News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Baden-Württemberg: Bessere Luftqualität im ersten Halbjahr

Über stickige Luft, Folgen für die Gesundheit und Gegenmaßnahmen wie Dieselverbote ist in den vergangenen Jahren heftig gestritten worden. Einige Streits landeten sogar vor Gericht. Nun liegen aktuelle Werte vor. Ein neuer Faktor spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Über sieben Prozent der Intensivbetten mit Covid-Patienten

Fast 7,5 Prozent der in Baden-Württemberg verfügbaren Intensivbetten sind derzeit mit Covid-19-Patienten belegt.

Versuchte Vergewaltigung in Bretten: Männer gehen auf Verdächtigen los

Ein 38-Jähriger soll einer jungen Frau im Kreis Karlsruhe ein Messer an den Hals gehalten und versucht haben, sie zu vergewaltigen.

Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten nähert sich 100er-Marke

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg klettert weiter und nähert sich Schritt für Schritt der 100-er Marke.

Maskenlos im Takt: Erste Clubs öffnen die Tanzflächen

Ohne Maske und ohne Blick auf die Inzidenz: Wer in Baden-Württemberg in Clubs feiern will, kann das seit diesem Wochenende wieder unter bestimmten Bedingungen unbeschwerter tun. Für Clubs sei das ein Befreiungsschlag, sagt einer aus der Szene.

Landeswahlleiterin schließt Rekord bei Briefwahl nicht aus

Das Kreuzchen haben bei der Landtagswahl die wenigstens dort gemacht, wo man es jahrzehntelang gewohnt gewesen ist. Die Wahlkabine scheint vor allem in der Corona-Pandemie für viele ausgedient zu haben. Auch bei der Bundestagswahl deuten sich Höchstwerte bei der Briefwahl an.

Vorbild LKA? Zunehmend anonyme Hinweise auf Polizeiplattform

Das neue Meldeportal gegen Steuerbetrug verführe zu Verleumdungen, sagen Kritiker. Auch das Landeskriminalamt hat eine Plattform im Kampf gegen rechte Parolen oder Korruption. Wie sind die Erfahrungen?

Brückenabriss: A8 bei Pforzheim bis Sonntagabend gesperrt

Der Bagger reißt die ersten Leitplanken herunter, Schneidbrenner sprühen Funken auf die Autobahn. Die Autobahn 8 ist voll gesperrt wegen Abrissarbeiten an einer Brücke.

Hunderte Babys kommen außerhalb von Kliniken zur Welt

Schwangere haben verschiedene Möglichkeiten, wo sie ihr Kind gebären wollen: klassisch im Kreißsaal, in speziellen Geburtshäusern oder etwa bei sich zu Hause. In Baden-Württemberg gibt es eine interessante Entwicklung.
Popcorn

Wegen Abrissarbeiten & Sperrung: Autobahn 8 wird zum Open-Air-Kino

Bjarne Mädel und Lars Eidinger sind am Samstag auf der Autobahn 8 zu sehen. Kein Geheimtipp für Fans der Schauspieler, aber ein Hinweis auf einen besonderen Ort für ein Pop-up-Kino.

Nach fast 20 Jahren: Roter Panda im Heidelberger Zoo geboren

Nach fast 20 Jahren ist im Heidelberger Zoo ein Roter Panda geboren worden.

Forstministerium: Gute Pilzsaison dank Regenwetter

Mit dem Herbst hat Anfang September auch die Pilzsaison begonnen. Das regenreiche Wetter lässt Sammler auch im Südwesten auf viele Funde hoffen. Dabei gibt es jedoch einige Regeln zu beachten.

Seniorenrat bietet auf "Schwätzbänkle" Angebot für Einsame

Sie frühstücken allein, gehen allein einkaufen, kochen allein und schauen dann Fernsehen. Allein. Die Einsamkeit ist für Millionen Menschen in Deutschland eine tägliche Begleiterin. In Baden-Württemberg greifen Senioren nun eine Idee auf, um die Not ein wenig zu lindern.

Teil-Lockdown für Ungeimpfte rückt näher

Fast alle Covid-Patienten auf den Intensivstationen sind nicht geimpft, und die Zahlen steigen. Das Land sieht sich schon in einer vierten Corona-Welle. Spätestens nach den Ferien will die Regierung kräftig auf die Bremse treten.

Zahl der Corona-Intensivpatienten steigt deutlich

Wenn mehr als 200 Intensivbetten in Baden-Württemberg mit Corona-Patienten belegt sind, soll es Einschränkungen für Ungeimpfte geben. Das könnte Mitte kommender Woche der Fall sein.
Ratgeber - so spart man Wasser im Alltag

Baden-Württemberg: Überdurchschnittliche Grundwasservorräte

Die Grundwasserverhältnisse im Südwesten sind Anfang des Monats überdurchschnittlich gewesen, die Aussichten gut.

Ausfälle werden bei Ungeimpften nicht mehr ausgeglichen

Wer in der Corona-Pandemie in Quarantäne geschickt wird und kein Geld verdienen kann, hat Anspruch auf eine Entschädigung. Einige Millionen Euro wurden dafür schon bewilligt. Das soll nicht mehr lange möglich sein.

GEW-Landeschefin befürchtet geschlossene Schulen und Kitas

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) rechnet zum neuen Schuljahr erneut mit geschlossenen Schulen und Kitas im Land.

"Abenteuerlich": Einblicke in den Alltag eines Justizwachtmeisters

Organisierte Kriminalität, Hehler, Rechts- oder Linksextreme und die Terroristen von PKK und «Islamischem Staat»: Solche Prozesse machen viel Arbeit für die Kammern - und auch für die Justizwachtmeister. Das führt zu teils abenteuerlichen Systemen.

Hunde-Besitzer aufgepasst: Ausgelegte Giftköder im Landkreis Karlsruhe

Unbekannte haben in Ubstadt-Weiher (Kreis Karlsruhe) Giftköder ausgelegt, die von zwei Hunden gefressen worden sind.