dpa

dpa
Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ist mit seinem großen Netzwerk an Journalisten und Experten bereits seit vielen Jahrzehnten ein Grundpfeiler der deutschen Berichterstattung. Vertreter der dpa sind dabei in rund 100 Ländern tätig sowie in einer Vielzahl an Büros in der Bundesrepublik. meinKA bietet eine Auswahl des Nachrichtenangebotes der dpa, das sich speziell auf Karlsruhe bezieht. Die Inhalte werden dabei von der meinKA-Redaktion zum Teil mit weiteren Details angereichert oder auch mal im Wortlaut dargestellt.

Zuschauer-Rückkehr: Baden-Württemberg passt Corona-Verordnung an

Nach der bundeseinheitlichen Regelung für eine Rückkehr der Zuschauer in die Sport-Arenen hat Baden-Württemberg wie erwartet seine Corona-Verordnung angepasst.

Umweltbonus: Mehr als 40.000 Anträge für Elektroprämie

Die Anfang Juni erhöhte Kaufprämie für Elektroautos und Plug-in-Hybride sorgt nach Angaben des baden-württembergische Kraftfahrzeuggewerbes für einen kräftigen Schub beim Interesse an Autos mit diesen Antriebstechnologien.

fahrrad-karlsruhe-zweirad-eicker

Im Wert von 150.000 Euro: Bande klaut in Karlsruhe 70 Fahrräder!

Die Polizei hat in Karlsruhe drei mutmaßliche Mitglieder einer Diebesbande festgenommen, die mindestens 70 Fahrräder im Wert von mehr als 150 000 Euro gestohlen haben soll.

Liga-Start gegen Hannover 96: KSC hofft auf Steigerung im „Königsdrittel“

Der Karlsruher SC reist selbstbewusst, aber auch mit Respekt zum Liga-Auftakt nach Hannover (Samstag, den 19. September 2020 um 13:00 Uhr). Der Trainer fordert offensiv eine Steigerung – und kämpft mit dem Sportchef um Torjäger Hofmann.

„Große Diskrepanz“: KSC lehnt Union-Angebot für Hofmann ab

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kämpft um den Verbleib seines Torjägers Philipp Hofmann.

Universität Studenten Student

Ab dem Wintersemester: Studenten sollen an Hochschulen zurückkehren

Die Landesregierung will den Studenten den Weg zurück an die Hochschulen ebnen.

Baden-Württemberg will Weg für Zuschauer-Rückkehr freimachen

Die baden-württembergische Landesregierung will Fans so schnell wie möglich die Rückkehr in Fußballstadien und Sporthallen ermöglichen.

Baden Württemberg: Bauland deutlich teurer als im bundesweiten Schnitt

Häuslebauer müssen für ein Stück Bauland in Baden-Württemberg deutlich mehr bezahlen als die Menschen in Deutschland insgesamt.

Viel Sonne im Südwesten: Später auch Schauer und Gewitter

Im Südwesten setzt sich am Mittwoch zunächst überall die Sonne durch, später kann es teilweise gewittern.

Winfried Kretschmann

Grünen-Spitzenpolitiker Kretschmann begrüßt Fan-Rückkehr

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich erfreut über die bundesweite Teilzulassung von Zuschauern in der Fußball-Bundesliga und den anderen Profiligen geäußert.

Mundschutz Corona Apotheke

Baden-Württemberg wappnet sich für zweite Corona-Welle

Die Landesregierung übt sich als Wellenbrecher – und legt ein Konzept vor für einen erneuten unkontrollierten Ausbruch der Corona-Pandemie. Oberstes Ziel dabei: den Lockdown unter allen Umständen vermeiden.

Neues zum Unfall mit Löwenbaby auf A5: Tiertransport war legal

Der Transport eines Löwenbabys, das vor einer Woche bei einem Unfall gefunden wurde, ist nach Einschätzung des Karlsruher Landratsamts grundsätzlich legal gewesen.

Bündnis im Südwesten fordert Wählen ab 16 auf Landesebene

Mit 16 wählen? Immer wieder wird das debattiert. Ein Bündnis aus Jugendorganisationen fordert nun ein niedrigers Wahlalter. Die Reaktionen aus der Landespolitik fallen unterschiedlich aus.

Baden-Württemberg macht Corona-Kassensturz

Die Corona-Krise lässt auch in Baden-Württemberg die Steuereinnahmen einbrechen. Das Loch in der Staatskasse hält sich aber voraussichtlich in Grenzen.

Pauken in Pandemiezeiten: Schüler starten ins neue Schuljahr

Nun wird es ernst: Am Montagmorgen klingeln die Schulglocken an rund 4.500 Schulen im Land. Wird der Regelbetrieb trotz Corona funktionieren?

Südweststädte: Nur wenige haben sich als divers umgemeldet

Seit Januar 2019 können Menschen in Deutschland das dritte Geschlecht eintragen lassen. Wenige haben das bislang in den größten Städten des Südwestens beansprucht. Ein Bundesverband versucht zu erklären, warum der große Ansturm ausblieb.

Bis zu 33 Grad: Freundlicher Start in die Woche in Baden-Württemberg

Die neue Woche startet in Baden-Württemberg mit viel Sonne.

Rund 1.200 Corona-Fälle unter Reiserückkehrern in Teststellen

An den Teststellen im Land wurden rund 1.200 Coronavirus-Infektionen unter Reiserückkehrern entdeckt.

Gelbe Bänder an Obstbäumen laden zum Pflücken ein

Gelbe Bänder an Obstbäumen bedeuten: pflücken erlaubt. Diese Aktion des Landratsamts Esslingen hat einen Bundespreis bekommen, ist aber nicht unumstritten.

Kretschmann für Einhaltung der Corona-Regeln zum Schulstart

Vor dem Beginn des neuen Schuljahres hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) die Schüler aufgefordert, wegen der Corona-Krise die Hygieneregeln einzuhalten.

Ferien enden: Corona-Teststelle auf Autobahn 5 fürchtet Überlastung

Die Corona-Teststelle an der Autobahn 5 bei Neuenburg (Breisgau-Hochschwarzwald) fürchtet am Wochenende eine Überlastung wegen starken Andrangs von Reiserückkehrern.

KSC hofft auf Pokal-Überraschung: Bleibt Torjäger Hofmann?

Trainer Christian Eichner genießt beim KSC die neue Situation. Der schmale Kader gefällt dem Coach zwar nicht besonders, dennoch freut er sich auf den Pflichtspiel-Start im Pokal. Die leeren Vereinskassen könnten eine Überraschung gut gebrauchen.

Baden-Württemberg steht vor einem Schuljahr im Ausnahmezustand

Ferien, ade! Rund 1,5 Millionen Schüler starten am Montag in das neue Schuljahr in Baden-Württemberg. Es wird alles andere als normal.

Defizite am ersten bundesweiten Warntag: App Nina streikt

Am bundesweiten Warntag, am 10. September 2020 warteten viele Menschen vergeblich auf eine Nachricht auf ihrem Smartphone. Die Warn-App Nina streikt. Allein deshalb habe sich die Übung gelohnt, findet Innenminister Strobl.

Sparsamste Menschen Deutschlands leben in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg und seine Schwaben: Auch in 2018 waren die Menschen im Südwesten im bundesweiten Vergleich am sparfreudigsten.

Karlsruher SC empfängt Union Berlin ohne Kruse zum Pokalduell

Der 1. FC Union Berlin muss weiter auf den ersten Einsatz seines prominenten Neuzugangs Max Kruse warten.

Philipp Hofmann (KSC 33) Jubelt zu seinem 1:1 Ausgleich.

KSC-Sportchef vergleicht Torjäger Hofmann mit Lewandowski

Der Karlsruher SC geht von einem Verbleib von Stürmer Philipp Hofmann aus und hat seinen besten Torjäger mit Bayern Münchens Weltklasse-Angreifer Robert Lewandowski verglichen.

Auch in Karlsruhe: Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Post auf

Im Tarifkonflikt bei der Post hat die Gewerkschaft Verdi in Baden-Württemberg zu weiteren Warnstreiks aufgerufen.

Falscher Stromableser stiehlt Seniorin hochwertigen Schmuck

Ein Trickbetrüger hat sich als Stromableser ausgegeben und einer Seniorin in Karlsruhe Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen.

Wrack des deutschen Kriegsschiffs „Karlsruhe“ vor Norwegen entdeckt

Vor der Südküste Norwegens ist das Wrack eines deutschen Kriegsschiffs aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden.

