Großbaustelle in der Fächerstadt
Kombilösung Karlsruhe – zwei Projekte, ein Ziel

Großbaustelle in der Fächerstadt Kombilösung Karlsruhe – zwei Projekte, ein Ziel

Quelle: Florian Kaute

Neues zu Mobilität

Weitere Probleme im Karlsruher Schienenverkehr erwartet

Bürger und Pendler in Karlsruhe müssen auch am Donnerstag mit Problemen im Tram- und Stadtbahnverkehr rechnen.

Betriebliches Notkonzept: Tram- & Stadtbahnverkehr in Karlsruhe komplett eingestellt

Aufgrund eines möglicherweise durch die sommerliche Hitze bedingten Schadens an mehreren Schienenstrecken muss der komplett VBK-Tram- und AVG-Stadtbahnbetrieb im Karlsruher Stadtgebiet eingestellt werden, darüber informieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe.

Neue Bauphase am Karlstor & Gleiserneuerung in der Waldstadt

Die Arbeiten zur Fertigstellung der Kombilösung schreiten voran: Am Karlstor beginnt nach den Pfingstferien die dritte von vier Bauphasen zur Fertigstellung des Autotunnels in der Kriegsstraße. Zudem werden im Juli in der Waldstadt Gleise erneuert.

ADAC erwartet Rückreisewelle und Staugefahr

Mit dem Ende der Pfingstferien und dem Feiertag Fronleichnam am Donnerstag müssen Autofahrer im Südwesten mit viel Verkehr und Staus rechnen.
Baustelle und Absperrung in Karlsruhe

Birkenparkplatz & Fahrbahnen: Umbauarbeiten am Adenauerring beginnen

Parallel zur Fertigstellung des neuen Wildparkstadions beginnt das Tiefbauamt in der kommenden Woche mit der Modernisierung der Verkehrsinfrastruktur auf dem Adenauerring und der Theodor-Heuss-Allee, das kündigt die Stadt Karlsruhe in einer Mitteilung an.

Unfallforscher spricht über die autonomen Shuttles in Karlsruhe

Unfallforscher Siegfried Brockmann begrüßt Projekte mit selbstfahrenden Mini-Bussen in Deutschland, mahnt aber auch zur Vorsicht.

Viele sind zu schnell unterwegs: Geschwindigkeitsmessungen auf der B36

Jenseits der erlaubten Höchstgeschwindigkeit sind viele Autofahrer auf der B36 Richtung Neureut unterwegs. "Das schnellste Fahrzeug wurde mit 180 km/h erfasst", erklärt Bürgermeister Dr. Albert Käuflein und ruft zur Einhaltung der Verkehrsregelungen auf.

VBK erneuern in den Pfingstferien die Gleisanlage am Karl-Wilhelm-Platz

In den Pfingstferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe weitere Baumaßnahmen im Stadtgebiet um. Am Karl-Wilhelm-Platz in der Oststadt wird die Gleisanlage erneuert, während am Karlstor die Arbeiten für die Kombilösung in eine nächste Phase eintreten.

Neues von der Kombilösung: Innenausbau im Kriegsstraßen-Tunnel

Noch immer fließt beim Umbau der Kriegsstraße mit einer oberirdischen neuen Gleistrasse und dem darunter liegenden Autotunnel der Beton - aber in stark abnehmenden Mengen. Wie die Kombilösung Karlsruhe aktuell vorankommt, gibt es hier im Überblick.

KVV passt Tarife an: Ab August durchschnittlich 3,78 Prozent teurer

Der Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife an: Zum 01. August werden die Ticketpreise um durchschnittlich 3,78 Prozent angehoben. Diesen Beschluss hat der KVV-Aufsichtsrat gefasst, die Genehmigungsbehörde muss der Änderungen nun noch zustimmen.

Laut Studie: Keine erhöhte Corona-Infektionsgefahr im Karlsruher ÖPNV

Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Vergleich zum Individualverkehr ist nicht mit einem höheren Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion verbunden, das geht aus einer aktuellen Studie des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hervor.

Gratis & auf Abruf: Jetzt gibt es selbstfahrende Shuttles in Karlsruhe

Im Karlsruher Stadtteil Weiherfeld-Dammerstock kann jetzt ein einzigartiges Mobilitätskonzept erlebt werden: Im Rahmen des Forschungsprojekts EVA-Shuttle bringen autonom fahrende, emissionsfreie Minibusse ihre Fahrgäste nach Bedarf bequem von A nach B.

Züge in Baden-Württemberg werden auf Ökostrom umgestellt

Alle elektrisch betriebenen Nahverkehrszüge in Baden-Württemberg sollen Ende 2021 auf Ökostrom umgestellt sein.
Haltestelle mit Anzeiger

Umbau beendet: Barrierefreie Haltestelle "Kußmaulstraße" geht in Betrieb

Die Arbeiten zum barrierefreien Umbau der Haltestelle "Kußmaulstraße/Städtisches Klinikum" sind nun abgeschlossen. Ab Donnerstag, 01. April 2021, fahren die Trambahnen der Linie 2 in Fahrtrichtung Innenstadt die umgestaltete Haltestelle wieder regulär an.

Diese Straßen-Baustellen sind 2021 im Regierungsbezirk Karlsruhe geplant

Das Regierungspräsidium Karlsruhe informiert in einer Mitteilung an die Presse, über geplante Straßenbaumaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt sowie den Stadtkreisen Karlsruhe und Baden-Baden im Jahr 2021.

Die Bahn...kommt wieder: Verkehrsminister Hermann zufrieden mit Regiobahn

Zugausfälle, Verspätungen, überfüllte Waggons: vor genau einem Jahr herrschte im Nahverkehr Chaos. Seitdem ist viel passiert auf der Schiene. Verkehrsminister Hermann ist zufrieden - mehr oder weniger.

Land erstattet Schülertickets und stützt Verkehrsunternehmen

Im Corona-Lockdown können Schüler mit ihren Monatstickets für Bus und Bahn wenig anfangen. Damit Eltern nicht auf den Kosten sitzen bleiben, greift das Land in die Kasse. Auch die Verkehrsunternehmen erhalten wie im Frühjahr Hilfen.

Neues von der Kombilösung: Innenausbau arbeitet auf Probefahrten hin

Der Innenausbau des U-Strab-Tunnels bereitet sich aktuell auf die Phase der Probefahrten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe vor. Wie die Arbeiten hier und auf den weiteren Baufeldern laufen, erklärt die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.

Umfrage zur Verkehrszufriedenheit: Karlsruhe landet im Mittelfeld

Wie zufrieden waren Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs von August bis Oktober 2020 mit ihrer jeweiligen Mobilitätssituation in ihrer Stadt? Das haben Bewohner, Pendler und Besucher von mehreren Städten in Baden-Württemberg verraten.

Baubeginn im April: Edeltrud-Tunnel auf der Südtangente wird saniert

Mit größeren Baumaßnahmen und einigen Verkehrsbehinderungen müssen in diesem Jahr Autofahrer auf der Südtangente im Bereich des Edeltrud-Tunnels rechnen. Ab April wird die Betriebstechnik des 609 Meter langen Bauwerks erneuert, das kündigt die Stadt an.