News aus Baden-Württemberg
Schwarzwaldbahn könnte am Monatsende wieder durchfahren

News aus Baden-Württemberg Schwarzwaldbahn könnte am Monatsende wieder durchfahren

Quelle: Philipp von Ditfurth
dpa

Die Schwarzwaldbahn zwischen Konstanz und Karlsruhe könnte nach Einschätzung der Deutschen Bahn Ende des Monats wieder ohne Unterbrechung fahren.

Bedingung dafür sei jedoch, dass Gleisarbeiten erfolgreich abgeschlossen werden, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte. Ein konkreter Termin für die Wiedereröffnung der kompletten Bahnstrecke wurde nicht genannt.

Die Bahn hatte bei turnusmäßigen Untersuchungen der Doppelstockfahrzeuge eine erhöhte Abnutzung der Räder festgestellt. Die Strecke durch den Schwarzwald ist kurvenreich. Seit Ende Juni müssen Fahrgäste zwischen Hausach (Ortenaukreis) und St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) in Busse umsteigen. Dadurch verlängert sich die Reisezeit erheblich.

Als Gegenmaßnahme wird das Gleis auf der Strecke geschliffen. Es werden nun zusätzliche Schleifmaschinen eingesetzt, wie die Bahn berichtete. Bei Messfahrten solle dann geprüft werden, ob die gewünschten Ergebnisse erreicht wurden.

 

Weitere Nachrichten

Wohnen: Jede sechste Kommune erhöht Grundsteuer

Auch das noch: Als wären die Preissteigerungen bei Energie nicht schon happig genug, kommen in über 170 Gemeinden im Land auch noch höhere Grundsteuern dazu. Doch so mancher Bürgermeister hat kaum eine andere Wahl.

Landkreis Karlsruhe: Brandstiftende Autodiebe filmen sich & werden überführt

Weil es sich beim Anzünden eines gestohlenen Autos selbst gefilmt hat, ist ein mutmaßliches Diebespaar aufgeflogen.

Rhein-Damm Elisabethenwört: 1,5 Millionen Euro teure Sanierung beginnt

Mehr Schutz vor der nächsten Flut: Der Hochwasserdamm der Rhein-Insel Elisabethenwört bei Philippsburg (Kreis Karlsruhe) wird vom nächsten Dienstag, 04. Oktober 2022, an über Monate saniert.

Nabu: Jede siebte Vogelart in Baden-Württemberg ist bedroht

Alle Vögel sind schon da? Das gilt schon seit langem nur noch für das Volkslied. Denn viele Vogelarten der Welt drohen auszusterben. Und auch in Baden-Württemberg sind zahlreiche Arten gefährdet. Das ist das düstere Ergebnis einer weitreichenden Bestandsaufnahme.

Inflationsrate in Baden-Württemberg steigt auf 9,5 Prozent

Die Inflationsrate in Baden-Württemberg ist im September deutlich gestiegen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.