Influencerin Pamela Reif kassiert im Prozess um Schleichwerbung

Weit mehr als sechs Millionen Menschen folgen ihr auf Instagram – für Influencerin Pamela Reif, die unter anderem Fitnessprodukte bewirbt, ein gutes Geschäft. Werbung und Privates muss dabei sauber getrennt sein. Das hat nun ein Gericht erneut entschieden.

Studie: Corona-Krise kostet Autobranche weltweit Milliarden

Umsätze stürzen ab, weltweit prägen rote Zahlen die Autobranche – aber nicht bei allen. Einige Konzerne kommen deutlich besser durch die Krise als andere, wie eine Studie zeigt.

Frauenhäuser verzeichnen mehr Anfragen: Kaum freie Plätze

Mit dem Auslaufen der Corona-Einschränkungen wagen wieder mehr Frauen, aus unerträglichen Beziehungen auszubrechen. Die Frauenhäuser im Südwesten sind als sicherer Hafen überdurchschnittlich gefragt.

Polizei findet einen Babylöwen in Unfallfahrzeug auf der A5

Nach einem Unfall mit vier Schwerverletzten zwischen einem Lastwagen, einem Kleintransporter und einem Kleinbus mit Anhänger rücken Einsatzkräfte zur Unfallstelle aus. In dem Anhänger entdecken sie eine ungewöhnliche Passagierin.

Zu wenig Niederschlag im Südwesten: Grundwasserstand niedrig

In den vergangenen drei Jahren hat es im Südwesten deutlich zu wenig geregnet. Die Folge: Niedrige Wasserstände in den Flüssen und ein niedriger Grundwasserstand. Was kann das für Folgen haben?

Trotz Entwarnung: Karlsruhes Choi fällt wohl mehrere Wochen aus

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC muss wohl mehrere Wochen auf Offensivmann Kyoung-Rok Choi verzichten.

Pestizid-Einsatz: Naturschützer fordern Informationen

Im Kampf um Transparenz im Umgang mit Pestiziden sehen sich Naturschützer und Wasserversorger durch mehrere Gerichtsurteile bestätigt.

Umfrage: Starke regionale Unterschiede bei Corona-Bußgeldern

Die Häufigkeit der Corona-Bußgeldverfahren unterscheidet sich in Baden-Württemberg deutlich von Stadt zu Stadt.

Trotz Auflagen: Putzpersonal an Schulen kaum aufgestockt

Trotz der deutlich verschärften Hygieneregeln sind an wenigen Schulen die Putzkolonnen aufgestockt worden. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage der Bildungsgewerkschaft GEW unter Schulleitungen aller Schularten in Baden-Württemberg.

Die Messe Karlsruhe in Rheinstetten.

Wegen Corona: Messen Stuttgart & Karlsruhe brauchen Finanzhilfen

Die Messe Stuttgart braucht 2021 als Folge der Corona-Pandemie eine Finanzspritze ihrer Eigner.

Soziales Karlsruhe

Noch viele Ehrenamtliche aktiv in Flüchtlingsarbeit

Mit der Ankunft Hunderttausender Flüchtlinge ging 2015/16 eine große Welle der Hilfsbereitschaft durch Deutschland.

Einige Kommunen verzichten auf Fördergeld für Internetausbau

Schnelles Internet ist auch im Jahr 2020 noch immer nicht überall eine Selbstverständlichkeit. Besonders in ländlicheren Bereichen stockt der Ausbau. Der Bund will diesen eigentlich fördern – doch manche Kommunen rufen beantragte Gelder gar nicht ab. Warum?

Sonniger Start in die neue Woche in Baden-Württemberg

Zum Start in die neue Woche wird das Wetter im Südwesten freundlich.

2:1 gegen Waldhof: KSC beendet Vorbereitung ungeschlagen

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC ist auch im letzten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison unbesiegt geblieben.

Ex-Weltmeister Kienle Zweiter beim Ironman70.3 in Estland

Sebastian Kienle hat beim Ironman70.3 in Tallinn den Sieg verpasst.

Herbstzeit ist Pilzzeit: Diese Regeln gilt es zu beachten!

Wer zu viele nimmt, dem droht Ärger: Im Herbst sind nun wieder Pilzsammler in den baden-württembergischen Wäldern unterwegs. Dabei gilt es einiges zu beachten.

Baggersee in Leimersheim: Hier wird eine schwimmende Solaranlage gebaut

Das Energieunternehmen Erdgas Südwest verstärkt sein Engagement bei schwimmenden Photovoltaikanlagen.

Fan-Rückkehr: Innenminister Strobl für einheitliche Regelung

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) strebt in der Debatte um eine Teil-Rückkehr von Fans in die deutschen Fußball-Stadien eine einheitliche Lösung an.

Iffezheim: Große Woche startet mit nur 500 Besuchern pro Tag

Unter völlig veränderten Vorzeichen beginnt am Samstag die Große Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim.

Fast alle sind schon weg: Störche fliegen ins Winterquartier

Die meisten Weißstörche aus Baden-Württemberg haben das Land verlassen und sind auf dem Weg in ihre Winterquartiere.

Corona: Bußgeld auch für Maskenverweigerer auf Schulhöfen

Maskenverweigerern in Baden-Württemberg droht ab sofort auch auf dem Schulhof ein Bußgeld. Das geht aus dem neuen Strafkatalog hervor, den die Landesregierung nach den jüngsten Vereinbarungen von Bund und Ländern angepasst hat.

Trompete

„Rettet die Schulmusik“: Singen & Blasinstrumente in Schulen erlaubt

Kirchliche und weltliche Chorverbände im Land protestierten im Sommer gegen das geplante Gesangsverbot an Schulen. Das Kultusministerium sperrte sich zunächst – und gibt nun teilweise nach.

Weintrinker können sich auf guten badischen Jahrgang freuen

Wer deutschen Wein mag und gerne zu einem Schluck aus Baden greift, darf sich auf den Jahrgang 2020 freuen. Zwischen Tauberfranken und dem Markgräflerland wird eine gute Qualität und Menge erwartet.

Nach Gastro-Forderung: Land offen für vorübergehende Rückkehr von Heizstrahlern

Aus der baden-württembergischen Landesregierung kommt Unterstützung für die Forderung von Gastwirten, in diesem Herbst wegen der Corona-Pandemie Heizstrahler zu erlauben.

Besucher können Heidelberger Schloss individueller erleben

Das Heidelberger Schloss gehört zu den Hauptattraktionen Deutschlands und zieht zu normalen Zeiten Tausende Besucher aus aller Welt an.

„Busy Girl – Barbie macht Karriere“: Bruchsaler Schloss zeigt Barbie-Sammlung

Vor mehr als 60 Jahren wurde sie erfunden. Seitdem bewies sie eine enorme Wandlungsfähigkeit: Der Barbie-Puppe widmet das Bruchsaler Schloss nun eine große Ausstellung.

Zukunft des Verkehrs: Interesse am Testfeld Autonomes Fahren in Karlsruhe

Das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg in Karlsruhe stößt bei Forschungseinrichtungen auf zunehmendes Interesse.

Wow! Teleskop nimmt gestochen scharfe Bilder der Sonne auf

Gestochen scharfe Bilder der Feinstruktur der Sonne hat das größte europäische Sonnenteleskop Gregor aufgenommen.

KSC verlängert vorzeitig mit Geschäftsführer Michael Becker

Anders als bei Sportchef Oliver Kreuzer hat Fußball-Zweitligist Karlsruher SC den Vertrag mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Michael Becker vorzeitig verlängert.

Wegen Corona „verlorenes Jahr“ für Schwimmausbildung

Dass die Schwimm-Fähigkeiten von Kindern schwinden und Bäder schließen, treibt Experten schon seit Jahren Sorgenfalten auf die Stirn. Die Coronapandemie hat die Lage weiter verschlimmert. Die Folgen werden lange spürbar sein.

KSC-Trainer Eichner über Hofmann-Verbleib: „Habe ein ganz gutes Gefühl“

Trainer Christian Eichner vom Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC glaubt an einen Verbleib von Stürmer Philipp Hofmann über den Sommer hinaus.

Konflikte am Staatstheater: Gespräche nach Sommerpause geplant

Trotz Sommerpause rumort es im Konflikt um Intendant Spuhler weiter. Ministerin Bauer will direkt nach der Theaterpause weitere intensive Gespräche mit den Beteiligten am Badischen Staatstheater führen. Und auch allgemeine Missstände angehen.

