Polizei Karlsruhe
Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Weingarten und leistet Widerstand

Polizei Karlsruhe Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Weingarten und leistet Widerstand

Quelle: Thomas Riedel

In der Nacht auf Sonntag, 23. Juni 2024, verlor ein alkoholisierter Pkw-Fahrer in Weingarten offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen eine Fahrbahnabgrenzung. Bei der Personenkontrolle schlug er dann zudem nach den Polizeibeamten.

Verkehrsunfall in Weingarten – Fahrer flüchtet

Wie sie Polizei am Montag, 24. Juni 2024, informiert, fuhr ein Autofahrer am Samstagabend, auf der Jöhlinger Straße in Weingarten in Fahrtrichtung Bruchsaler Straße. Im Einmündungsbereich zur B3 verlor der 28-jährige Autofahrer offenbar die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren Sperrpfosten.

Anschließend fuhr der Mann in Richtung Bruchsal davon. Eine alarmierte Polizeistreife fand an der Unfallstelle nur noch das zurückgelassene Pkw-Kennzeichen.

 

Polizei findet Fahrer dank Pkw-Kennzeichen

In der Folge stellten die Beamten den Mann an seiner Wohnanschrift fest und unterzogen ihn einer Personenkontrolle. Zunächst versuchte der alkoholisierte Mann zu flüchten, wurde dann jedoch durch die Polizeibeamten vorläufig festgenommen.

Hierbei widersetzte sich der 28-Jährige der Festnahme und schlug nach den Beamten. Diese erlitten nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise nur leichte Verletzungen.

 

 

Weitere Nachrichten

Diese Bahn-Baumaßnahmen stehen während der Sommerferien in Karlsruhe an

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) eine Vielzahl von Infrastrukturmaßnahmen in ihrem Streckennetz um, darüber wird in einer Pressemeldung informiert. Mehr dazu hier im Überblick.

Bis zum Frühjahr 2025: Kriegsstraßenquerung in Karlsruhe wird verlegt

Aufgrund verschiedener Baumaßnahmen in der Kriegsstraße muss die Querungsmöglichkeit für den Fuß- und Radverkehr wohl bis ins Frühjahr 2025, von der Hirschstraße zur Leopoldstraße verlegt werden, darüber informiert die Stadt in einer Pressemeldung.

Mehrwöchige Sperrung: Fahrbahnerneuerung auf der Ludwig-Erhard-Allee

Aufgrund einer Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Ludwig-Erhard-Allee in Karlsruhe stadtauswärts ab Donnerstag, 25. Juli 2024, für rund drei Wochen gesperrt. Die Bauarbeiten finden zwischen der Henriette-Obermüller-Straße und der Stuttgarter Straße statt.

DAS FEST Karlsruhe 2024: Informationen, Programm & mehr im Überblick

DAS FEST Karlsruhe findet von Donnerstag, 18. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2024, in der Günther-Klotz-Anlage statt. Rund 70 Prozent des Festivals sind kostenfrei zugänglich - für die Hauptbühne wird ein Ticket benötigt. meinKA hat alle Informationen.

Kampfmittelsondierung erfordert Baumfällungen: Verdachtspunkte am Badischen Staatstheater

Beim Bauvorhaben rund um das Badische Staatstheater kommt gut voran. Allerdings haben sich, im Zuge einer Kampfmittelsondierung, drei Verdachtsmomente ergeben, die untersucht werden müssen. Hierfür müssen mehrere Bäume gefällt werden, wird informiert.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 



















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.