News aus der Fächerstadt
Karstadt-Insolvenzverfahren: OB Mentrup appelliert an Konzern & Vermieterin

News aus der Fächerstadt Karstadt-Insolvenzverfahren: OB Mentrup appelliert an Konzern & Vermieterin

Quelle: Melanie Hofheinz

Mit einem deutlichen Appell hat sich Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup an die Spitze des Galeria Karstadt Kaufhof-Konzerns und an die Vermieterin des Karstadt-Standortes in der Kaiserstraße gewandt. Darüber informierte die Stadt am 09. März 2023.

Lösung für Karstadt in Karlsruhe wird gefordert

„Öffnen Sie sich zum Wohle aller einer Lösung für Karstadt in Karlsruhe!“, schreibt das Stadtoberhaupt und nimmt Bezug auf seine persönlichen Gespräche – darin hätten die Mieterin Karstadt und die Vermieterin, eine Immobiliengesellschaft mit Sitz in Nordrhein-Westfalen, ihre Absicht bekräftigt, den Standort in der Karlsruher Innenstadt weiterzuführen und gemäß Insolvenzplan neu ausrichten zu wollen.

Doch ist eine Einigung nach Kenntnisstand der Stadt bislang nicht erfolgt und derzeit nicht absehbar.

 

Karstadt-Zukunft & Neugestaltung der Innenstadt

Die Neugestaltung der Innenstadt ist das zentrale Zukunftsprojekt der Stadt Karlsruhe. Karstadt stelle für die Karlsruher Innenstadt eine wichtige Ankernutzung mit großer regionaler Bedeutung dar, insbesondere vor dem Hintergrund eines auch in Zukunft attraktiven Nebeneinanders verschiedener Nutzungsformen. „Der Erhalt des Standortes und der dortigen Arbeitsplätze ist von besonderer Bedeutung“, so Mentrup weiter.

Daher habe die Stadt ihre Bereitschaft signalisiert, den Einigungsprozess und die Neuausrichtung der Konzeption im Rahmen des Möglichen zu unterstützen. Bei den weiteren Verhandlungen könne eine Untervermietung von frei werdenden Flächen ein wichtiges Element zur Kostensenkung sein. Mentrup sichert daher zu: „Bei der Suche nach passenden Untermietern biete ich die Unterstützung der Stadt Karlsruhe an.“

 

Standort in Karlsruhe „“nach wie vor profitabel“

Da der Erhalt des „nach wie vor profitablen“ Standortes Karlsruhe von der Ausgestaltung des zukünftigen Mietverhältnisses abhänge, sei jetzt die zügige Einigung zwischen Mieterin und Vermieterin das Gebot der Stunde und sollte eigentlich selbstverständlich sein. Denn das Zeitfenster für eine Einigung beginne sich zu schließen, befürchtet der Oberbürgermeister.

Galeria Karstadt Kaufhof hatte am 31. Oktober 2022 das zweite Schutzschirmverfahren beantragt. Am 01. Februar 2023 wurde das Insolvenzverfahren vor dem Amtsgericht Essen eröffnet. Laut Konzernmitteilung müssten von den 131 Kaufhäusern mindestens ein Drittel geschlossen werden.

Welche Standorte dies betreffen könnte, werde sich wohl bis Mitte März entscheiden. Deshalb dränge nun die Zeit, so Mentrup: „Unnachgiebiges Pokern auf dem Rücken des Standorts und der Menschen – damit sollte jetzt Schluss sein!“

 

Weitere Nachrichten

Wegen Starkregen: Hoepfner eröffnet das Burgfest mit Notprogramm

Aufgrund des Starkregens eröffnet die Privatbrauerei Hoepfner am 17. Mai 2024, das Hoepfner Burgfest. Aufgrund der Wetterverhältnisse kann das Programm jedoch nur eingeschränkt stattfinden. Fassanstich und das Musikprogramm werden nach innen verlegt.

Holzbaupreis: Garagenaufstockung in Rintheim erhält Auszeichnung

Mit Garagenaufstockungen an der Heilbronner Straße in Karlsruhe konnte die Volkswohnung beim diesjährigen Holzbaupreis Baden-Württemberg überzeugen. Durch Aufstockungen in elementierter Holzbauweise entstanden hier zwölf neue, kompakte Wohnungen.

Pfingsten und Fronleichnam: Änderungen bei Müllabfuhr & Entsorgungseinrichtungen

Die städtische Müllabfuhr ist am Pfingstmontag, 20. Mai 2024, sowie an Fronleichnam, Donnerstag, 30. Mai 2024, nicht im Einsatz. Daher kann es im gesamten Stadtgebiet zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Bioabfall, Papier und Restmüll kommen.

Internationaler Museumstag in der Fächerstadt - das gibt es zu entdecken

Am Sonntag, 19. Mai 2024, wird der "Internationale Museumstag" gefeiert. Auch in Karlsruhe öffnen die Museen ihre Türen und laden zu kleinen und großen Entdeckungsreisen ein. meinKA hat eine Auswahl des Angebots in einem Überblick zusammengestellt.

Playoff-Halbfinale gestartet – Karlsruher LIONS gewinnen Auftaktspiel in Hagen

Das erste Spiel der Best-of-five-Serie im Playoff-Halbfinale der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA gewannen die PS Karlsruhe LIONS in Hagen, am 16. Mai 2024, mit 70:82. Das Team aus der Fächerstadt dominierte das Geschehen zwischenzeitlich sogar.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.