Comeback der Heizstrahler könnte Gastwirten im Herbst helfen

Mit dem allmählichen Rückzug der sommerlichen Wärme aus Baden-Württemberg wachsen wieder die Sorgen der Gastwirte in der Corona-Krise. Noch sind die Terrassen voll. Damit weiterhin Gäste im Freien sitzen mögen, könnte es zum Comeback der Heizstrahler kommen.

Baden-Württemberger sind laut Statistik mit langem Leben gesegnet

Die Bürger Baden-Württembergs haben statistisch gesehen beste Aussichten auf ein langes Leben.

Tierhalter besorgt: Verletzte Pferde in Rhein-Neckar-Region

Pferdebesitzer in der Rhein-Neckar-Region sind verängstigt und verunsichert: Seit Juni sind vier Stuten und drei Fohlen teils schwer verletzt worden. Ein Tier musste eingeschläfert werden.

DWD: Sommer in Baden-Württemberg zu warm und zu trocken

Der Sommer in Baden-Württemberg war zu warm und zu trocken. Von Juni bis August verzeichnete der Deutsche Wetterdienst (DWD) 255 Liter Regen pro Quadratmeter.

Bahn investiert auf mehreren Strecken in die Sicherheit

Die Deutsche Bahn investiert auf mehreren Strecken auch in Baden-Württemberg in die Sicherheit.

Corona entschärft den Run auf Wohnheimplätze für Studenten

Zelten auf dem Campus, Couchsurfing, endlose WG-Suche im Internet – in solche Notlagen werden die Studienanfänger des Wintersemesters 2020/21 kaum geraten.

Bestohlener Karlsruher lockt Fahrraddieb in Falle

Ein Mann vermisst sein Fahrrad – als er es auf einer Internetplattform wiedererkennt, hat er eine Idee.

Menschen mit Behinderungen: 120.000 Euro für mehr „Toiletten für Alle“

Tausende Menschen mit Behinderungen wie Schädel-Hirn-Trauma, Querschnittslähmung oder Multipler Sklerose im Südwesten finden selten für ihren Bedarf geeignete Toiletten.

Stuttgarter Flughafen: Corona-Abstandsüberwachung mit Sensoren

Der Stuttgarter Flughafen geht neue Wege, um Infektionsherde zu verhindern. Mit Hilfe von Sensoren soll der Abstand zwischen den Reisenden zum Schutz vor Corona-Infektionen überwacht werden. Die Geräte hatten ursprünglich einen anderen Zweck.

321 Übergriffe auf Bahn-Mitarbeiter im Südwesten in 2019

Gewalt gegen Zugbegleiter und andere Mitarbeiter der Bahn ist keine Seltenheit – in Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr offiziell 321 solcher Fälle verzeichnet worden.

Homeoffice & Kneipen dicht: In Corona-Monaten wurde seltener eingebrochen

Fernunterricht, Homeoffice und die Kneipen dicht: Die Corona- Auflagen haben den Einbrechern das Geschäft verhagelt. Aber nicht zu früh freuen: Für Beutezüge ist die Saison noch lange nicht vorbei.

Wölfe in Baden-Würtemberg: Offiziell erst 16 Herdenangriffe

Zwei Wölfe stromern derzeit als Stammgäste durch das Land. Das eine oder andere weitere Exemplar zieht eher hindurch und weiter. Während Tierschützer auf die Bedeutung dieser Wiederansiedlung hinweisen, stöhnen die Schäfer unter den Verlusten. Das Land hat Bilanz gezogen.

„Größte Kürbisschau der Welt“: Ludwigsburg im Zeichen der Kürbisse

Kürbisse, so weit das Auge reicht: Seit Freitag, den 28. August 2020, läuft die traditionsreiche Kürbisausstellung im Blühenden Barock in Ludwigsburg!

Spezialeinsatzkommando & Helikopter nach Schüssen in Bruchsal

Schüsse aus einem Schreckschussrevolver haben in Bruchsal zu einem großen Polizeieinsatz geführt – inklusive Spezialeinsatzkommando und Hubschrauber.

Start der Lernbrücken-Nachhilfe: Auch kritische Stimmen

Zwei Wochen vor Schulbeginn starten im Südwesten schwächere Schüler mit Nachhilfekursen in das neue Schuljahr. Die sogenannten Lernbrücken sollen Wissenslücken aus der Corona-Zeit schließen. Opposition und ein Bildungsverband kritisieren das Projekt.

Christkindlesmarkt 2019 Glühwein Pyramide

Schausteller in Baden-Württemberg bangen weiter um Weihnachtsmärkte

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat am Donnerstag grundsätzlich grünes Licht für Weihnachtsmärkte gegeben – doch bangen müssen die Schausteller weiterhin.

Winfried Kretschmann Maske

Land hebt Mindestbußgeld für Maskenverweigerer an

Die unterschiedlichen Regeln und Beschränkungen in der Corona-Krise werden oft kritisiert. Nun können sich Kanzlerin und fast alle Ministerpräsidenten zumindest auf einige Regeln einigen. Regierungschef Winfried Kretschmann verteidigt das – und appelliert.

KSC-Sportchef Kreuzer: Lob für Djuricin & „Ablaufdatum“ für Hofmann

Sportchef Oliver Kreuzer hat nach dem Trainingslager des Karlsruher SC in Bad Leonfelden (Österreich) ein positives Fazit gezogen.

Geld Münzen

Brot für die Welt: Baden-Württemberger spenden am eifrigsten

Die Protestanten in Baden-Württemberg haben vergangnes Jahr im Ländervergleich am meisten für die Hilfsaktion Brot für die Welt gesammelt.

Corona-Teststation an der A8 geht in Betrieb

Reiserückkehrer aus Risikogebieten können sich ab diesem Freitag, den 28. August 2020 auch an der Autobahn 8 am Rastplatz Kemmental-Ost kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

„Attackiert und beleidigt“: Angriffe auf Rettungsdienste auf Rekordniveau!

Zahllose Male im Jahr sind Feuerwehrleute und Sanitäter Gewalt ausgesetzt. Sie werden attackiert und beleidigt. Das Deutsche Rote Kreuz erinnert das teilweise sogar an Szenen aus dem Kriegsgebiet. Da muss der Staat schneller reagieren, fordert die CDU.

Innenminister Strobl für Teilzulassung von Fans in Stadien

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) hat sich für die Rückkehr einer begrenzten Anzahl von Zuschauern in Fußball-Stadien ausgesprochen – mit personalisierten Tickets.

Corona Coronavirus Test

Baden-Württemberg: Krankenhäuser für steigende Corona-Zahlen gewappnet

Die Baden-Württembegische Krankenhausgesellschaft (BWKG) sieht die rund 200 Krankenhäuser im Land gut vorbereitet für den Fall, dass wieder mehr Covid-19-Patienten behandelt werden müssten.

Wissenschaftler befürchtet Borkenkäfer-Befall über Jahre

Gerade in der Corona-Krise ist der Wald für viele ein Erholungsort. Doch ein kleiner Käfer lässt von der grünen Lunge mancherorts nicht mehr viel übrig. Und das schon im dritten Jahr in Folge. Experten sind in Sorge, dass es erst in ferner Zukunft Entspannung gibt.

Rätsel um Katzen-Attacke: Frau mit Hund von Katze angegriffen!

Bei der Polizei Ludwigsburg dauern die Ermittlungen zu einer aggressiven Katze in Asperg an.

Karlsruher SC will Heimspiele mit Zuschauern austragen

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will in der kommenden Saison offenbar zumindest eine kleine Anzahl an Zuschauern zu seinen Heimspielen ins Stadion lassen.

Pünktlichere Züge: Bahn will Digitalisierung beschleunigen

Der Bahnknoten Stuttgart soll Vorreiter bei der Digitalisierung werden. Bis aber das gesamte Netz digital ist, dauert es noch Jahre – und es kostet Milliarden.

Kita Kindergarten Kind

Bertelsmann-Studie: Jede zweite Kita hat zu wenig Personal

Es gibt gute Zeugnisse – und es gibt Zeugnisse, die nur vergleichsweise gut sind. Baden-Württemberg steht im Vergleich gut da, wenn es um die Betreuung in Kitas geht. Aber perfekt ist das nicht. Eine Studie legt den Finger in die Wunde.

Badisches Staatstheater: Ermittlungen gegen Ex-Mitarbeiter

Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen ehemaligen leitenden Mitarbeiter des Badischen Staatstheaters eingeleitet.

