Shoppen in der Fächerstadt
Shopping in Karlsruhe – eine bunte Einkaufsvielfalt

Shoppen in der Fächerstadt Shopping in Karlsruhe – eine bunte Einkaufsvielfalt

Quelle: Thomas Riedel

Neues zu Einkaufen

Anzeige

Neueröffnung! Jetzt in der Karlsruher Postgalerie: Peek & Cloppenburg* ist zurück

Gute Nachrichten für alle Karlsruher Modefans: Nachdem das bisherige Verkaufshaus im Oktober seine Türen geschlossen hat, feiert P&C Düsseldorf am 02. März 2023 die Eröffnung des Interimsstandorts in der Postgalerie. meinKA hat alle Informationen dazu.

Trüffel in Karlsruhe: Leckere Restaurants & Einkaufsmöglichkeiten

Trüffel gilt als eine absolute Delikatesse. Der Edelpilz kommt in weißer und schwarzer Variante vor und schmeckt himmlisch! In welchen Karlsruher Restaurants Karlsruhe es leckere Trüffelgerichte gibt und wo der Edelpilz gekauft werden kann, verrät meinKA.

Generationenfreundliches Einkaufen: IKEA Karlsruhe jetzt zertifiziert

IKEA Karlsruhe hat das Qualitätszeichen "Generationenfreundliches Einkaufen" verliehen bekommen. Seit 2010 wird es bundesweit an Einzelhändler verliehen, die ihre Geschäfte generationenübergreifend ausrichten, teilt IKEA in einer Pressemeldung mit.
Anzeige

IKEA Karlsruhe mit neuer App-Funktion: Mit "Shop & Go" einfacher einkaufen

Einkaufen im IKEA Einrichtungshaus in Karlsruhe wird noch einfacher: Denn mit der IKEA App können die Artikel nun selbst gescannt und direkt an den Expresskassen bezahlen werden. meinKA stellt die neue Art des Einkaufens mit dem Namen "Shop & Go“ vor.

Deko-Geschäfte in Karlsruhe: Von Wohnaccessoires bis Partygirlande

Eine stimmige Dekoration in den eigenen vier Wänden ist für viele Menschen wichtig, um sich daheim zu fühlen. Aber auch Party-Deko für anstehende Events ist oft gefragt. Wo es in Karlsruhe eine Auswahl an Deko-Artikeln gibt, folgt hier im Überblick.

"Kauffreudiges Publikum": Der offerta-Restart ist gelungen

Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH zieht ein positives Fazit zur diesjährigen Einkaufs- und Erlebnismesse offerta. Rund 60.000 Besucher zählten die Veranstalter vom 30. Oktober bis zum 07. November 2021 in den Karlsruher Messehallen in Rheinstetten.
Durlach Center

Karlsruher Durlach Center geschlossen: Aus "real" wird "Kaufland"

Seit wenigen Tagen ist der Supermarkt "real" im Durlach Center in Karlsruhe geschlossen. Die Kette wurde vom Lebensmittelunternehmen "Kaufland" übernommen. Dieses hat nun mit den Umbauarbeiten vor Ort begonnen, welche eine Schließung erfordern.

Bericht: Trotz Zunahme bei Bio kein Qualitätsverlust

Jahr für Jahr prüft das Land in seinem Ökomonitoring die Bio-Produkte. Und Jahr für Jahr ist es zufrieden - mit leichten Abstrichen. Aber ist das auch in dem Jahr so gewesen, in dem die Nachfrage nach Bio wegen der Heimarbeit überdeutlich gestiegen ist?

Testphase gestartet: dm testet Express-Lieferung in Karlsruhe

dm-drogerie markt testet in Karlsruhe einen neuen Service Express-Lieferung. So ist es Kunden ab sofort möglich Produkte über den Onlineshop oder die dm-App zu bestellen. Bei einer Bestellung bis 16:00 Uhr erhalten Kunden die Ware dann noch am selben Tag.

