflegeheime lockern Besuchsverbot

Das Land lockert am Montag die Besuchsverbote in Pflegeheimen. Für viele Menschen bedeutet das: endlich ein Wiedersehen mit den Angehörigen. Für die Einrichtungen ist es eine organisatorische Herausforderung.

Polizei Grenze Kontrolle

Grenzverkehr mit Österreich und der Schweiz erleichtert

Die Corona-Krise hat gerade Paaren und Familien in den deutschen Grenzregionen harte Wochen eingebrockt. Der Verkehr und damit der persönliche Kontakt war extrem beschränkt. Ab diesem Wochenende kommen nun Erleichterungen.

Wegen Corona-Krise: Spargelbauern rechnen mit Einbußen

Spargel kann nicht gestochen werden, weil helfende Hände aus dem Ausland fehlen – Spargelbauern rechnen zur Halbzeit der Ernte so mit Einbußen.

Nicole Hoffmeister-Kraut

Südwesten prüft Lockerung der Vorgaben für Veranstaltungen

Auf Schützenfeste, Jahrmärkte und Open-Air-Konzerte müssen die Baden-Württemberger wegen des Coronavirus längere Zeit verzichten. Aber vielleicht gibt es in absehbarer Zeit Lockerungen der Corona-Maßnahmen für andere Arten von Großveranstaltungen.

Winfried Schäfer

Rückkehr zum Karlsruher SC? Schäfer „gesprächsbereit“

Winfried Schäfer kann sich eine Rückkehr zum Karlsruher SC vorstellen. Er sei im Grundsatz „gesprächsbereit“, sagte der ehemalige KSC-Trainer der Zeitung „Badischen Neueste Nachrichten“ (Freitag) nach dem Rücktritt von Präsident Ingo Wellenreuther.

Zunehmend sonniges Wetter am Wochenende im Südwesten

Am Freitag ist es in Baden-Württemberg noch teils stark bewölkt und regnerisch. Am Wochenende wird es dann zunehmend trocken und sonnig.

Restaurant Corona Gastronomie

Restaurant, Biergarten, Camping: Montag geht es wieder los

Trauen sich die Kunden überhaupt hinaus, oder wird die Gastronomie sogar überrannt? Und wenn, welche Vorschriften gelten dann? Am Montag steht das nächste Corona-Experiment an: Mit eingeschränkter Öffnung von Restaurants, Campingplätzen und sogar der Bodensee-Schifffahrt.

KSC

KSC: Mitgliederversammlung trotz Wellenreuther-Rücktritts

Der Karlsruher SC will am Freitag, den 15. Mai 2020, trotz des Rücktritts seines Präsidenten Ingo Wellenreuther seine außerordentliche Mitgliederversammlung veranstalten. Das teilte der badische Fußball-Zweitligist am Donnerstabend, 14. Mai 2020 mit.

Kultusministerin Susanne Eisenmann

Zweites Corona-Hilfspaket nimmt Gestalt an

Die Landesregierung plant ein weiteres Hilfspaket für die Wirtschaft im Land. Wer wie viel Geld bekommen soll, darüber gibt es unterschiedliche Vorstellungen. Der Bedarf ist in vielen Branchen groß.

Handy-Konsum von Eltern schadet Babys: Aufklärung gefordert

Babys und kleine Kinder leiden erheblich, wenn Eltern permanent aufs Handy starren – Experten fordern mehr Aufmerksamkeit für dieses Problem. «Das Thema wird total unterschätzt, wir brauchen unbedingt Aufklärung», sagte Sabina Pauen, Entwicklungspsychologin an der Universität Heidelberg.

Schokoladen-Krieg vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe

Seit Jahrzehnten wirbt Ritter Sport mit dem Slogan «Quadratisch. Praktisch. Gut.» – dürfen trotzdem auch andere Schokoladen quadratisch sein? Diese Frage beschäftigt seit Donnerstag den Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.

Theresia Bauer

Kunstministerin: Kultur in kleinen Formaten ab 1. Juni

Auch der Kulturbereich im Südwesten leidet durch die Corona-Pandemie. Theater, Ballett, Oper und Kinos – alles liegt seit Wochen brach. Nun gibt es erste Vorschläge für eine langsame Öffnung.

Winfried Kretschmann

Demos gegen Corona-Regeln: Kretschmann hochgradig beunruhigt

Tausende Menschen gehen derzeit auf die Straße, um gegen die strengen Corona-Regeln zu demonstrieren – aber halten sie sich bei den Demos an die Abstandsvorschriften? Die Landesregierung gibt sich alarmiert.

Grenzkontrollen im Südwesten: Lockerungen erst Mitte Juni

Keine schnelle Grenzlockerung im Südwesten: Die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Kontrollen an den Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz sollen erst am 15. Juni gelockert werden, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Mittwoch.