Seit Zulassung: 122 Unfälle mit E-Scootern in Baden-Württemberg

Seit Zulassung der E-Scooter im vergangenen Sommer sind Rollerfahrer bei 122 Unfällen in Baden-Württemberg verunglückt. 23 Menschen wurden dabei bis Mitte Juni 2020 schwer verletzt.

„kritische Marke überschritten“: Corona-Vorwarnstufe in Heilbronn

Es ist nur eine Warnung, aber die Experten und Bürgermeister in Baden-Württemberg sind alarmiert: Denn zum ersten Mal seit Monaten hat eine Kommune eine kritische Marke bei den Corona-Neuinfektionen überschritten.

Polizei: Videoüberwachung hilft: „aber kein Allheilmittel“

Rangeln oder Umarmen – solche feinen Unterschiede in der Motorik kann die smarte Videoüberwachung noch nicht erkennen. Beim Pilotprojekt in Mannheim soll eine lernende Software irgendwann aggressives und liebevolles Verhalten unterscheiden können.

Triberger Wasserfälle: Eine tosende Touristenattraktion

In die Tiefe stürzende Wassermassen im Schwarzwald sorgen für einen bundesweiten Rekord: In Triberg sind Deutschlands höchste Wasserfälle außerhalb der Alpen eine Touristenattraktion. Die Besucherzahlen gehen nach oben – die Gemeinde hat darauf reagiert.

Rassismusdebatte: Kultusministerin hält an Kinderbüchern fest

Trotz vielleicht umstrittener Passagen hält die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) überhaupt nichts davon, Kindergeschichten wie «Jim Knopf» rückwirkend umzuschreiben.

Landtag rät Abgeordneten zum Masken-Tragen: Keine Pflicht

Im baden-württembergischen Landtag müssen Politiker auch weiterhin keine Maske zum Schutz vor dem Coronavirus tragen. Sie sollten es aber möglichst tun, empfiehlt die Verwaltung. Andere Parlamente formulieren ihre Gebote strenger.

Großer Andrang bei Corona-Teststation an der Autobahn A5

Die bislang einzige Autobahn-Teststation im Südwesten erlebt weiter einen großen Andrang von Reiserückkehrern, die sich auf das Coronavirus testen lassen wollen!

Corona-Krise kostet Tourismus in Baden-Württemberg Milliarden

Vielerorts erholt sich der Tourismus schon wieder, aber vor allem die Hochphase der Corona-Beschränkungen hat die Branche viel Geld gekostet. Und auch eine neue große Infektionswelle könnte richtig teuer werden.

Weihnachtsmärkte in Zeiten von Corona: Absagen?

Keine Volks-, Dorf- und Schützenfeste, keine Pferdemärkte, keine Festspiele – aber beim Weihnachtsmarkt ist Schluss: Trotz Corona wollen etliche Städte den gemütlichen Budenzauber möglich machen. Für die Schausteller ist das ein wichtiges Signal.

Sozialminister: Corona-Verstöße könnten bald strenger geahndet werden

Angesichts der deutlich steigenden Infektionszahlen könnten Corona-Verstöße in Baden-Württemberg nach Ansicht von Sozialminister Manne Lucha bald strenger bestraft werden.

Neues Illusionen-Museum: Nicht immer alles so, wie es scheint

Ist das wirklich echt oder ein Streich des eigenen Gehirns? In Stuttgart hat das deutschlandweit zweite Museum der Illusionen am Freitag, den 21. August 2020, geöffnet.

Naturfreunde zählen Insekten: Ackerhummel landet auf Platz eins

Beim „Insektensommer“ des Naturschutzbundes Nabu ist die Ackerhummel auf Platz eins gelandet.

Kaderplanung beim KSC: „Transfermarkt der komplizierteste seit Jahren“

Die Kaderplanung beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC gestaltet sich wegen der wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie weiter schwierig.

Ministerium: Corona-Tests werden stellenweise knapp

Die Tests auf das Corona-Virus werden im Südwesten derzeit offenbar stark nachgefragt!

Millionenschwerer Bahnticket-Betrug: Durchsuchungen auch in Karlsruhe!

Die Bundespolizei hat am Donnerstag in sechs deutschen Städten nach Beweisen gegen eine Bande gesucht, die millionenschweren Betrug mit Online-Tickets der Deutschen Bahn begangen haben soll – unter anderem in Berlin.

Baden-Württemberg: Auch im neuen Schuljahr keine Präsenzpflicht!

Schüler, die nach Ansicht ihrer Eltern aus Sorge wegen des Coronavirus nicht in die Schule gehen sollten, dürfen auch im neuen Schuljahr in Baden-Württemberg zu Hause lernen.

Verband warnt vor Engpass bei Einmalhandschuhen in Pflege

Gerade hat sich die Lage bei den Corona-Schutzmasken beruhigt, da tut sich ein neues Loch auf. Dieses ist nach Expertenmeinung schwieriger als im Fall der Masken zu füllen.

Narren wollen im Herbst über Fastnacht 2021 entscheiden

Bis zur Fastnacht 2021 dauert es noch einige Monate. Trotzdem blicken die Narren mit Sorge auf die fünfte Jahreszeit: Kann man trotz Corona ausgelassen feiern? Viele Zünfte wollen mit der Entscheidung noch warten – aus der Politik kommen aber bereits andere Stimmen.

Laut Umfrage: Corona-Regeln in der Gastronomie von Gästen akzeptiert

Die allermeisten Gastro-Gäste akzeptieren Corona-Maßnahmen wie den Mindestabstand und die Erfassung der Kontaktdaten.

25.551 Hektar Wald müssen im Südwesten aufgeforstet werden

Dürre, Stürme und Schädlinge haben den Wäldern in Deutschland noch heftiger zugesetzt als bisher bekannt.

Gute Nachricht für Schleckermäuler: Speiseeis hat gute Qualität!

Das Speiseeis im Südwesten hat eine gute Qualität. Dies ergaben Untersuchungen der Chemischen und Veterinäruntersuchungsämter (CVUA) in Baden-Württemberg.

Kultusministerin bedauert schleichenden Abschied des Dialekts

Die einen sagen dazu Pfiatde, andere Ade: Der Dialekt nimmt Abschied aus den Regionen. Auch, wenn es noch weit hin ist bis zum Aussterben, wirbt Kultusministerin Eisenmann vehement für die Regionalsprachen. Schulen nimmt sie nicht aus – das geht den Lehrern dann doch zu weit.

Jede vierte Corona-Infektion stammt von Reiserückkehrern

Jede vierte registrierte Infektion mit dem Coronavirus der vergangenen rund zwei Monate stammt nach Angaben des baden-württembergischen Landesgesundheitsamtes (LGA) aus dem Ausland und von Urlaubern.

Karlsruher Schilderwald soll Straßenbahnen vor Falschparkern schützen

Karlsruhe setzt auf die Überzeugungskraft des Schilderwaldes, um den Straßenbahnverkehr vor Falschparkern zu schützen. Zu sehen aktuell auf einem kurzen Abschnitt auf der Kriegsstraße.

Corona-Teststation auf Autobahn-Parkplatz: 4.600 Reisende getestet

Große Nachfrage nach Corona-Tests an der Autobahn A5!

Naturpark Südschwarzwald: Der größte Park Deutschlands

Deutschlandweit gibt es in mehr als 100 Regionen einen Naturpark. Keiner ist größer als der Naturpark Südschwarzwald. Er will für die Ferienregion begeistern – und kein Ort von Verboten sein.

Hitze sorgt für volle Badeseen: Gewitter zum Wochenstart

Volle Seen, volle Parkplätze – doch fast überall ging es ruhig zu, meldet die Polizei.

Flughafen Stuttgart: Teils lange Schlangen vor Corona-Testzentrum!

Geduldsprobe nach dem Urlaub: Reiserückkehrer, vorwiegend aus Spanien, mussten teils Schlange vor dem Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart stehen.

Land will bei Fahrverbot vor Gericht: Kritik von SPD und FDP

Nach der jüngsten Niederlage vor Gericht sah der Verkehrsminister keine rechtliche Handhabe mehr gegen schärfere Diesel-Fahrverbote in Stuttgart. Ministerpräsident Kretschmann will dem Gericht neue Messungen vorlegen. Warum erst jetzt? fragen SPD und FDP.

