Studentenleben in der Fächerstadt
Studieren in Karlsruhe – von Universität bis Fachhochschule

Studentenleben in der Fächerstadt Studieren in Karlsruhe – von Universität bis Fachhochschule

Quelle: Thomas Riedel

Neues zu Studieren

Erstwohnsitzkampagne in Karlsruhe: Ummelden & exklusive Geschenke sichern!

Bei der Karlsruher Erstwohnsitzkampagne erhält jeder Studie­rende einer Karls­ru­her Hoch­schule sowie Auszu­bil­dende und Schüle­rin­nen und Schüler ­be­ruf­li­cher Schulen bei der Anmeldung des Erstwohn­sit­zes ein Begrüßungs­pa­ket mit Gutscheinen.

Für Auslandspraktikumsbericht: Karlsruher Student gewinnt Prix Bartholdi

Jedes Jahr führt der Prix Bartholdi einen trinationalen Wettbewerb für BWL- &VWL-Studierende aus der Oberrheinregion durch, die während ihres Studiums ein Auslandspraktikum gemacht haben. Philipp Zinder, Student in Karlsruhe, gewann nun den ersten Platz!

Fahrrad-Sammlerin wird Professorin für Radverkehr in Karlsruhe

Verkehrswissenschaftlerin Angela Francke übernimmt zum März die neue Stiftungsprofessur für Radverkehr an der Hochschule Karlsruhe.
Die Duale Hochschule Karlsruhe.

Klausuraufsicht per Video: Karlsruher Studierende schreiben Prüfungen zu Hause

Die Klausuren von zu Hause aus schreiben: Funktioniert das? Wie alle Hochschulen in Deutschland steht auch die Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe (DHBW) aufgrund der Corona-Pandemie bei der Durchführung von Prüfungen vor großen Herausforderungen.

Hochschulen bekommen weitere 71,5 Millionen Euro Corona-Hilfen

Die Hochschulen im Südwesten bekommen weitere 71,5 Millionen Euro Corona-Hilfen.

Karlsruher Studentin findet Plastik in jedem dritten Storchen-Gewölle

In etwa jedem dritten von mehr als 170 Gewöllen von Störchen hat die Karlsruher Studentin Franziska Fritz Teile aus Plastik gefunden.

Rektoren: Digitales Studium hat gravierende Folgen

Die vollständige Umstellung auf Online-Lehrbetrieb wegen der Corona-Pandemie macht den Universitäten im Südwesten zu schaffen. Die Rektoren sehen für die Studierenden Schwierigkeiten voraus - und fordern eine baldige Rückkehr zu mehr Präsenzveranstaltungen.

Unis und Hochschulen stellen sich auf digitales Semester ein

Die neuen Corona-Maßnahmen stellen auch die Hochschulen im Land vor neue Herausforderungen. Präsenzlehre wird noch seltener - nicht ohne Folgen, wie Hochschulvertreter betonen.

Unis haben in Corona-Zeiten Erstsemester besonders im Blick

Mehr als die Hälfte der Lehre an den Südwest-Universitäten wird im Wintersemester coronabedingt digital stattfinden - doch Anfänger sollen live an den Studienbetrieb herangeführt werden.
Universität Studenten Student

Ab dem Wintersemester: Studenten sollen an Hochschulen zurückkehren

Die Landesregierung will den Studenten den Weg zurück an die Hochschulen ebnen.

Corona entschärft den Run auf Wohnheimplätze für Studenten

Zelten auf dem Campus, Couchsurfing, endlose WG-Suche im Internet - in solche Notlagen werden die Studienanfänger des Wintersemesters 2020/21 kaum geraten.

Schroff Kolleg: Neues Wohnheim für Studierende in der Oststadt

In Karlsruhe herrscht Wohnungsnot, selbst bezahlbare WG-Zimmer sind oft Mangelware. So haben es Studierende in der Fächerstadt schwer, zum Semesterstart eine Wohnung zu finden. In der Karlsruher Oststadt soll daher nun ein neues Wohnheim gebaut werden.
Die Duale Hochschule Karlsruhe.

Duale Hochschule Karlsruhe setzt auf "Hybrides Wintersemester"

Das Wintersemester an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Karlsruhe soll aufgrund der Corona-Pandemie in einer hybriden Form stattfinden. Das bedeutet die Lehre wird in einer Mischung von Präsenzveranstaltungen und digitaler Form abgehalten.

Karlsruhe hat meiste Studiengänge mit Numerus Clausus im Südwesten

Ohne gutes Abitur kein Studienplatz: Angehenden Studenten steht vielerorts der sogenannte Numerus Clausus im Weg. Auch in Baden-Württemberg sind laut Studie die Hürden hoch.
Theresia Bauer

Corona: Regelstudienzeit wird um ein Semester verlängert

Wegen der Corona-Pandemie wird die Regelstudienzeit für Studenten in Baden-Württemberg um ein Semester verlängert.

Ab sofort gibt es Motorsport-Feeling im Städtischen Klinikum!

Die KIT-Hochschulgruppe KA-RaceIng e.V. hat am Montag, den 22. Juni 2020 ihren selbst konstruierten Rennwagen an das Städtische Klinikum Karlsruhe übergeben. Im Ambulanzbereich der Neurochirurgischen Klinik steht der preisgekrönte Flitzer ab sofort!

Corona-Risiko senken: Karlsruher Student entwickelt Türklinkenaufsatz

Die Corona-Pandemie lässt erfinderisch werden! Fabian Fleischer, Student der Hochschule Karlsruhe entwickelt einen Türklinkenaufsatz zur Reduzierung des Infektionsrisikos. Mit seiner Erfindung lassen sich Türen nun einfacher mit dem Ellbogen öffnen.

KIT-Studenten schreiben Prüfungen in Garten- & Schwarzwaldhalle

In der Schwarzwaldhalle tummeln sich eigentlich Besucher von Konzerten oder Ausstellungen. Vom 18. Mai bis 4. Juli 2020 rauchen dort jedoch die Köpfe von Studierenden des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) über schriftlichen Prüfungsbögen.

Hochschulen starten Sommersemester & digitalen Lehrbetrieb

Mit dem Ende der Semesterferien starten die Hochschulen im Land am Montag, den 20. April 2020 mit dem digitalen Lehrbetrieb.

Mit 3D-Drucker! KIT unterstützt Karlsruher Kliniken mit Schutzausrüstung

Bei der Bewältigung der Corona-Krise will das Karlsruher Institut für Technologie mit Sachbeiträgen und wissenschaftlich-technischen Dienstleistungen die Kliniken unterstützen. Im 3D-Drucker werden Visiere hergestellt und 20.000 Masken gespendet!