Polizei Karlsruhe
Nach illegalem Straßenrennen durch Karlsruhe: Brüder müssen Führerscheine abgeben

Polizei Karlsruhe Nach illegalem Straßenrennen durch Karlsruhe: Brüder müssen Führerscheine abgeben

Quelle: Jens Büttner/dpa/Symbolbild

In der Karlsruher Innenstadt haben sich am Sonntagabend, 25. Juni 2023, zwei 20-Jährige mit ihren Autos offenbar ein illegales Straßenrennen geliefert. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und möglichen Geschädigten, heißt es in einer Pressemeldung.

Illegales Straßenrennen in Karlsruhe

Wie die Polizei informiert, fuhren die beiden Brüder gegen 20:30 Uhr mit zwei PS-starken Pkw auf der Brauerstraße in Richtung Innenstadt. Dabei fielen sie anderen Verkehrsteilnehmern auf, da sie wiederholt ihre Motoren aufheulen ließen und mehrere Autos mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit überholten.

Auf der Fahrtstrecke von der Brauerstraße über die Reinhold-Frank-Straße, der Kaiserallee bis hin zur südlichen Hildapromenade soll dabei mindestens ein Pkw – ein roter Mitsubishi – bei einem Überholmanöver derart geschnitten worden sein, dass es beinahe zu einem Unfall gekommen sei.

 

Polizei fand die gesuchten Fahrzeuge

Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz konnten die gesuchten Fahrzeuge – ein schwarzer Porsche Cayenne und ein weißer Audi A5 – in der südlichen Hildapromenade feststellen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Karlsruhe beschlagnahmten die Beamten die Führerscheine der Männer.

Ob das Bruderpaar durch seine rücksichtslose Fahrweise weitere Verkehrsteilnehmer gefährdete, ist Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz.

Personen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Marktplatz unter 0721 666-3311 zu melden.

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.

Es sprudelt wieder: Die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz starten

Es sprudelt wieder in der Karlsruher Innenstadt: Das Gartenbauamt nimmt die Wasserspiele auf dem Marktplatz am Mittwoch, 22. Mai 2024, nach einer Wartung wieder in Betrieb, darüber informiert die Stadt Karlsruhe am 21. Mai 2024, in einer Pressemeldung.

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 
















Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.