News aus der Fächerstadt
Karlsruher Second-Hand-Läden bitten um Sachspenden für ukrainische Geflüchtete

News aus der Fächerstadt Karlsruher Second-Hand-Läden bitten um Sachspenden für ukrainische Geflüchtete

Quelle: afka

Das Diakonische Werk Karlsruhe und die Arbeitsförderung Karlsruhe (afka) rufen gemeinsam zu Sachspenden auf. Benötigt werden Möbel und Hausrat für Geflüchtete aus der Ukraine, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Second-Hand-Angebote Bär 29 & Déja-vu

Die Second-Hand Angebote „Bär 29“ der Arbeitsförderung Karlsruhe und „Déja-vu“ des Diakonischen Werks Karlsruhe bieten den Menschen gebrauchte Möbel, Haushaltsgegenstände und Kleidung. Mit dem Verkauf gespendeter Waren werden Projekte für langzeitarbeitslose Menschen unterstützt.

Seit Beginn der aktuellen Flüchtlingswelle engagieren sich die Mitarbeitenden beider Einrichtungen für Neuankömmlinge aus der Ukraine, sind zu wichtigen Anlaufstellen geworden, geht aus der Pressemeldung der Stadt Karlsruher hervor.

 

Betten und Matratzen sowie Singleküchen

Daher werden nun weitere gut erhaltene Sachspenden benötigt. Konkret geht es um Matratzen und Betten, vor allem Einzelbetten, für Kinder und Erwachsene.

Darüber hinaus werden funktionsfähige Pantry- oder Singleküchen beziehungsweise Kochplatten gebraucht, ebenso schmale, möglichst zweitürige Kleiderschränke. Gespendete Artikel werden je nach Bedarfssituation auch zugunsten anderer sozialer Zwecke eingesetzt, ein sozialer Gewinn ist gewissermaßen mit jeder Spende verbunden.

 

Die Abgabe ist an folgenden Stellen möglich:

Diakonisches Werk Karlsruhe Déja-vu:
Windeckstraße 7, 76135 Karlsruhe
Montag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-16 Uhr
Telefon: 0721/203 97 275 (erreichbar Mo-Fr 10-16 Uhr)
E-Mail: sachspenden@dw-karlsruhe.de

Arbeitsförderung Karlsruhe gGmbH (afka):
Bär 29 – Second Hand Möbel & Mehr
Bärenweg 27-29
76149 Karlsruhe-Neureut
Montag bis Freitag 8:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag bis 18:00 Uhr
Tel.: 0721 751030
E-Mail: info@af-ka.de

Schwere Möbelstücke können nach vorheriger Absprache auch von Mitarbeitenden des Bär 29 abgeholt werden. Wer Transporthilfe braucht, kann sich unter der Nummer 0721 /751030 an die afka wenden.

 

Weitere Nachrichten

Preiserhöhung: Karlsruher Verkehrsverbund passt Tarife zum August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 01. August 2022, seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte bezahlen. Einige der Tarifprodukte bleibt unter diesem Wert oder wird nicht erhöht, wird informiert.

Herabstürzende Lüfterteile: Karlsruher Autotunnel in weiter Ferne

Zunächst stimmt etwas mit zwei Ventilatoren nicht, dann fliegen Rotorblätter - Karlsruhe zieht die Notbremse. Die Eröffnung des Autotunnels in der City ist in weite Ferne gerückt.

Stadt Karlsruhe lenkt im Streit um insektenfreundliches Grundstück ein

Im Streit um ein insektenfreundlich gestaltetes Grundstück mit Steinmauern und Hochbeeten lenkt die Stadt Karlsruhe ein und geht auf den Pächter, einen Karlsruher Imker, zu.

Polizei Karlsruhe warnt vor verdächtigem Anbieter von Billighonig

Das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz kontrollierte am Montagnachmittag im Bereich des Karlsruher Marktplatzes einen verdächtigen 58-Jährigen, der in der Nord- und Nordweststadt offenbar an Haustüren klingelte und Billighonig anbot, wird informiert.

Schloss Gottesaue Hochschule für Musik Karlsruhe

Salsa, Standard & Latein: Kostenloses Tanztraining am Gottesauer Schloss

Lust das Tanzbein zu schwingen? Für Tänzerinnen und Tänzer gibt es beim "Sport am Abend" vom 07. Juni bis 28. Juni 2022, immer dienstags von 19:00 bis 20:00 Uhr ein kostenfreies Tanztraining im Freien am Gottesauer Schloss, informiert die Stadt Karlsruhe.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.