Bußgeldkatalog für Verkehrssünder: Streit wird hitziger

Ein kleiner Rechtsfehler sorgte dafür, dass der neue Bußgeldkatalog für Verkehrssünder in Teilen annulliert werden musste. Doch ob die einst vom Bundesrat beschlossenen schärferen Regeln nun bald wieder gelten, ist mehr als ungewiss.

Apfelbauern sorgen sich wegen der Corona-Krise um ihre Ernte

Die Landwirte in den größten Apfelanbaugebieten in Deutschland bangen aufgrund der Corona-Krise um ihre Ernte. «Die Sorge ist sehr groß», sagte der Vorsitzende der Obstregion Bodensee, Thomas Heilig.

Aufholjagd in der Bildung: Platz fünf für Baden-Württemberg

Baden-Württemberg schmierte im Bildungsranking der Länder gehörig ab in den vergangenen Jahren. Nun arbeitete es sich ein Stück nach vorn. Aber es gibt noch Luft nach oben.

An der A5: Teststation auf Autobahn-Parkplatz hat Betrieb aufgenommen

Corona-Tests am Straßenrand: Vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen hat nach Teststationen an Flughäfen und Bahnhöfen nun auch eine Station an der Autobahn im Schwarzwald ihren Betrieb aufgenommen.

Erst Gewitter, dann Sonne: Das Wochenende im Südwesten

Nachdem der Freitag in Baden-Württemberg teils kräftige Gewitter und Schauer bringt, wird das Wochenende sonnig.

Architektenkammer mahnt massiven Ausbau der Solarenergie an

Die grün-schwarze Landesregierung schreibt künftig mehr Photovoltaik vor. Der Architektenkammer geht das nicht weit genug. Sie fordert einen konsequenten Ausbau.

Mehr Corona-Kranke & Sorge um Akzeptanz: Weitere Teststationen

Immer mehr Reisende bringen das Coronavirus mit aus dem Urlaub. Die Landesregierung baut deshalb Testcenter auf, um die Kontrolle über das Geschehen zu behalten. Doch die Infektionszahlen steigen. Und die Landesregierung sorgt sich um die Akzeptanz für die Auflagen.

Trotz Corona-Krise: Keine zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntage!

Der durch die Corona-Pandemie arg gebeutelte Einzelhandel kann in Baden-Württemberg weiter nicht mit zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntagen planen.

Tourismus im Südwesten bricht in Corona-Krise heftig ein

Die Coronavirus-Pandemie mit Lockdowns und Reisebeschränkungen in der ganzen Welt hat dem Tourismus im Südwesten drastische Einbußen beschert.

Baden-Württemberg weist bundesweit die meisten Ausländer aus

Geht von einem Ausländer eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung aus, kann er ausgewiesen werden – auch wenn er mit einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis in Deutschland lebt. Besonders oft wird in Baden-Württemberg ausgewiesen.

250 Euro Bußgeld: Polizisten kontrollieren Maskenpflicht im ÖPNV

Um die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen durchzusetzen und Verweigerer zu bestrafen, werden von Donnerstag an auch Polizisten eingesetzt.

Baden-Württemberg: Mehr Neubauwohnungen genehmigt

In Baden-Württemberg sind im ersten Halbjahr mehr Neubauwohnungen zum Bau freigegeben worden als zuletzt.

Karlsruher Hermann Hesse Literaturpreis für Iris Hanika

Den mit 15.000 Euro dotierten Hermann Hesse Literaturpreis 2020 erhält die Schriftstellerin Iris Hanika für das Buch „Echos Kammern“.

Großer Schaden bei Brand auf Kasernengelände in Bruchsal

Ein Feuer hat in einer Lagerhalle auf einem Kasernengelände in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) einen großen Schaden angerichtet.

KSC-Profis verzichten für gesamte Saison auf Teile ihres Gehalts

Die Profis des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC werden auch weiterhin nicht ihre vollen Bezüge beanspruchen.

Blitze, Hagel, Starkregen: Unwetter im Südwesten halten an

Nach tagelangem Hochsommerwetter ziehen heftige Unwetter durch Baden-Württemberg. Die Einsatzkräfte haben alle Hände voll zu tun, laut Wetterdienst bleibt es auch erstmal ungemütlich im Land.

Zu hohe Ozonwerte in Baden-Baden und Karlsruhe!

Die Ozonbelastung der Luft hat am Dienstag, den 11. August 2020, in Karlsruhe und Baden-Baden den Informationsschwellenwert von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter überschritten.

I wie Imperia: Erst umstritten, jetzt Konstanzer Wahrzeichen

Die Hafenfigur Imperia in Konstanz ist eine beeindruckende Skulptur: 18 Tonnen schwer, zehn Meter hoch und ganz aus Beton gegossen zeigt sie das Abbild einer üppigen Kurtisane. Aufgestellt wurde die Statue durch einen Streich ihres Schaffers Peter Lenk.

Bundesgerichtshof: Apotheken-Automat von Docmorris bleibt verboten

Es bleibt dabei: Docmorris darf in Deutschland keine Apotheken-Automaten betreiben.

Wegen Corona: 1.000 zusätzliche Lehrerstellen in Baden-Württemberg?

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch fordert vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie 1000 zusätzliche Lehrkräfte im Land für das neue Schuljahr.

Polizei Grenze Kontrolle

Einsatzbelastung der Polizei bei Fußballspielen nimmt ab

Die Einsatzbelastung der Polizei bei Fußballspielen hat sich nach Angaben des baden-württembergischen Innenministeriums verringert.

Labore im Land haben noch viel Luft für Corona-Tests

Reisen ins Risikogebiet? Seit dem Wochenende gilt für Rückkehrer aus Ländern wie Serbien eine Pflicht zum Corona-Test. Das könnte die Labore im Land unter Druck setzen. Doch noch haben sie Kapazitäten.

So viele wie seit 20 Jahren nicht: Rekordzahl bei Handwerksbetrieben

In der ersten Jahreshälfte sind im Südwesten so viele neue Handwerksbetriebe eingetragen worden wie seit 20 Jahren nicht.

Gesundheitsministerium lehnt Rückkehr von Fans in Stadien ab

Das baden-württembergische Gesundheitsministerium lehnt eine Rückkehr von Fans in die Stadien zum Saisonstart der Fußball-Bundesliga ab.

H wie Hohentwiel: Größte Festungsruine im Südwesten

Die Festungsruine Hohentwiel gilt mit einer Fläche von neun Hektar als eine der größten Deutschlands und als die umfangreichste im Südwesten. Wer sie besichtigen will, muss gut zu Fuß sein. Dafür gibt es eine Belohnung.

Sommerwetter und Hitzegewitter in Baden-Württemberg

Die Woche beginnt in Baden-Württemberg sonnig und heiß!

Nach Rastatter Tunnelhavarie: Weiter Kritik an Bahn

Drei Jahre nach der Havarie in einer Tunnelbaustelle der Bahn in Rastatt kritisiert das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) die DB Netz AG wegen mangelnder Fortschritte. NEE-Geschäftsführer Peter Westenberger kritisierte, dass die Schäden noch nicht reguliert seien und prozessiert werden müsse.

Behörden appellieren an Touristen: „Corona-Regeln einhalten!“

Der Sommer lockt viele Gäste in die Touristenhochburgen: Am Bodensee, auf der Alb und im Schwarzwald ist jede Menge los. Mit steigenden Buchungszahlen wächst aber auch die Sorge vor Corona-Infektionen.

Hermann: Müssen strenger gegen Maskenverweigerer vorgehen

Im Kampf gegen steigende Infektionszahlen appelliert Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) an die Polizei sowie an Bus- und Bahnunternehmen, strenger gegen Maskenverweigerer vorzugehen

In Baden-Württemberg: Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer beginnt

Jeder, der aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreist, muss sich auf das Coronavirus testen lassen. An den drei Flughäfen gibt es Testzentren. Die Untersuchungskosten übernimmt der Staat.

800 Mitglieder mehr als im Vorjahr: Zahl der Feuerwehrleute steigt!

Die Zahl der Feuerwehrleute in Baden-Württemberg ist in den letzten Jahren gestiegen.

Auch nach den Sommerferien keine Maskenpflicht im Unterricht

Baden-Württemberg steigt als letztes Bundesland ins neue Schuljahr ein. Und schon jetzt ist klar: im Unterricht wird auch nach dem Urlaub auf Masken verzichtet. Doch der Gegenwind ist bereits da.

In Baden-Württemberg: Schadstoffbelastung der Luft geht weiter zurück!

