News aus Baden-Württemberg
Februar-Schnapszahldaten für Trauungen in Baden-Württemberg beliebt

News aus Baden-Württemberg Februar-Schnapszahldaten für Trauungen in Baden-Württemberg beliebt

Quelle: Rolf Vennenbernd
dpa

Normalerweise reizt der Februar wenige zum Heiraten – doch dieses Jahr sind auch in Baden-Württemberg zwei Tage besonders beliebt: der 2.2. und der 22.2.22.

Viele Paare wollen sich unbedingt an einem der einprägsamen Tage trauen lassen, ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Doch nicht alle Standesämter sind ausgebucht. Es gibt mancherorts noch freie Termine. Das liegt an Corona. Die ein oder andere Hochzeit wurde verschoben.

Doch sind an solchen Daten geschlossene Ehen stabiler? Die Freiburger wollten es wissen und haben bei Paaren nachgefragt, die am 8.8.88 geheiratet hatten. Das Ergebnis: «Die Ehen sind nicht glücklicher und auch nicht unglücklicher», berichtete Standesbeamtin Bettina Zipfel.

 

Weitere Nachrichten

Das Pflücken beginnt - Erdbeeren bekommen Ehrentag

Geschützt unter Folie sind die ersten Erdbeeren der Saison gereift. Die Branche tüftelt auch an neuen Sorten. Für den Geschmack kommt es vor allem auf eines an.

Sicherheitstag in Baden-Württemberg: Polizisten zeigen mehr Präsenz

Polizisten im Südwesten wollen am Mittwoch mehr Präsenz in der Öffentlichkeit zeigen und damit das Sicherheitsgefühl der Menschen stärken.

Verdi ruft zu ÖPNV-Streik in Baden-Württemberg auf

Nächste Runde im Streikkarussell: Mit Rückenwind der Beschäftigten hat Verdi für Donnerstag und Freitag zu Ausständen im kommunalen Nahverkehr aufgerufen. Davon sind auch Abiturienten betroffen.

Zwei Frauen auf Bahngleis in Karlsruhe: Zug legt Schnellbremsung ein

Wegen zwei jungen Frauen in einem Karlsruher Gleisbereich hat der Fahrer einer Regionalbahn eine Schnellbremsung eingeleitet.

Ikea will mehr Planungsstudios in Innenstädten eröffnen

Der Möbelhändler Ikea will in diesem Jahr weitere sogenannte Planungsstudios in Innenstädten eröffnen. Dort können sich Kunden etwa beim Kauf von Küchen beraten lassen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.