Karlsruher Schulen, Universitäten & Kindergärten
Bildung in Karlsruhe – Studium & Weiterbildung in der Fächerstadt

Karlsruher Schulen, Universitäten & Kindergärten Bildung in Karlsruhe – Studium & Weiterbildung in der Fächerstadt

Quelle: Pixabay

Neues zu Bildung

Schroff Kolleg: Neues Wohnheim für Studierende in der Oststadt

In Karlsruhe herrscht Wohnungsnot, selbst bezahlbare WG-Zimmer sind oft Mangelware. So haben es Studierende in der Fächerstadt schwer, zum Semesterstart eine Wohnung zu finden. In der Karlsruher Oststadt soll daher nun ein neues Wohnheim gebaut werden.

Aufholjagd in der Bildung: Platz fünf für Baden-Württemberg

Baden-Württemberg schmierte im Bildungsranking der Länder gehörig ab in den vergangenen Jahren. Nun arbeitete es sich ein Stück nach vorn. Aber es gibt noch Luft nach oben.

Wegen Corona: 1.000 zusätzliche Lehrerstellen in Baden-Württemberg?

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Stoch fordert vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie 1000 zusätzliche Lehrkräfte im Land für das neue Schuljahr.

Auch nach den Sommerferien keine Maskenpflicht im Unterricht

Baden-Württemberg steigt als letztes Bundesland ins neue Schuljahr ein. Und schon jetzt ist klar: im Unterricht wird auch nach dem Urlaub auf Masken verzichtet. Doch der Gegenwind ist bereits da.

Tablet statt Tafel: Der Weg der Schulen aus der Kreidezeit

Das digitale Klassenzimmer ist in Corona-Zeiten so wichtig wie nie. Verbände klagen jedoch über dramatische Rückstände. Bei der Digitalisierung müsse die Kultusministerin gehörig nachsitzen.

Krise im Klassenzimmer? Die größten Probleme im Schulalltag

Die Pandemie verändert den Unterricht - auch über den Sommer hinaus. Die Schulen stehen vor großen Herausforderungen. Viele Lehrer leiden unter der Situation. Nun offenbaren sie, wo ihnen der Schuh drückt.
Die Duale Hochschule Karlsruhe.

Duale Hochschule Karlsruhe setzt auf "Hybrides Wintersemester"

Das Wintersemester an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe soll aufgrund der Corona-Pandemie in einer hybriden Form stattfinden. Das bedeutet die Lehre wird in einer Mischung von Präsenzveranstaltungen und digitaler Form abgehalten.

Im neuen Schuljahr fällt das Abstandsgebot in den Schulen

Nach den Sommerferien sollen die Schüler in Baden-Württemberg wieder regulär unterrichtet werden - und zwar ohne Abstandsregeln.

Karlsruhe hat meiste Studiengänge mit Numerus Clausus im Südwesten

Ohne gutes Abitur kein Studienplatz: Angehenden Studenten steht vielerorts der sogenannte Numerus Clausus im Weg. Auch in Baden-Württemberg sind laut Studie die Hürden hoch.

Lehrer wegen Corona-Infektionen an Schulen beunruhigt

Die Rückkehr der Grundschulen in den Regelbetrieb ist getrübt durch Corona-Infektionen an mehreren Schulen im Land. Dabei hatte die Landesregierung das Risiko aufgrund einer Studie als gering betrachtet. Die Lehrer sind verunsichert.
Theresia Bauer

Corona: Regelstudienzeit wird um ein Semester verlängert

Wegen der Corona-Pandemie wird die Regelstudienzeit für Studenten in Baden-Württemberg um ein Semester verlängert.

Schulbank statt Ferien? Kostenlose Nachhilfe in den Sommerferien

Im Fernunterricht in Corona-Zeiten sind einige Schüler mit ihrem Unterrichtsstoff ins Hintertreffen geraten. Ihnen macht Kultusministerin Eisenmann ein Angebot - in den Sommerferien.

Ab sofort gibt es Motorsport-Feeling im Städtischen Klinikum!

Die KIT-Hochschulgruppe KA-RaceIng e.V. hat am Montag, den 22. Juni 2020 ihren selbst konstruierten Rennwagen an das Städtische Klinikum Karlsruhe übergeben. Im Ambulanzbereich der Neurochirurgischen Klinik steht der preisgekrönte Flitzer ab sofort!
Kultusministerin Susanne Eisenmann

Digitalisierung: 1,2 Millionen Laptops für bedürftige Schüler

Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) rechnet damit, dass die Bundesländer in den nächsten Monaten bis zu 1,2 Millionen Laptops für bedürftige Schüler anschaffen werden.

Schulstart nach Corona ist Neuland für alle

Wegen der Coronakrise haben viele Schüler seit rund drei Monaten keine Schule mehr von innen gesehen. Das ändert sich jetzt, zumindest schrittweise. Von Normalität kann aber noch keine Rede sein. Schule im Schichtbetrieb ist Neuland für alle.

Corona-Risiko senken: Karlsruher Student entwickelt Türklinkenaufsatz

Die Corona-Pandemie lässt erfinderisch werden! Fabian Fleischer, Student der Hochschule Karlsruhe entwickelt einen Türklinkenaufsatz zur Reduzierung des Infektionsrisikos. Mit seiner Erfindung lassen sich Türen nun einfacher mit dem Ellbogen öffnen.

Karlsruhe sichert Pfingstferien-Notbetreuung für 180 Schüler

Die Pfingstferien stehen bevor - ein Problem für viele Familien in der derzeitigen coronabedingten Ausnahmesituation. Doch für insgesamt 180 für eine Notbetreuung in den Pfingstferien angemeldete Kinder konnte die Stadt Karlsruhe eine Lösung bieten.

KIT-Studenten schreiben Prüfungen in Garten- & Schwarzwaldhalle

In der Schwarzwaldhalle tummeln sich eigentlich Besucher von Konzerten oder Ausstellungen. Vom 18. Mai bis 4. Juli 2020 rauchen dort jedoch die Köpfe von Studierenden des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) über schriftlichen Prüfungsbögen.

Ausbildungsplatzsuche findet in Corona-Zeiten digital statt

Die Ausbildungssuche in Corona-Zeiten findet digital statt: Der Online-Ausbildungsatlas der IHK Karlsruhe gibt einen Überblick über die Ausbildungsbetriebe in der Region und aktuelle Lehrstellenangebote sind in der IHK-Lehrstellenbörse zu finden.
Digitalisierung

Bildungsverbände fordern mehr Tempo bei Digitalisierung

Von der Tafel zum Tablet? Die Schulen im Südwesten liegen bei der Digitalisierung Jahre zurück, klagen Bildungsverbände. Sie nutzen die Corona-Krise für einen Schulterschluss - und schlagen Alarm.