Die Belastung der Luft mit Stickstoffdioxid (NO2) in Baden-Württembergs Städten geht weiter zurück.

Bei Corona-Verdacht: Eltern kritisieren „häusliche Isolation“ für Kinder

Häusliche Isolation für Kinder mit Corona-Verdacht? Eine Anordnung empört Eltern. Zumal drastische Sanktionen angedroht werden. Das Amt sieht sich «bewusst missverstanden». Doch der Fall schlägt Wellen.

Baden-Württemberg 2019 noch mit Rekord-Steuereinnahmen

Einmal im Jahr zieht die Finanzverwaltung Bilanz: Wie viele Einkommensteuerfälle wurden im Land bearbeitet? Wie hoch waren die Steuereinnahmen? Die Vor-Corona-Ära war eine rosige Zeit für den Staatshaushalt. Aber das dürfte erstmal vorbei sein.

DLRG: Mehr Badetote als im Vorjahr in Baden-Württemberg:

Schönes Badewetter sorgt leider oft auch für mehr Unfälle. Im Jahr 2019 hatte die DLRG einen starken Rückgang an Badetoten verzeichnet. Doch 2020 ist die Zahl der Todesfälle durch Ertrinken in Baden-Württemberg leicht angestiegen.

Mediziner: 15.000 bis 20.000 Fans im Stadion „illusorisch“

Aus Sicht des Mediziners Michael Geißler ist eine größere Zahl von Zuschauern in den Fußballstadien vorerst nicht realistisch.

Die Polizei ist bei Schülern in Baden-Württemberg der beliebteste Arbeitgeber

Die Polizei hat die Autobauer Daimler und Porsche überholt und gilt nun nach einer Umfrage bei Schülern in Baden-Württemberg als beliebtester Arbeitgeber. Das geht aus dem «Schülerbarometer 2020» des Marktforschungsunternehmens Trendence hervor.

Das war’s mit der Schenkung: Scully bleibt beim Rückzieher

Für seine teils in mehreren Schichten aufgetragenen Streifen ist Sean Scully bekannt. Oft undurchschaubar ist seine abstrakte Kunst. Das gilt auch für die Auseinandersetzung um eine geplatze Schenkung.

D wie Draisine: Karlsruher Erfinder des ersten Rades wurde ausgelacht!

Die erste Radtour der Geschichte ging von Mannheim nach Schwetzingen und zurück. Ein Pferdesterben soll Karl Freiherr Drais von Sauerbronn zu der Erfindung angeregt haben.

Neue Corona-Verordnung: Keine Mail-Adressen mehr in Kontaktlisten

Bei Besuchen in Restaurants, im Schwimmbad oder in Hotels muss keine E-Mail-Adressen mehr in den Kontaktlisten hinterlassen werden.

430 Millionen Euro: 51 Bahnhöfe im Südwesten werden modernisiert

Rund 430 Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren in die Modernisierung von 51 Bahnhöfen im Südwesten fließen.

NS-Raubgut: Gemälde bleibt in der Kunsthalle Karlsruhe

Das Land hat das Bild «Pferdestall» von Franz Krüger erworben, es darf somit in der Kunsthalle Karlsruhe bleiben.

Plastiktüten im Bioabfall? Wieder mehr Müll in Baden-Württemberg

Die schwarzen Tonnen für den Restmüll und die braunen für den Biomüll. Ganz einfach. Und dennoch landet immer wieder Plastik in der einen und Bio in der anderen falschen Tonne. Umweltminister Untersteller ist das ein Dorn im Auge.

An Karlsruher Bahnstrecke: Siebenschläfer gründet Familie im Schaltkasten

Einen ungewöhnlichen Wohnort für ihre Familie hat sich eine Siebenschläferdame an der Bahnstrecke Karlsruhe-Freiburg gesucht.

Nass-kühler Start in die Woche im Südwesten

Mit Regen und deutlich kühleren Temperaturen als zuletzt beginnt die neue Woche im Südwesten.

Für weniger Berufsverkehr: Einführung von Home-Office-Pauschale?

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann macht sich zur Vermeidung von Staus im Berufsverkehr für die Einführung einer Home-Office-Pauschale stark.

Coronavirus-Infektion schließt eine Körperspende aus

Wer an einer Coronavirus-Infektion stirbt, kann seinen Leichnam nicht mehr als Körperspender zur Verfügung stellen.

Indoor Meeting Karlsruhe 2020: Julian HOWARD (GER) im Weitsprung der Männer

Howard & Kessler mit Siegen: Karlsruher Leichtathleten überzeugen

Sprinter Deniz Almas und Weitspringer Julian Howard haben beim Leichtathletik-Meeting in Weinheim für die Glanzlichter gesorgt, Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wurde beim Ausflug auf die 100-Meter-Strecke Vierte.

Sommerhitze im Südwesten, aber kein Chaos an den Badeseen

Hochsommer im Südwesten. Zeit für den Badesee, denken sich viele. Viel zu viele, hatten vor allem Politiker und Gesundheitsexperten gewarnt und auf das Infektionsrisiko hingewiesen. Voll ist es dann auch geworden. Aber bei weitem nicht so voll wie befürchtet.

Mit Hygiene-Konzept: KSC lässt 400 Fans zum Trainingsauftakt zu

Der Karlsruher SC lässt bei seinem ersten Mannschaftstraining in der Vorbereitung auf die kommende Saison am Dienstag, den 04. August 2020, rund 400 Fans zu.

Karlsruher Hauptbahnhof bekommt kostenlose Corona-Teststation

Reisende aus dem Ausland sollen sich in Baden-Württemberg künftig auch an Teststationen im Straßen-, Bahn- und Busverkehr auf das Coronavirus testen lassen können.

Hitze-Wochenende: Lucha würde Badeseen notfalls schließen

Hochsommer im Südwesten. Zeit für den Badesee, denken sich viele. Viel zu viele, warnen vor allem Politiker und Gesundheitsexperten. Denn wenn Tausende bei Temperaturen bis zu 38 Grad an die Strände ziehen, ohne sich zu schützen, wächst auch das Infektionsrisiko.

Der bislang heißeste Tag des Jahres: Über 37 Grad in Baden!

37 Grad und noch viel heißer – der wärmste Tag des Jahres lässt die Menschen schwitzen. Und es wird brandgefährlich in den Wäldern. Hitze-Spitzenreiter am Nachmittag: das südbadische Rheinfelden.

Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr – Grillplätze geschlossen!

Forstminister Peter Hauk (CDU) warnt vor einer hohen Waldbrandgefahr im Südwesten und mahnt zur Vorsicht.

Manuel Stiefler hofft auf neuen Vertrag beim Karlsruher SC

Mittelfeldspieler Manuel Stiefler hat die Hoffnung auf einen neuen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC noch nicht aufgegeben.

Kretschmann: Urlaub im Ausland ist nicht angemessen

Normalerweise reist Ministerpräsident Kretschmann im Sommer gern nach Griechenland oder Schottland. Dieses Jahr verzichtet er – und rät zugleich Bürgern vom Ausland ab. Das stößt auch auf Kritik.

Zahl der Arbeitslosen im Südwesten steigt nur noch leicht

Seit Monaten steigt wegen der Corona-Pandemie die Zahl der Menschen ohne Job. Doch allmählich kommt ein Ende der Entwicklung in Sicht.

Gemeinden mit Badeseen schauen wachsam aufs heiße Wochenende

Vor dem Wochenende mit hochsommerlichen Temperaturen herrscht wegen der Corona-Bestimmungen an einigen großen Seen im Land erhöhte Wachsamkeit.

Schottergarten-Verbot: Über ältere Gärten müssen Gerichte entscheiden

Neue Schottergärten sind zwar ab sofort in Baden-Württemberg verboten – uneins sind sich die zuständigen Ministerien aber darüber, was mit den bereits angelegten grauen Stein- und Schotteranlagen in den Vorgärten geschehen soll. Abreißen oder bleiben lassen?

Heiße „Hundstage“ & tropische Nächte: Juli war zu trocken

Knallig heiß am Tag, tropisch in der Nacht: Der Sommer dreht in den nächsten Tagen auf – wenn auch nur kurz. Der Juli war viel zu trocken.

Neues Grundsteuermodell für Baden-Württemberg beschlossen

Baden-Württemberg hat nach langen Debatten ein eigenes Modell zur Berechnung der Grundsteuer auf den Weg gebracht. Das Kabinett beschloss am Dienstag ein sogenanntes modifiziertes Bodenwertmodell.

