News aus Baden-Württemberg
Open-Air-Festival: Seeed rockte die Bühne zum Auftakt von DAS FEST

News aus Baden-Württemberg Open-Air-Festival: Seeed rockte die Bühne zum Auftakt von DAS FEST

Quelle: Uli Deck
dpa

Bei schönstem Wetter und vor zehntausenden Zuschauern hat am Donnerstagabend in Karlsruhe das Open-Air-Festival «Das Fest» begonnen.

Zum Auftakt auf der Hauptbühne der Mount Klotz genannten Günther-Klotz-Anlage hatte zunächst die Singer-Songwriterin Lotte aufgespielt, gefolgt von der Popmusikerin Alice Merton. Als Hauptact rockte die Berliner Band Seeed mit ihrem Sänger Peter Fox die Bühne. Bis zum Ende des Festivals am 24. Juli werden unter anderem auch Jan Delay sowie die Elektropop-Musiker Mia erwartet.

«Das Fest» erstreckt sich erstmals über vier Tage und dauert noch bis zu diesem Sonntag. Wegen der Corona-Pandemie war es in den beiden Jahren davor ausgefallen. 2019 hatten rund 260.000 Menschen das Festival besucht; diesmal werden rund 200.000 Besucher erwartet. Alleine für Donnerstag seien 35.000 Karten verkauft worden.

«Das Fest», das seit 1985 stattfindet, ist den Angaben zufolge das größte Familienfest im süddeutschen Raum. Die Veranstalter haben sich auf die Fahnen geschrieben, allen Altersgruppen inklusive Kindern und Familien gleichermaßen gerecht zu werden. Dafür gibt es neben den Musik-Acts im kostenpflichtigen Hügel-Bereich auch zahlreiche kostenlose Kulturvorstellungen und Sportangebote.

 

Fotogalerie | Bilder vom DAS-FEST-Eröffnungstag 2022

Weitere Nachrichten

Unterschriftensammlung: Bühler Bürger kämpfen für Titel "Zwetschgenstadt"

Nachdem die Stimmen im Gemeinderat von Bühl (Landkreis Rastatt) nicht für einen Antrag auf den offiziellen Titel «Zwetschgenstadt» reichten, machen nun die Bürger Druck.

Sprachunterricht: Land will ausländische Pflegekräfte unterstützen

In Baden-Württemberg wird händeringend Pflegepersonal gesucht. Verstärkung kommt aus dem Ausland. Probleme gibt es aber nicht nur mit der Anerkennung der Abschlüsse, sondern auch mit der Sprache. Hier will das Land ansetzen und holt sich einen Partner ins Boot.

Baden-Württemberg bei Bildungsranking ohne Verbesserung

Eine Studie bescheinigt Baden-Württemberg keine grundlegenden Verbesserungen bei der Bildung. Im Ländervergleich verharrt der Südwesten auf Platz sechs.

Lebenserwartung während Pandemie im Land kaum gesunken

Anders als in anderen Bundesländern ist die durchschnittliche Lebenserwartung während der Corona-Pandemie in Baden-Württemberg kaum gesunken.

Abstimmung zum "Jugendwort 2022" läuft

Haben Sie schon mal «SIU(UUU)» gerufen, wenn etwas unfassbar Gutes passiert? Oder bezeichnen Sie Ihre Freunde als «Digga»? Vermutlich sind schon die Fragen falsch gestellt, wird die eigentliche Zielgruppe bei der Wahl des «Jugendworts» doch eher geduzt.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.