Rundgang vor Abschaltung am 13.11.2019 in Philipsburg (Kernkraftwerk), Germany

Atomkraftwerk Philippsburg: Sprengung der Kühltürme diese Woche

Betreten verboten: Kurz vor der noch in dieser Woche geplanten Sprengung der zwei Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg verwandelt sich das Gebiet um den Standort in eine Sperrzone.

Corona: Südwesten gründet Beteiligungsfonds für Mittelstand

Die baden-württembergische Landesregierung bringt wegen der anhaltenden Corona-Pandemie einen Beteiligungsfonds für den Mittelstand auf den Weg.

Trotz DFL-Kritik: Weigern für KSC-Profi Lorenz keine Alternative

Trotz seiner Kritik an der Fortsetzung der Bundesliga will KSC-Profi Marc Lorenz nicht auf seine Einsätze verzichten. „Ich habe schon öfter gehört, ihr müsst ja auch gar nicht spielen. Aber ich habe einen Vertrag, und den will ich auch erfüllen.“

Kühler aber sonniger Dienstag in Baden-Württemberg

Wieder mehr Sonne, aber verhältnismäßig kühl – so wird das Wetter an diesem Dienstag.

Ifo-Umfrage: Corona trifft Arbeitsmarkt im Süden hart

Ausgerechnet die beiden Musterschüler in Sachen Arbeitslosigkeit könnten von der Corona-Krise am härtesten getroffen werden. Bereits rund ein Fünftel der Unternehmen hat laut Ifo-Umfrage beschlossen, Jobs abzubauen.

Mit Volocopter aus Bruchsal: Flugtaxi-Testprojekt soll starten

Der Südwesten sieht in elektrisch und autonom fliegenden Drohnen einen wichtigen Zukunftsmarkt und unterstützt die Arbeit von Forschern und Entwicklern. Bald könnten wieder Testobjekte abheben.

Strobl für vorsichtige Corona-Lockerungen an Grenzen

Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende und baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hat sich in der Diskussion über rasche Grenzöffnungen für ein langsames, schrittweises und vorsichtiges Vorgehen ausgesprochen.

„Ohne Rücksicht auf Verluste“: KSC-Profi Lorenz kritisiert DFL

Marc Lorenz vom Karlsruher SC sieht die Pläne zur Fortsetzung des Spielbetriebs im deutschen Profifußball äußerst kritisch. Im Konzept der Deutschen Fußball Liga (DFL) fehlen dem 31-Jährigen „die Vorbereitung und das Gespür für die Gesundheit der Spieler“.

Regen Regenschirm

Regnerischer Start in die Woche im Südwesten

Wegen einer Kaltfront beginnt die Woche in Baden-Württemberg mit Regen und sinkenden Temperaturen. Am Montagmorgen ist der Himmel bedeckt, den Tag über breitet sich von Westen her anhaltender Regen aus, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

Erste Gottesdienste mit Gläubigen nach Corona-Lockerung

Gläubige dürfen erstmals wieder in die Kirchen, um Gottesdienste zu feiern. Nach knapp acht Wochen Zwangspause wird dies im Südwesten angenommen. Doch gemeinsames Singen ist wegen Corona vorerst tabu. Und auch Gottesdienste über das Internet wird es weiter geben.

Mit Mund-Nasen-Schutz: Fahrschulen in Baden-Württemberg öffnen

Für Tausende Fahrschüler im Land ging in den vergangenen Wochen nichts. Nun dürfen sie sich wieder ins Auto oder auf das Motorrad setzen – mit Mund-Nasen-Schutz.

Ab 18. Mai: Besuche in Kliniken & Heimen wieder erlaubt

Seit vielen Wochen dürfen Bewohner von Alten- und Pflegeheimen und Patienten in Krankenhäusern nicht besucht werden – wegen der Corona-Pandemie. Nun steht fest, ab wann dieses Verbot gelockert wird.

Gelockerte Corona-Regeln im Südwesten gelten von Montag an

Die Landesregierung beschließt die angekündigten Lockerungen der Corona-Regeln. Sie gelten von Montag an. Entwarnung will die Regierung aber nicht geben. „Wir sind noch lange nicht durch“, sagt der Ministerpräsident.

Stechmückenbekämpfer erwarten normales Schnakenjahr

Der Sommer kommt – und damit auch die Mücken. Die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) rechnet derzeit mit einem normalen Jahr. Nach dem Regen in der vergangenen Woche seien die Wasserstände zwar angestiegen.