Photovoltaik Energie

„Bankrotterklärung“: Streit um neues Klimaschutzgesetz

Die Regierung feiert sich für das geplante neue Klimaschutzgesetz, Umweltschützer und die SPD lehnen es hingegen klar ab. Eine «Bankrotterklärung» sei das. Dabei will sich der Südwesten mit dem Gesetz für die Klima-Herausforderungen rüsten.

Winfried Kretschmann Maske

Corona-Pflichttests für Reisende kommen!

Wer aus Regionen mit erhöhter Infektionsgefahr nach Deutschland kommt, muss sich bald verpflichtend einem Corona-Test unterziehen. Gute Idee, sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Aber es sind noch viele Fragen offen. Und die Sommerferien stehen vor der Tür.

Hans Baldung Grien Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

Staatliche Kunsthalle: Doch keine wertvolle Kunstschenkung an das Land?

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe muss befürchten, nun doch keine Werke des bekannten Künstlers Sean Scully geschenkt zu bekommen.

Tablet statt Tafel: Der Weg der Schulen aus der Kreidezeit

Das digitale Klassenzimmer ist in Corona-Zeiten so wichtig wie nie. Verbände klagen jedoch über dramatische Rückstände. Bei der Digitalisierung müsse die Kultusministerin gehörig nachsitzen.

Europa-Park: „Piraten in Batavia“ feiern Wiedereröffnung!

Ein Großfeuer zerstörte vor 26 Monaten Teile von Deutschlands größtem Freizeitpark. Nun geht, am Dienstag, 28. Juli 2020, im Europa-Park in Rust die Fahrattraktion „Piraten in Batavia“ wieder in Betrieb – nach zwei Jahren Bauzeit und dem Drängen von Fans.

Susanne Eisenmann

Rund 2.000 Schüler büffeln in den Sommerschulen

Für rund 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche beginnt am Mittwochnachmittag die wohl schönste Zeit des Jahres: Vor ihnen liegen sechseinhalb Wochen Sommerferien. Aber nicht alle haben schulfrei!

ADAC erwartet Reisewelle: Aber weniger Staus

Mit Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg dürfte es am Wochenende voll auf den Straßen im Land werden. Aber wegen der Corona-Pandemie rechnet der Automobilclub ADAC mit weniger Verkehr als sonst auf den Autobahnen.

Minister werben für Reise mit Bus und Bahn im Land

Weil wegen der Corona-Pandemie viele Menschen in diesem Sommer zu Hause im Südwesten bleiben, werben der Verkehrs- und der Tourismusminister für das Reisen mit Bus und Bahn zum Urlaubsort in der Nähe oder für den Tagesausflug.

KSC sucht Präsidenten: So lief die Kandidatenrunde im Autokino

Die fünf Kandidaten auf das Präsidentenamt beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC haben sich am Sonntagabend in ungewöhnlichem Ambiente den Fragen von Mitgliedern und Fans gestellt.

Tempolimit gegen Raser? Jetzt schon 250 illegale Autorennen in 2020

Bahn frei und aufs Gas treten, nach diesem Motto nutzen Raser seit Jahren die Straßen im Südwesten für ihre ganz persönlichen Wettrennen. In ihren meist getunten Karossen brettern sie über den Asphalt – und werden oft nicht erwischt, wie eine Statistik zeigt.

Bei Corona-Verdacht: Kita-Eltern wollen Notbetreuung für alle

Wenn Kindergärten und Kitas wegen Corona-Verdachts schließen müssen, sollen alle Eltern die Möglichkeit einer Notbetreuung haben – das fordert der Vorsitzende des Landeselternbeirats (LEB), Michael Mittelstaedt.

Sonniger und heißer Start in die neue Woche in Baden-Württemberg

Das Wetter im Südwesten wird zu Beginn der neuen Woche überwiegend sonnig.

Karlsruher Yannick Hanfmann gewinnt Finale der Tennis-Serie

Karlsruher Yannick Hanfmann hat das Finale der Turnierserie des Deutschen Tennis Bundes gewonnen.

Wegen Corona: Weniger Verkehrsunfälle in Baden-Württemberg

Auf den Straßen im Südwesten hat es im Mai vor allem wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger Verkehrsunfälle gegeben als im Vorjahresmonat.

Theresia Bauer

Land: 8 Millionen Euro in Projekte zur Covid-19-Forschung

In Baden-Württemberg wird eine «Sonderförderlinie Covid-19-Forschung» aufgelegt.

Badisches Staatstheater

Politik, Intendant & Kostenwahnsinn: Staatstheater-Krise spitzt sich zu!

Haben Intendant und Politik versagt? In der Krise um das Badische Staatstheater wird der Ton rauer. Ein Mitarbeiter muss gehen, und die CDU spricht von „glattem Wahnsinn“ angesichts explodierender Sanierungskosten.

Wechselhaftes Wetter im Südwesten am Wochenende

Das Wetter wird am Wochenende in Baden-Württemberg wechselhaft. Am Freitagvormittag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) zunächst Wolken und einige Schauer.

Viele Polizeibewerber scheitern im Bewerbungstest am Diktat

Viele Bewerber für den Polizeidienst scheitern im Bewerbungsverfahren, weil sie die Rechtschreibung zu schlecht beherrschen. Dies zeigen Recherchen der Deutschen Presse-Agentur in verschiedenen Bundesländern.

ZKM-Chef Peter Weibel unterstützt kritische Theater-Mitarbeiter

Das Badische Staatstheater in Karlsruhe kommt nicht zur Ruhe: Nachdem der scheidende Generalmusikdirektor Justin Brown sich in den «Badischen Neuesten Nachrichten» (BNN) entsetzt über den politischen Umgang mit kritischen Theater-Mitarbeitern gezeigt hat, bekommen diese nun weitere Rückendeckung.

3.755 Euro im Monat: Hoher Bruttoverdienst in Baden-Württemberg

Die Menschen in Baden-Württemberg haben zuletzt weiterhin gut verdient.

Schausteller und Taxifahrer sollen Millionenhilfe bekommen

Den finanziell schwer angeschlagenen Schaustellern und Taxifahrern sowie der Eventbranche will das Wirtschaftsministerium mit mehr als 92 Millionen Euro Landeshilfen unterstützen.

„Katastrophaler Zustand“: Das dritte Jahr Dürre im Wald

Dürre, Hitze und Schädlinge wie der Borkenkäfer machen den Bäumen im Land immer mehr zu schaffen. Wird der Wald die nächsten 100 Jahre überleben? Und falls ja: Wie wird er dann aussehen?

KSC verschiebt Start der Saisonvorbereitung

Der Karlsruher SC hat den Start seiner Vorbereitung um zwei Tage verschoben und wird nun am Dienstag, den 4. August 2020 das Mannschaftstraining wieder aufnehmen.

Schokoladen-Krieg: Quadrat von Ritter Sport bleibt als Marke geschützt!

Ritter Sport bleibt die einzige quadratische Schokolade in deutschen Supermarktregalen.

Ministerium: Finanzielle Hilfen für Schausteller möglich

Einen Tag vor einem größeren Protest der schwer angeschlagenen Schausteller hat das Wirtschaftsministerium finanzielle Hilfen für die Branche in Aussicht gestellt.

Corona-Krise: Land hilft Kommunen mit Milliarden-Paket!

Da schlagen die Kämmerer die Hände über den Köpfen zusammen: Die Corona-Krise trifft die Kommunen hart und gleich von verschiedenen Seiten. Kurz vor der Sommerpause einigt sich die Landesregierung deshalb mit den Verbänden auf ein milliardenschweres Hilfspaket.

Christkindlesmarkt 2019 Standprämierung Skandi-Hütte

Kein Glöckchen, kein Glühwein? Weihnachtsmärkte ungewiss

Die Weihnachtsmärkte stehen landesweit auf der Kippe, für die Herbstfeste gibt es nur noch wenige Hoffnungen. Während die Kommunen Konzepte ausarbeiten, wie doch noch Glühwein ausgeschenkt und Mandeln gebrannt werden könnten, machen die Schausteller mobil.

Nach Großbrand: Europa-Park eröffnet „Piraten in Batavia“ Ende Juli

Mehr als zwei Jahre nach dem Großbrand im Europa-Park in Rust bei Freiburg wird der Wiederaufbau der zerstörten Gebäude abgeschlossen.

