Wetteraussichten
Sturmtief sorgt für Regen und Orkanböen

Wetteraussichten Sturmtief sorgt für Regen und Orkanböen

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand
dpa

Die Kaltfront eines Sturmtiefs über der Nordsee sorgt am Dienstag in Baden-Württemberg für Regen und starke Winde, die Orkanstärke erreichen können.

Während in den tiefen Lagen nachmittags Sturmböen mit bis zu 85 Kilometern pro Stunde erwartet werden, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Bergland orkanartige Böen bis zu 115 Kilometer pro Stunde und in Gipfellagen sogar Orkanböen bis 130 Kilometer pro Stunde vorher.

Am Vormittag soll es laut den Meteorologen stark bewölkt sein. Im Tagesverlauf kommt Regen hinzu. Höchsttemperaturen werden zwischen 11 Grad im höheren Bergland und 19 Grad am Bodensee erwartet.

In der Nacht auf Mittwoch soll der Wind zunächst deutlich nachlassen, am Morgen allerdings wieder zunehmen. Für Mittwoch werden zudem Schauer erwartet.

 

Weitere Nachrichten

Erhöhung des Eigenbedarfs: Cannabis - Genussdroge oder gefährlich?

An Cannabis scheiden sich die Geister. In Baden-Württemberg wird die Menge für den straffreien Eigenbedarf jetzt hoch gesetzt - harmlos oder gefährlich?

Unbekannte werfen in Bruchsal Steine auf Entchen & töten zwei Küken

Unbekannte haben an einer Teichanlage des Bruchsaler Schlosses Steine aus einer Mauer gebrochen, auf schwimmende Entenküken geworfen und zwei kleine Enten getötet.

Suchtexpertin begrüßt erhöhte Grenze für Cannabis-Besitz

Eine Expertin warnt davor, Cannabis zu verteufeln. Das Suchtmittel sei nicht gefährlicher als die legale Droge Alkohol. Auch eine staatliche Abgabe käme für sie in Betracht - unter Voraussetzungen.

EnBW hält trotz Ergebnisrückgangs an Jahresprognose fest

Schlechtere Windverhältnisse haben im ersten Quartal das Ergebnis des Energieversorgers EnBW gedrückt.

Bundesweit am heißesten: Waghäusel bei Karlsruhe verzeichnet 31,3 Grad

Am ersten frühsommerlichen Tag nach einer längeren kühlen Phase ist es am Sonntag im baden-württembergischen Waghäusel nahe Karlsruhe bundesweit am heißesten gewesen.




 

Logo meinKA

 

Anzeige

Jetzt meinKA als Werbe-Plattform nutzen!

Informieren Sie sich über Daten, Zahlen und Fakten rund um meinKA und die entsprechenden Werbeformen in unseren Mediadaten: jetzt Mediadaten anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beraten Sie gerne!

 


 













Auch interessant


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Daumen hoch, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, oder zeigen Sie uns, dass wir uns verbessern können.

0%
0%

Falls Ihnen inhaltliche Fehler oder Fehlfunktionen auffallen, einfach bei redaktion@meinka.de melden.