News aus Baden-Württemberg
New Yorker Museum zeigt Schau zu Karlsruher Künstler Reiss

News aus Baden-Württemberg New Yorker Museum zeigt Schau zu Karlsruher Künstler Reiss

Quelle: Symbolbild/Pixabay
dpa

Der deutsch-amerikanische Künstler Winold Reiss (1886-1953) wird mit einer großen Ausstellung in New York geehrt.

Der in Karlsruhe geborene und 1913 in die USA ausgewanderte Reiss sei heute zwar in Vergessenheit geraten, sei aber ein «visionärer Künstler» gewesen, hieß es von der New-York Historical Society.

«Winold Reiss ist die Quintessenz eines New Yorker Künstlers: Ein Einwanderer mit weiter kreativer Bandbreite und mutiger grafischer Herangehensweise, der von der europäischen Moderne beeinflusst wurde, aber seinen ganz eigenen Stil fand», sagte Museumschefin Louise Mirrer. «Ich habe Hoffnung, dass diese wunderbare Ausstellung diesem oft übersehenen Künstler, dessen Werk so viel über unsere und seine Zeit sagt, neue Aufmerksamkeit bringt.»

Die am Freitag eröffnete Schau «The Art of Winold Reiss: An Immigrant Modernist» soll noch bis zum 9. Oktober rund 150 Werke des Künstlers in dem Museum am Central Park in Manhattan zeigen. Reiss malte viele Porträts, darunter auch von bekannten Menschen wie dem Dichter Langston Hughes.

 

Weitere Nachrichten

September in Baden-Württemberg so warm wie noch nie seit Messbeginn

Eigentlich soll Herbst sein, doch der September ist dieses Jahr eher ein Sommermonat gewesen.

Arbeitslosigkeit im September leicht gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg ist im September leicht gesunken. Landesweit verringerte sich die Arbeitslosenquote von 4,1 Prozent auf 4,0 Prozent, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag in Stuttgart mitteilte.

Cannstatter Wasen: Neues Projekt bietet Frauen Rückzugsort

Zum ersten Mal gibt es auf dem Cannstatter Wasen in diesem Jahr eine spezielle Anlaufstelle für Frauen und Mädchen in kritischen Situationen.

Bruchsal: Mann im Gleisbett wird von Zug erfasst und schwer verletzt

Ein Mann ist in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige hatte sich unbefugt im Gleisbett aufgehalten.

Teuerungsrate in Baden-Württemberg sinkt im September

Günstigeres Heizöl und billigere Kraftstoffe haben für eine zurückgehende Teuerungsrate in Baden-Württemberg gesorgt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.