Polizei Karlsruhe
Jugendlicher wirft Böller und attackiert 40-Jährigen am Europaplatz

Polizei Karlsruhe Jugendlicher wirft Böller und attackiert 40-Jährigen am Europaplatz

Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Nachdem ein Jugendlicher am Samstag, 22. Oktober 2022, zuvor einen Böller vor die Füße eines Passanten in der Fußgängerzone des Europaplatzes geworfen hatte, attackierte er einen zu Hilfe eilenden Mann, teilt die Polizei Karlsruhe in einer Meldung mit.

Jugendliche werfen mit Böllern auf Passanten

Eine Gruppe Jugendlicher hielt sich am frühen Samstagabend, 22. Oktober 2022, im Bereich des Europaplatzes in Karlsruhe auf.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden aus der Gruppe mehrfach Knallkörper in Richtung der Fußgängerzone geworfen, weshalb ein 46-jähriger Passant die jungen Männer auf ihr Verhalten ansprach.

 

Knallkörper direkt vor die Füße geworfen

Während des Gesprächs entzündete eine der Personen abermals einen Knallkörper und warf diesen direkt vor die Füße des Mannes.

Im weiteren Verlauf des folgenden Streitgesprächs ging der Jugendliche in aggressiver Art und Weise auf den 46-Jährigen zu, weshalb ein weiterer Passant schlichtend eingreifen wollte.

 

Jugendlicher schlägt mit der Faust ins Gesicht

Der Jugendliche nahm dies zum Anlass, auf den 40-Jährigen zuzugehen und diesen unvermittelt mehrfach mit der Faust ins Gesicht zu schlagen.

Der Geschädigte wurde durch die Schläge leicht verletzt. Der Tatverdächtige sowie seine Begleiter flüchteten im Anschluss. Die weiteren Ermittlungen werden durch Ermittler vom Haus des Jugendrechts geführt.

 

Weitere Nachrichten

Warntag am 08. Dezember: Warnsysteme & Sirenen werden in Karlsruhe getestet

Zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit der Warninfrastruktur werden beim Warntag 2022 am Donnerstag, 08. Dezember, bundesweit ab 11:00 Uhr probeweise verschiedene Warnsysteme sowie die Sirenen ausgelöst, geht aus einer Pressemeldung hervor.

"Einschleifung" geplant: Diese Stadtbahnlinie fährt bald durch die Karlsruher Innenstadt

Wie der Landkreis Karlsruhe in einer Pressemeldung informiert, hat der Verwaltungsausschuss des Kreistags, am Donnerstag, 24. November 2022, grünes Licht für die geplante Einschleifung der Stadtbahnlinie S31/S32 in die Karlsruher Innenstadt gegeben.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Durlacher Allee: Kollision zwischen Pedelec & Motorrad

Ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Pedelecs und eines Motorrads ereignete sich am Freitagmorgen, 25. November 2022, auf der Durlacher Allee in Karlsruhe. Beide Unfallbeteiligten verletzen sich schwer, teilt die Polizei Karlsruhe mit.

Im Durlacher Weiherhofbad: Spindschlüssel geklaut und Auto gestohlen

Am Donnerstag, 24. November 2022, zwischen 18:10 Uhr und 18:55 Uhr, wurden im Durlacher Weiherhofbad mehrere Spindschlüssel entwendet, Wertgegenstände gestohlen und sogar ein Auto geklaut, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Präsenz & Prävention: Karlsruher Polizei überwacht die Weihnachtsmärkte

Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe findet ab Ende November wieder eine Vielzahl von Weihnachtsmärkten und anderen vorweihnachtlichen Veranstaltungen statt. Das Polizeipräsidium Karlsruhe wird auf diesen Präsenzstreifen sowie Präventionsmaßnahmen durchführen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

-100%
200%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.