Geschäftsführer Becker über „Bündnis KSC“: „Denkbar ist alles“

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC prüft derzeit das Angebot einer Investorengruppe, Aktien der ausgegliederten Fußballabteilung im Wert von sechs Millionen Euro zu kaufen. Das bestätigte Geschäftsführer Michael Becker am Freitag.

Karlsruher SC seit Freitag zurück im Teamtraining

Der abstiegsbedrohte Karlsruher SC hat am Freitag erstmals seit der Einführung der Corona-Beschränkungen im März wieder mit der kompletten Mannschaft trainiert.

Der Freitag freundlich, das Wochenende teils ungemütlich

Mit viel Sonne und bis zu 27 Grad wird der Freitag im Südwesten noch einmal richtig freundlich – zum Wochenende wird es in Teilen Baden-Württembergs jedoch ungemütlich.

Oliver Kreuzer

KSC-Sportchef Kreuzer erwartet Gehaltseinbußen im Fußball

Nach Meinung von KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer müssen sich Fußballprofis nach der Corona-Krise auf finanzielle Einbußen einstellen. „Die Gehälter werden überall sinken“, sagte der Sportgeschäftsführer Karlsruher SC der Deutschen Presse-Agentur.

Fahrrad Radfahrer Radschnellweg

Bund fördert Radschnellwege im Südwesten

Das Fahrrad als Alternative zu Auto, Bus und Bahn: Mit Radschnellwegen soll auch für Pendler ein attraktives Angebot für den Berufsverkehr geschaffen werden. Millionen werden in ein solches Radwegenetz investiert.

Ab 18. Mai: Hotels & Gaststätten sollen schrittweise wieder öffnen

Nach Wochen der Ungewissheit ein Hoffnungsschimmer, aber auch Fragezeichen für die Gastronomie und Hotellerie im Südwesten: Die Branche soll übernächste Woche peu à peu wieder öffnen dürfen.

KSC, VfB, Freiburg & Co. dürfen Mannschaftstraining absolvieren

Die Fußball-Bundesligisten in Baden-Württemberg dürfen nach der Freigabe der Politik für die Fortsetzung des Spielbetriebs nun auch wieder in Mannschaftsstärke trainieren.

KSC-Präsident mit leichten Zweifeln am schnellen Neustart

Präsident Ingo Wellenreuther vom stark abstiegsbedrohten Zweitligisten Karlsruher SC steht dem Neuanfang des Spielbetriebs schon am 15. Mai 2020 mit gemischten Gefühlen gegenüber.

Warm & sonnig: Sommerliche Temperaturen zum Wochenende

Mit warmem Wetter und teils sommerlichen Temperaturen endet die Woche für den Südwesten.

Wein Hamster Edition

„Hamster-Wein“ und „Drive-In“: Winzer-Ideen gegen Krise

Not macht erfinderisch. Das zeigt sich in der Corona-Krise auch in der Weinbranche. Neben originellen Wein-Namen ploppen Neuerungen auf wie Drive-In Weinverkauf, Weintaxis und Online-Weinproben mit Lesung oder Barbecue.

Freiburger Bürgermeister Martin Horn

Corona: Regierende senden Botschaften über den Bildschirm

Mit der Corona-Krise ändern Kommunen und das Land ihre Form der Kommunikation: Über Internet und soziale Medien sollen Bürger schnell an Informationen kommen. Videobotschaften und Online-Sprechstunden schaffen Nähe. Die Nachfrage sei groß, sagen Verantwortliche.

Spritze Impfung Impfen

Bisher zehn FSME-Fälle im Land: Minister mahnt zur Impfung

In Baden-Württemberg sind in diesem Jahr laut Landesgesundheitsamt bislang zehn Menschen an FSME (Frühsommermeningoenzephalitis) erkrankt.

Affenberg in Salem öffnet – aber kein Popcorn mehr für die Affen

Für die Fans des Affenbergs in Salem am Bodensee gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht: Die beliebte Parkanlage öffnet am 25. Mai wieder – das Füttern der Tiere mit Popcorn ist aber nicht mehr möglich.

Winfried Kretschmann

Gastro, Gym & Golf: Land will Lockerungen mit diesem Ampelsystem!

Gastronomie, Fitnessstudios, Fahrschulen – nach dem Corona-Lockdown fährt der Südwesten Schritt für Schritt wieder den Alltag hoch. Wie die Landesregierung vorgehen will, steht in einem Stufenplan.

Kretschmann kritisiert Amtskollegen für Corona-Alleingänge

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Länder-Regierungschefs für Alleingänge bei der Lockerung von Corona-Auflagen kritisiert.

Wetter Sonne Himmel

Im Südwesten wird es wieder sonnig und trocken

Letzte Regenwolken verziehen sich allmählich aus Baden-Württemberg – zuerst im Norden, zum Mittwoch auch im Süden des Landes können sich Menschen dann wieder auf Sonnenschein freuen.

