News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Sparsamer fahren mit Diesel-Loks: Bahn rüstet Züge nach

Die Bahn treibt den Einsatz sogenannter Fahrerassistenzsysteme in ihren Diesel-Lokomotiven im Südwesten voran.

Thomas Gottschalk ist Pate für Nasenbär "Thommy" im Karlsruher Zoo

Der Moderator Thomas Gottschalk (70) hat die Ehrenpatenschaft für Nasenbär «Thommy» im Zoo Karlsruhe übernommen.

Nothilfefonds für Studenten stößt auf geringe Nachfrage

Der Nothilfefonds des Wissenschaftsministeriums für Studierende während der ersten Welle der Corona-Krise ist nur von wenigen jungen Leuten in Anspruch genommen worden.

Verstöße gegen Corona-Auflagen in Gaststätten geahndet

In Gaststätten kommt es im Südwesten vermehrt zu Verstößen gegen die Corona-Auflagen. Die Behörden reagieren mit Bußgeldern, Platzverweisen und Schließungen.

Corona: Weihnachtsbäume könnten in diesem Jahr teurer werden

Zwei Monate vor Heiligabend verunsichert das Coronavirus die Weihnachtsbaumerzeuger. Sinkt die Nachfrage wegen fehlender Weihnachtsmärkte? Auswirkungen auf die Preise sind sehr wahrscheinlich.

Ministerpräsident Kretschmann: Derzeit kein Anlass für schärfere Corona-Regeln

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sieht derzeit keinen Grund die Corona-Regeln noch weiter zu verschärfen.

Wettlauf der Weltretter: Wann kommt der Corona-Impfstoff?

Die Infektionszahlen galoppieren, die Spielräume der Politik zur Eindämmung der Pandemie werden immer kleiner. Es bleibt die Hoffnung auf einen Impfstoff. Aber andere Firmen könnten eher auf dem Markt sein als die Hoffnung aus Baden-Württemberg.

Dehoga hält nichts von Sperrstunde: Klagen in Vorbereitung

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in Baden-Württemberg hält nichts von der neuen Sperrstunde für Gastronomiebetriebe.

Fan-Aktie des KSC erlöst in der ersten Woche 250.000 Euro

Der Karlsruher SC hat in der ersten Woche seines Aktienverkaufs für Kleinanleger rund 250 000 Euro erlöst. Das teilte der Verein am Donnerstag, den 22. Oktober 2020, mit.

Nadelverlust und Dürre: Ist der Wald noch zu retten?

Der Zustand der Wälder in Baden-Württemberg verschlechtert sich weiter. Das bestätigt ein aktueller Bericht des Agrarministeriums. Der Anteil geschädigter Bäume steigt erneut. Der Wald der Zukunft wird ein anderer sein - aber es gibt Lichtblicke.

Beherbergungsverbot: Karlsruher Eilantrag inhaltlich zu dünn

Dass Feriengäste aus Corona-Risikogebieten in manche Bundesländer nur mit negativem Test kommen dürfen, ist hochumstritten. Jetzt weist Karlsruhe eine Urlauber-Klage ab. Was das bedeutet - und was nicht.

KSC hofft auf Sprung aus Abstiegszone mit Sieg in Nürnberg

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will beim 1. FC Nürnberg am Freitag, den 23. Oktober 2020, (18:30 Uhr/Sky) die Abstiegsplätze verlassen.

Trotz steigender Infektionszahlen: Corona-Regeln an Schulen gelockert

Trotz steigender Infektionszahlen werden manche Corona-Regeln an Schulen im Südwesten wieder gelockert.

Deutsche Erdwärme: Untersuchungen in Karlsruhe erfolgreich

Das Unternehmen Deutsche Erdwärme bewertet ihre Untersuchungen für eine Nutzung von Geothermie im Bereich Waghäusel und Philippsburg (Kreis Karlsruhe) als erfolgreich.

Corona macht Weihnachtsmärkten Strich durch die Rechnung

Auf stimmungsvollen Weihnachtsmärkten bummeln zwischen Büdchen, Mandeln und Maronen - im Südwesten wird das im Zuge der höchsten Corona-Warnstufe zunehmend schwieriger. Denn viele Gemeinden sagen ihre Veranstaltungen ab. Stattdessen: Mehr Licht und Deko!

Weißes Löwenbaby kann Pfalz nun in Richtung Spanien verlassen

Das nach einem Transportunfall gestrandete weiße Löwenbaby Lea kann nach sechswöchiger Pflege in einem Reptilienzoo in Rheinland-Pfalz nun an seinen Bestimmungsort in Spanien weiterreisen.

Gesundheitsämter ringen um Personal: Bundeswehr springt ein

Die Zahl der Neuinfektionen im Land steigt stark. Immer mehr Gesundheitsämter sind bei der Verfolgung von Kontaktketten überfordert. Vielerorts springt deshalb nun die Bundeswehr ein.

Ministerpräsident Kretschmann fordert Kontaktverzicht

Das Land befindet sich im Alarmmodus. In immer mehr Regionen grassiert das Virus. Zwar verfügen die Kliniken noch über viel Platz für Corona-Fälle - aber erste Krankenhäuser verhängen Besuchsverbote.
Philipp Hofmann (KSC 33) im Kopfballduell mit Georg Margreitter (1. FC Nürnberg 33)

Wegen hoher Corona-Zahlen: KSC spielt in Nürnberg ohne Zuschauer

Der 1. FC Nürnberg muss wegen der steigenden Corona-Fallzahlen in der Stadt das Zweitliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC am Freitag ohne Fans austragen.

Kliniken schränken wegen Corona-Zahlen Besuche ein

Die Infektionszahlen steigen und erste Kliniken verhängen Besuchsverbote. Doch die Lage ist nicht einheitlich