Baden-Württemberg: Einzelhandelsumsätze steigen trotz Pandemie leicht

Der Einzelhandel klagt oft und gerne über notleidende Betriebe und wegfallende Umsätze in Lockdown-Zeiten. Wie ist es da zu erklären, dass die Gesamterlöse der Branche im Vorjahr sogar gestiegen sind?

Aktion wird verlängert: Lokal einkaufen & per Radkurier liefern lassen

Die Aktion rund um den kostenlosen Lieferservice mit dem Radkurier Karlsruhe, um den Einzelhandel im aktuellen Corona-Lockdown zu unterstützen und an dem sich mittlerweile rund 50 Geschäfte beteiligen, wird vorerst bis zum 14. Februar 2021 verlängert.

Verband warnt vor Folgen eines Lockdowns vor Weihnachten

Der baden-württembergische Handelsverband hat vor möglichen verheerenden Folgen eines Corona-Lockdowns noch vor Weihnachten für die Geschäfte in den Städten gewarnt.

"Weihnachtskuriere" in Karlsruhe sollen lokale Händler stützen

Die Einzelhändler stellen sich auf coronabedingt hohe Umsatzeinbußen im so wichtigen Weihnachtsgeschäft ein, viele Betriebe sind in Not. Wie man die wirtschaftlichen Schäden minimieren könnte? Einige Kommunen haben vor dem ersten Adventssamstag kreative Ansätze.

Spätkauf in Karlsruhe: Hier kann nach 22:00 Uhr eingekauft werden

Egal ob Schichtarbeit, nächtlicher Hunger oder beim eigentlichen Einkauf etwas vergessen: Es gibt viele Gründe, warum es manchmal sinnvoll ist, noch nach 22:00 Uhr einkaufen zu können. Auch in Karlsruhe gibt es Geschäfte, die extra-lange geöffnet haben.

Wegen Corona: dm stellt sich auf verändertes Kundenverhalten ein

Viele Menschen kaufen in der Coronavirus-Pandemie anders ein. Das merkt auch das Drogeriemarktunternehmen dm und reagiert. Konsequenzen für das Filialnetz sind möglich.

Wachstum bei dm in Coronavirus-Pandemie gebremst

Das Drogeriemarktunternehmen dm wächst auch während der Coronavirus-Pandemie weiter. Allerdings war der Umsatzzuwachs im Geschäftsjahr 2019/20 (30. September) mit 2,9 Prozent auf 11,52 Milliarden Euro deutlich geringer als im Vorjahr (4,6 Prozent).

Verband: Neue Corona-Verordnung Katastrophe für Einzelhandel

Kurz nach Beginn der neuen coronabedingten Einschränkungen schlägt der Einzelhandel Alarm

Wollgeschäfte in Karlsruhe: Stricken, Häkeln & Co. in der Fächerstadt

Mit Wolle und Stoffen lassen sich schon viele Jahrhunderte nützliche Dinge entwerfen. Stricken, Nähen oder Häkeln ist aber keinesfalls altmodisch. Für die richtige Ausstattung sorgen Handarbeitsläden, von denen es in Karlsruhe und der Umgebung einige gibt.

Tee-Genuss in Karlsruhe: 6 schöne Teeläden in der Fächerstadt

Tee wärmt von innen, dient der Erholung und kann außerdem gesundheitsfördernd sein. Besonders in den kühleren Monaten ist Tee für viele Karlsruher ein stetiger Begleiter. meinKA kennt sechs Teeläden in der Fächerstadt, die großen Genuss versprechen.

Cafés in der Karlsruher Weststadt - Auszeit mit Kaffee & Kuchen

In der Karlsruher Weststadt gibt es eine bunte Vielfalt an Cafés, die mit einem reichhaltigen Angeboten zum Genießen einladen. Von Frühstücksangeboten über Kaffee-Variationen bis hin zu leckeren süßen Stückchen reicht die Auswahl im Karlsruher Westen.