Polizei Karlsruhe
Nach Vergewaltigung in Düsseldorf: Polizei sucht nach diesem Mann in Karlsruhe

Polizei Karlsruhe Nach Vergewaltigung in Düsseldorf: Polizei sucht nach diesem Mann in Karlsruhe

Quelle: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Mit Lichtbildern eines Tatverdächtigen eines Sexualdelikts wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit. Der Gesuchte steht im Verdacht, mindestens eine Frau vergewaltigt zu haben, dies geht aus einer Pressemeldung der Polizei Düsseldorf hervor.

Update: Gesuchter stellt sich Polizei

Nachdem die Düsseldorfer Polizei mit Lichtbildern eines Tatverdächtigen nach einer Vergewaltigung öffentlich gefahndet hatten, stellte sich am Donnerstag, 16. März 2023, ein 29 Jahre alter Mann auf einer Wache in Ingolstadt. Die Ermittlungen dauern an.

 


Polizei: Vergewaltigung in Düsseldorf

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Düsseldorfer Kriminalpolizei nahm der Tatverdächtige über eine Dating-Plattform unter dem Pseudonym „Saban“ Kontakt zu einer Düsseldorferin auf.

Im Oktober vergangenen Jahres holte er sie mit einer silberfarbenen Limousine (vermutlich Mercedes) an ihrer Wohnanschrift ab, fuhr mit ihr über eine Autobahn und hielt an einem unbekannten Rastplatz an. Dort vergewaltigte er sie und brachte sie im Anschluss nach Düsseldorf zurück, teilt die Polizei mit.

 

Tatverdächtiger im Umfeld von Karlsruhe?

Derzeit wird geprüft, ob der Verdächtige für weitere ähnlich gelagerte Taten in Betracht kommt. Es besteht der Verdacht, dass sich der Tatverdächtige zumindest zeitweise im Umfeld von Karlsruhe aufhält.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 12 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 entgegen.

 

 

 

Weitere Nachrichten

Karlsruher LIONS mit deutlichem Playoff-Sieg: Finaleinzug am Donnerstag?

Die PS Karlsruhe LIONS haben am 21. Mai 2024, das dritte Playoff-Halbfinal-Spiel gegen Phoenix Hagen, deutlich mit 67:100 gewonnen! Damit steht es aktuell 2:1 für die Karlsruher. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, könnten die LIONS den Finaleinzug klarmachen.

Transporter-Fahrer verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Ettlingen und flüchtet

Gleich mehrere Verkehrsunfälle mit erheblichem Sachschaden verursachte der Fahrer eines Kleintransporters in der Nacht von Samstag, 18. Mai, auf Sonntag, 19. Mai 2024, in Ettlingen-Bruchhausen. Die Polizei Karlsruhe sucht nach dem Fahrer und Zeugen.

Es sprudelt wieder: Die Wasserspiele auf dem Karlsruher Marktplatz starten

Es sprudelt wieder in der Karlsruher Innenstadt: Das Gartenbauamt nimmt die Wasserspiele auf dem Marktplatz am Mittwoch, 22. Mai 2024, nach einer Wartung wieder in Betrieb, darüber informiert die Stadt Karlsruhe am 21. Mai 2024, in einer Pressemeldung.

KIT-Supercomputer ist einer der schnellsten & energieeffizientesten Rechner in Europa

Der „Hochleistungsrechner Karlsruhe“ (HoreKa) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), zählt derzeit zu den schnellsten Rechnern Europas. Nach einem Upgrade belegt er zudem Rang 6 in der Green500-Liste der energieeffizientesten Rechner der Welt.

Polizei sucht Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung am Karlsruher Kronenplatz

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen, 18. Mai 2024, in der Karlsruher Innenstadt sucht die Polizei nach einem Geschädigten und möglichen Zeugen, das geht aus einer Pressemeldung von Montag, 20. Mai 2024, hervor.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.