Mindestens 50 Menschen stören Polizeikontrolle am Schlossplatz

Mindestens 50 Menschen haben in der Nacht auf Sonntag, den 19. Juli 2020 auf dem Karlsruher Schlossplatz eine Polizeikontrolle gestört.

Laut einer Studie: Menschen im Südwesten leben länger!

Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland ist laut einer Studie im Süden und Südwesten am höchsten. Unter den 40 bestplatzierten Kreisen sind 20 aus Baden-Württemberg.

Sportministerin findet Länderspiel mit Fans im September zu früh

Baden-Württembergs Sportministerin Susanne Eisenmann sieht den Plan des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), mithilfe von massenhaften Präventivtests schon beim Länderspiel gegen Spanien Anfang September wieder Zuschauer in Stuttgart zuzulassen, skeptisch.

GlaxoSmithKline steigt beim Impfstoffforscher Curevac ein

Der deutsche Biotech-Anbieter Curevac erhält im Zuge einer strategischen Kooperation vom britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline eine Millionensumme.

Wegen Corona: Rechnungsprüfer fordern Sparsamkeit

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und neuer Schulden hat der baden-württembergische Rechnungshof eine strikte Ausgabendisziplin in der Haushaltspolitik angemahnt.

60-Jähriger stirbt nach Unfall im Epplesee – DLRG warnt!

Ein 60-Jähriger ist nach einem Badeunfall in einem See bei Rheinstetten (Kreis Karlsruhe) gestorben.

Für Motorradfahrer ein Traum - die Schwarzwaldhochstraße.

CDU-Landtagsfraktion gegen Fahrverbote für Motorradfahrer

Die CDU im Landtag hat sich gegen die vom Bundesrat geforderten zeitlich begrenzten Fahrverbote für Motorräder an Wochenenden aus Lärmschutzgründen ausgesprochen.

EnBW sucht Chancen in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie verstärkt nach Überzeugung des EnBW-Vorstandschefs Frank Mastiaux die Bedeutung krisenfester Infrastruktur und könnte damit Chancen für das Unternehmen bieten.

Musicals: Vorerst keine Shows mit Aladdin und Co. in Stuttgart

Die Corona-Auflagen des Landes treffen die Stuttgarter Musicals hart. Die Verantwortlichen arbeiten schon an Hygienekonzepten – aber auf der Bühne ist das schwer.

Ende einer Flucht: Bewaffneter von Oppenau ist gefasst!

Für die Ermittler endet eine tagelange Fahndung – für einen Ort im Schwarzwald ein Alptraum. Der Mann, der vier Polizisten entwaffnet hatte und geflohen war, ist gefasst.

Südwesten hinkt bei Windkraftausbau weiter hinterher

Baden-Württemberg muss fürchten, bei der Windenergie abgehängt zu werden. Der Ausbau stockt. Ein Grund dafür ist oftmals der Widerstand dort, wo Windräder einmal stehen sollen.

Badisches Staatstheater: Kostenexplosion & weiterhin mit Intentant Spuhler

Alles wie gehabt? Spuhler bleibt an der Spitze des Badischen Staatstheaters. Doch es gibt Auflagen. Und einen persönlichen Coach. Mitarbeiter sind skeptisch. Sie haben ein Déjà-vu. Derweil explodieren die Kosten bei der Sanierung des Theaters.

Karlsruher Verkehrsentwickler Dieter Ludwig gestorben

Der Entwickler des Karlsruher Straßenbahnmodells und frühere KVV-Geschäftsführer Dr. Dieter Ludwig ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) am Freitag.

KSC startet am 2. August mit dem Mannschaftstraining

Der Karlsruher SC nimmt in der Vorbereitung auf die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga am 2. August das Mannschaftstraining wieder auf.

Das Badische Staatstheater wird zum Problemfall

Der Frust der Mitarbeiter muss sich über Jahre aufgestaut haben. Der Intendant des Badischen Staatstheaters steht öffentlich in der Kritik. Die Querelen sind nun Thema im Verwaltungsrat.

Krise im Klassenzimmer? Die größten Probleme im Schulalltag

Die Pandemie verändert den Unterricht – auch über den Sommer hinaus. Die Schulen stehen vor großen Herausforderungen. Viele Lehrer leiden unter der Situation. Nun offenbaren sie, wo ihnen der Schuh drückt.

„Lauras Girls“ in Karlsruhe: Bordelle wollen Wiedereröffnung!

Deutschlandweit haben Bordelle mit einem „Tag der offenen Tür“ auf ihre schwierige Lage wegen der Corona-Krise aufmerksam gemacht – auch in Baden-Württemberg!

Laut Studie: Beschäftigte wünschen sich weiterhin Homeoffice

Ein Großteil der Beschäftigen in Deutschland wünscht sich laut einer Studie der Universität Konstanz auch über die Corona-Krise hinaus die Möglichkeit zum Arbeiten im Homeoffice.

Der Sommer macht Pause: Es bleibt bewölkt und regnerisch!

Der Sommer macht in Baden-Württemberg immer noch eine Pause.

Schloss Schlossplatz Schlosspark Luftaufnahme

Land richtet Extremismus-Dokumentationsstelle in Karlsruhe ein

Das Land Baden-Württemberg richtet in Karlsruhe eine eigene Stelle ein zur Dokumentation extremistischer Netzwerke und Strukturen.

art KARLSRUHE 2020

Corona-Auflagen für Messen und Kongresse etwas gelockert

Vom 1. August an dürfen wieder kleinere Messen und Kongresse mit bis zu 500 Teilnehmern stattfinden, vom 1. September an auch mit mehr Menschen.

Mehr als 1.000 Autofahrer bekommen Führerscheine zurück

Nach dem Formfehler bei der neuen Straßenverkehrsordnung erhalten mehr als 1000 Autofahrer in Baden-Württemberg ihren eingezogenen Führerschein zurück. Insgesamt seien vermutlich 100.000 laufende Verfahren betroffen, teilte das Verkehrsministerium mit.

Neue Corona-Regeln: Maskenpflicht für Kinder, Tests für Lehrer

Der Schulalltag nach dem Sommer wird ein anderer sein – geprägt von der Corona-Pandemie. Auf den Pausenhöfen und in den Fluren sollen Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse Maske tragen. Lehrer und Erzieher können sich nach dem Sommer mehrfach testen lassen.

Wegen Corona legen Neuzulassungen von Wohnmobilen stark zu

Corona hat positive Auswirkungen auf die Wohn- und Reisemobilbranche – laut Kraftfahrt-Bundesamt haben die Neuzulassungen bei Wohnmobilen im Juni im Vergleich zum Vorjahresmonat um rund 65 Prozent zugelegt.

Fast 1.700 Menschen starben im Sommer 2019 wegen Hitze

Knapp 1.700 Menschen sind vergangenen Sommer im Südwesten aufgrund hoher Temperaturen gestorben.

Polizeigesetz kurz vor einer der letzten Hürden

Bodycams für die Polizei auch in Wohnungen und mehr Kontrollen bei Großveranstaltungen: Das neue Polizeigesetz ist eigentlich eine Reform der Reform von 2017. Es soll Polizisten mehr Rechte geben. Vor der Lesung im Landtag will Innenminister Strobl Details erläutern.

Südwest-Handwerk kritisiert Corona-Modus der Behörden

Für viele Handwerksbetriebe geht es derzeit ums Überleben. Umso schlimmer, dass etliche Aufträge nicht vorankommen, weil die Behörden noch im Corona-Modus verharren, wie der Handwerkstag kritisiert.

Neue Details zum Flugzeugabsturz: Kein Hinweis auf technischen Defekt

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs am Sonntag, 12. Juli 2020, in einem Waldgebiet bei Rheinstetten wurden beide Insassen getötet. Mittlerweile kommen weitere Details zum Unglück ans Licht – zudem gestaltet sich der Abtransport des Flugzeugs schwierig.

Oppenau im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet

Ein bewaffneter 31-Jähriger nimmt Polizisten bei einer Kontrolle die Dienstwaffen ab und flüchtet in den Wald bei Oppenau im Schwarzwald. Seit Sonntagmorgen, den 12. Juli 2020, wird nach dem polizeibekannten Mann gefahndet.

Zu wenig Ärzte: Grüne erwägen neues Jobkriterium

Bei den Grünen gibt es Überlegungen, bei Neueinstellungen an Universitätskliniken Ärzte zu bevorzugen, die bereit sind, bei Schwangeren Abtreibungen vorzunehmen.