Bergwacht

Bergwacht sieht Trend zu Freizeitaktivitäten in der Natur

Mit dem „Wonnemonat“ Mai und gelockerten Corona-Regeln zieht es viele Menschen in die Natur. Die Bergwacht geht davon aus, dass sich dieser Trend noch verstärken wird. Weil Reisen vorerst nicht möglich sind, rechnen die Retter im Südwesten mit einer besonderen Sommersaison.

Das Naturkundemuseum in Karlsruhe.

Mit Maskenpflicht: Viele Museen öffnen erst kommende Woche

Erlaubt wäre eine Wiederöffnung zwar schon ab diesem Mittwoch – fast alle staatlichen Museen im Südwesten werden aber erst kommende Woche öffnen.

Wegen Corona Sorge über Azubi-Plätze im Südwesten

Ein Viertel der Handwerksbetriebe im Südwesten erwägt einer Umfrage zufolge, wegen Corona Azubi-Stellen zu streichen. Politik und Kammern appellieren an Betriebe in Handwerk, Handel und Industrie, das nicht zu tun – und fordern zum Teil Hilfe vom Land.

Musikschulen dürfen unter Auflagen wieder öffnen

Klavierunterricht ja, Singen vorerst nein – unter Auflagen dürfen die mehr als 200 Musikschulen in Baden-Württemberg ab Mittwoch den Betrieb wieder aufnehmen.

Sportministerin fordert zügige Lockerungen für Breitensport

Die baden-württembergische Sportministerin Susanne Eisenmann (CDU) fordert in der Corona-Krise zeitnahe Lockerungen für den Amateur- und Breitensport.

Roger Kehle

Gemeinden listen Kosten auf: Mehr als „Paketchen“ gefordert

Die Corona-Krise spielt den Kommunen übel mit. Der Gemeindetag will nun erfassen, wie schlecht es ihnen wirklich geht – und daraus seine Finanzforderungen an das Land ableiten.

Yannick Hanfmann Tennis

Trotz „Geisterstimmung“: Karlsruher Tennisprofi Hanfmann begeistert

Der deutsche Tennisprofi Yannick Hanfmann hat sich trotz der gewöhnungsbedürftigen Atmosphäre vom ersten inoffiziellen Turnier seit Ausbruch der Corona-Pandemie begeistert gezeigt.

Städte mahnen Klimaschutz auch in Corona-Krise an

Der Klimaschutz darf auch in der Corona-Krise nicht zur Nebensache werden – das betonen mehrere baden-württembergische Städte in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur.

DGB

DGB fordert Solidarität über Corona-Krise hinaus

Der DGB in Baden-Württemberg hat zum Tag der Arbeit Solidarität und einen starken Sozialstaat über die Coronavirus-Pandemie hinaus gefordert.

Winfried Kretschmann Maske

Land will umstrittene 800-Quadratmeter-Regel aufheben

Die Landesregierung hebt die umstrittene 800-Quadratmeter-Regelung für den Einzelhandel auf. Die Regelung werde durch entsprechende Hygiene- und Sicherheitsregeln ausgeglichen, kündigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Donnerstag an.

Ungemütliches Feiertagswochenende in Baden-Württemberg

Das Wochenende um den 1. Mai wird ungemütlich nass im Südwesten.

Cannstatter Wasen Cannstatter Volksfest

Ausgeschunkelt: Kein Cannstatter Volksfest wegen Coronavirus

In Corona-Zeiten fällt das Feiern schwer. Und es ist gefährlich. Deshalb hat die Stadt Stuttgart nun die Reißleine gezogen und das Cannstatter Volksfest abgesagt. Überraschend kommt das Aus nicht mehr. Die Landesregierung hatte zuvor bereits den Ton angegeben.

Frühling April Blumen

Nirgendwo war es so warm wie in der Region Karlsruhe

Der April 2020 war wohl der sonnigste seit Aufzeichnungsbeginn – und in diesem Jahr hat das vor allem rund um Karlsruhe für einen gefühlten Sommer im Frühling gesorgt.

Friseur in Karlsruhe.

Strenge Auflagen für Wiedereröffnung der Friseurbetriebe

Anmeldung vor jedem Besuch, kein Föhnen mehr und Maskenpflicht: Wenn die Friseure am kommenden Montag wieder öffnen dürfen, müssen sowohl die Kunden als auch die Betriebe vieles beachten.

Länder: Stufenplan für Öffnung von Gastronomie und Hotels

Mit einem Drei-Stufen-Plan wollen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen schrittweise die coronabedingten Einschränkungen für den Tourismus, die Gastronomie und die Hotellerie zurücknehmen.