CycloMedia fertigt Panoramabilder an
Kamera-Autos sind im Karlsruher Stadtgebiet unterwegs

CycloMedia fertigt Panoramabilder an Kamera-Autos sind im Karlsruher Stadtgebiet unterwegs

Quelle: © Cyclomedia

Von Anfang Mai bis Ende Juli sind mit Kameras und Laserscannern ausgestattete Autos im Karlsruher Stadtgebiet unterwegs. Hierbei handelt es sich um Aufnahmefahrten der Firma CycloMedia Deutschland GmbH, welche im Auftrag der Stadtverwaltung arbeitet.

Kamera-Autos im Karlsruher Stadtgebiet

Von Anfang Mai bis voraussichtlich Ende Juli 2021 sind mit Kameras und Laserscannern ausgestattete Autos im gesamten Stadtgebiet unterwegs. Hierbei handelt es sich um Aufnahmefahrten der Firma CycloMedia Deutschland GmbH, welche im Auftrag der Stadtverwaltung arbeitet, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

CycloMedia unterstützt die Stadt Karlsruhe bei der Digitalisierung der städtischen Infrastruktur und damit auch auf dem Weg zur SmartCity.

 

Panoramabilder werden aufgenommen

Bei den Kamerafahrten werden hochauflösende und georeferenzierte 360-Grad-Panoramabilder angefertigt, sogenannte „Cycloramas“. Mit diesen Aufnahmen erhält die Verwaltung eine wichtige Datenbasis, die für viele Anwendungen und fachämterübergreifend genutzt werden können, geht aus der Mitteilung hervor.

Die Möglichkeit, in diesen exakten Abbildungen der Realität Visualisierungen, Messungen und Planungen vornehmen zu können, bedeutet für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, dass Arbeitsprozesse zeitsparender und kostengünstiger erledigt werden können. Somit entsteht neuer Raum für Visionen, die das Ziel der Bürgerzufriedenheit im Fokus haben.

 

Der Datenschutz wird sichergestellt

Ein Augenmerk liegt bei den Kamerafahrten auf den Belangen des Datenschutzes, so die Stadt weiter. Als Mitglied im Verein Selbstregulierung der Informationswirtschaft (SRIW) unterliegt die Firma CycloMedia Deutschland GmbH dem Datenschutzkodex für Geoinformationsdienste.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden daher Gesichter und KFZ-Kennzeichen unkenntlich gemacht. Die Nutzung der Bilddaten dient ausschließlich internen Zwecken, so dass eine Veröffentlichung der Panoramadaten nicht vorgesehen ist.

 

Weitere Nachrichten

Laut Studie: Keine erhöhte Corona-Infektionsgefahr im Karlsruher ÖPNV

Die regelmäßige Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Vergleich zum Individualverkehr ist nicht mit einem höheren Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion verbunden, das geht aus einer aktuellen Studie des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hervor.

Karlsruher Sozial- und Jugendbehörde zieht in die Südweststadt

Für soziale Belange der Karlsruher gibt es ab Montag, 17. Mai 2021, eine gemeinsame Adresse: das Rathaus an der Alb in der Ernst-Frey-Straße 10. Hier werden mehrere Fachbereiche aus dem Rathaus West und weiteren Standorten unter einem Dach gebündelt.

Karlsruher Bank-Betrug bei Fahndungsserie "Aktenzeichen XY... ungelöst"

Am Mittwoch, 12. Mai 2021 (20:15 Uhr/ZDF) wird in der Serie "Aktenzeichen XY... ungelöst" ein Betrugsfall aus Karlsruhe thematisiert. Anfang Juli 2020 erbeutete ein unbekannter Betrüger bei einem Karlsruher Kreditinstitut Bargeld in Höhe von 80.000 Euro,

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 19/2021

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 10. Mai bis 16. Mai 2021 gibt es hier zum Nachlesen.

Präsentationen verfügbar: Sanierungsauftakt im Gewerbegebiet Grünwinkel

Die Stadt Karlsruhe hat für das Sanierungsgebiet "Gewerbegebiet Grünwinkel" Präsentationen erstellt, die ab sofort online verfügbar sind. Sie sollen Anwohnerschaft, Gewerbetreibende, Grundstückseigentümer sowie alle interessierten Bürger über informieren.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

-100%
200%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.