News aus Baden-Württemberg
Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg erneut gestiegen

News aus Baden-Württemberg Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg erneut gestiegen

Quelle: Carsten Rehder
dpa

Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg ist im August erneut gestiegen.

Im August waren im Südwesten rund 241.500 Menschen arbeitslos gemeldet, rund 14.620 mehr als im Vormonat, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Mittwoch in Stuttgart berichtete. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Punkte auf nun 3,8 Prozent. Im August 2021 hatte die Arbeitslosenquote noch bei 3,9 Prozent gelegen.

Der Anstieg ist nach Angaben der Arbeitsagentur zum Teil saisonal bedingt, da im Sommer viele Arbeits- und Ausbildungsverhältnisse auslaufen und junge Menschen die Schule verlassen. Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen stieg die Arbeitslosenquote im Vormonatsvergleich um 0,7 Prozentpunkte auf 3,4 Prozent. 23.266 Menschen unter 25 Jahren seien derzeit noch arbeitslos gemeldet, teilte Christian Rauch, Chef der Regionaldirektion, mit.

«Die Zahl wird sich erfahrungsgemäß in den nächsten Monaten verringern, doch wir beobachten in den letzten Jahren eine gewisse Zurückhaltung bei der Aufnahme einer Ausbildung», sagte Rauch. Dadurch verzögere sich der dringend notwendige Zuwachs an Fachkräften.

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sagte, Unternehmen und Beschäftigte müssten sich auf eine mögliche Rezession einstellen. Auch wenn die Stimmung in der deutschen Wirtschaft schlechter werde, seien die Aussichten auf dem Stellenmarkt noch immer sehr gut. Der Verband der Unternehmer Baden-Württemberg (UBW) verwies darauf, dass neben den hohen Rohstoff- und Energiepreisen sowie den Lieferkettenproblemen der Arbeitskräftemangel die Unternehmen stark belastete.

 

Weitere Nachrichten

Genitalverstümmelungen bei 10.000 Frauen in Baden-Württemberg

Genitalverstümmelungen gehören für viele Frauen und Mädchen weltweit noch zum Erwachsenwerden dazu. Doch auch in Baden-Württemberg gibt es Betroffene - und das sind nicht wenige.

Bei Grundsteuer gibt es für Eigentümer in Baden-Württemberg Aufschub

Eigentümerinnen und Eigentümer von privaten Grundstücken bekommen im Südwesten de facto mehr Zeit für die Abgabe ihrer Grundsteuererklärung.

Klimawandel lässt Trüffelernte in Deutschland schrumpfen

Trüffel sind nicht nur etwas für Feinschmecker, sie sind auch wichtig für das Waldökosystem. Doch der Klimawandel macht den Edelpilzen zu schaffen.

Vom Airport ins Stadtzentrum: Bruchsaler Volocopter testet Flugtaxi

In 20 Minuten vom Römer Flughafen Fiumicino ins Zentrum der italienischen Hauptstadt: Das deutsche Unternehmen Volocopter will das im Jahr 2024 anbieten und ist dafür erstmals testweise mit einem elektrischen Flugtaxi im Luftraum Italiens geflogen.

Baden-Württemberg will schnellstmögliche Rhein-Vertiefung

Zu welchen Engpässen in der Schifffahrt Niedrigwasser führt, hat der Dürresommer deutlich vor Augen geführt. Es gibt längst Pläne, hier Abhilfe zu schaffen. Beim Treffen der Verkehrsminister wollen die Länder Druck auf den Bund machen - allen voran Baden-Württemberg.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.