News aus Baden-Württemberg
Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Tickets in Baden-Württemberg

News aus Baden-Württemberg Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Tickets in Baden-Württemberg

Quelle: Moritz Frankenberg

Die 9-Euro-Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) werden in Baden-Württemberg stark nachgefragt. Das zeigen Zahlen aus Stuttgart und Freiburg, wo der Verkauf der Tickets bereits begonnen hat.

Die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) verkauften innerhalb von fünf Tagen bis einschließlich Dienstag (17. Mai) etwa 23.000 9-Euro-Tickets, wie eine Sprecherin mitteilte. Die Tickets würden über die digitalen SSB-Kanäle sowie die App des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart verkauft.

Bei der Freiburger Verkehrs AG wird das Ticket laut einem Sprecher bereits seit dem 9. Mai an den Fahrscheinautomaten und den eigenen Verkaufsstellen angeboten. Die Verkaufszahl liege momentan in einem niedrigen fünfstelligen Bereich. «Uns hat die hohe Nachfrage nach dem 9-Euro-Ticket nicht wirklich überrascht», teilte Vertriebsleiterin Simone Stahl mit. Schließlich habe es mit seiner bundesweiten Gültigkeit im ÖPNV einen sehr hohen Wert.

Die Tickets sollen im Juni, Juli und August bundesweit Fahrten im ÖPNV ermöglichen – für jeweils 9 Euro im Monat, also deutlich günstiger als normale Monatskarten. Das Angebot ist Teil des Entlastungspakets der Ampel-Koalition wegen der hohen Energiepreise. An diesem Donnerstag entscheidet der Bundestag über das Finanzierungsgesetz, am Freitag der Bundesrat.

In Karlsruhe beginnt der Verkauf am 22. Mai 2022.

 

Weitere Nachrichten

Konjunktur: Stimmung im Handwerk verdüstert sich

Nach guter Stimmung im Handwerk Ende 2022 mehren sich im neuen Jahr die Sorgen um rückläufige Aufträge.

Sparkassenkunden waren 2022 zurückhaltend beim Sparen

Auch angesichts der Inflation haben die Sparkassenkunden im Südwesten 2022 deutlich weniger Geld neu zurückgelegt als in den Vorjahren.

Mängel an Schutzwesten: Gewerkschaft fordert schnelle Lösung

Wie sicher sind die Schutzwesten der Polizei? In akuter Gefahr sind Beamte aus Sicht der Gewerkschaft nicht. Dramatisch findet sie aber, wie schlecht die Polizei insgesamt aufgestellt ist.

A8 bei Pforzheim ist deutscher Stau-Spitzenreiter

Der Stau-Spitzenreiter kommt im Jahr 2022 aus dem Südwesten. Auch bundesweit ist Baden-Württemberg ganz vorne mit dabei.

Landtag gibt grünes Licht für neues Klimaschutzgesetz

Nach langem Ringen hat der Landtag in Stuttgart am Mittwoch das neue Klimaschutzgesetz beschlossen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 










Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.